Decathlon Riverside Bikepacking Taschen Test: wie geschaffen für Bikepacking-Abenteuer und Touren

aktualisiert am: August 15, 2022 in: ,
Startseite > Ausrüstung > Bikepacking Taschen > Topeak Bikepacking Taschen im Test

Riverside Bikepacking Taschen Test: Decathlon bringt die eigene vollständige Bikepacking Taschen Reihe* auf den Markt! Die Taschen werden unter der Hausmarke Riverside vertrieben. Vom Riverside Touring 920 Gravelbike bin ich sehr begeistert. Können die Riverside Bikepacking Taschen an die positive Erfahrung anknüpfen?

Die Riverside Taschen sind günstig und können auch einiges wegstecken. Einfach und schnell sind die Taschen gepackt. Dank dem durchdachten Harness-Befestigungssystem geht das Auspacken genauso schnell von der Hand. Dafür wiegen die Riverside Taschen etwas mehr als ähnliche Bikepacking Taschen.

Wie wirkt sich das in der Praxis aus? Für wen sind die Riverside Bikepacking Taschen geeignet? Alle Details zu den Decathlon Riverside Bikepacking Taschen erfährst Du im ausführlichen Praxistest Test >>

Die Riverside Bikepacking Taschen* gibt es bei Decathlon im Shop.

decathlon riverside bikepacking taschen test
In den Dolomiten: Decathlon Riverside Bikepacking Taschen Test und Erfahrung

Riverside Bikepacking Taschen Highlights & Übersicht

Riverside Bikepacking Taschen kaufen:

UPDATE: Die Halbe-Rahmentasche ist jetzt auch verfügbar: Riverside Rahmentasche (Half-Frame)*

Getestet habe ich die Riverside Bikepacking Taschen auf Touren durch die Italienischen Dolomiten und die Voralpen und beim Pendeln mit der Satteltasche. Besonders überzeugend ist die stabile Lenkertasche, Satteltasche und die sensationell gute Oberrohrtasche.

Gutes und Schlechtes bei den Riverside Bikepacking Taschen:
hervorragend und robust Verarbeitung: für lange und anspruchsvolle Touren bestens geeignet
Harness-System: Einfach und schnell beim Beladen und Entladen
✅ sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis
Hohe Stabilität: Hält bombenfest am Rad und schwingt fast nicht (Eigene Praxiserfahrung. Siehe auch z.B. Kundenbewertungen auf der Satteltaschenbefestigung-Produktseite*)
vollständig wasserdicht: selbst im strömenden Regen bleibt die Ausrüstung trocken
❌ etwas schwerer als die meisten anderen Bikepacking Taschen
❌ Handhabung der großen 8,5 Liter Rahmentasche (Full-Frame) eher fummelig: besser zur kleineren 5 Liter Tasche oder der Half-Frame-Rahmentasche* greifen.

Hinweis: Die Riverside Bikepacking Taschen habe ich bei Decathlon Deutschland für diesen Praxistest. Für den Test hat mir Decathlon die Taschen dann zugeschickt. Daher ist der Testbericht Werbung.

decathlon riverside bikepacking taschen test
Decathlon Riverside Bikepacking Taschen in den Dolomiten
decathlon riverside bikepacking taschen test
Decathlon Bikepacking: Alle Taschen am Gravelbike befestigt

Decathlon Riverside Bikepacking Taschen im Test

Jetzt startet der Praxistest der Riverside Bikepacking Taschen.

Riverside Bikepacking Satteltasche: Harness & Packsack

Die Riverside Bikepacking Satteltasche begeistert: Blitzschnell ist der Satteltaschen-Packsack am Fahrrad befestigt (ca. 20 Sekunden). Bei der Fahrt sitzt die Bikepacking Tasche dann bombenfest und es wackelt nichts. Getestet habe ich die Satteltasche im Alpinen Gelände auf zahlreichen anspruchsvollen Trails und auch regelmäßig auf meiner Asphalt-Pendelstrecke.

Basics: Die Riverside Satteltasche besteht aus der Harness-Satteltaschenbefestigung* und aus dem Satteltaschen-Packsack*. Die Ausrüstung wird in den Packsack gepackt und dieser in der Satteltaschenbefestigung fixiert. Die Befestigung erweist sich als schnell und einfach. Clever konstruierte Abspanngurte und das robuste Material sorgen für Stabilität.

riverside bikepacking taschen satteltasche
Decathlon Satteltasche: Der Riverside Harness mit dem Packsack
Harness-SatteltaschePacksack
Gewicht591 g (nachgewogen)202 g (nachgewogen)
Volumen6 L bis 15 L (konische Form)
Abmessungen56 x 23 x 20 cm
Tragelast 8 kg5 kg
MaterialPolyester (PES), Polypropylen (PP), Polyurethan (PUR)420D Polyamid
Besonderheitenbenötigt nur 10 cm Platz an SattelstützeEntlüftungsventil
IP6X Wasserdichtigkeit
Preisaktuellen Preis prüfen*aktuellen Preis prüfen*
Riverside Satteltasche technische Daten

Montage Harness-Satteltaschenbefestigung: Der Harness wird an der Sattelstange befestigt und verbleibt dort permanent angebracht. Für stabilen Halt sorgt die Befestigung an drei Punkten.

  • Zwei Kunststoffschlaufen werden durch das Sattelgeschirr geführt. Mit Haken aus Aluminium erfolgt dann die Befestigung des Harness. Keine Angst: Die Aluminiumhaken berühren das Sattelgestell nicht. Das Fahrrad erleidet bei korrekter Installation keine Kratzer 😉
  • mit zwei breiten Klettbänder wird die Sattelstützen-Aufnahme an der Sattelstütze befestigt.
riverside bikepacking taschen satteltasche
Befestigung der Riverside Bikepacking Satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
Befestigung der Riverside Bikepacking Satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
Befestigung der Riverside Bikepacking Satteltasche

Die Sattelstützen-Aufnahme am Harness ist konkav geformt und sorgt für einen besonders stabilen Sitzt der Basis an der Sattelstütze. Lediglich 10 Zentimeter Platz benötigt die Satteltasche an der Sattelstütze.

Damit eignet sich der Harness auch für Fahrräder mit wenig Platz an der Sattelstütze.

Verarbeitung & Robustheit: Sehr hochwertig und robust ist die Verarbeitung der Harness-Aufnahme. Die Schale selbst ist Thermogeformt. Die Gurte und Befestigungen sind entweder verschraubt oder sauber vernäht. Robuste Aluminiumhaken sorgen für die sichere Verriegelung.

Der Harness-Boden besteht aus einer verstärkten Kunststoffplatte. Die Platte sorgt für Stabilität und dient gleichzeitig als praktischer Spritzschutz.

Material und Verarbeitung sind vorbildlich – Für einen stabilen Sitz können die Gurte also richtig fest gezogen werden.

riverside bikepacking taschen satteltasche
Die Sattelstützen-Aufnahme am Riverside Satteltaschen-Harness

Jetzt ist die Harness-Satteltaschenbefestigung an der Sattelstütze montiert.

Anschließend wird der Packsack befestigt.

riverside bikepacking taschen satteltasche
Montiert an der Sattelstütze: Der Riverside Satteltaschen-Harness

Befestigung Satteltaschen-Packsack:

  • Ausrüstung in den Packsack packen
  • Packsack in die Harness-Aufnahme einführen
  • Am Harness die seitlichen Gurte fest ziehen
  • Die beiden langen Gurte über den Packsack ziehen und die Aluminium-Haken in die Schlaufen am Packsack einhaken
  • anschließend die Gurte festziehen und die Kipp-Verriegler schließen.

Der Packsack sitzt jetzt schön stramm in der Harness-Aufnahme. Ca. 20 Sekunden benötigt die Installation des Packsacks im Harness. Die Entnahme funktioniert noch schneller. Das System ist super praktisch.

Daher verwende ich die Riverside Satteltasche gerne auf Bikepacking Tour.

Auch beim täglichen Pendeln mit dem Fahrrad ist die Satteltasche ein guter Begleiter.

riverside bikepacking taschen satteltasche
Der Satteltaschen-Packsack: Bikepacking Taschen von Decathlon & Riverside

Wissenswertes zum Packsack:

  • Mit einem Rollverschluss wird der Packsack geschlossen. Dann ist der Packsack wasserdicht nach IPX6. Der Inhalt und vor allem ein Daunenschlafsack bleiben somit beim Regen trocken. Glaub mir: Ich habe es selbst im heftigen Regen getestet 😉
  • Seitlich am Packsack ist ein Ventil angebracht. Damit lässt sich auch das letzte Quäntchen Luft aus dem Packsack rausdrücken und der Packsack wird schön kompakt.
  • Aus dickem und strapazierfähigem 420D Polyamid ist der Packsack gefertigt.

Das passt rein: Laut Decathlon beträgt das Fassungsvolumen 6 Liter bis 15 Liter. 15 Liter sind wirklich viel. Damit ist die Riverside Satteltasche auch für mehrwöchige Bikepacking Touren bestens geeignet.

Transportiert hatte ich bei meiner Tour durch die Dolomiten und die Voralpen: Klamotten fürs Schlafen/Zivil, Hygieneartikel und meinen Ultraleicht Daunen Schlafsack. Genauer gesagt den Sea to Summit Spark 2*.

Hinweis: Der leichtere Sea to Summit Spark 1* reicht locker für eine Tour im Sommer.

Beim Pendeln habe ich auf einer Strecke auch manchmal einen leeren Packsack in der Harness-Satteltaschenbefestigung. Sieht nicht ideal aus, aber hält bestens. Die angegebenen 6 Liter sind ungefähr das Mindestpackmaß, damit die Harness-Packsack-Kombi optisch etwas hermacht.

riverside bikepacking taschen satteltasche
Riverside Bikepacking Taschen – Die Satteltasche: Harness und Packsack

Eindrücke der Riverside Satteltasche

riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
riverside bikepacking taschen satteltasche
decathlon riverside bikepacking taschen test
Decathlon Riverside Bikepacking Taschen Test & Erfahrung

Fazit zur Riverside Satteltasche

Riverside Bikepacking Satteltasche bei Decathlon:

Fazit zur Riverside Bikepacking Satteltasche:

Sagenhaft gut ist die Riverside Bikepacking Satteltasche! Der Harness und der Packsack ist äußerst strapazierfähig und damit gemacht für den anspruchsvollen Einsatz. Danke der großen Öffnung lässt sich der Packsack einfach beladen. Das Harness-System sorgt für schnelle Anbringung am Fahrrad und funktioniert wirklich gut. Stabil und sicher sitzt die Satteltasche dann auf Schotter und auch auf dem Trail am Fahrrad.

Die Bikepacking Satteltasche von Riverside ist auch für anspruchsvolle Bikepacking-Touren bestens geeignet und noch dazu günstig.

Riverside Bikepacking Lenkertasche: Harness & Packsack

Basics: Auch bei der Riverside Bikepacking Lenkertasche wird auf das Harness-System gesetzt: Die Lenkertasche besteht aus dem Riverside Lenkertaschen-Harness* und aus der Riverside Lenkerrolle*.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle
Riverside Lenkertaschen-Harness und wasserdichte Lenkerrolle am Gravelbike
Harness-LenkertaschePacksack
Gewicht500 g (nachgewogen)251 g (nachgewogen)
Volumen5 bis 15 Liter5 bis 15 Liter
Abmessungen40 x 31 cm30 – 60 x 13 x 13 cm
Tragelast8 kg5 kg
MaterialEVA mit Glasfaserverstärkung
600D Polyester
420D Polyamid
BesonderheitenAnti-Rutsch-Beschichtung
3 stabile Gurte
IP6X Wasserdichtigkeit
Preisaktuellen Preis prüfen*aktuellen Preis prüfen*
Riverside Lenkertasche technische Daten

Montage Harness-Lenkertasche: Die Harness-Lenkerhalterung wird mit drei breiten Gurten am Lenker und am Steuerrohr befestigt. Dort verbleibt die Harness-Halterung dann dauerhaft.

Der Wasserdichte-Packsack wird anschließend in die Halterung eingeführt und dort mit drei breiten Gurten zuverlässig gehalten.

Dank des Harness-Systems geht das Packen und Endpacken richtig schnell (ca. 30 Sekunden).

Extrem stabil wird die Lenkerrolle gehalten: Auch bei längeren Abfahrten im ruppigen Gelänge verrutscht absolut nichts.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle
Hält sicher mit drei breiten Gurten: Die Riverside Bikepacking Lenkertasche

Für den richtigen Abstand zwischen Lenker und Lenkerhalterung sorgen zwei Abstandshalter aus Silikon. Damit ist genug Platz für Schaltkabel und Bremskabel. Mit jeweils einem breiten Gurt auf jeder Seite werden die Abstandshalter befestigt und stramm gezogen.

Die Gurte zeigen zum Fahrer. Auch während der Fahrt kann man schnell mal nachspannen. Wobei das nur außergewöhnlich selten notwendig ist: Der Harness hält absolut sicher am Lenker – auch wenn man den ganzen Tag im ruppigen Gelände und auf Trails unterwegs ist.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle
Abstandhalter zwischen Riverside Lenkertasche und Fahrradlenker
decathlon bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle
Abstandhalter zwischen Decathlon Lenkertasche und Fahrradlenker

Mit dem dritten Gurt wird die Halterung am Steuerrohr befestigt. Der Gurt wird einfach festgezogen und mit einem Kippverschluss fixiert. Die Harness-Aufnahme sitzt dann stramm am Lenker und es verrutscht nichts.

Ein angebrachter Gummi soll den Lack vor Kratzern schützen. Durch die Reibung werden sich auf Dauer schon Abnutzungsspuren am Steuerrohr sichtbar machen. Kauf dir am besten eine Lackschutzfolie* und beklebe die Kontaktstelle. Dann sind die kritischen Stellen geschützt und das Fahrrad bleibt ansehnlich.

decathlon bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 9
Decathlon Bikepacking Taschen: Die Lenkertasche mit wasserdichter Lenkerrolle
riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 10
Riverside Bikepacking Taschen: Die Lenkertasche mit wasserdichter Lenkerrolle

Verarbeitung & Robustheit: Sehr hochwertig ist die Verarbeitung der Harness-Halterung.

Zum Einsatz kommt widerstandsfähiges Material: Als Material kommt für die auf Harness-Aufnahme EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer) und eine Glasfaserverstärkung zum Einsatz.

Das Hauptgewebe ist aus dickem 600D Polyester.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 5
Der montierte Riverside Bikepacking Lenkertaschen-Harness von oben

Für Stabilität sorgt die Anti-Rutsch-Beschichtung auf der Innenseite der Halterung.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 6
Riverside Bikepacking Taschen: befestigter Lenkertaschen-Harness
riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 7
Riverside Bikepacking Taschen: befestigter Lenkertaschen-Harness

Zusammen mit den zupackenden drei Spanngurten wird der Packsack sicher in der Harness-Aufnahme gehalten.

Die Spanngurte werden mit stabilen Aluminiumhaken jeweils an einer Schleife oben am Harness eingehängt.

Anschließend lassen sich die Gurte festziehen und mit Kipp-Verschlüssen fixieren. Auch für die Spanngurte gilt: Einmal fixiert halten sie sicher und fest.

Bei einer langen Fahrt von morgens bis abends im Gelänge muss man nicht nachspannen.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 8
Die Riverside Lenkertasche mit der Lenkerrolle

Für die Befestigung der Riverside Zubehörtasche* sind drei Steckverschlüsse am Lenker-Harness angebracht:

  • Zwei Steckverschlüsse oben und
  • ein Steckverschluss unten mittig. Die Bikepacking-Zubehörtasche kann dort einfach eingesteckt werden.

Die Gurtschlaufen auf der Oberseite sind sauber vernäht. Dort lässt sich weitere Ausrüstung zum Transport einhaken.

Maße & Gewicht: Der Riverside Harness hat die Maße 40 x 31 cm. Die maximale Tragelast ist 8 Kilo. Das reicht für Bikepacking ganz locker aus. Wer mehr Gewicht zuladen möchte, greift am besten zu herkömmlichen Radtaschen. Mit den Riverside Fahrradtasche 14 Liter* gibt es bei Decathlon eine spannende Tasche für Fahrradtouren mit leichtem Gepäck.

Decathlon gibt das Gewicht mit 492 Gramm an. Nachgewogen habe ich genau 500 Gramm für die Harness-Lenkertasche.

decathlon bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 11
Die Riverside Lenkerrolle – Decathlon Bikepacking Taschen


Befestigung Lenkerrolle-Packsack: Der wasserdichte Lenkerrollen-Packsack* wird für den Transport im Harness befestigt. Das Fassungsvermögen des Packsacks beträgt 15 Liter und der Packsack ist wasserdicht nach IPX6 . Auf beiden Seiten kann der Packsack per Rollverschluss geöffnet und geschlossen werden.

Das passt rein: Am Rollverschluss sind drei Rollstufen sichtbar angebracht. Je nachdem, wie oft eingerollt wird, lässt sich das Volumen flexibel erweitern oder anpassen.

Genug Platz für große Ausrüstung wie ein Bikepacking Zelt ist in der Lenkerrolle vorhanden. Auch mit viel Ausrüstung bepackt, hat die Lenkerrolle komfortabel zwischen dem Gravel Lenker Platz gefunden und stört auch beim Schaltvorgang mit Rennrad Schalt-Bremshebeln nicht. An den geraden Mountainbike-Lenker passt die Lenkerrolle auch perfekt.

Eingepackt hatte ich:

In der Lenkerrolle hatte es noch locker Platz für sehr viel mehr Ausrüstung. Man muss ja nicht immer alles vollstopfen nur, weil der Platz vorhanden ist 😉


Wissenswertes zum Packsack:

Einige spannende Extras gibt es am Riverside Packsack:

  • Daisychain: Vorne am Packsack ist eine Reihe von Schlaufen aufgenäht. Beim Befestigen werden die Gurte vom Harnes durch die Schlaufen geführt. Dadurch hält der Packsack in der Harness-Schale sicher und kann nicht seitlich verrutschen. Das funktioniert genial gut.
  • Ein Ventil zum Entlüften und besser komprimieren ist nicht vorhanden. Das wäre noch die Kirsche auf der Torte! Auch ohne Ventil lässt sich der Packsack mit der richtigen Technik wunderbar gut komprimieren.
riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 12
Befestigungsschlaufen für sicheren Halt und zusätzliches Gepäck an der Riverside Lenkerrolle


Verarbeitung & Robustheit: Aus besonders dickem 420D Polyamid ist der Packsack gefertigt. Damit ist das Material kräftiger als bei den typischen Bikepacking Lenkerrollen.

Bei der Steckschnalle ist, das Einsteckteil aus POM-Kunstoff (hochmolekulare thermoplastische Kunststoffe) und die äußere Hälfte aus Aluminium. Die Nähte sind durchweg sauber verarbeitet.

Decathlon gibt beim Gewicht 195 Gramm an. Nachgewogen habe ich 251 Gramm.

riverside bikepacking taschen lenkertasche lenkerrolle 13
Eine starke Bikepacking Tasche: Die Riverside Lenkertasche

Riverside Bikepacking Lenkertasche bei Decathlon:

Fazit zur Riverside Bikepacking Satteltasche:

Von vorn bis hinten durchdacht ist die Riveside Lenkertasche (Harness + wasserdichter Packsack).

Besonders gut gefällt mir der sagenhaft stabile Halt am Lenker und die hochwertige Verarbeitung. In der Praxis funktioniert das Beladen und Entladen zudem sehr flink.

Das Gewicht von insgesamt 751 Gramm geht für eine Bikepacking Lenkertasche mit Harness-Lösung vollkommen in Ordnung.

decathlon riverside bikepacking taschen test
Im Praxistest auf Fahrt über die Dolomiten: Gravelbike mit den Decathlon Bikepacking Taschen

Riverside Bikepacking Rahmentasche (Full Frame Bag)

Eine Rahmentasche mit viel Platz! Mit Ihren großen Fassungsvermögen von 8,5 Liter Volumen bzw. 5 Liter Volumen ist die Riverside Bikepacking Rahmentasche (Full-Frame) besonders geeignet für lange Touren.

Die Passform ist besonders geeignet für die typische Gravelbike-Geometrie. Bei den Gravelbikes sollte das Rahmendreieck vollständig oder annähernd vollständig ausgefüllt werden.

Zwei Größen der Decathlon Rahmenasche sind verfügbar:

an meinem Bombtrack Beyond Gravelbike mit der Rahmengröße L wird das Rahmendreieck richtig gut ausgefüllt.

riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Riverside Bikepacking Taschen: Die Rahmentasche (Full-Frame-Bag) am Gravelbike
Rahmentasche Full-Frame (groß)Rahmentasche Full-Frame (klein)
Gewicht579 g (nachgewogen)452 g (nachgewogen)
Volumen8,5 L5 L
Abmessungen49 x 37 x 7,5 cm
(Oberrohr x Sattelrohr x Breite)
45 x 21 x 7,5 cm
MaterialPolyester (PES)
Polyamid (PA)
Polyester (PES)
Polyamid (PA)
BesonderheitenIP6X Wasserdichtigkeit
Rollverschluss
Trinkschlauch-Durchlass
IP6X Wasserdichtigkeit
Rollverschluss
Trinkschlauch-Durchlass
Preisaktuellen Preis prüfen*aktuellen Preis prüfen*
Riverside Rahmentascche technische Daten

Montage Riverside Rahmentasche: Mit flexiblen Klettbändern wird die Decathlon Rahmentasche im Rahmendreieck befestigt.

Ein besonders breites Klettband ist oben mittig an der Rahmentasche angebracht. Insgesamt sind 8 Klettbänder im Lieferumfang. Damit hält die Rahmentasche beeindruckend sicher zentral im Rahmendreieck.

Zahlreiche Befestigungspunkte sind an der Tasche selbst vorhanden. Dadurch können die Klettbänder nach vorne oder hinten verschoben werden.

Somit sollte die Tasche zu den meisten Fahrrad-Rahmen kompatibel sein und keinen anderen Anbauteilen oder Bikepacking Taschen in die Queere kommen – z.B. anderen Fahrrad Oberrohrtaschen.

riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Riverside Bikepacking Taschen Rahmentasche Full Frame Bag
riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Riverside Bikepacking Taschen Rahmentasche Full Frame Bag
riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Riverside Bikepacking Taschen Rahmentasche Full Frame Bag

Richtig schön lang sind die Klettbänder. Dadurch passen die Straps an Fahrränder mit unterschiedlich dicken Rohrdurchmessern. Getestet habe ich die Anbringung an meinem Gravelbike mit dünnen Stahlrohren und an meinem Mountainbike mit etwas dickerem Titanrahmen: Funktioniert bestens!

Innen sind die Klettverschlüsse weich, um den Rahmen zu schützen. Nach vielen hunderten oder tausenden Kilometern kann der Rahmen dennoch leiden. Daher schütze am besten deinen Rahmen durch Abkleben mit Lackschutzfolie**.

Stabilität: Wie bei jeder Rahmentasche benötigt die Anbringung etwas Zeit. Diese lohnt sich 😉 Ist die Decathlon Rahmentasche einmal angebracht, dann sitzt sie stramm und sicher. Auch bei Abfahrten im heftigen Gelände!

riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Sicher befestigt: Die Riverside Bikepacking Rahmentasche (Full Frame Bag)

Verarbeitung & Robustheit: Viel Positives gibt es beim Material und der Form zu berichten. Die Rahmentasche ist deutlich stabiler als man es von ähnlichen Bikepacking Rahmentaschen gewohnt ist. Auch wenn sie mit richtig viel Ausrüstung beladen wird, bleibt die Rahmentasche formstabil: Die Tasche beult kaum aus und man streift beim Pedalieren nicht mit den Knien nicht dagegen. Wirklich super!

Basis für die Robustheit und Formstabilität ist das Material: 100 % Polyester (PES) ist als Hauptmaterial wird verwendet. Für die Beschichtung kommt Thermoplastisches Polyurethan Patte und Polyamid (PA) zum Einsatz.

Rundherum vorbildlich ist die Verarbeitung: Wir haben es hier mit einer Tasche für den intensiven Langzeit-Einsatz zu tun!

riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
Im Praxiseinsatz: Die Riverside Bikepacking Rhamentasche (Full-Frame Bag)

Wasserdichtigkeit: Die Decathlon Bikepacking Rahmentasche soll laut Hersteller 100 % wasserdicht sein. Getestet wurde von Decathlon nach der IPX6 Norm auf den Schutz vor Regen, Spritzwasser, Schmutz etc.

Bei einer Fahrt im heftigen Regen blieb die Tasche unbeeindruckt und der Inhalt vollständig trocken, die Wasserdichtigkeit kann ich somit bestätigen.

Wissenswertes zur Rahmentasche:

  • Kompatibel mit Trinkblase: Im Rollverschluss ist ein wasserdichter Durchlass für einen Trinkschlauch integriert. Die Trinkblase kommt in die Riverside Rahmentasche. Der Trinkschlauch wird durch den Durchlass nach außen geführt. Damit er jederzeit griffbereit ist, wird der Trinkschlauchdann einfach z.B. an die Riverside Food Pouch Vorbautasche* geklemmt.
  • Mit angebrachter Full-Frame Rahmentasche gibt es im Rahmendreieck keinen Platz mehr für Flaschenhalter. Da ist die Verwendung einer Trinkblase praktisch und naheliegend. Empfehlenswert ist die Trinkblase Hydrapak Shape-Shift Reversible Reservoir 3L*

Das passt rein: Geöffnet und verschlossen wird die Tasche über den Rollverschluss (Roll-Top). Vorteile einer Rollverschluss-Rahmentasche sind eigentlich die hervorragende Zugänglichkeit über die große Öffnung der Tasche.

riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
robuste Steckschnallen für den Rollverschluss
riverside bikepacking taschen rahmentasche full frame bag
geöffneter Rollverschluss an der Riverside Rahmentasche

Riverside Bikepacking Rahmentasche bei Decathlon:

UPDATE: Die Halbe-Rahmentasche ist jetzt auch verfügbar: Riverside Rahmentasche (Half-Frame)*

Fazit zur Riverside Bikepacking Rahmentasche:

Bei der Decathlon Rahmentasche macht sich die Steifigkeit der Tasche hier negativ bemerkbar. Die Tasche lässt sich nicht weit genug öffnen, sodass die Zugänglichkeit nur mäßig ist.

Das Volumen der großen 8,5L Rahmentasche* ist riesig. Die Ausrüstung verschwindet schnell in den Weiten der Rahmentasche. Dann muss gesucht werden, bis der Gegenstand gefunden ist und wieder zum Vorschein kommt. Die Handhabung der großen Tasche ist leider nicht optimal.

Bei der kleineren Riverside Rahmentasche mit 5 Liter Volumen* findet man die Ausrüstung sicher schneller. Bei Rahmentaschen dieser Größe empfinge ich die Handhabung meist als sehr angenehm.

Ich habe meine Ausrüstung auf drei ultraleicht-Packsäcke (1L und 2L Volumen)* aufgeteilt. Die Packsäcke wurden dann in der Rahmentasche verstaut. Mit diesem Orga-Prinzip findet man den gewünschten Gegenstand. Einige große Ausrüstungsgegenstände wie die Luftpumpe lassen sich auch ohne spezielles Organisationsprinzip in der Tasche schnell erfühlen.

decathlon riverside bikepacking taschen test
Auf Tour über die Dolomiten mit den Decathlon Bikepacking Taschen

Riverside Bikepacking Oberrohrtasche

Sensationell gut ist die Riverside Bikepacking Oberrohrtasche*: Alle wichtigen Funktionen einer Fahrrad-Oberrohrtasche bietet die Riverside Cockpit Bag! Die Anbringung erfolgt entweder mit Spannriemen oder die Tasche wird auf dem Oberrohr festgeschraubt (Bolt-On). Die Passform ist schmal, sodass sie auch beim Pedalieren nicht in die Quere kommt.

Der Magnetverschluss funktioniert prima: Er lässt sich leicht öffnen und schließt auch wieder zuverlässig.

Vieles ist jetzt schon gesagt: Es handelt sich um eine erstklassige Tasche! Lass uns die Riverside Oberrohrtasche genauer betrachten.

riverside bikepacking taschen oberrohrtasche
Auf dem Oberrohr festgeschraubte Bikepacking Tasche von Decathlon und Riverside
Riverside Oberrohrtasche
Gewicht188 g (nachgewogen)
Volumen1 Liter
Abmessungen25 x 11 x 7 cm
Tragelast1 kg
MaterialPolyester (PES)
Polyurethan
Besonderheitenwassergeschützt bei Regen
zuverlässiger Magnetverschluss
Befestigung mit Riemen/Klettverschluss oder zum Verschrauben
Kabelöffnung für Ladekabel
Preisaktuellen Preis prüfen*
Riverside Oberrohrtasche technische Daten

Montage: Zur Wahl steht die Befestigung per Riemen/Klettverschluss oder das Verschrauben auf dem Oberrohr.

Montage per Riemen und Klettverschluss: Zwei Riemen werden straff um das Oberrohr gezogen. Mit einem Kippverschluss werden die Riemen dann fixiert. Mit einem Klettband wird die Tasche dann vorn am Steuerrohr befestigt.

Bei vorhandenen Ösen auf dem Oberrohr wird die Riverside Oberrohrtasche einfach mit zwei Schrauben festgeschraubt. Die Schrauben, sowie Unterlegscheiben für optimalen Halt, sind im Lieferumfang. Insgesamt sind vier Öffnungen zum Festschrauben an der Tasche vorhanden: Ein paar Öffnungen vorn und ein paar Öffnungen hinten. Dadurch lässt sich die Oberrohrtasche auf dem Oberrohr weiter vorn oder weiter hinten positionieren und sollte auf so gut wie jedes Oberrohr passen.

Stabilität: Die Oberrohrtasche hält bestens, wenn die Tasche auf dem Oberrohr festgeschraubt ist. Hier kippt und wackelt absolut nichts. Ausgezeichnet! Gut gelöst hat Riverside auch die Montage per Riemen und Klettverschluss. Die Tasche sitzt hier sicher und kann ganz locker im Gelände verwendet werden. Auf leichtes Kippeln musst Du Dich bei der Dreipunkt-Befestigung per Riemen und Klettband aber einstellen.

riverside bikepacking taschen oberrohrtasche
Riverside Bikepacking Taschen Oberrohrtasche

Das passt rein: Mit 1 Liter Volumen ist die Riverside Oberrohrtasche optimal dimensioniert. Der Platz kann gut ausgenutzt werden, denn die Tasche ist dank des verwendeten Polyesters (PES) sehr formstabil.

Auf Bikepacking-Tour packe ich gerne eine 10.000 mAH-Powerbank (zum Fahrrad-Powerbank Test), einen kleinen Geldbeutel, Desinfektionstücher und Bluetooth In-Ear-Kopfhörer* inkl. Ladeetui ein. Genug Platz für ein paar Snacks ist in der Oberrohrtasche auch noch übrig.

riverside bikepacking taschen oberrohrtasche
Geöffnete Riverside Bikepacking Oberrohrtasche
riverside bikepacking taschen oberrohrtasche
viel Platz in der Riverside Bikepacking Oberrohrtasche von Decathlon

Eine Kabeldurchführung ist auf der Vorderseite vorhanden. Einfach ein Ladekabel durchführen und somit den GPS-Fahrradcomputer (zum GPS Fahrrad-Navi Test) während der Fahrt wieder aufladen.

Habe ich getestet und funktioniert wunderbar.

riverside bikepacking taschen oberrohrtasche
Kabeldurchführung an der Riverside Bikepacking Oberrohrtasche

Riverside Bikepacking Rahmentasche bei Decathlon:

UPDATE: Die Halbe-Rahmentasche ist jetzt auch verfügbar: Riverside Rahmentasche (Half-Frame)*

Fazit zur Riverside Bikepacking Oberrohrtasche:

Eine super Tasche ist die Cockpit Tasche von Riverside! Die Tasche hat alle Funktionen, die eine gute Bikepacking Oberrohrtasche bieten muss. Die Tasche ist hochwertig verarbeitet und formstabil. Sehr sicher ist der Halt der Oberrohrtasche- besonders wenn sie auf dem Oberrohr angeschraubt ist.

Der Magnetverschluss ist komfortabel: Leicht lässt er sich mit einer Hand öffnen und blitzschnell ist er wieder geschlossen. Auch im heftigen Gelände hält der Verschluss sicher.

Mit viel Liebe zum Detail hat Riverside hier wieder eine begeisternde Bikepacking Tasche hergestellt.

Zum ausführlichen Riverside Bikepacking Oberrohrtasche Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Riverside Oberrohrtasche: Vergleich

Mit 188 Gramm gehört die Tasche zu den schwereren Oberrohrtaschen. Das ist auch der einzige wirkliche Nachteil und dafür kostet die ist die Riverside Bikepacking Tasche nur ungefähr halb so viel wie ähnliche Taschen.

decathlon riverside bikepacking taschen test
Hält bombenfest auf dem Oberrohr: die Decathlon Bikepacking Oberrohrtasche

Riverside Bikepacking Taschen Erfahrungen & Fazit

Mein Riverside Bikepacking Taschen Test zeigt: Die Taschen könnten sich zu den Lieblingen für Bikepacker und Backpackerinnenn entwickeln! Riverside hat jetzt ein empfehlenswertes Bikepacking Taschen Set* auf dem Markt. Die Verarbeitung robust und die Taschen halten was aus. Das sind gute Voraussetzungen für lange und anspruchsvolle Bikepacking Touren. Zudem ist die Preis-Leistung ist bestens.

Klares Highlight ist das Harness-System: Die Montage ist einfach und das System hält sehr stabil am Fahrrad. Blitzschnell und komfortabel funktioniert dann das Belade und Entladen.

Insgesamt wurde bei den Riverside Bikepacking Taschen fast an alles gedacht.

Riverside Bikepacking Taschen kaufen – Ja oder Nein?

Die Riverside Bikepacking Taschen machen vieles richtig und es bleiben kaum Wünsche offen. Vollends perfekt sind sie nicht, denn sie sind etwas schwerer. Besonders überzeugend ist die robuste Verarbeitung, dass hervorragende Preis-Leistung und das überzeugende und praktische Harness-System.

Damit eignen sich die Riverside Bikepacking Taschen besonders für Bikepacking Touren, wo es nicht auf das letzte Gramm ankommt. Bikepacking Einsteiger und auch Fortgeschrittene werden ihre helle Freude mit den Taschen haben. Auch für Personen, die bereits Bikepacking Taschen haben und auf das praktische Harness-System umsteigen wollen, sind die Riverside Bikepacking Taschen empfehlenswert.

Riverside Bikepacking Taschen kaufen:

UPDATE: Die Halbe-Rahmentasche ist jetzt auch verfügbar: Riverside Rahmentasche (Half-Frame)*

Gut

Spitze Verarbeitet: robust und langlebig
praktisches Harness-System für schnelle Anbindung (Beladen und Entladen)
✅ super Preis-Lesitungs-Verhältnis
✅ extrem Stabil auf Asphalt, Schotter und auch auf dem Trail (Eigene Praxiserfahrung. Siehe auch Kundenmeinung auf der Produktseite des Satteltaschen-Harness*)
✅ Gut 5

Schlecht

❌ höheres Gewicht als die meisten anderen Bikepacking Taschen
❌ großen 8,5 Liter Rahmentasche (Full-Frame) eher fummelig in der Bedienung: Empfehlenswerter ist die kleineren 5 Liter Tasche oder die Half-Frame-Rahmentasche*.

decathlon riverside bikepacking taschen test fazit
Super Bikepacking Taschen: Fazit und Erfahrungen mit den Riverside Bikepacking Taschen

Riverside Bikepacking Taschen Alternativen

Das sind die Alternativen zu den Riverside Bikepacking Taschen

Topeak Bikepacking Taschen

riverside bikepacking taschen vs topeak
riverside bikepacking taschen vs topeak

Die Riverside Bikepacking Taschen Alternative von Topeak: Ebenfalls mit sehr gutem Preis-Leistung-Verhältnis und sehr durchdacht, sollte man sich die Topeak Bikepacking Taschen genau anschauen. Auch mit dem schnellen Harness-System erfolgt die Befestigung am Fahrrad.

Das System funktioniert ähnlich gut wie bei Riverside. Die Topeak Taschen sind aus dünnerem Material gefertigt. Für den ganz harten Langzeit-Einsatz sind die Topeak Taschen weniger robust. Bei mir halten sie jetzt aber auch schon mehrere Jahre auf vielen anspruchsvollen Touren. Zudem sind die Topeak Taschen leichter.

Der Lenkertaschen-Harness hält die Tasche bei Topeak mit nur 2 Straps im Vergleich zu den 3 Straps bei Riverside. Besonders die Lenkertasche und die Satteltasche halten bei Riverside stabiler.

  • Wer die stabileren und robusteren Taschen möchte, kauft die Riverside Bikepacking Taschen.
  • Wer die leichteren Taschen möchte, kauft die Topeak Bikepacking Taschen.

Zum ausführlichen Topeak Bikepacking Taschen Praxistest (Test & Erfahrungen)

Ortlieb Bikepacking Taschen

riverside bikepacking taschen vs ortlieb
riverside bikepacking taschen vs ortlieb

Die Riverside Bikepacking Taschen Alternative von Ortlieb! Beim Thema Bikepacking Taschen sollte Ortlieb erwähnt werden. Die Taschen sind ähnlich robust, leichter aber dafür deutlich teurer. Die Standard Ortlieb Bikepacking Taschen sind klassisch geschlossen und werden immer fest ans Fahrrad montiert. Bei der Ortlieb Lenkertasche ist die Handhabung dadurch etwas fummelig. Bei der Satteltasche funktioniert das System sehr gut.

Wer ein Harness-System möchte, greift zu der Ortlieb Handelbar-Pack QR Lenkertasche* und der Ortlieb Seat-Pack QR 13L Satteltasche*.

  • Wer ein durchdachtes und absolut zuverlässiges Bikepacking System möchte, greift zu den Ortlieb Taschen. Die Ortlieb Taschen sind „Made in Germany“.
  • Wer ähnliche Qualität deutlich günstiger möchte, greift zu den Riverside Bikepacking Taschen. Die Riverside Taschen sind „Made in China“.

Zum ausführlichen Topeak Bikepacking Taschen Praxistest (Test & Erfahrungen)

Wie findest Du die Riverside Bikepacking Taschen von Decathlon? Hast Du Fragen? Schreib mir gerne Deinen Kommentar!

Der hier getesteten Bikepacking Taschen passen nicht zu dir? Im umfangreichen Bikepacking Taschen Ratgeber findest du viele empfehlenswerten Bikepacking Taschen übersichtlich im Vergleich. Diesen Übersichts-Artikel bringe ich regelmäßig auf den aktuellen Stand.

Schau dir den Übersichts-Artikel am besten jetzt an.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar