Die TOP Herzfrequenz-Brustgurte: großer Test & Vergleich

aktualisiert am: September 2, 2022 in:
Startseite > Testberichte > Die TOP Herzfrequenz-Brustgurte: großer Test & Vergleich

Herzfrequenz Brustgurt Test: Fürs Pulsgesteuerte Training ist ein Herzfrequenz-Brustgurt ideal. Sehr genau wird dein Trainingspuls vom EKG Brustgurt gemessen! Welcher Herzfrequenzsensor ist wirklich der beste?

Die Antwort findest Du in diesem Pulsmesser Test!

Exakte Herzfrequenzmessung fürs Training bieten alle getesteten Herzfrequenz Brustgurte. Das ist klasse! Unterschiede gibt es beim Tragekomfort, den Verbindungen und der Ausstattung. Diese beiden Herzfrequenzmesser sind besonders empfehlenswert:

  • Sigma R1 Duo*: Der wohl beste Basis-Brustgurt! Misst die Herzfrequenz sehr präzise, trägt sich bequem und überzeugt mit sehr guter Preis-Leistung. Vebindet sich mit einem Bluetooth Gerät und mit beliebig vielen ANT+ Geräten.
  • Garmin HRM-Pro*: Ein erstklassiger Puls Brustgurt! Sehr exakt werden auch hier die Pulsdaten gemessen. Der Garmin-Brustgurt bietet zusätzliche Extras: Bis zu zwei Bluetooth-Verbindungen und beliebig viele ANT+ Verbindungen sind möglich. 18 Stunden Aktivitäten lassen sich im internen Speicher aufzeichnen. Zusätzlich werden Laufeffizienzdaten (Running Dynamics) und zusätzliche Daten (Physio TrueUp) für die Auswertung mit Garmin Sportuhren ermittelt.
beste-herzfrequenz-brustgurte-test-vergleich
Die besten Hezfrequenz-Brustgurte im Test & Vergleich

Welche Herzfrequenz Brustgurte wurden getestet?

Die getesteten Puls Brustgurte werden unterteilt in zwei Kategorien: Basis-Brustgurte (nur Pulsmessung) und Brustgurte mit Extras (Erfassung weiterer Werte z.B. fürs Lauftraining).

Basis-Brustgurte: Diese Brustgurte liefern präzise Herzfrequenz-Daten und haben eine lange Akkulaufzeit. Die Basis-Brustgurte sind der günstige Einstieg in die Herzfrequenz-Messung. Falsch machen kann man eigentlich nichts: Alle Brustgurte liefern sehr exakte Pulswerte. Unterschiede gibt es bei der Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen und beim Komfort des Brustgurts.

Herzfrequenz-Brustgurte mit Extras: Alle Brustgurte messen prinzipiell mit der gleichen Genauigkeit. Auch die Brustgurte mit Extras. Diese Brustgurte bieten zusätzliche Komfortfunktionen wie interner Speicher z.B. fürs Schwimmtraining oder Running Dynamics z.B. fürs Lauftraining.

Testsieger aus dem Herzfrequenz-Brustgurt Test

In der Tabelle findest Du alle Details zu den besten Puls-Brustgurten. Direkt unterhalb der Tabelle Stelle ich Dir die Pulsmesser im Detail vor:

Vorschau
Preis-Leistungs-Tipp
SIGMA SPORT - Brustgurt R1 DUO Herzfrequenz Sender (ANT+/Bluetooth Smart) inkl. COMFORTEX+| Farbe: Schwarz…
Garmin Premium-Herzfrequenz-Brustgurt Dual, Herzfrequenzdaten in Echtzeit via Bluetooth Low Energy, ANT+, bis zu 3,5 Jahre Batterielaufzeit
Polar H9 Herzfrequenz-Sensor – ANT +/Bluetooth - Wasserdichter HF-Sensor mit weichem Brustgurt für Fitnesstraining, Radfahren, Laufen, Outdoor-Sportarten
Wahoo TICKR Herzfrequenzmesser
Empfehlung
Garmin HRM Pro – Premium Herzfrequenz-Brustgurt für die Aufzeichnung + Speicherung von Herzfrequenzdaten, ANT+/Bluetooth-Sender, speichert und sendet die Daten, Schwarz, Gurtlänge von 60,6 bis 142 cm
Wahoo TICKR X Herzfrequenzmesser mit Speicher
Titel
Sigma R1 DUO
Garmin HRM-Dual
Polar H9
Wahoo TICKR 2
Garmin HRM Pro
Wahoo TICKR X
ANT+
Bluetooth

1x BLE
✅✅
2x BLE
✅✅✅
3x BLE

1x BLE
✅✅
2x BLE
✅✅✅
3x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
✅✅✅
Running Dynamics
Physio TrueUp
Wasserdicht

1 ATM

IPX7 (1,5 m)

30 m

5 ATM (50 m)

IPX7 (1,5 m)
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Preis-Leistungs-Tipp
Vorschau
SIGMA SPORT - Brustgurt R1 DUO Herzfrequenz Sender (ANT+/Bluetooth Smart) inkl. COMFORTEX+| Farbe: Schwarz…
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Sigma R1 DUO
ANT+
Bluetooth

1x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
Wasserdicht
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Vorschau
Garmin Premium-Herzfrequenz-Brustgurt Dual, Herzfrequenzdaten in Echtzeit via Bluetooth Low Energy, ANT+, bis zu 3,5 Jahre Batterielaufzeit
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Garmin HRM-Dual
ANT+
Bluetooth
✅✅
2x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
Wasserdicht

1 ATM
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Vorschau
Polar H9 Herzfrequenz-Sensor – ANT +/Bluetooth - Wasserdichter HF-Sensor mit weichem Brustgurt für Fitnesstraining, Radfahren, Laufen, Outdoor-Sportarten
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Polar H9
ANT+
Bluetooth
✅✅✅
3x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
Wasserdicht

IPX7 (1,5 m)
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Vorschau
Wahoo TICKR Herzfrequenzmesser
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Wahoo TICKR 2
ANT+
Bluetooth

1x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
Wasserdicht

30 m
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Empfehlung
Vorschau
Garmin HRM Pro – Premium Herzfrequenz-Brustgurt für die Aufzeichnung + Speicherung von Herzfrequenzdaten, ANT+/Bluetooth-Sender, speichert und sendet die Daten, Schwarz, Gurtlänge von 60,6 bis 142 cm
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Garmin HRM Pro
ANT+
Bluetooth
✅✅
2x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
✅✅✅
Running Dynamics
Physio TrueUp
Wasserdicht

5 ATM (50 m)
Pufferspeicher
Gurt tauschbar
Vorschau
Wahoo TICKR X Herzfrequenzmesser mit Speicher
Weitere Infos
Online kaufen
Titel
Wahoo TICKR X
ANT+
Bluetooth
✅✅✅
3x BLE
5 kHz GymLink
Zusatzfunktionen
Wasserdicht

IPX7 (1,5 m)
Pufferspeicher
Gurt tauschbar

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Testergebnis auf einen Blick – Herzfrequenz Brustgurt Test

Worauf sollte man bei einem guten Herzfrequenz-Brustgurt achten? Die Herzfrequenz-Messung per Brustgurt ist der Goldstandard. Alle Pulsmesser im Test liefern daher höchst präzise Herzfrequenz-Daten. Bei der Genauigkeit gibt es eigentlich keine Unterschiede. Ganz deutlich unterscheiden sich die getesteten Brustgurt Pulsmesser dennoch.

Daher habe ich im Herzfrequenz Brustgurt Test diese wichtigen Eigenschaften besonders genau geprüft:

  • Komfort: Bequem oder unbequem? Sicherer Halt oder andauerndes Verrutschen?
  • Verbindungen: 1 bis 3 gleichzeitige Bluetooth Verbindungen können die Gute aufbauen. Alle Gurte mit ANT+ beherrschen beliebig viele Verbindungen.
  • Ausstattung: kann der Gurt getauscht werden?
  • Extras: Werden Running Dynamics Daten (Laufstildaten) ermittelt? Ist das Training nur mit Gurt möglich? Eignet sich der Gurt fürs Schwimmtraining?
beste herzfrequenz brustgurte test vergleich
Die besten Hezfrequenz-Brustgurte im Test & Vergleich
  • Sigma R1 Duo*: Der wohl beste Basis-Brustgurt! Bequem, sehr genau, einfach zu verstehen und mit sehr guter Preis-Leistung. verbindet sich mit beliebig vielen ANT+ Geräten und mit einem Bluetooth Gerät. Der Sigma R1 Duo überzeugt mit viel Positivem.
  • Garmin HRM-Dual*: Exakte Messergebnisse und ein bequemer Brustgurt. Dazu sind beliebige viel ANT+ Verbindungen und bis zu zwei Bluetooth-Verbindungen möglich.
  • : Möchtest Du viele Geräte verbinden, ist der Wahoo Brustgurt die Empfehlung: mit bis zu drei gleichzeitigen Verbindungen per Bluetooth hast Du viele Optionen. Beliebig viele Verbindungen per ANT+ sind möglich. Der Brustgurt sitzt bequem und sicher.
  • Polar H9*: Ein zuverlässiger Basis-Pulsmesser ist der Polar H9. Pulsdaten werden sehr genau ermittelt. Der Gurt sitzt bequem und hält zuverlässig. Bei den Verbindungen werden die Basics geboten: Eine Bluetooth-Verbindung und beliebige viele ANT+ Verbindungen beherrscht der Polar H9.
  • Garmin HRM-Pro*: Ein erstklassiger Puls Brustgurt! 2x Bluetooth-Verbindungen und beliebig viele ANT+ Verbindungen sind möglich. Sportler mit Garmin Fitness-Uhr profitieren von Running Dynamics Laufeffizienzdaten und Physio TrueUp. Bis zu 18 Stunden Aktivität können im internen Speicher des HRM-Pro aufgezeichnet werden.
  • Wahoo TICKR X v2*: Der wohl beste Herzfrequenz Brusturt mit Extras! Drei Bluetooth-Verbindungen und beliebige viele ANT+ Verbindungen ermöglichen vieles. Beim Lauftraining werden Running Dynamics Laufstildaten ermittelt.Trainingseinheiten lassen sich auch ohne Sportuhr aufzeichnen: bis zu 50 Stunden Offline Training ist möglich. Beim Indoor Fahrradtraining wird die Trittfrequenz ermittelt. Die vielen Zusatzfunktionen könne eiin Kaufgrund sein. Den Wahoo TICKR X v2 gibt es zum angemessenen Preis.
  • Polar H10: Der Top Puls-Brustgurt von Polar mit Extras. Der Polar H10 speichert eine Trainingseinheit mit bis 40 Stunden Dauer im internen Speicher. Drahtlos per Bluetooth wird das Workout dann an die Polar Flow App übertragen. Zwei Bluetooth-Verbindungen und beliebig vile ANT+ Verbindungen sind möglich. Der Polar Brustgurt trägt sich sehr komofrtabel und sitzt sicher.

Jetzt folgen die einzelnen Puls Brustgurt Testergebnisse aus dem Herzfrequenz-Brustgurt Test.

Du kannst bei jedem Puls Brustgurt auch zum Detailtest springen. Dort gibt es noch mehr Informationen.

Hinweis: Die Detailtests folgen 😉

Im Ratgeber erfährst du alles was es beim Puls Brustgurt zu beachten gibt.

TOP 10 Brustgurt Pulsmesser im Herzfrequenz Brustgurt Test

Das sind die aktuellen TOP 10 Puls Brustgurte.

TOP Basis-Herzfrequenz Brustgurte

Die besten Basis-Brustgurte im Test: Basis-Brustgurte können eines sehr gut: Sie liefern sehr exaktes Herzfrequenz-Messergebnis. Unterschiede gibt es beim Tragekomfort und bei den möglichen Verbindungen: Verbindungen zu beliebig vielen ANT+ Geräten können alle Basis-Brustgurte aufbauen. Bei der Anzahl der gleichzeitigen Bluetooth-Verbindungen unterscheiden sich die Brustgurte: 1 bis 3 Verbindungen sind möglich. Extras wie internen Speicher oder die Ermittlung von Laufstil-Daten (Running Dynamics) gibt es bei den Basis-Brustgurten nicht.

Sigma R1 Duo

Angebot
SIGMA SPORT - Brustgurt R1 DUO Herzfrequenz Sender (ANT+/Bluetooth Smart) inkl. COMFORTEX+| Farbe: Schwarz…
  • KOMPATIBILITÄT - ROX 11.0 GPS
  • FUNKTION - Zubehör Brustgurt mit Herzfrequenz Sender zur Messung der Herzfrequenz mit ANT+/Bluetooth Übertragung
  • LIEFERUMFANG - R1 DUO Herzfrequenz Sender, COMFORTEX+ Brustgurt

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Empfehlung bei den Basis-Brustgurten: Ein guter und gleichzeitig günstiger Herzfrequenz Brustgurt ist der Sigma R1 Duo.

Technik: aus zwei Teilen besteht der Sigma R1 Duo. Sensor Pod: zur Messung der Herzfrequenz und zum drahtlosen Senden der Werte. Gurt: die Messelektroden sind am Gurt angebracht. Mit einem Druckverschluss ist der Sensor Pod am Gurt befestigt. Die Stromversorgung wird durch eine CR2032 Knopfzelle* sichergestellt. Das Batteriefach kann ganz einfach mit einer Münze geöffnet werden. Dann lässt sich die Batterie wechseln.

Verbindungen: Die Funkstandards Bluetooth smart (BLE) und ANT+ werden unterstützt. Die Herzfrequenz-Daten lassen sich somit an so gut wie jedes Fitness-Gerät senden. Per Bluetooth ist eine Verbindung möglich. Empfehlenswert ist der R1 Duo daher, wenn eine Bluetooth-Verbindung für dich ausreichend ist.

Komfort: Der Comfortext+ Burstgurt trägt sich bequem. Lorem Ipsum – sind zwei Größen verfügbar?

Genauigkeit: Die Herzfrequenz wird EKG genau aufgezeichnet.

Zusatzfunktionen: Die Herz-Raten-Variabilität (HRV-Messung) ist mit dem Sigma R1 Duo auch möglich. Der Empfänger muss dafür die HRV-Messung unterstützen.

Sigma R1 Duo Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Sigma R1 Duo Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ Bequem: sehr angenehm liegt der Comofrtex+ Brustgurt auf der Haut
✅ Präzise: sehr genaue Herzfrequenz-Werte
✅ einfache Handhabung
✅ hervorragende Preis-Leistung
✅ ANT+ und bis 2 Bluetoothverbindungen gleichzeitig

Schlecht

❌ nur 1 Bluetooth-Verbindung möglich

Fazit

Der wohl beste Basis-Brustgurt! Bequem, sehr genau, einfach zu verstehen und mit sehr guter Preis-Leistung.
Der Sigma R1 Duo überzeugt mit viel Positivem.

Auf unnötige Extras wird dabei verzichtet: Beliebig viele ANT+ Geräte können verbunden werden. Per Bluetooth kann ein Gerät verbunden werden. Wenn das ausreichend ist, ist der Sigma R1 Duo absolut empfehlenswert. Mehr braucht es meist nicht!

Garmin HRM-Dual

Angebot
Garmin HRM-Dual
  • Garmin Premium-Herzfrequenz-Brustgurt überträgt Herzfrequenzdaten in Echtzeit via Bluetooth Low Energy und ANT+
  • Batterielaufzeit von ca. 3,5 Jahre (bei durchschnittlichem Gebrauch von 1 Stunde pro Tag)
  • Mehr Trainingsoptionen, um durchgängig genaue Herzfrequenzdaten auf einem Garmin-Gerät, in Online-Trainingsapps oder auf kompatiblen Fitnessgeräten bei Workouts im Fitnessstudio zu empfangen

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Technik: Der HRM-Dual besteht auf Sensor Pod und Brustgurt. Mit Druckknöpfen wird der Sensor Pod am Brustgurt befestigt. Dort hält der Sensor Pod dann super. Der Pod ist für Herzfrequenzmessung und Übertragung verantwortlich . In den Brustgurt sind die Mess-Elektroden eingearbeitet. Für einen Batterie-Wechsel kann der Sensor Pod einfach aufgeschraubt werden. Das ist mit einem kleinen Kreuz-Schraubendreher möglich.

Verbindungen: Der Begriff „Dual“ im Name bedeutet: Verbindungen per ANT+ und auch per Bluetooth sind möglich.
Der Garmin HRM-Dual beherrscht bis zu zwei Verbindungen gleichzeitig im Bluetooth Standard Low Energy.

Komfort: der HRM-Dual gehört zu den komfortabelsten Puls-Brustgurten. Sehr sicher sitzt der Brustgurt am Körper – auch bei schnellen Bewegungen. Bis circa 99 cm lässt er sich verstellen.

Genauigkeit: Ein sehr präzises Herzfrequenz-Essergebnis liefert der Garmin HRM-Dual.

Zusatzfunktionen: Die HRV-Messung (Herz-Raten-Variabilität) ist mit dem passenden Empfänger möglich.

Garmin HRM-Dual Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Garmin HRM-Dual Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ ANT+ und bis 2 Bluetooth Verbindungen gleichzeitig
✅ exakte Herzfrequenz-Daten
✅ Bequemer Brustgurt mit sicherem Halt

Schlecht

❌ keine wirklichen Nachteile

Fazit

Der Garmin HRM-Dual ist ein super Puls-Brustgurt und liefert exakte Herzfrequenz-Daten.
Während dem Training sitzt der Gurt bequem und per Bluetooth sind zwei Verbindungen gleichzeitig möglich.
Der Sensor-Pod lässt sich per Durckknopf anbringen und abnehmen.
Beim Batteriewechel mit einem Mini-Kreuzschraubendrehe ist etwas Geduld notwendig und der Preis liegt im Mittelfeld.

Wahoo TICKR 2

Angebot
Wahoo TICKR 2
  • Durch den integrierten Frontdruckknopf lässt sich TICKR leicht an- und ablegen, während sich das schlanke, formschöne Design auch bei intensivem Training komfortabel und sicher anfühlt.
  • Mit gut sichtbaren, oben angebrachten LED-Leuchten, die Ihre Herzfrequenz und Verbindung bestätigen, macht es TICKR einfach, konzentriert zu bleiben und die Effizienz während jeder Aktivität oder jedes Trainings zu optimieren.
  • Dank der Ausstattung mit Bluetooth- und ANT+-Technologie kann TICKR mit mehreren Geräten gleichzeitig gekoppelt werden, mit bis zu drei gleichzeitigen Bluetooth-Verbindungen sowie mit den beliebtesten Trainingsanwendungen, um ein dynamisches Trainingserlebnis zu schaffen.

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Technik: Der Wahoo TICKR 2 besteht aus dem Sensor Pod und dem Brustgurt. Per Druckknopd stellt der Sensor Pod die Verbindung zum Gurt her.

Verbindungen: Mit dem Wahoo TICKR ist viele möglich: Bis zu drei Bluetooth Geräte lassen sich per BLE verbinden. Per ANT+ lassen sich beliebig viele Geräte verbinden.

Komfort: Der Wahoo Herzfrequenz trägt sich angenehm und sitzt sicher beim Training. Verschlossen wird der Brustgurt durch Aufdrücken des Sensor Pod. Ein System das zuverlässig funktioniert.

Genauigkeit: Die Pulsmessung per Brustgurt ist der Goldstandard. Der Wahoo TICKR 2 liefert sehr präzise Pulswerte.

Zusatzfunktionen: Für den Wahoo Brustgurt gibt es auch eine App. Damit lässt sich z.B. die Firmware aktualisieren. Oben am Brustgurt sind kleine Status-LEDs in rot und blau angebracht. Diese informieren über den Konnektivitätsstatus.

Wahoo TICKR 2 Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Wahoo TICKR 2 Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

Basis-Brustgurt mit meisten Verbindungen: bis 3 gleichzeitige Bluetooth-Verbindungen (BLE) und beliebig viele ANT+ Verbindungen
✅ Angenehmer Tragekomfort

Schlecht

❌ keine wirklichen Nachteile

Fazit

Der Wahoo Brustgurt ist die Empfehlung, wenn viele Geräte verbunden werden sollen: bis zu drei gleichzeitigen Bluetooth-Verbindungen (BLE) sind möglich. Damit ergeben sich viele Optionen. Per ANT+ sind beliebig viele Verbindungen möglich.
Auch die weitere Haptik und Technik überzeugt: komfortabler Brustgurt mit sicherem Halt, sehr genaue Herzfrequenz-Messung und überzeugende Preis-Leistung.

Polar H9

Angebot
Polar H9
  • Für alle, die für das tägliche Training ein zuverlässiges, hochwertiges Herzfrequenz-Messgerät suchen, ist der Polar H9 Herzfrequenz-Sensor die perfekte Wahl.
  • Nach Jahrzehnten wissenschaftlicher Forschung und Entwicklung gilt Polar bei Nutzern und Forschern aus aller Welt als Goldstandard der HF-Messung.
  • Der Polar H9 verbindet sich mit Sportuhren, Smartwatches (Polar, Garmin, Fitbit), Activity Trackern, Fitness- und anderen Bluetooth- oder „ANT+“-kompatiblen Geräten.

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Technik: Wie bei eigentlich allen Puls Brustgurten besteht der Polar H9 aus dem Sensor Pod und dem Brustgurt. Per Druckknöpfe wird der Sensor Pod am Gurt sicher angebracht und die Verbindung wird hergestellt.

Verbindungen: Die Verbindungsmöglichkeiten sind solide. ANT+ und eine Bluetooth BLE Verbindung ist möglich. Besonderheit ist die Verbindung zu Fitnesstudio-Geräten per 5 kHz GymLink.

Komfort: Der Polar H9 sitzt bequem und sicher. Der Gurt heißt beim H9 „SoftStrap“. Mit einem Stabilen Metallhaken wird der Brustgurt verschlossen. Dann hält er sehr sicher am Körper. Der höherwertige Premium Brustgurt Polar H10 hat ein noch besseres Tragegefühl. Der Gurt vom H10 kann auch als Zubehör gekauft werden.

Genauigkeit: Der H9 liefert sehr exakte Pulsdaten.

Zusatzfunktionen: Wasserdicht ist der Polar H9 bis 30 Meter. Fürs Schwimmtraining ist der H9 allerdings nicht sinnvoll verwendbar.
Ein Zwischenspeicher für die Trainingsdaten z.B. beim Schwimmen ist nicht vorhanden – und ANT+ sowie Bluetooth können Wasser kaum durchdringen.

Polar H9 Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Polar H9 Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ komfortabler und sicherer Halt
✅ hohe Genauigkeit
✅ Verbindung per 5 kHz GymLink

Schlecht

❌ maximal eine Bluetooth-Verbindung möglich
❌ einfacher Verschluss

Fazit

Ein zuverlässiger Basis-Pulsmesser ist der Polar H9. Die Pulsdaten werden sehr präzise ermittelt. Der Gurt trägt sich komfortabel und sicher.

Der Brustgurt liefert präzise Herzfrequenzmessung und ist bis 30 Meter wasserdicht.
Wegen fehlendem Pufferspeicher ist sinnvolles Schwimmtraining nicht möglich. Fürs Training beim Laufsport oder auf dem Fahrrad ist der polare Brustgurt super geeignet.


Bei den Verbindungen werden Basisfunktionen geboten: ANT+ und eine Bluetooth Verbindung sind möglich.

TOP Herzfrequenz-Brustgurte mit Extras

Die besten Herzfrequenz-Brustgurte mit Extras: Herzfrequenz-Brustgurte mit Extras liefern alle sehr exaktes Herzfrequenz-Messergebnis.Zwei bis drei gleichzeitige Bluetooth-Verbindungen sind möglich und beliebig viele ANT+ Verbindungen. Mögliche Extras sind: interne Zwischenspeicherung der Herzfrequenz-Daten. Eignung fürs Schwimmtraining, Ermittlung zusätzlicher Daten wie Running Dynamics Laufstildaten.

Garmin HRM-Pro

Angebot
Garmin HRM-Pro*
  • Präzise Herzfrequenzdaten: Der Hrm Pro zeichnet zuverlässig und präzise Ihre Herzfrequenzdaten sowie Laufeffizienzwerte, wie u.a. Schrittfrequenz, vertikales Verhältnis auf
  • Komfortabel Und Anpassbar: Der weiche und hochwertige Hrm Pro Herzfrequenz-Brustgurt überzeugt mit höchstem Tragekomfort bei präziser Datenmessung. Die Länge des Gurtes kann von 60,6 cm bis 142 cm individuell angepasst werden
  • Kompatibel Mit Vielen Garmin Geräten: Garmin Edge Serie, fenix 3 und höher, Forerunner Serie, vivoactive und venu Serie, Quatix Serie u.v.m.

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Ein spitze Herzfrequenz Brustgurt! Bequem und mit gutem Halt.

Besonderheiten: 2x Bluetooth LE Verbindungen und ANT+. Running Dynamics Extrafunktionen. Diese bieten einen echter Mehrwert fürs Lauftraining mit Garmin-Sportuhr.

Technik: Der Sensor-Pod ist fest mit dem Elektroden-Brustgurt verbunden. Die Konstuktion bringt im Wasser Vorteile: Der HRM-Pro ist bis 5ATM wasserdicht (50 Meter). Der Gurt kann daher aber nicht getauscht werden. Ein Batteriewechsel ist einfach möglich.

Verbindungen: Per ANT+ lassen sich unbegrenzt viele Geräte mit Sensordaten versorgen. Bis zu zwei Geräte gleichzeitig lassen sich per Bluetooth LE verbinden. Damit stehen dir viele Möglichkeiten offen.

Komfort: Ein Metallhaken schließt den Brustgurt sicher und öffnet ihn auch wieder. Der Gurt sitz bequem und verrutscht zudem nicht.

Genauigkeit: Sehr exakt sind die Herzfrequenz-Messdaten des HRM-Pro. Das verwundert nicht: Puls Brustgurte sind der Goldstandard bei der Herzfrequenz-Messung.

Zusatzfunktionen: Bestens geeignet fürs Schwimmtraining. Der Offlinespeicher speichert Pulsinformationen. Nach dem Training und an Land werden die Pulsdaten des Sensors and die Fitness-Uhr gesendet. Durchführen vollständiger Trainings ohne Uhr ist nicht vorgesehen: Ausschließlich Pulsdaten werden im Sensor gespeichert.

Batteriewechsel: Der Sensor-Pod kann mit einem Mini-Schraubendreher aufgeschraubt werden und der Batteriewechsel ist möglich. Sensor und Brustgurt sind fest miteinander verbunden. Der Gurt ist somit nicht austauschbar. Ein Gurt-Tausch ist daher leider nicht möglich z.B. wenn der Gurt nach einigen Jahren ausgeleiert ist oder aus optischen Gründen getauscht werden soll.

Garmin HRM-Pro Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Garmin HRM-Pro Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ Verbindung mit ANT+ und 2x Bluetooth LE
✅ Liefert zusätzlich Running Dynamics und Physio True Up Daten
✅ Gut 3: Lorem Ipsum

Schlecht

❌ hoher Preis
❌ Wechsel des Gurts ist nicht möglich: Sensor-Pod und Gurt sind fest verbunden

Fazit

Ein Erstklassiger Puls Brustgurt! Besonderer Mehrwert für Sportler mit Garmin Fitness-Uhr sind Running Dynamics und Fitness TrueUp. Running Dynamics liefert Laufeffizienzdaten und Physio TrueUp reichert mit Garmin Sportuhren aufgezeichnete Trainings um erweiterte Daten an.

Der Preis des Garmin HRM-Pro ist recht hoch. Die Batterien sind tauschbar. Leider ist der Sensor Pod fest mit dem Brustgurt verbunden und kann nicht getauscht werden.

Eine besondere Empfehlung ist der HRM-Pro für anspruchsvolle Sportler mit Garmin Multisport-Uhr.

Wahoo TICKR X 2

Angebot
Wahoo TICKR X 2
  • Mit dem leichtesten und schlanksten Design auf dem Markt macht es der TICKR X einfach, konzentriert zu bleiben und jedes Training zu maximieren. Der integrierte Frontdruckknopf ist einfach zu bedienen und das schlanke, formschöne Design fühlt sich komfortabel und sicher an. Zusätzlich sind oben LED-Leuchten angebracht, mit denen Sie Ihre Herzfrequenz überprüfen können.
  • Mit dem 50-Stunden-Bordspeicher kann der TICKR X gerätefrei Herzfrequenzdaten über Lauf-, Cardio- und Krafttrainingsgeräte hinweg erfassen, die zu einem späteren Zeitpunkt hochgeladen und analysiert werden können.
  • Durch den Einsatz von Bluetooth- und ANT+-Technologie synchronisiert der TICKR X kritische Laufdynamikdaten wie Trittfrequenz, Bodenkontakt und vertikale Schwingungen mit Ihrer Sportuhr oder einem anderen kompatiblen Gerät. TICKR X unterstützt auch ANT+ Running Dynamics und kann Daten direkt an Ihre GPS-Uhr senden.

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Ein Wahoo TICKT mit zusätzlichen Funktionen für die Ermittlung des Laufstils, eigenständige Trainings-Aufzeichnung auch ohne Sportuhr und Trittfrequenz-Ermittlung für das Training auf dem Indoor-Fahrrad-Rollentrainer (zum Fahrrad Rollentrainer Test).

Technik: Bestandteile des TICKR X 2 sind der Sensor Pod und der Brustgurt. Der Druckverschluss vom Sensor Pod hält den Brustgurt zusammen. Das funktioniert vorbildlich. Der Verschluss ist sehr stabil.

Akkulaufzeit und Wechsel: ca. 500 Stunden Batterielaufzeit sind laut Wahoo beim TICKR X möglich. Eingesetzt werden CR2032 Knopfzellen. Der Batterie-Tausch kann ganz einfach selbst durchgeführt werden.

Verbindungen: Bei der Konnektivität ist der TICKR X klasse! Per ANT+ können unendlich viele Geräte verbunden werden. Gleich drei Verbindungen gleichzeitig sind per Bluetooth LE möglich.

Komfort: Der Brustgurt trägt sich sehr bequem und hält sicher.

Genauigkeit: sehr präzise und genaue Herzfrequenz-Daten liefert der Wahoo Brustgurt.

Zusatzfunktionen Laufstil-Daten: zusätzlich ermittelt der Wahoo TICKR X Laufstil-Analyse-Daten. Die Daten können dann an die Multisport-Uhr oder ans Smartphone übertragen werden.

Zusatzfunktion Offline-Training: Trainings werden auch Offline ohne Laufuhr aufgezeichnet. Der Offline-Speicher reicht für bis zu 50 Stunden Training. Der TICKR X sollte vor dem Training etwas befeuchtet werden. Auf trockener Haut können die Herzfrequenz-Daten sonst unzuverlässig gemessen werden.

Zusatzfunktion Trittfrequenz-Ermittlung: der TICKR X ermittelt auch Trittfrequenz-Daten und sendet diese an einen Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer. Also z.B. an den Wahoo ELEMNT BOLT (zum Wahoo ELEMNT BOLT Test), Wahoo ELEMNT BOLT v2 (zum Wahoo ELEMNT BOLT v2 Test) oder an den Wahoo ELEMNT ROAM (zum Wahoo ELEMNT ROAM Test). Natürlich ist der original Wahoo ELEMNT auch kompatibel. Die Trittfrequenz-Ermittlung ist besonders praktisch beim Training auf einem smarten Fahrrad-Rollentrainer.

Zusatzfunktionen Doppelt tippen: per Doppeltipp auf den Sensor Pod lassen sich Zusatzfunktionen auslösen. z.B. kann ein Markerpunkt in der Trainingsaufzeichnung gesetzt werden. Mit verbundenem Smartphone lässt sich z.B. die Musik auf dem Smartphone steuern. Die Funktion gibt es nur mit der iOS-App und hat bei mir im Praxistest nicht zuverlässig funktioniert.

Wahoo TICKR X 2 Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen TICKR X 2 Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ exakte Herzfrequenz-Messung
✅ Running Dynamics Laufstil-Daten
✅ Offline-Training ohne Laufuhr bis 50 Stunden
✅ Trittfrequenz-Ermittlung für smarte-Rollentrainer

Schlecht

❌ Doppeltipp Zusatzfunktion unzuverlässig

Fazit

Der wohl beste Herzfrequenz Brusturt mit Extra-Funktionen! Viele Zusatzfunktionen werden geboten und der Preis ist angemessen. Für das Lauftraining werden Running Dynamics Laufstildaten ermittelt. Diese lassen sich an die Multisport-Uhr oder an das Smartphone übertragen.

Eigenständiges Aufzeichnen von Trainingseinheiten ohne Sportuhr ist möglich. Beim Indoor-Fahrradtraining auf dem Smarten Rollentrainer wird die Trittfrequenz ermittelt.

Die vielen Zusatzfunktionen können durchaus ein Kaufgrund sein.

Polar H10

Angebot
Polar H10
  • Für alle, die für das tägliche Training ein zuverlässiges, hochwertiges Herzfrequenz-Messgerät suchen, ist der Polar H9 Herzfrequenz-Sensor die perfekte Wahl.
  • Nach Jahrzehnten wissenschaftlicher Forschung und Entwicklung gilt Polar bei Nutzern und Forschern aus aller Welt als Goldstandard der HF-Messung.
  • Der Polar H9 verbindet sich mit Sportuhren, Smartwatches (Polar, Garmin, Fitbit), Activity Trackern, Fitness- und anderen Bluetooth- oder „ANT+“-kompatiblen Geräten.

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Der Premium-Herzfrequenz-Burstgurt von Polar mit Zusatzfunktionen. Beim Polar H10 ist die eigenständige Trainingsaufzeichnung möglich. Weitere Zusatzfunktionen wie z.B. Running Dynamics bietet der Polar Brustgurt nicht. Der Brustgurt trägt sich sehr bequem.

Technik: Sensor-Pod und der Brustgurt sidn die Bestandteile des Poalr H10. Mit Druckknöpfen wird der Sensor-Pod auf dem Brustgurt sicher befestigt. Die Knopfzelle kann einfach selbst gewechselt werden.

Verbindungen: Per ANT+ und Bluetooth ist die Verbindung zu Geräten möglich. An unendlich viele Geräte lassen sich Daten per ANT+ senden. Bis zu zwei Bluetooth LE Verbindungen sind möglich. Wie üblich können Verbindungen zu Geräten aller Hersteller aufgebaut werden. Die Funkstandards sind Herstellerübergreifend. Besonderheit ist die Verbindungsmöglichkeit per 5 GHz GymLink Technik. Damit lassen sich bestimmte Fitnessstudio Geräte verbinden.

Komfort: eine Kunststoff-Schnalle schließt und öffnet den Gurt. Sehr Bequem sitzt der Polar H10 am Hörper. Für besonders guten Halt sorgen kleine Silikonnoppen am Gurt. Damit sitzt der Polar Burstgurt sehr sicher am Körper. Auch bei eher locker eingestelltem Gurt verrutscht nichts.

Genauigkeit: Die Herzfrequenz-Messung per Brustgurt ist der Goldstandard. Sehr genau ermittelt somit auch der H10 die Herzfrequenz.

Zusatzfunktionen Offline Training: Ein Training kann eigenständig und ohne Sportuhr aufgezeichnet werden. Laut Polar darf das Training bis zu 40 Stunden lang sein. Das sollte reichen 😉 Das abgeschlossene Training wird dann per Bluetooth an die Polar Flow App übertragen.

Wasserdichtigkeit: Wasserdicht ist der Polar H10 bis 30 Meter.

Polar H10 Herzfrequenz Brustgurt bei:

Zum ausführlichen Polar H10 Praxistest (Test & Erfahrungen) – folgt 😉

Gut

✅ exakte Daten
✅ Gurt sehr bequem
✅ Verbindung per ANT+, 2x Bluetooth LE und 5kHz Gym Link.

Schlecht

❌ schlecht 1 – folgt 😉 Lorem Ipsum
❌ schlecht 2

Fazit

Die Besonderheit ist die Verbindung mit 5 GHz GymLink zu Fitnessstudio-Geräten.

Auch der sehr bequeme Sitz übertrumpft die meisten Herzfrequenz-Brustgurte mit Extras. Bei den weiteren Aspekten haben andere Hersteller die Nase vorne. Der Polar kann eine Trainingseinheiten eigenständig speichern. Allerdings ist wirklich nur eine Trainingseinheit bis 40 Stunden im Speicher möglich. Running Dynamics Werte werden nicht ermittelt.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

1 Gedanke zu „Die TOP Herzfrequenz-Brustgurte: großer Test & Vergleich“

Schreibe einen Kommentar