Wahoo ELEMNT Mini Test & Erfahrungen – Lohnt sich der kompakte Fahrradcomputer?

-

Der Wahoo ELEMNT Mini* ist klein, unfassbar leicht und bietet die gewohnt einfache Wahoo-Bedienung. Mit seinen Funktionen eignet sich der Mini besonders für Rennradfahrer, Einsteiger und Pendler. Montiert am Cockpit verrichtet der Fahrradcomputer unauffällig seinen Dienst und fällt dank seines dezenten Designs kaum auf. Dennoch hat der Wahoo Fahrradcomputer einige clevere Funktionen an Bord und wir starten gleich mit dem Wahoo ELEMNT Mini Test.

Das sind die Highlights vom Wahoo ELEMNT Mini:

✅ Der kleinsten Wahoo Fahrradcomputer ist besonders einfach in der Bedienung und sehr günstig
✅ Die wichtigsten Fahrradwerte wie Geschwindigkeit, Distanz und Zeit werden angezeigt (Herz- und Trittfrequenz sind mit zusätzlichen Sensoren auch möglich)
GPS-Aufzeichnung ist mit einem gekoppelten Smartphone möglich
komoot und Strava kompatibel
Akkulaufzeit von ca. einem Jahr

Was der Wahoo Fahrradcomputer kann und was nicht, das erfährst Du in diesem Wahoo ELEMNT Mini Test.

Du hast es eilig? Hier geht es direkt zum Wahoo ELEMNT Mini

Wahoo ELEMNT MINI Fahrradcomputer
  • Herunterladen, verbinden, konfigurieren und losfahren! Die Wahoo Companion App automatisiert das Verbinden und verwaltet die Einstellungen für eine frustfreie Konfiguration. Synchronisieren Sie den ELEMNT MINI nach der Fahrt mit der ELEMNT Companion App, um die Fahrt im Verlauf zu speichern und automatisch mit anderen verbundenen Apps zu teilen (Strava, RideWithGPS, TrainingPeaks und andere).
  • Ohne Handy - Verfolgen Sie Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz. Erhalten Sie eine Zusammenfassung am Ende der Fahrt.
  • Erweiterter Modus mit Handy - Alle Funktionen der Nutzung ohne Handy + GPS Live Tracking, Benachrichtigungen für Anrufe und Textnachrichten und eine vollständige Zusammenfassung am Ende der Fahrt.
Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen und Lieferumfang
Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen: Alles was sich in der edlen Box befindet. Wahoo Fahrradcomputer, Halterung, Geschwindigkeitssensor

Wahoo ELEMNT Mini Technik

Wie ist die Technik vom Wahoo ELEMNT Mini? Wie ist der Verarbeitung? Wie schnell und einfach ist die Montage? Was leistet der ELEMNT Mini im Zusammenspiel mit der ELEMNT App? Wie gut ist das Display auch unter schwierigen Bedingungen? Das und viele weitere Aspekte zeige ich dir im Technik-Check vom Wahoo ELEMNT Mini Test.

Wahoo ELEMNT Mini Lieferumfang

Was ist beim Wahoo ELEMNT Mini im Lieferumfang?

  • Wahoo Fahrradcomputer: Wahoo ELEMNT Mini
  • Wahoo-Geschwindigkeitssensor
  • Vorbau Halterung
  • Kabelbinder für die Befestigung
  • Anleitung

Wahoo ELEMNT Mini bei Amazon kaufen*

Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen
Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen – Im Lieferumfang ist alles dabei! Du kannst sofort loslegen

Hardware und Speicher vom Wahoo ELEMNT Mini

Sofort nach dem Auspacken vom Wahoo ELEMNT Mini wird klar: Der Wahoo Fahrradcomputer ist schlicht und edel. Beim ersten Anfassen stellt man gleich fest, wie klein und leicht der Wahoo Fahrradcomputer ist.

Minimalismus wurde auch beim Design konsequent durchgesetzt: Auf der Front gibt es zwei Tasten. Über diese erfolgt die komplette Steuerung des Wahoo ELEMNT Mini. Sonst gibt es keine weiteren Tasten oder Anschlüsse am Fahrradcomputer.

Ein USB-Ladeanschluss ist auch nicht vorhanden. Die verbaute Knopfzelle versorgt den Fahrradcomputer ungefähr für ein Jahr lang mit Energie – das ist eine starke Leistung. Hauptsächlich wird die lange Akkulaufzeit durch Verzicht auf GPS und eine Display-Beleuchtung erreicht. Als Ergebnis musst Du Dir keine Gedanken um lästiges Aufladen machen.

Wie eingangs schon erwähnt ist der Wahoo ELEMNT Mini wahrlich ein Fahrrad Navi für Puristen.

Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen am Gravel Bike
Aufgeräumtes Cockpit: Auch am Gravel Bike macht der Wahoo ELEMNT Mini eine gute Figur

Regen kann dem ELEMENT MINI nichts anhaben! Der Wahoo Fahrradcomputer ist wasserdicht bzw. wasserfest nach IPX 7. Er ist somit für kurze Dauer geschützt gegen Eindringen von Wasser. Maximal darf er für 30 Minuten bei einer Tiefe von weniger als 1,5 Meter unter Wasser verharren. Bei Fahrten im Regen sollte also rein gar nichts passieren.

Montage und Befestigung

Ist der Wahoo Fahrradcomputer ausgepackt, möchte man natürlich gleich losradeln.
Doch zuerst geht es an die Wahoo ELEMNT Mini Montage: Zum Glück lässt sich der Fahrradcomputer sehr einfach und innerhalb von Minuten am Fahrrad anbringen.

Montage der Halterung: Die Halterung kann am Lenker oder am Vorbau befestigt werden. Das geht ganz einfach mit den mitgelieferten Kabelbindern.

Wahoo ELEMNT Mini Test - Halterung am Vorbau
Die Halterung kann am Vorbau oder am Lenker Montiert werden. Mit einer Drehung rastet der Wahoo Fahrradcomputer ein

Montage vom Wahoo-Geschwindigkeitssensor: Der Sensor wird mit einem stabilen Gummiband an der Vorder- oder Hinterachse vom Rad befestigt.

Wahoo ELEMNT Mini Bundle Wahoo Geschwindigkeitssensor
Der Wahoo Geschwindigkeitssensor wird an der Radnabe angebracht und hält dort bombenfest

Wahoo-Geschwindigkeitssensor koppeln: Der Geschwindigkeitssensor kann entweder mit der ELEMNT App oder direkt am Fahrradcomputer gekoppelt werden.
Beide Wege funktionieren schnell und einfach. Nach erfolgreichem koppeln gibst Du Deinen Radumfang an und schon kann die Fahrt beginnen.

Ich empfehle jedenfalls, von Anfang an die Wahoo ELEMNT App zu nutzen.
Mit der App macht der Wahoo ELEMNT Mini richtig Spaß und Du kannst wirklich alle Funktionen des cleveren Fahrradcomputer nutzen.

Ohne Smartphone App – einfach los radeln

Du möchtest den Wahoo ELEMNT Mini ohne App benutzen? Das ist ganz einfach: Drücke auf „Start“ und radel los. Der Fahrradcomputer zeigt dir die Standardgemäß eingerichteten Datenseiten an. Diese beinhalten sinnvolle Werte wie Geschwindigkeit & die zurückgelegte Strecke.

Mit Wahoo Smartphone App – GPS-Tracking, eigene Datenseiten & Einstellungen

Mit der ELEMNT App für iOS und Android, kannst Du den Funktionsumfang des Wahoo ELEMNT Mini stark erweitern. Noch dazu ist die Einrichtung kinderleicht und geht flott. Ich erkläre Dir gleich den ganzen Vorgang 😉 Schauen wir uns die erweiterten Funktionen im Wahoo ELEMNT Mini Test an.

Wahoo ELEMNT Mini GPS mit Smartphone
Mit der Smartphone App kannst Du den ELEMNT Mini bequem konfigurieren – oder Du radelst einfach ohne Smartphone los

Folgende Funktionen stehen Dir mit der Smartphone-App zur Verfügung:

  • Präzisere Routenaufzeichnung mit GPS: Mit dem Smartphone verbunden, kann der Mini die gefahrene Route aufzeichnen und nutzt dabei den GPS-Sensor des Smartphones.
  • Datenseiten individuell konfigurieren: Datenseiten lassen sich mit dem Smartphone-Touchscreen komfortabel hinzufügen und in der Reihenfolge ändern. Selbstverständlich kannst Du auch die Reihenfolge der Datenseiten und die Reihenfolge sowie Anzahl, der auf den Seiten angezeigten Datenfelder ändern. Alle Möglichkeiten stehen Dir hier also offen. Pro Datenseite kannst Du 1 bis 3 Werte anzeigen lassen.
  • Aktivitäten detailliert auswerten: Abgeschlossene Aktivitäten kannst Du Dir in der ELEMNT App anschauen. Dabei siehst Du die gefahrene Strecke auf einer Karte (wenn GPS aktiviert war). Auch werden wichtige Fahrrad-Werte wie Dauer, Distanz, Höhenmeter usw. angezeigt.
  • Aktivitäten zu Strava, komoot und Co teilen: Aktivitäten lassen sich automatisch zu Strava, komoot und vielen weiteren hochladen. Wenn Du den automatischen Upload nicht aktiviert hast, dann kannst Du den Upload auch manuell anstoßen.

Insgesamt werden aktuell folgende Plattformen unterstützt: BestBikeSplit, Cycling Analytics, Dropbox, iOS HealthKit, komoot, MapMyFitness, PowerTraxx, RideWithGPS, SportTracks, Strava, Today’s Plan, TrainingPeaks

Lesetipp: Du möchtest wissen, wie die Synchronisation zwischen dem Wahoo und komoot & Strava eingerichtet wird? Im umfangreichen komoot Test findest Du die einfache Schritt für Schritt Anleitung.

  • Weitere Einstellungen: Sensoren lassen sich in der App komfortabel hinzufügen und direkt umbenennen. Auch kannst Du das Livetracking aktivieren und kleine Einstellungen wie z.B. die Autopause konfigurieren.

Hier kannst Du Dir die kostenlose Wahoo ELEMNT App runterladen:

ELEMNT
Preis: Kostenlos
‎Wahoo ELEMNT Companion
Preis: Kostenlos

Den Wahoo Fahrradcomputer kannst Du ganz einfach und intuitiv einrichten: Beim ersten Starten des Wahoo ELEMNT Mini wird auf dem Display automatisch ein QR-Code angezeigt. Diesen kannst Du mit der ELEMNT App scannen. Beide Geräte sind dann innerhalb weniger Sekunden miteinander gekoppelt. Der Prozess ist wirklich einfach.

ELEMNT Mini Display

Das Display vom ELEMNT Mini zeigt auf jeder Datenseite bis zu drei Datenfelder an.

Wahoo ELEMNT Mini Test Datenseiten 3 Datenfelder
Maximal zeigt der ELEMNT Mini drei Datenfelder auf einer Seite an

Es lassen sich mit der ELEMNT App auch Datenseiten mit zwei oder nur einem Datenfeld einrichten.

Wahoo ELEMNT Mini Test Datenseiten 2 Datenfelder
Es lassen sich auch zwei Datenfelder darstellen
Wahoo ELEMNT Mini Review 1 Datenfeld
Wer es schlicht mag, zeigt nur ein Datenfeld an

Auch auf dem 1,8 Zoll kleinen Display sind die Werte bestens ablesbar: Der Kontrast und die Ablesbarkeit der Anzeige sind hervorragend. Die Werte werden auch in einer gute ablesbaren Größe dargestellt. Selbst bei starker, direkter Sonneneinstrahlung kann das Display bestens abgelesen werden und auch bei wechselhaftem Wetter ist die Anzeige bestens ablesbar.

Lediglich bei Dunkelheit muss der ELEMNT Mini passen: Der Bildschirm hat leider keine Hintergrundbeleuchtung.

Insgesamt hat Wahoo beim Display vieles richtig gemacht und holt, dank optimaler Darstellung, dass Maximum aus dem kleinen Screen raus.

Sensoren und Verbindungen am Wahoo ELEMNT Mini

Der Wahoo Fahrradcomputer kann sich durchaus auch mit einigen Sensoren verbinden: Bis auf Leistungsmesser mit einem Powermeter lassen sich alle gängigen Sensoren verbinden.

Außerdem lässt sich der Wahoo ELEMNT Mini nur mit Wahoos eigenen Dual-Band-Sensoren verbinden. Genau gesagt verbindet er sich mit den folgenden Wahoo-Sensoren:

  • Geschwindigkeit
  • Trittfrequenz
  • Herzfrequenz

Das Koppeln mit beliebigen ANT+ oder Bluetooth-Sensoren funktioniert mit dem ELEMNT Mini leider nicht. Du besitzt bereits Sensoren von anderen Herstellern? Dann werden diese leider nicht mit dem Wahoo ELEMNT Mini funktionieren, was etwas frustrierend sein kann.

Du bist Radsport Einsteiger und besitzt noch keine Sensoren? Prima, dann kaufe dir die Wahoo Sensoren und verbinde diese ganz einfach mit dem ELEMNT Mini.

Bedienung

Bedient wird der Wahoo Fahrradcomputer mit zwei gut erreichbaren Tasten. Diese sind direkt unter dem Display angebracht. Die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt und sind genau an der richtigen Stelle angebracht. Somit kann der Wahoo ELEMNT Mini auch gut während der Fahrt oder mit Handschuhen bedient werden.

Die Bedienung ist auch blitzschnell erlernt, da einfach und logisch. Außerdem erklärt eine kleine Texteinblendung immer die Tasten-Funktionen auf dem jeweiligen Bildschirm. Während einer Aktivität haben die Tasten folgende Funktion:

  • Linke Taste: Startet und pausiert die Aktivität
  • Rechte Taste: Wechselt zur nächsten Datenseite

Funktionen im Wahoo ELEMNT Mini Test

Welche Funktionen beherrscht der Wahoo Fahrradcomputer ganz hervorragend und was kann er nicht? Du erfährst jetzt die wichtigsten Funktionen im Detail.

Außerdem ziehe ich direkt einen Vergleich mit den größeren Modellen Wahoo ELEMNT Bolt und Wahoo ELEMNT ROAM.

Wahoo ELEMNT Mini VS Bolt
Wahoo ELEMNT Mini VS Bolt – beide Wahoo Fahrradcomputer im Größenvergleich

Fahrradcomputer Funktionen

Einfach auf die Start-Taste drücken und schon wird die Aktivität gestartet. Das geht sehr einfach und ist selbsterklärend. Standardgemäß werden Werte wie Geschwindigkeit, Distanz und Dauer der Aktivität aufgezeichnet.

Wahoo ELEMNT Mini Review
Wahoo ELEMNT Mini Review: Ist die Aktivität abgeschlossen, dann wird eine Übersicht mit den wichtigsten Werten angezeigt

Die Anzeige von weiteren Datenfeldern kannst Du in der Wahoo ELEMNT App einstellen:

Geschwindigkeit

Im Lieferumfang ist der Wahoo Geschwindigkeitssensor enthalten. Die Montage habe ich weiter oben schon beschrieben und sie ist auch innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Dann zeigt der Wahoo ELEMNT Mini wichtige Werte wie aktuelle, Durchschnitts und Maximal-Geschwindigkeit an.

Gefahrene Kilometer

Die gefahrenen Kilometer können auf zwei Arten ermittelt werden:

  • Ohne Smartphone mit Wahoo Geschwindigkeitssensor: Der ELEMNT Mini nutzt den bei der Einrichtung eingestellten Radumfang für die Ermittlung der gefahrenen Kilometer. Wenn der Radumfang korrekt eingestellt wurde, dann werden die gefahrenen Kilometer präzise ermittelt.
  • Mit Smartphone per GPS: Der Wahoo Fahrradcomputer nutzt den GPS-Sensor vom Smartphone. Moderne Smartphones bestimmten die Position normalerweise sehr exakt. Du hast dein Smartphone auf dem Fahrrad dabei? Dann stell per Bluetooth die Verbindung zum ELEMNT Mini her und lasse per GPS die Position bestimmen.

Weitere Datenfelder

Smartphone Screenshot – Folgt 😉

Navigation

Hast Du Dein Smartphone gekoppelt, dann werden auch GPS-Daten der gesamten Strecke mit dem Smartphone-GPS aufgezeichnet.

Wenn Du richtige Fahrrad Navigation möchtest, dann schau Dir am besten den Wahoo ELEMNT ROAM und den Wahoo ELEMNT BOLT genauer an. Besonders der ELEMNT ROAM beherrscht die Fahrrad Navigation ganz hervorragend.

Im ELEMNT Mini Test stellte ich sofort fest: Der hier getestete ELEMNT Mini gibt leider weder Abbiegehinweise noch beherrscht er Fahrrad Navigation.

Training

Mit den Daten vom Trittfrequenz- sowie Herzfrequenz-Sensor lässt sich bis zu einem gewissen Grad durchaus sinnvoll trainieren. Ist das Smartphone noch mit dabei, dann zeichnet der Wahoo ELEMNT Mini zudem die Route auch genau auf. Besonders ambitionierte Radsportler werden Powermeter-Daten vermissen. Ist der Wahoo ELEMNT Mini der erste Radcomputer, dann reicht das gebotene möglicherweise aus.

Batterielaufzeit vom Wahoo ELEMNT Mini

Der Wahoo ELEMNT Mini ist ein wahrer Langläufer! Befeuert wird der Wahoo Radcomputer von einer Knopfzelle (CR2450). Wahoo gibt eine Batterielaufzeit von einem Jahr bzw. 250 Stunden Laufzeit an. Das ist beachtlich! Das fehlende GPS sowie die nicht vorhandene Hintergrundbeleuchtung kommen der Batterielaufzeit natürlich massiv zugute.

Wahoo ELEMNT Mini Test - Halterung von der Seite
Wahoo ELEMNT Mini Test – Der Wahoo Fahrradcomputer und die Halterung von der Seite

Ist die Batterie leer, dann schraubst Du den Fahrradcomputer hinten auf und kannst die CR 2450 Knopfzelle einfach wechseln.

Vergleich und Unterschied: Aktuelle Wahoo Fahrradcomputer

Vorschau
Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer
Wahoo Fitness ELEMNT ROAM GPS Bike Computer, Black
Preis
219,90 EUR
359,00 EUR
Prime-Vorteil
-
Kundenbewertung
-
-
Vorschau
Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer
Preis
219,90 EUR
Weitere Infos
Prime-Vorteil
Kundenbewertung
-
Vorschau
Wahoo Fitness ELEMNT ROAM GPS Bike Computer, Black
Preis
359,00 EUR
Weitere Infos
Prime-Vorteil
-
Kundenbewertung
-

Wahoo ELEMNT Mini Erfahrungen und Zusammenfassung

Der Wahoo ELEMNT Mini punktet mit einem besonders niedrigen Preis, sowie mit einfacher Bedienung. Er eignet sich besonders für Einsteiger als Eintritt in die Welt der Wahoo Fahrradcomputer. Dank der enormen Batterielaufzeit von einem Jahr, muss man sich zudem fast nie Gedanken um eine leere Batterie machen. Nerviges Aufladen entfällt!

Wahoo ELEMNT Mini kaufen – ja oder nein?

Wenn Du Dir die wichtigsten Fahrrad-Werte anzeigen lassen möchtest, dann ist der ELEMNT Mini genau richtig für Dich. Du benötigst mehr Fitness- und Navi-Funktionen? Dann schau Dir den ELEMNT BOLT* oder den ELEMNT ROAM* genauer an.

Die Montage vom Wahoo Fahrradcomputer ist einfach und geht besonders schnell. Zudem hält der Fahrradcomputer Bombenfest am Fahrrad – auch auf ruppigen Trails und Waldwegen.

Durch das Koppeln mit dem Smartphone kann man die gefahrene Route per GPS noch genauer tracken. Außerdem lassen sich auch Informationen über Nachrichten und Anrufe auf dem Fahrradcomputer anzeigen. Die wichtigen koomot, Strava und viele mehr sind ebenfalls mit angebunden.

Ambitionierte Radsportler werden zwar die Powermeter-Funktion vermissen. Anderen Sensoren wie Trittfrequenz- und Herzfrequenz Sensoren lassen sich dafür einwandfrei mit dem Wahoo ELEMNT Mini verbinden.

Wahoo ELEMNT MINI Fahrradcomputer
  • Herunterladen, verbinden, konfigurieren und losfahren! Die Wahoo Companion App automatisiert das Verbinden und verwaltet die Einstellungen für eine frustfreie Konfiguration. Synchronisieren Sie den ELEMNT MINI nach der Fahrt mit der ELEMNT Companion App, um die Fahrt im Verlauf zu speichern und automatisch mit anderen verbundenen Apps zu teilen (Strava, RideWithGPS, TrainingPeaks und andere).
  • Ohne Handy - Verfolgen Sie Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz. Erhalten Sie eine Zusammenfassung am Ende der Fahrt.
  • Erweiterter Modus mit Handy - Alle Funktionen der Nutzung ohne Handy + GPS Live Tracking, Benachrichtigungen für Anrufe und Textnachrichten und eine vollständige Zusammenfassung am Ende der Fahrt.

Gut

✅ Schnelle Montage
✅ einfache Bedienung
✅ Datenseiten und Datenfelder mit Smartphone sehr individuell Einstellbar
✅ hervorragend ablesbarer Bildschirm vorragend ablesbarer Bildschirm
✅ sehr lange Batterielaufzeit

Schlecht

❌ GPS nicht verbaut
❌ keine Fahrrad Navigation möglich
❌ keine Hintergrundbeleuchtung beim Display

Alternativen zum Wahoo ELEMNT Mini

Wahoo ELEMNT BOLT & Wahoo ELEMNT ROAM

Die beiden größeren Wahoo Fahrradcomputer werden auch über die Tasten bedient und die Displays haben eine Hintergrundbeleuchtung. Natürlich haben auch sie eine komfortable Smartphone Anbindung. Beide sind ausgefeilte Fahrrad Trainingscomputer: Sie beherrschen Trainingsprogramme und Powermeter können verbunden werden. Außerdem beherrschen beide vollwertige Fahrrad Navigation mit Kartendarstellung.

Der Akku vom ELEMNT BOLT hält in der Praxis 12 Stunden und mehr. Der ELEMNT ROAM hat eine Akkulaufzeit von 14 Stunden und mehr. Für vollwertige Fahrrad Navis mit GPS und großem Display sind das sehr gute Werte.

Der ELEMNT ROAM besitzt im Vergleich ein größeres Farbdisplay und die Navigation wurde stark verbessert.

Angebot
Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer
  • Downloaden, paaren, konfigurieren und fahren! Wahoos kostenlose Begleit-App automatisiert die Paarung und verwaltet den Konfigurationsprozess für eine schnelle, frustrationsfreie Einrichtung
  • Automatisches Herunterladen und Hochladen von Routen bei Synchronisierung mit kompatiblen Apps von Drittanbietern (Strava, RideWithGPS, Best Bike Split, Komoot, Singletracks, MTB Project
  • Paket beinhaltet: Wahoo Element BOLT, Vorbau, Vorbau

Zum ausführlichen Wahoo ELEMNT BOLT Praxistest (Test & Erfahrungen)

Zum ausführlichen Wahoo ELEMNT ROAM Praxistest (Test & Erfahrungen)

Sigma BC 23.16 STS

Der Sigma BC ist ein hochwertiger Fahrradcomputer von Sigma Sports. Er zeichnet ebenfalls alle wichtigen Fahrrad-Fitnessfunktionen wie Geschwindigkeit-, Puls-, Höhenmeter-, und Trittfrequenz auf. Außerdem berechnet er Leistungsdaten in Watt. Im Vergleich zum ELEMNT Mini werden mehr Werte zur gleichen Zeit auf dem Display angezeigt.

Sigma Sports gibt die Akkulaufzeit mit 1 1/2 Jahren Laufzeit. Somit hält die Batterie länger als beim Wahoo ELEMNT MINI.

Die Montage dauert etwas länger, denn es müssen ein Speichenmagnet und der Magentsensor installiert werden. Beim ELEMNT Mini wird nur der Wahoo-Geschwindigkeitssensor an der Radnabe angebracht werden. Der Geschwindigkeitssensor scheint auch sehr viel robuster, als die beiden Sensoren vom Sigma BC 23.16 STS.

Angebot
Sigma Sport Fahrrad Computer BC 23.16 STS, 23 Funktionen, Ghost-Race, Kabelloser Fahrradtacho, Trittfrequenz- und Pulsmessung, Schwarz
  • GHOST RACE - Aus den gespeicherten Datensätzen kann ein virtueller Gegner für ein Ghost Race gewählt werden
  • AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden für Rad 1 und Rad 2 gespeichert und können via NFC oder mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • SENSORIK - durch die mitgelieferten Sensoren können Höhen-, Trittfrequenz- und Pulsfunktionen überwacht und aufgezeichnet werden

Wie findest du den Wahoo ELEMNT Mini Fahrradcomputer? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Der hier getestete Fahrradcomputer passt nicht zu dir? Im umfangreichen Fahrradcomputer Test habe ich alle empfehlenswerten Fahrradcomputer und Fahrradtachos übersichtlich im Vergleich für dich. Den Test bringe ich regelmäßig auf den aktuellen Stand. Schau dir den Artikel am besten jetzt an.

Hier gehts es auch zur offiziellen

Michael Luplowhttps://www.bikepacking-adventures.com
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für Bikepacking-Adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

FRAGE? MEINUNG? Schreibe deinen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here

283NachfolgerFolgen
2,091AbonnentenAbonnieren

Top-Beiträge

Für dich empfohlenTOP 😉
Das könnte dir auch gefallen