Großer Wahoo ELEMNT Test & Vergleich – Alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer umfangreich getestet

aktualisiert am: November 1, 2021 in: ,
Startseite > Fahrrad Navigation > Großer Wahoo ELEMNT Test & Vergleich – Alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer umfangreich getestet

Der umfangreicher Wahoo ELEMNT Vergleich: Mit diesem Ratgeber erhältst Du die vollständige Übersicht der aktuellen Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer!

Ich stelle dir die aktuellen Wahoo Fahrradcomputer mit Ihren Vorteilen und Nachteilen vor. In diesem Ratgeber erfährst du, welcher Wahoo ELEMNT für dich geeignet ist oder ob es doch lieber ein Garmin Fahrradcomputer sein darf 😉

Wahoo wird im Bereich der sportlichen GPS-Fahrradcomputer immer beliebter. Die Bedienung bei Wahoo ist sehr einfach und intuitiv. Zugleich sind alle wichtigen Funktionen vorhanden.

Diese Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer sind in der Saison 2021 aktuell:

  • Wahoo ELEMNT ROAM*: der aktuelle TOP-Radcomputer von Wahoo. Das bestens ablesbare 2,7 Zoll Display bietet viel Übersicht bei der Navigation auf Radtour. Dank der umfangreichen Trainingsfunktionen ist der ROAM auch für sportliche Fahrer eine sehr gute Wahl. Die Akkulaufzeit beträgt lange 14 bis 18 Stunden. Die Tastenbedienung in Kombination mit der ELEMNT App ist intuitiv umgesetzt.
  • ELEMNT BOLT v2 2021*: der leistungsstarke BOLT v2 ist eigentlich ein kompakter ROAM. Die Funktionen der beiden Wahoo Fahrradcomputer sind identisch. Das Display ist mit 2,2 Zoll etwas kleiner. Die Ablesbarkeit setzt auch beim BOLT v2 Maßstäbe. Auf sehr gutem Niveau sind Akkulaufzeit, Einfachheit der Bedienung und der präzise GPS-Empfang. Fürs Radsport-Training eignet sich der BOLT v2 bestens. Bei der Navigation hast Du mit dem kleineren Bildschirm etwas weniger Übersicht. Wenn es auf Gewicht und Größe (und den Preis) ankommt, ist der BOLT v2 die erste Wahl!
wahoo elemnt bolt v2 vs roam vs v1
Alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer sind am Fahrradlenker befestigt
wahoo elemnt vergleich
Wahoo ELEMNT Vergleich: BOLT v1, BOLT v2 und Wahoo ELEMNT ROAM (von links nach rechts)

Welche Wahoo Fahrradcomputer wurden getestet?

Wahoo ELEMNT BOLT v2 und Wahoo ELEMNT ROAM sind die aktuellen Fahrradcomputer von Wahoo. Im Detail vergleiche ich für dich diese beiden Wahoo Fahrradcomputer. Du erhältst zu den Geräten Tipps & Tricks und findest damit den für dich passenden Radcomputer.

Werbung
bikepacking-adventures_helden

Die weiteren ELEMNT Radcomputer sind: ELEMNT, ELEMNT BOLT v1 (zum Wahoo ELEMNT BOLT v1 Test) und der ELEMNT Mini (zum Wahoo ELEMNT Mini Test). Der ELEMNT und der ELEMNT BOLT v1 haben beiden einen schwarz-weiß Bildschirm. Wahoo lässt diese beiden ELEMNT Fahrradcomputer auslaufen.

Der Wahoo ELEMNT BOLT v1* ist neu noch erhältlich.

Der Wahoo ELEMNT Mini fällt etwas aus der Reihe: Geeigent ist der Mini für die Anzeige der wichtigsten Fahrrad-Werte sowie für die Streckenaufzeichnung (via Smartphone-GPS). Es handelt sich beim Mini um einen modernen Fahrradtacho ohne Navigationsfunktion.

Vergleichstabelle – aktueller Wahoo ELEMNT Test & Vergleich

Die Tabelle zeigt dir die Funktionen und Eigenschaften alle Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer. Alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer habe ich für dich in der Praxis getestet.

Vorschau
Wahoo ELEMNT Bolt v2 GPS Fahrradcomputer 2021 Navigationsgerät
Wahoo Fitness ELEMNT ROAM GPS Bike Computer, Black
Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer
Titel
Wahoo ELEMNT BOLT v2
Wahoo ELEMNT ROAM
Wahoo ELEMNT BOLT v1
Preis
279,99 EUR
349,99 EUR
239,99 EUR
Display
2,2 Zoll
240 x 320 Pixel
✅ 64 Farben
2,7 Zoll
240 x 400 Pixel
✅ 8 Farben
2,2 Zoll
240 x 320 Pixel
❌ schwarz-weiß
Datenfelder pro Datenseite
bis 9
bis 11
bis 9
Akkulaufzeit
bis 15 h
laut Hersteller
bis 17 h
laut Hersteller
bis 15 h
laut Hersteller
Gehäuse
68 g und IPX7-Schutz
93 g und IPX7-Schutz
62 g und IPX7-Schutz
USB-Anschluss
USB-C
Micro-USB
Micro-USB
Satellitensysteme
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
Speicherplatz
16 GB
2 GB
2 GB
Weltweite Karten / Gratis Karten Updates
✅/✅
✅/✅
✅/✅
Höheninformationen in Karten
Re-Routing / Navigation zum Start
✅/✅
✅/✅
❌/❌
WLAN / Bluetooth / ANT+
✅/✅/✅
✅/✅/✅
✅/✅/✅
LED-Reihen
1
2
1
Lichtsensor
Apps
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks
Vorschau
Wahoo ELEMNT Bolt v2 GPS Fahrradcomputer 2021 Navigationsgerät
Weitere Infos
Weitere Infos
Titel
Wahoo ELEMNT BOLT v2
Preis
279,99 EUR
Display
2,2 Zoll
240 x 320 Pixel
✅ 64 Farben
Datenfelder pro Datenseite
bis 9
Akkulaufzeit
bis 15 h
laut Hersteller
Gehäuse
68 g und IPX7-Schutz
USB-Anschluss
USB-C
Satellitensysteme
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
Speicherplatz
16 GB
Weltweite Karten / Gratis Karten Updates
✅/✅
Höheninformationen in Karten
Re-Routing / Navigation zum Start
✅/✅
WLAN / Bluetooth / ANT+
✅/✅/✅
LED-Reihen
1
Lichtsensor
Apps
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks
Vorschau
Wahoo Fitness ELEMNT ROAM GPS Bike Computer, Black
Weitere Infos
Weitere Infos
Titel
Wahoo ELEMNT ROAM
Preis
349,99 EUR
Display
2,7 Zoll
240 x 400 Pixel
✅ 8 Farben
Datenfelder pro Datenseite
bis 11
Akkulaufzeit
bis 17 h
laut Hersteller
Gehäuse
93 g und IPX7-Schutz
USB-Anschluss
Micro-USB
Satellitensysteme
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
Speicherplatz
2 GB
Weltweite Karten / Gratis Karten Updates
✅/✅
Höheninformationen in Karten
Re-Routing / Navigation zum Start
✅/✅
WLAN / Bluetooth / ANT+
✅/✅/✅
LED-Reihen
2
Lichtsensor
Apps
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks
Vorschau
Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer
Weitere Infos
Weitere Infos
Titel
Wahoo ELEMNT BOLT v1
Preis
239,99 EUR
Display
2,2 Zoll
240 x 320 Pixel
❌ schwarz-weiß
Datenfelder pro Datenseite
bis 9
Akkulaufzeit
bis 15 h
laut Hersteller
Gehäuse
62 g und IPX7-Schutz
USB-Anschluss
Micro-USB
Satellitensysteme
GPS
GLONASS
Galileo
BEIDOU
QZSS
Speicherplatz
2 GB
Weltweite Karten / Gratis Karten Updates
✅/✅
Höheninformationen in Karten
Re-Routing / Navigation zum Start
❌/❌
WLAN / Bluetooth / ANT+
✅/✅/✅
LED-Reihen
1
Lichtsensor
Apps
Routing Apps:
Strava
komoot
RidewithGPS

Trainings Apps:
Training Peaks
TrainerRoad
Today's Plan
Final Surge Training Peaks

* Aktualisierung am 3.12.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Wahoo ELEMNT Vergleich: Testergebnisse auf einen Blick

Welcher Wahoo ELEMNT ist der beste? Wie einfach ist die Bedienung? Welcher Wahoo ELEMNT eignet sich am besten für die Navigation auf Tour? Welcher Wahoo Radcomputer überzeugt beim Radsport-Training? Welcher Wahoo Fahrradcomputer passt am besten zu dir?

Um das zu beantworten, habe ich die aktuellen Wahoo ELEMNTs ausführlich in der Praxis getestet. Diese Bereiche sind bei einem GPS Fahrradcomputer besonders wichtig:

  • Display
  • Akkulaufzeit
  • Navigation
  • Sensoren & Verbindungen
  • GPS & Genauigkeit

Im nächsten Abschnitt findest Du eine Einordnung der Stärken und Schwächen der Wahoo Fahrradcomputer.

wahoo elemnt fahrradcomputer test vergleich
Wahoo ELEMNT Vergleich: ELEMNT BOLT v1, ELEMNT BOLT v2 und ELEMNT ROAM (von links nach rechts – ROAM per Photoshop etwas weiter nach rechts gesetzt 😉 )
  • Wahoo ELEMNT ROAM (zum Test): Der aktuell beste Wahoo GPS Fahrradcomputer! Der 2,7 Zoll große Bildschirm setzt hinsichtlich Ablesbarkeit Maßstäbe! Die Navigationsfunktionen sind sehr umfangreich, sodass Du fast immer ans Ziel kommst 😉 Sportportale wie komoot, Strava und andere sind vollständig integriert. Der große Bildschirm ermöglicht viel Übersicht bei der Navigation. Radsport-Trainingsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Akkulaufzeit (14 – 18 Stunden) und die GPS-Genauigkeit spielen auf Topniveau. Der interne Speicher ist mit 2 GB etwas knapp bemessen, reicht in der Praxis aber fast immer aus.
  • Wahoo ELEMNT BOLT v2 (zum Test): praktisch ein ROAM im kompakten Gehäuse. Die Funktionen sind identisch. Stärken des BOLT v2 sind das kompakte Gehäuse, das geringe Gewicht und der vergleichsweise günstige Preis. Der BOLT v2 integriert sich sehr schick und unauffällig ins Fahrrad-Cockpit. Die technischen Werte sind ebenfalls auf Top-Niveau: bestens ablesbares 2,2 Zoll Display, lange Akkulaufzeit (bis 17 Stunden) und sehr guter GPS-Empfang. Zuverlässig navigiert der BOLT v2 Dich entlang geplanter Routen. komoot und Strava sind auch hier bestens integriert. Auf dem kleinen Bildschirm hast Du etwas weniger Übersicht bei der Navigation als beim ROAM. Für das Radsport-Training ist der BOLT v2 bestens geeignet.
  • Wahoo ELEMNT BOLT (zum Test): der BOLT v1 hat ein schwarzweiß-Display. Der Bildschirm ist auch schon sehr gut ablesbar, spiegelt aber etwas mehr als bei den neueren Wahoo Fahrradcomputern. Bei Verlassen der geplanten Strecke erfolgt keine Routen Neuberechnung. Die Akkulaufzeit beträgt gute 12 bis 14 Stunden. Ein günstiger Einstieg ins Wahoo-Universum.
  • Wahoo ELEMNT Mini (zum Test): ein moderner Fahrradtacho mit erweitertem Funktionsumfang. Der ELEMNT Mini zeigt Dir die wichtigsten Fahrrad-Werte wie (Durchschnitts)-Geschwindigkeit, Fahrt-Dauer usw. an. Per Smartphone-GPS kannst Du die gefahrene Strecke aufzeichnen. Navigation ist nicht möglich.
  • Wahoo ELEMNT: technisch und funktionell ein Wahoo ELEMNT BOLT v1! Das größere Display bietet mehr Übersicht bei der Navigation. Der Wahoo ELEMNT wird nicht mehr verkauft.

Jetzt folgt das Ergebnis aus dem umfangreichen Wahoo Fahrradcomputer Test & Vergleich!

Zu jedem Wahoo ELEMNT findest Du eine schnelle Übersicht. Außerdem ist jeweils ein Detailtest mit noch mehr Informationen verlinkt.

Im Ratgeber werden die häufigsten Fragen zum Thema „Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer“ beantwortet.

Alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer im Wahoo ELEMNT Vergleich

Wahoo ELEMNT ROAM

Wahoo ELEMNT ROAM GPS Fahrradcomputer*
  • Spezifische Aktivität: MTB-Trail, Rennrad

* Aktualisierung am 3.12.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Das Spitzenmodell der Wahoo Fahrradcomputer ist der ELEMNT ROAM.

Das 2,7 Zoll große Display setzt Maßstäbe bei der Ablesbarkeit. Die Akkulaufzeit ist mit 14 bis 18 Stunden sehr lang und die Navigation entlang geplanter Routen hervorragend.

Mit der ELEMNT App lassen sich zahlreiche Sportportale verbinden z.B. komoot, Strava und anderen Apps. Die Tastenbedienung in Verbindung mit der ELEMNT App ist intuitiv und funktioniert sehr gut.

Neben der Navigation sind die Trainingsfunktionen ein weiteres Highlight beim ELEMNT ROAM.

Zum ausführlichen Wahoo ELEMNT ROAM Praxistest (Test & Erfahrungen)

Die Navigations-Funktionen sind umfangreich. Das relativ große Display ermöglicht viel Übersicht. Damit eignet sich der ELEMNT ROAM bestens für Mountainbiker und Tourenradler bei der Navigation.

GPS Radcomputer aus der ELEMNT-Reihe sind für umfangreiche Trainingsfunktionen für Straßen Rennrad-Sportler bekannt. Auch für ausgiebige Trainingsessions ist der Wahoo ELEMNT ROAM bestens geeignet.

wahoo elemnt roam
Der Wahoo ELEMNT ROAM ist das aktuelle Wahoo Flagschiff

Display: Der Bildschirm ist 2,7 Zoll groß und die Auflösung beträgt 240 x 400 Pixel. Beide Werte sind für einen GPS-Radcomuter aus der Oberklasse eher Durchschnitt. Dank der hervorragende Ablesbarkeit ist der ELEMNT ROAM zusammen mit dem BOLT v2 der GPS-Fahrradcomputer mit dem besten Display!

Erreicht wird die sehr gute Ablesbarkeit durch mattes Glas und keinem Luftspalt zwischen Glas und Bildschirm.

Akkulaufzeit: die Akkulaufzeit beträgt lange 14 bis 18 Stunden. Ein Spitzenwert! Damit eignet sich der ELEMNT ROAM auch für besonders ausgiebige Ausfahrten. Der Akku ist fest verbaut und wird per Micro-USB aufgeladen.

Kartenmaterial: der interne Speicher ist 2 GB klein. In der Praxis lassen sich meist Karten für mehrere Länder auf dem ELEMNT ROAM speichern. Mit installierten Karten für Deutschland, Österreich und Italien sind rund 215 MB frei. Musst Du unterwegs Karten installieren/wechseln, dann geht das bequem per Wahoo ELEMNT App. Eine WLAN-Verbindung wird für den Kartendownload benötigt.

Weltweite Karten und Kartenupdates sind bei Wahoo gratis.

Navigation: Die Navigation entlang geplanter Strecken gehört zu den Stärken des ELEMNT ROAM! Die Kartendarstellung ist klar und deutlich. Alle wichtigen Werte lassen sich gut ablesen und mit den Tasten wechselst Du schnell zwischen den wichtigsten Funktionen (Karte, Datenfelder, Höheninformationen).

Verfährst Du Dich, wird die Strecke zielgerichtet neu berechnet. Mit der ELEMNT App lassen sich zahlreiche Sport-Netzwerke wie komoot (zum komoot Test), Strava (zum Strava Test) und Co. anbinden. Die geplanten Strecken werden dann automatisch auf den ELEMNT ROAM übertragen. Die Übertragung funktioniert super und sehr zuverlässig.

Sensoren und Verbindungen: die wichtigen Funkstandards ANT+ und Bluetooth unterstützt der ELEMNT ROAM. Damit lassen sich eigentlich alle denkbaren Sensoren wie Herzfrequenz-, Trittfrequenz-, Puls-Sensor und viele weitere anbinden.

GPS & Genauigkeit: die geballte Ladung an Sensoren ist verbaut: GPS, GLONASS, Galileo, BEIDOU und QZSS. Entsprechend funktioniert die Positionsbestimmung auch blitzschnell. Auch in schwierigen Situationen ist die Positionsbestimmung sehr exakt.

Gut

gutes Farbdisplay mit zuschaltbarer Beleuchtung
Fahrrad Navigation jetzt stark verbessert (inkl. Re-routing)
✅ durchdachte Tasten-Bedienung
Sport-Portalen (Strava, komoot etc.) gut integriert

Schlecht

❌ 2GB nicht erweiterbarer Speicher
❌ Scrollen auf Karte während Navigation nicht möglich

Fazit

Der ROAM ist aktuell der Spitzen-Radcomputer von Wahoo.

Der große 2,7 Zoll Bildschirm ermöglicht beste Übersicht bei der Navigation entlang geplanter Routen. Der Screen bietet exzellente Ablesbarkeit in fast allen Situationen.

Auch bei strukturiertem Training überzeugt der ROAM.

Damit ist der ROAM die erste Wahl für Navigation und Radsport im Wahoo ELEMNT Universum.

Wahoo ELEMNT BOLT v2

Angebot
Wahoo ELEMNT BOLT v2 GPS-Fahrradcomputer*
  • 2,2" große Display, dass jetzt mit 64 Farben die Sicht auf Deine Daten noch leichter macht
  • Lieferumfang: 1x WAHOO ELEMNT Bolt GPS Fahrradcomputer 1x Aero Lenkerhalterung 1x Vorbauhalterung 1x USB-C Ladekabel 1x Schnellstartanleitung ohne Geschwindigkeitssensor ohne Trittfrequenzsensor ohne Brustgurt
  • Maße (LxBxH): 77 x 47 x 21 mm Displaymaße: diagonal 2,2" (56 mm) Anzeigeauflösung: 200x300 Pixel Farbdisplay: ja (64 Farben) Akku: Lithium-Ionen-Akku Akkulaufzeit: 15 Stunden Wasserdicht: ja (IPX7) - gegen zeitweiliges Untertauchen Speicher: 16 GB

* Aktualisierung am 3.12.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Der ELEMNT BOLT v2 ist kompakt und leistungsstark zugleich: Du kannst hier vollständige Navigations- und Trainingsfunktionen im kleinen Gehäuse erwarten!

Dank des fast spiegellosen Displays mit hohem Kontrast ist die Ablesbarkeit immer hervorragend. Das Display zeigt jetzt 64 Farben an. Dadurch ist die anzeigen etwas bunter. Wichtige Werte sind deutlich farblich hinterlegt.

Super ist auch die Navigation entlang geplanter Strecken. Auf dem 2,2 Zoll Bildschirm hast Du allerdings etwas weniger Übersicht als beim größeren ROAM. Zahlreiche Portale wie komoot, Strava usw. sind über die ELEMNT App bestens integriert.

Die Kartendarstellung wurde im Vergleich zum ROAM etwas verändert. Daran muss man sich erst gewöhnen.

zum ausführlichen Wahoo ELEMNT BOLT v2 Praxistest (Test & Erfahrungen)

wahoo elemnt bolt v2
Wahoo ELEMNT BOLT v2

Display: Das Display ist extrem gut ablesbar! Dafür sorgt das matte Glas und der kontraststarke Bildschirm. Das Glas liegt direkt auf dem Screen auf. Spiegelungen werden somit fast vollständig vermieden. Die Bildschirmgröße beträgt 2,2 Zoll (entspricht 3,3 x 4,3 cm) und die Auflösung 240 x 320 Pixel. Darstellen lassen sich zwischen 9 und 1 Datenfeld auf einer Datenseite.

Akkulaufzeit: lange 17 Stunden Akkulaufzeit kann der BOLT v2 in der Praxis erreichen! Das reicht auch für sehr ausgiebige Ausfahrten. Der Akku wird über die moderne USB-C Schnittstelle aufgeladen. Dadurch wird die Schnelladefunktion ermöglicht. Benötigst Du unterwegs Energie, ist das Aufladen mit einer Powerbank* im Betrieb auch möglich.

Kartenmaterial: der Speicher ist auf große 16 GB Speicherplatz angewachsen. Damit lassen sich locker mehrere Länder abspeichern. Als Beispiel lässt sich das Kartenmaterial von ganz Europa (ohne Russland) auf dem BOLT v2 speichern. Dann ist immer noch Platz für einige kleine Länder.

Weltweites Kartenmaterial ist inklusive und Wahoo liefert Gratis Kartenupdates. Installiert werden neue Karten bequem mit der ELEMNT App. Für den Download benötigt der BOLT v2 eine WLAN-Verbindung. Hast Du einen dicken Datentarif, kannst Du auch einen Hotspot mit Deinem Smartphone erstellen.

Navigation: Die Navigation entlang vorab geplanter Strecken funktioniert super. Am besten planst Du die Strecke mit komoot oder Strava. In der ELEMNT App kannst Du auch spontan ein Navi-Ziel auswählen. Dann wirst Du eher direkt und recht Straßenlastig zum Ziel navigiert.

Die Einfachheit der Kartendarstellung ist die große Stärke beim Wahoo. Dadurch lassen sich Kartendetails schnell auf einen Blick erfassen. Wahoo reichert die Darstellung beim BOLT v2 um einige Details an, um die Karten dadurch detaillierter zu machen. Hat man das neue Kartendesign erst erlernt, ist diese Neuerung durchaus sinnvoll.

Sensoren und Verbindungen: Alle modernen Verbindungen sind beim BOLT v2 vorhanden: Per ANT+ und Bluetooth können Fitnesssensoren, Leistungsmesser, elektronische Schaltungen und weiteres Zubehör angebunden werden. Die drahtlose Datenübertragung ist per WLAN und Bluetooth möglich.

Mit der ELEMNT App lassen sich Verbindungen zu allen wichtigen Sport Netzwerken wie komoot und Strava herstellen. Einmal eingerichtet erfolgt die Synchronisation von geplanten Strecken und aufgezeichneten Aktivitäten dann automatisch per WLAN oder Bluetooth.

Ein integriertes Barometer zeichnet unterwegs zuverlässig die Höhendaten auf.

GPS & Genauigkeit: Der BOLT v2 ermöglicht sehr genaue Positionsaufzeichnungen. Die Track präzise Aufzeichnung wird durch die Kombination mehrerer Satellitensysteme ermöglicht: GPS, GLONASS, Galileo, Baidou und QZSS kann ausgewertet werden.

Gut

✅ Extrem gut ablesbares Display
✅ Sehr gute Navigation inkl. Routen Neuberechnung
✅ intuitiv Bedienbar
✅ sehr lange Akkulaufzeit (um 15 Stunden)
✅ Sportportale wie komoot und Strava vollständig integriert

Schlecht

❌ neue Details beim Kartendesign müssen erlernt werden
❌ Rad-Profile nicht vorhanden
❌ Einschalten benötigt lange 45 Sekunden

Fazit

Das kleine Kraftpaket ELEMNT BOLT v2 hat alle Funktionen des großen ROAM! Auch beim BOLT v2 setzt das bestens ablesbare Display Maßstäbe. Spiegelungen sind hier so gut wie ausgeschlossen.

Der BOLT v2 ist kompakt und leicht. Dadurch integriert sich der BOLT v2 besonders unauffällig ins Fahrrad-Cockpit.

Fürs Radsport-Training ist der BOLT v2 optimal geeignet.

Die Navigation entlang geplanter Strecken ist ebenfalls sehr gut gelöst. Mit dem 2,2 Zoll kleinen Display hast Du bei der Navigation allerdings weniger Übersicht als beim größeren ROAM.

Kommt es dir auf Gewicht, Größe (und Preis) an, ist der BOLT v2 ein hervorragender GPS Fahrradcomputer mit vielen Stärken.

Wahoo ELEMNT BOLT

Wahoo ELEMNT BOLT GPS-Fahrradcomputer*
  • Downloaden, paaren, konfigurieren und fahren! Wahoos kostenlose Begleit-App automatisiert die Paarung und verwaltet den Konfigurationsprozess für eine schnelle, frustrationsfreie Einrichtung
  • Automatisches Herunterladen und Hochladen von Routen bei Synchronisierung mit kompatiblen Apps von Drittanbietern (Strava, RideWithGPS, Best Bike Split, Komoot, Singletracks, MTB Project
  • Paket beinhaltet: Wahoo Element BOLT, Vorbau, Vorbau

* Aktualisierung am 3.12.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Mit dem ELEMNT BOLT hat sich Wahoo erfolgreich im Bereich der sportlichen GPS-Fahrradcomputer etabliert!

Wie von Wahoo gewohnt ist die einfache Bedienung eine seiner größten Stärken! In den Bereichen Navigation, Training, Display-Ablesbarkeit und Akkulaufzeit (ca. 12 bis 14 Stunden) spielt der BOLT auch heute auf hohem Niveau.

Routen-Neuberechnung beherrscht der Wahoo ELEMNT BOLT nicht und das Display ist schwarz-weiß. Dafür spiegelt das Display kaum und Details auf der Navi-Karte sind sehr gut erkennbar. Wenn das für dich passt, dann ist der Wahoo ELEMNT auch heute ein interessanter und günstiger Einstieg in die Wahoo-Welt.

weitere Unterschiede zum neuen BOLT v2:

  • Display noch mit leicht spiegelndem Glas und Abstand zwischen Glas und Display – dadurch minimale Spiegelungen. Die Ablesbarkeit ist allerdings auch schon hervorragend
  • schwarz-weiß-Display statt 64 Farben beim BOLT v2
  • Tasten ins Gehäuse versetzt statt leicht nach außen gewölbt (und besser erreichbar) beim BOLT v2
  • Micro-USB anstatt USB-C
  • weniger Speicherplatz für Kartenmaterial
  • keine Routen-Neuberechnung beim Verlassen der Navi-Strecke

Bei den Software-Updates ist Wahoo vorbildlich: Der ELEMNT BOLT erhält nach wie vor fast alle neuen Software-Funktionen per Update.

Zum ausführlichen Wahoo ELEMNT BOLT Praxistest (Test & Erfahrungen)

wahoo elemnt bolt
Wahoo ELEMNT BOLT

Wahoo ELEMNT Mini

Wahoo ELEMNT MINI Fahrradcomputer
  • Herunterladen, verbinden, konfigurieren und losfahren! Die Wahoo Companion App automatisiert das Verbinden und verwaltet die Einstellungen für eine frustfreie Konfiguration. Synchronisieren Sie den ELEMNT MINI nach der Fahrt mit der ELEMNT Companion App, um die Fahrt im Verlauf zu speichern und automatisch mit anderen verbundenen Apps zu teilen (Strava, RideWithGPS, TrainingPeaks und andere).
  • Ohne Handy - Verfolgen Sie Geschwindigkeit, Distanz, Fahrzeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz. Erhalten Sie eine Zusammenfassung am Ende der Fahrt.
  • Erweiterter Modus mit Handy - Alle Funktionen der Nutzung ohne Handy + GPS Live Tracking, Benachrichtigungen für Anrufe und Textnachrichten und eine vollständige Zusammenfassung am Ende der Fahrt.

* Aktualisierung am 3.12.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Sehr kompakt und leicht ist der ELEMNT Mini. Der einfache Fahrradcomputer eignet sich zum Routen aufzeichnen und für die Anzeige wichtiger Fahrrad-Werte.

Angezeigt werden können Fahrrad-Werte wie:

  • aktive Zeit
  • gefahrene Kilometer
  • Geschwindigkeit
  • Puls (mit Herzfrequenz-Sensor – siehe unten)
    Trittfrequenz (mit Trittfrequenz-Sensor – siehe unten)
  • Durchschnittsgeschwindigkeit und mehr

Navigation ist mit dem ELEMNT Mini nicht möglich. Im Kern handelt es sich um einen eleganten Fahrradcomputer mit besonders einfacher Installation des Sensors.

Für die Routenaufzeichnung wird das GPS deines Smartphones verwendet. Großer Vorteil ist die extreme Akkulaufzeit von ca. 1 Jahr.

Mit den Sensoren Wahoo RPM Fahrrad Geschwindigkeits und Trittfrequenzsensoren* kannst Du auch Deinen Puls und Deine Trittfrequenz anzeigen lassen. Powermeter lassen sich nicht verbinden.

Zum ausführlichen Wahoo ELEMNT Mini Praxistest (Test & Erfahrungen)

wahoo elemnt mini
Wahoo ELEMNT Mini

Wahoo ELEMNT

Der erste Wahoo ELEMENT wurde 2016 veröffentlicht.

Auch der Wahoo ELEMNT bekommt von Wahoo noch fast alle neuen Software-Funktionen per Update. Das ist super!

Die Funktionen sind ähnlich wie beim Wahoo ELEMNT BOLT v1: Somit sind die Stärken des Wahoo ELEMENT ebenfalls Navigation, Training, Display-Ablesbarkeit und Akkulaufzeit (ca. 12 Stunden).

Eigentlich haben wir es beim ELEMNT mit einem BOLT v1 mit größerem Display zu tun! Neu ist der Wahoo ELEMNT nicht mehr erhältlich. Als gebrauchtes Gerät kann der Kauf durchaus noch sinnvoll sein. Prüfe dann auf jeden Fall zuvor die Akkulaufzeit.

wahoo elemnt fahrradcomputer
Der original Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer ©Wahoo Fitness

Fazit – Wahoo Fahrradcomputer Test & Vergleich

Zu den besten GPS Fahrradcomputern gehört der Wahoo Fahrradcomputer ELEMNT BOLT v2 2021* und der Wahoo ELEMNT ROAM*.

Aktuell ist der Wahoo ELEMNT ROAM der beste Wahoo GPS Fahrradcomputer: Dank des großen Displays profitierst Du hier von der sehr guten Übersicht.

Kommt es dir auf Gewicht, Größe und den günstigen Preis an, dann ist der Wahoo ELEMNT BOLT v2 auch eine sehr gute Wahl.

Du bekommst dann alle Wahoo ROAM Funktionen in einem kompakten Gehäuse. Zudem wurden beim BOLT v2 einige technische Details modernisiert (Display, modernes USB-C usw.).

Ratgeber – häufig gestellte Fragen zur Wahoo ELEMNT Serie

Die wichtigsten Fragen zu den Wahoo ELEMNT Fahrradcomputern auf den Punkt gebracht:

Wahoo vs Garmin: Welcher Hersteller baut die besseren GPS Fahrrad Navis?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten: Es kommt auf deine Bedürfnisse an. Garmin Fahrradcomputer bieten viele mächtige Funktionen.

Aktuell sind bei Garmin die Modelle:

Bei Garmin ist die Bedienung komplexer. Zu Beginn musst Du Dich etwas Einarbeiten.

Wahoo verfolgt ein anderes Prinzip: Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv. Dadurch kannst Du direkt loslegen und musst Dich nicht durch tiefe Menüs hangeln. Das Konzept geht auf: Ein Wahoo Fahrradcomputer funktioniert einfach und ist auch für Anfänger sofort zu beherrschen. Die Funktionen sind für die allermeisten Personen genau richtig abgestimmt.

Wahoo ELEMNT BOLT v2 vs ROAM: Wo liegt der Unterschied?

Die Funktionen von ROAM und ELEMNT BOLT v2 sind fast identisch. Wahoo setzt bei den ELEMNT Fahrradcomputern auf die gleiche Softwarebasis. Beim BOLT v2 handelt es sich eigentlich um einen ROAM im kompakten Gehäuse.

Das sind die Unterschiede im Detail:

  • Größe: bei der Gehäusegröße unterscheiden sich BOLT v2 und ROAM: Der BOLT v2 ist 4,7 x 7,7 x 2,1 cm klein und der ROAM ist 5,8 x 8,9 x 1,7 cm groß. Der BOLT v2 integriert sich somit unauffälliger ins (Rennrad)-Cockpit und sorgt für eine aufgeräumte Optik.
  • Gewicht: Der BOLT v2 wiegt 69 Gramm und der ROAM wiegt 95 Gramm. Ein Gewichtsunterschied von 26 Gramm.
  • Display: ROAM hat ein 2,7 Zoll großes Display und zeigt bis zu 11 Datenfelder an. Der BOLT v2 hat ein 2,2 Zoll großes Display und zeigt bis zu 9 Datenfelder an.
  • Kartendesign: Der ROAM besitzt ein einfaches Kartendesign. Dadurch sind Untergrund-Eigenschaften der Umgebung sofort erfassbar. Beim BOLT v2 werden mehr Details auf der Karte angezeigt. Man muss sich zu Beginn etwas mit dem Kartendesign beschäftigen.
  • Kartenfunktionen: die Karte lässt sich beim BOLT v2 bei aktiver Navigation verschieben und zoomen. Der ROAM beherrscht diese Funktion noch nicht. Vermutlich wird „Verschieben und Zoomen“ in Zukunft per Software-Update auf den ROAM ausgespielt.
  • LED-Leisten: ROAM besitzt 2x Status-LED-Leisten und BOLT v2 besitzt 1x Status LED-Leiste. Die LED-Leiste ist ein nettes Gimmick. Die wenigsten werden diese Funktion aktiv nutzen. Mit einem Blick auf das Display können die notwendigen Infos meist schneller erfasst werden.

Wo gibt es den Wahoo ELEMNT zum günstigsten Preis?

Bei Wahoo gibt es kaum Preisunterschiede. Die Händler halten sich fast alle an die unverbindliche Preisempfehlung. Möchtest Du ein paar Euro weniger ausgeben, dann checke den aktuellen Wahoo ELEMNT BOLT v2 Idealo-Preis* oder den aktuellen Wahoo ELEMNT ROAM v2 Idealo-Preis*.

Wie findest Du die Wahoo ELEMNT Reihe? Hast Du Deinen Wahoo Fahrradcomputer gefunden oder gibt es noch Fragen? Schreibe mir gerne Deinen Kommentar.

Die hier getestete GPS Fahrradcomputer passen nicht zu dir?

  • Im umfangreichen Fahrrad Navi Test findest Du alle empfehlenswerten Fahrrad GPS Navis übersichtlich im Vergleich.
  • Du bevorzugst einen Garmin Fahrradcomputer? Im Garmin Edge Vergleich findest Du die komplette Modellübersicht der aktuellen Garmin Fahrrad Navis.
Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar