Garmin Instinct Solar Test – Sonnenkraft sorgt für lange Akkulaufzeit

aktualisiert am: März 25, 2022 in:
Startseite > Fahrrad Navigation > Garmin Instinct Solar Test – Sonnenkraft sorgt für lange Akkulaufzeit

Garmin Instinct Solar Test: die Outdoor Smartwatch hat jetzt das Solar Power Glass unter dem Uhr-Glas.

Durch das Solarmodul und den neuen Power-Manager ergeben sich extrem lange Laufzeiten bei der Garmin Instinct Solar*. Wie diese in der Praxis ausfallen, klärt der Test.

Schon die Garmin Instinct* (zum Garmin Instinct Test) habe ich ausführlich getestet. Auch die original Garmin Instinct überzeugte im Praxistest. Dieser Test beschreibt hauptsächlich die Weiterentwicklungen im Vergleich zur Original Garmin Instinct.

Die neue Garmin Instinct Solar ist mit Funktionen ist mit einigen Funktionen des Topmodells Fenix 6 beerbt worden. Auf diese neuen Funktionen gehe ich auch im Detail ein.

Hier gehts zu meinen ausführlichen Garmin Instinct Solar Erfahrungen >>

Smartwatch Garmin Instinct Solar bei:

garmin instinct solar test radfahren
Garmin Instinct Solar Test beim Radfahren

Neue Funktionen

Jede Menge neue Funktionen hat Garmin der Instinct Solar spendiert.

Die neuen Highlights sind gleichzeitig die größten Unterschiede zur Original Garmin Instinct (ohne Solar).

Garmin Instinct Solar - wasserdichte GPS-Smartwatch, bis 54 Tage Akku dank Solar-Ladefunktion, mit Sport- und Fitnessfunktionen*

✅ sehr lange Akkulaufzeit
✅ bestens ablesbares Display
✅ Solar-Linse verlängert Akkulaufzeit deutlich
✅ großer Funktionsumfang
✅ sehr robuste Outdoor Smartwatch
✅ Komplett-Ausstattung bei Outdoor-Sensoren: Höhenmesser, Barometer, Kompass
✅ integrierter Herzfrequenzmesser und Kopplung externer Sensoren möglich
✅kompatibel mit Garmin-Smartphone-Apps: Garmin Connect und Garmin Explore
❌ Optik Geschmacksache
❌ geringer Speicherplatz
❌ integrierter Herzfrequenz-Sensor bei manchen Aktivitäten ungenau
Funktionen: Wasserdicht, Solar-Ladefunktion, Sport- und Fitness-Funktionen, Pulsmessung am Handgelenk (Garmin Elevate-Technologie), Smartphone Benachrichtigungen

* Werbung - Aktualisierung am 29.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Das sind die größten Neuigkeiten:

Garmin Power Glas: Das Solarmodul unter dem Display Glas ermöglicht das Aufladen des Akkus Sonnenenergie. Bei guten Bedingungen kann die Laufzeit dadurch extrem gesteigert werden.
Gorilla Glas: Von chemisch verstärktem Uhrglas wurde auf Corning Gorilla Glas gewechselt.
Powermanager: Ermöglicht längere Laufzeiten und gibt mehr Transparenz und Kontrolle über den Energieverbrauch. Eine Garmin Fenix 6 Funktion, mit der die Instinct beehrt wurde. Gibt Auskunft, welche Funktion wie viel Laufzeit kostet. Vordefinierte Energieprofile und eigens erstellte Energieprofile lassen sich bestimmten Aktivitäten zuordnen.
Sparsamerer GPS-Chip: Der neue Sony GPS-Chip soll für mehr Energieeffizienz sorgen. Quelle: dcrainmaker.com
Neuer Herzfrequenzsensor mit Blutsauerstoffmessung: Der neue Herzfrequenzmesser mit integrierter Puls Ox Messung. Erlaubt die Erfassung der Sauerstoffsättigung des Bluts.
Herzfrequenzmessung unter Wasser
Expeditionsmodus: Im GPS-Expeditionsmodus verspricht Garmin ganze 28 Tage Akkulaufzeit ohne Solarladung und enorme 68 Tage mit Solarenergie.
Body Battery Energielevel: Eine neue Firstbeat Metrik

Garmin Instinct Solar Modelle

garmin instinct solar serie vergleich
Die vollständige Garmin Instinct Solar Produktfamilie im Vergleich, ©Garmin – DATENBLATT INSTINCT® SOLAR-SERIE

Unterschiedliche Modellvarianten gibt es bei der Garmin Instinct Solar: Garmin Instinct Tactical, Camo und Surf Edition. Die Outdoor Smartwatches unterscheiden sich bei den Farbvarianten und bei den Funktion.

  • Garmin Instinct Camo*: die normale Garmin Instinct in Camo-Farben
  • Garmin Instinct Tactical*: Outdoor-Smartwatch mit Tactical-Farben und Tactical-Funktionen: Night Vision Modus (Hintergrundbeleuchtung stört Nachtsichtgerät nicht), gleichzeitige Anzeige von MGRS und UTM Koordinaten auf einem Bildschirm, Jumpmaster-Funktion für Fallschirm-Springer. Zeigt Fall-Geschwindigkeit und Höhen-Messwerte
  • Garmin Instinct Surf*: Gezeiteninformationen für Surf-Spots. Surf-Aktivität inkl. gesurfte Wellen, längste Welle, Distanz, Höchstgeschwindigkeit. Surfline-Intragration für Video-Aufnahme mit Surfline Kameras.

Ich teste die „normale“ Garmin Instinct Solar in der Farbe Sunburst / Gelb.

Lass uns einen Blick auf die möglichen Farb- und Ausstattungsvarianten werfen. Dann beginnen wir mit dem Garmin Instinct Solar Test:

garmin instinct solar smartwatch serie
Garmin Instinct Solar Smartwatch Serie: Instinct Solar, Instinct Solar Tactical und Instinct Solar Surf, ©Garmin Deutschland GmbH – DATENBLATT INSTINCT® SOLAR-SERIE

Garmin Instinct Solar Test und Erfahrungen

Der Garmin Instinct Solar Test startet jetzt.

Lass uns zuerst den Lieferumfang betrachten.

Dann gehe ich direkt auf die neuen Funktionen ein: Akkulaufzeit, GPS-Empfang, Sensoren und auch die neuen Software-Funktionen.

Im Anschluss betrachten wir die weiteren Funktionen der Outdoor-Smartwatch.

Garmin Instinct Solar Unboxing & Lieferumfang

Das ist im Lieferumfang der Garmin Instinct Solar.

  • Garmin Instinct Solar Outdoor Smartwatch
  • Garmin Ladekabel (USB-A auf Garmin USB-Anschluss)
  • Instinct Solar Anleitung

Somit ist alles im Lieferumfang, was Du brauchst. Du kannst sofort mit Deiner neuen Garmin Instinct Solar starten!

garmin instinct solar lieferumfang
Lieferumfang der Garmin Instinct Solar

Akkulaufzeit der Garmin Instinct Solar

Spannend ist die absolute Akkulaufzeit und die Auswirkung der neuen Solar-Ladelinste auf die Akkulaufzeit. Beides betrachten wir im Detail.

Das Solarmodul trägt bei Garmin die Bezeichnung „Power Glas“. Das Solarmodul liegt oberhalb des Displays und direkt unter dem Uhren-Glas:

  • Das Display ist ein besonders kontraststarkes MIP-Display. Mehr zum Display im Abschnitt „Display“.
  • Darüber liegt das Solar „Power Glas“. Dieses ist zwischen Display und Glas verklebt.
  • Corning Gorilla Glas wird als Uhr-Glas eingesetzt. Dieses soll besonders

Das „Power Glas“ Solarmodul ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Bereich 1: Äußerer Ring direkt außerhalb des Displays am Rand. Unterstützt den Akku maximal durch die Umwandlung von Lichtenergie.
Bereich 2: Solarmodul unter dem Uhren-Glas zur Unterstützung der Akku-Aufladung.

Der Äußere Ring (Bereich 1) ist deutlich erkennbar – das ist nicht negativ gemeint: Die Solarpanels haben eine dunkelgraue Oberfläche. Dadurch hebt sich das Solarmodul erkennbar vom hellen Display und vom schwarzen Bereich mit dem Garmin Logo ab.

Das Solarmodul unter dem Uhren-Glas (Bereich 2) ist nicht sichtbar und fast vollständig transparent.

Mit welcher Akkulaufzeit kannst Du bei der Garmin Instinct Solar rechnen? Lass uns zuerst die offizielle Akkulaufzeit-Angabe von Garmin betrachten:

ModusAkkulaufzeit Garmin Instinct SolarAkkulaufzeit Garmin Instinct
Smartwatch24 Tage, bis 30 Tage zusätzlich durch Solar*14 Tage
GPS30h, bis 8h zusätzlich durch Solar**16h
GPS-Maximal70h, bis 75h zusätzlich durch Solar**40h
GPS-Expedition28 Tage, 40 Tage zusätzlich durch Solar*N/A
Energiesparunbegrenzt mit SolarN/A
offizielle Akkulaufzeit-Angaben

* zusätzlich durch Solar: 3h Aufenthalt bei 50.000 Lux
** zusätzlich durch Solar: dauerhafte Aufladung bei 50.000 Lux

Akkulaufzeit-Herstellerangabe: Deutlich verbessert sich die Akkulaufzeit der Instinct Solar im Vergleich zur Original Garmin Instinct. Im Smartwatch-Modus sind jetzt bis 24 Tage im Vergleich von bis zu 14 Tage möglich.

Im GPS-Modus gibt Garmin verbesserte Laufzeiten von bis 30 Stunden im Vergleich zu bis 16 Stunden an.

Sehr wahrscheinlich werden die längeren Laufzeiten bei der Instinct Solar durch eine Kombination aus optimierter Software (z.B. Powermanager-Funktion) und dem neuen Sony GPS-Chip erreicht.

Akkulaufzeit in der Praxis: Die Garmin Instinct Solar verbraucht ca. 4,38% Akku bei aktiver GPS-Aufzeichnung. Nach einer ca. 8 1/2 Stunden langen Radtour ging die Akkuanzeige von 100 % auf noch 65 %. Unter diesen Umständen würden somit 22,81 Stunden Akkulaufzeit erreicht. Das ist eine wirklich starke Leistung aber noch weit entfern von den offiziellen 30 Stunden.

Wie kann das sein? Ich habe die Garmin Instinct Solar im Februar bei Temperaturen von 7 bis 10 Grad Außentemperatur getestet. Bei niedrigen Temperaturen leidet die Akkulaufzeit. Bei etwas höheren Temperaturen ist auch eine längere Akkulaufzeit zu erwarten. Man sollt der Garmin Angabe von bis zu 30 Stunden dann recht nah kommen.

garmin instinct solar akkulaufzeit keine navigation
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit bei aktivem GPS

Mit aktivem GPS und aktiver Navigation werden ca. 7,51% Akku pro Stunde verbraucht. Eine Akkulaufzeit von ungefähr 13,32 Stunden ist bei aktiver Navigation zu erwarten. Auch die Navigation habe ich bei recht kalten 7 bis 10 Grad im Februar getestet. Bei höheren ist eine längere Akkulaufzeit sehr wahrscheinlich.

garmin instinct solar akkulaufzeit navigation
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit bei aktivem GPS und mit Navigation

Aufladen per USB: Die Akku-Ladezeit hat sich geändert. Die Original Garmin Instinct ist in 75 Minunten von 0% auf 100% Akkulaudung aufgeladen. Die neue Instinc Solar benötigt mit 120 Minuten deutlich länger.

Aufladen per Solar

Aufladen per Solar: Lass uns zuerst die Garmin-Angabe von 50.000 Lux prüfen. Was bedeuten 50.000 Lux? Nur an einem sehr sonnigen Tag werden 50.000 Lux erreicht. Das kann ich schonmal vorweg nehmen 🙂 Lass uns den Wikipedia-Beleuchtungsstärke-Artikel prüfen:

  • bei klarem Himmel im Europäischen-Sommer können 90.000 lx erreicht werden.
  • an einem klaren Europäischen Wintertag h ingegen sind 20.000lx möglich.
  • Im Europäischen Sommer werden bei bedecktem Himmel immerhin noch 19.000 lx erreicht.
  • Im Schatten im Sommer sind es 10.000 lx und im Schatten im Winter 3.500 lx
  • Bei Dämmerung im Sommer werden 750lx erreicht und eine Bürobeleuchtung bringt es auf ca. 500lx

Die 50.000 lx bedeuten somit optimale Bedingungen für die Garmin Instinct Solar! Im Sommer mit vielen Stunden draußen sind diese Werte durchaus u erreichen. Weitere Beinflussfaktoren für die Sonnen-Aufladung sind die Stunden in der Sonne, eventueller Aufenthalt im Schatten und der Tragewinkel der Uhr.

Aufladen per Solar in der Praxis! Die Solar-Fähigkeiten der Instinct Solar habe ich an einem sonnigen Februar-Tag in Deutschland geprüft:

Die Laufzeit zeigte die Instinct Solar beim Start mit 10 Stunden an. In die Sonne gelegt habe ich die Garmin Instinct Solar um 10 Uhr. Ab 16 Uhr nimmt die Solar-Ladung dann stetig ab. Der Sonnenuntergang naht.

Die Solarintensität lässt sich direkt auf der Insitnct Solar Smartwatch kontrollieren (bild rechts)

garmin instinct solar solarintensität
Solarintensität-Anzeige auf der Garmin Instinct

In der Garmin Connect Smartphone App kannst Du die Solar-Ladung ebenfalls kontrollieren.

Ergebnis der Solar-Ladung:

  • Das Sonnenbad habe ich 5x wiederholt.
  • Die Instinct Solar war die ganze Zeit im Smartwatch-Modus
  • Anfang: 15 Stunden Restlaufzeit, Ende: 3 Tage Restlaufzeit

Die Garmin Instinct Solar profitiert somit durchaus von der Solar-Ladung. Insbesondere bei langen Outdoor-Tagen in der Sonne z.B. im Sommer kannst Du eine deutliche Verlängerung der Laufzeit erwarten.

Beim Topmodell Fenix 6 Pro Solar hingegen bringt die Solar-Ladung kaum etwas und ist nur ein nettes Extra.

garmin instinct solar solarintensität
Solarintensität in der Garmin Connect App

Kapzität: Der Akku ist fest verbaut. Zur Kapazität gibt es keine offizielle Angabe von Garmin.

Power Manager bei der Garmin Instinct Solar

Eine neue Funktion ist der Power Manager. Die Funktion gibt dir Auskunft über deinen Energieverbrauch. Zudem hast Du viel Kontrolle über den Energieverbraucher Outdoor Smartwatch. Eingeführt hat Garmin den Power Manager mit der Garmin Fenix 6 und jetzt ist das Feature auch in der Garmin Instinct Serie angekommen!

Du erreichst den Power Manager mit dem Menü Einstellungen > Power Manager.

Hier kannst Du den Energiesmarmodus aktivieren und deaktivieren. Außerdem kannst Du die beiden vorhandenen Energiemodi „Max. Battery“ und „Jacket Mode“ anpassen und eigene Energiemodi hinzufügen.

  • Energiesparmodus

Den Energiesparmodus kannst Du aktivieren oder deaktivieren. Außerdem kannst Du die Energiesparmaßnahmen bearbeiten. Dadurch passt Du den Energiesparmodus an Deine Bedürfnisse an.

Der Power Manager zeigt bei eingeschaltetem Energiesparmodus 56 Tage Akkulaufzeit an. Bei dauerhafte Aufladung bei 3h Aufenthalte bei 50.000 Lx Beleuchtungsstärke pro Tag kann eine unbegrenzte Laufzeit erreicht werden (Herstellerangabe – siehe Tabelle „offizielle Akkulaufzeit-Angaben “ weiter oben in diesem Anschnitt).
Energiesparmaßnahmen im Energiesparmodus: aktiviert Stromsparendes Watchface, Telefon wird getrennt, Herzfrequenzsensor wird deaktiviert, Displaybeleuchtung wird ausgeschaltet
Diese Widgets funktionieren weiterhin: Fitnesstracker (Mein Tag, Schritte, Kalorien, Etagen hoch, Intensitäts-Minuten), Kompass, Solarintensität

garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 1
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 1
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 2
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 2
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 3
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 3
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 4
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 4
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 5
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 5
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 6
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 6
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 7
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 7
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 8
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 8
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 9
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 9
garmin instinct solar akkulaufzeit energiesparmodus 10
Garmin Instinct Solar Akkulaufzeit Energiesparmodus 10

Energimodi „Max. Battery“ und „Jacket Mode“

Energimodi lassen sich einer Aktivität zuweisen. Bei gestarteter Aktivität werden die Energimodi dann aktiv und aktivieren oder deaktivieren festegelte Stromspar-Mechanismen. Dadurch kann die Laufzeit der Garmin Instinct Solar deutlich verlängert werden.

Die beiden „Max. Battery“ und „Jacket Mode“ sind bereits vorhanden. Du kannst das Verhalten dieser Energiemodi bearbeiten und an deine Bedürfnisse anpassen. Außerdem kannst du eigene Energimodi hinzufügen.

  • Max. Battery Energimodi

Im Energiemodus „Max. Battery“ sind bis zu 70 Stunden Akkulaufzeit möglich. Durch Solar können zusätzliche 75h erreicht werden. Insbesondere wird diese lange GPS-Laufzeit durch die Aktivierung von GPS-UltraTrac errreicht. Die GPS-Position wird bei aktiviertem GPS-UltraTrac seltener aufgezeichnet. Das Telefon und Zubehör wird getrennt, die Herzfrequenz-Handgelenkmessung wird ausgeschaltet, Die Kartenanzeige wird deaktiviert, die Beleuchtung wird ausgeschaltet.

  • Jacket Mode Energimodi:

Im Energiemodus „Jacket Mode“ können bis 32 Stunden Akkulaufzeit erreicht werden. Die einzige Energiesparmethode ist das Ausschalten der Herzfrequenz-Messung am Handgelenk.

GPS & Genauigkeit

Die Instinct Solar hat einen guten GPS Empfang:

  • Positionsbestimmung-Geschwindigkeit: Die Verbindung zum Satellit wird meist sekundenschnell aufgebaut.
  • GPS-Genauigkeit: Die Genauigkeit reicht für Outdoor Sport wie Laufen, Radfahren und Wandern vollkommen aus. Abweichungen von 10 bis 15 Metern kommen in schwierigen Situationen mal vor. Das ist bei vergleichbaren Outdoor Smartwatches aber auch der Fall.

Diese drei Satellitensysteme (GNSS) beherrscht die Garmin Instinct Solar:

  • GPS
  • GPS + GLONASS
  • GPS + Galileo

Getestet habe ich die Garmin Instinct Solar mit der Einstellung GPS + GLONASS. Die Satellitensystem-Kombination ist bei Garmin GPS-Geräten voreingestellt. Außerdem beherrschen die meisten anderen Smartwatches und Navi-Geräte diese Einstellung. Damit ist eine bessere Vergleichbarkeit möglich.

Zahlreiche Testfahrten habe ich mit der Garmin Instinct Solar gemacht. Dabei wurde die Instinct Solar richtig gefordert. Lass uns zwei Testfahrten genau betrachten.

Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit Testfahrt 1: Eine ca. 140 km lange Fahrt auf Straßen, Feldwegen und auch durch tiefe Täler.

An einem Handgelenk ist die Garmin Instinct Solar befestigt. Am anderen Handgelenk ist die Amazfit GTS 3 befestigt.

garmin instinct solar gps genauigkeit 1
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 1

Fahrten durch Täler fordern den GPS-Chip einer Outdoor Smartwatch heraus! Das Satelliten-Signal kann leicht durch die hohen Berge abgeblockt werden.

Die GPS-Genauigkeit der Garmin Instinct Solar überzeugt bei der Fahrt durch dieses tiefe Tal. Bei der Amazfit GTS 3 kommt es zu Abweichungen von rund 10 Metern.

garmin instinct solar gps genauigkeit 2
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 2

Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit Testfahrt 2: Eine ca. 116 km Testfahrt zur Burg Hohenzollern. An den Handgelenken sind die Smartwatches Garmin Instinct Solar und wieder die Amazfit GTS 3 befestigt. Am Fahrradlenker zeichnet der Wahoo ELEMNT BOLT v2 die Fahrt auf.

Der BOLT v2 und die Amazfit GTS haben ganz im Süden (ganz unten auf der Grafik) längere Aussetzer, für die es keine plausible Erklärung gibt.

garmin instinct solar gps genauigkeit 3
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 3

Auffahrt zur Burg Hohenzollern über Serpentinen im Wald: Enge Kurven wie sie bei Serpentinen vorkommen sind immer eine große Herausforderung. Dazu wird die Sicht zum Himmel von vielen Bäumen verdeckt. Die Garmin Instinct Solar zeichnet die gefahrene Strecke sehr exakt auf. Ähnlich genaue Ergebnisse liefert der Wahoo ELEMNT BOLT v2.

garmin instinct solar gps genauigkeit 4
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 4

Enge Kurve bei Abfahrt am Hang im Wald: Die Garmin Instinct Solar zeichnet die gefahrene Strecke sehr genau auf. Trotz nicht freier Sicht zum Himmel befindet sich die aufgezeichnete Strecke sehr genau auf dem tatsächlich gefahrenen Weg.

Der Wahoo ELEMNT BOLT v2 liefert ähnlich gute Ergebnisse. Wie bei den betrachteten Situationen ist die GPS-Genauigkeit der Amazfit GTS 3 am ungenausten, aber immer noch absolut in Ordnung für Aufzeichnungen von Outdoor-Sportarten.

garmin instinct solar gps genauigkeit 5
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 5
garmin instinct solar gps genauigkeit 6
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 6

Gerade Fahrt auf dem Feld direkt neben dem Wald: hier fahre ich aus dem Wald raus und auf einem geraden Feldweg. Eine einfache Aufgabe für die GPS Outdoor Smartwatch. Entsprechend genau zeichnet die Garmin Instinct Solar die gefahrene Strecke auf. Die Aufzeichnungsqualität des Wahooo ELEMNT BOLT v2 ist ähnlich gut. Die Amazfit GTS 3 zeichnet die gefahrene Setrecke mit einem Versatz von ca. 10 Metern nach rechts auf.

garmin instinct solar gps genauigkeit 7
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 7
garmin instinct solar gps genauigkeit 8
Garmin Instinct Solar GPS Genauigkeit 8

integrierter Herzfrequenz-Sensor – Garmin Instinct Solar

Bei der Garmin Instinct Solar verbaut Garmin einen neuen Herzfrequenz-Sensor. Bei der Top Outdoor Smartwatch Garmin Fenix 6 setzt Garmin z.B. auf den gleichen Sensor.

Die Herzfrequenzmessung kann 24×7 oder während einer Aktivität erfolgen. Angezeigt wird die Herzfrequenz auf der Uhr selbst in unterschiedlichen Ansichten z.B. auf dem Herzfrequenz-Widget, einem Ziffernblatt oder während des Trainings.

Die 24×7 Herzfrequenz-Messung liefert sehr plausible Ergebnisse z.B. beim Sitzen, gehen und auch schlafen.

In der Garmin Connect App lassen sich Herzfrequenz-Daten umfangreich auswerten. Für die 24×7-Herzfrequenz gibt es eine Detailübersicht für den aktuellen Tag. Dort lassen sich viele Details ablesen. Übersichten für die Zeiträume 7 Tage, 4 Wochen und 1 Jahr gibt es auch.

garmin instinct solar herzfrequenz garmin connect app
Herzfrequenz Messung am Handgelenk bei der Garmin Instinct Solar: Auswertung in der Garmin Connect App

Die optische Herzfrequenz-Messung kann von vielen Faktoren beeinflusst werden. Die besten Ergebnisse sind zu erwarten, wenn:

  • Die Garmin Instinct Solar recht straff am Handgelenk getragen wird. Beim Workout ist der feste Halt der Outdoor Smartwatch wichtiger als bei der 24×7 Messung
  • starke Behaarung und die Hautfarbe kann die Messung ebenfalls beeinflussen.

Lass uns jetzt die Herzfrequenz-Genauigkeit bei einer Aktivität genau betrachten:

Herzfrequenz Genauigkeit bei der Garmin Instinct Solar – Messung 1: Im Beispiel steigt die Herzfrequenz oft schnell an und fällt dann teils schnell wieder ab. Die Genauigkeit der Garmin Instinct Solar liegt sehr nahe am Brustgurt HRM Dual. Sehr gut. Die Abweichung beträgt maximal 2 bis 3 Schläge. Eher weniger. Somit ist die Abweichung vernachlässigbar.

Die Garmin Instinct (ohne Solar) hängt ca. 20 Sekunden nach, wenn die Herzfrequenz schnell steigt und fällt. Das ist bei optischer Herzfrequenz-Messung auch normal. Kann aber zu teils falschen Messungen beim Ausdauer-Training führen (siehe 00:35:30).

garmin instinct solar herzfrequenz 1
Garmin Instinct Solar – Herzfrequenz Genauigkeit 1

Herzfrequenz Genauigkeit bei der Garmin Instinct Solar – Messung 2: Die Genauigkeit der Garmin Instinct Solar ist hier sehr gut und sehr nahe am Herzfrequenz-Brustgurt. An einigen wenigen Stellen fällt wieder ein verzögerter Messwert um einige Sekunden auf. Die Messergebnisse lassen sich sehr gut für die Trainingssteuerung verwenden.

garmin instinct solar herzfrequenz 2
Garmin Instinct Solar – Herzfrequenz Genauigkeit 2

Herzfrequenz Genauigkeit bei der Garmin Instinct Solar – Messung 3: Bei dieser Herzfrequenz-Messung zeigt sich ein anderes Bild. Vom Beginn bis zur Hälfte der Messung liegt die Garmin Instinct Solar stark daneben. Große Abweichungen von bis zu 50 Schlägen im Vergleich zum Herzfrequenz-Brustgurt zeigen sich. Sehr wahrscheinlich trug ich die Garmin Instinct Solar nicht straff genug am Handgelenk.

Ab 02:16:00 liefert die Garmin Instinct Solar wieder gute Ergebnisse bei der Herzfrequenz-Messung.

garmin instinct solar herzfrequenz 3
Garmin Instinct Solar – Herzfrequenz Genauigkeit 3

Für die Ermittlung weiterer Gesundheitsstatistiken wie Stress und die verbrannten Kalorien spielt der Herzfrequenz-Sensor ebenfalls eine wichtige Rolle.

Stress

Durch Auswertung der Herzfrequenzvariabilität (HRV) kann die Garmin Instinct Solar das aktuelle Stresslevel ermitteln.

Die Anzeige kann auf der Instinct Solar auf dem Stress-Widget oder mit Garmin Connect (App oder Web) eingesehen werden.

garmin instinct solar connect app stress
Stress-Anzeige über verschiedene Zeiträume in der Garmin Connect App

Höhenmesser

In der Garmin Instinct Solar ist ein barometrischer Höhenmesser verbaut. Das ist sehr gut! Die barometrische Höhenmessung ist generell sehr viel genauer als die Höhenmessung per GPS. Wie genaue, das wird der Garmin Instinct Solar Test zeigen!

Der barometrische Höhenmesser kalibriert sich automatisch. Das ist eine super Sache und komfortabel. Die genausten Messergebnisse können durch manuelle Kalibrierung erzielt werden:

  • Den Höhenmesser zu Beginn der Aktivität auf die aktuelle Höhe einstellen.
  • Wenn möglich während der Tour regelmäßig nachkalibrieren. Je wechselhafter das Wetter auf einer Tour, desto schwankender ist auch der Luftdruck. Besonders bei längeren Touren ist die manuelle Neukalibrierung während der Tour dann sinnvoll. Besonders bei längeren Touren.

Entweder die aktuelle Höhe ist bekannt oder Du kannst sie unterwegs von Schildern ablesen.

Für den Garmin Instinct Solar Test habe ich den barometrischen Höhenmesser mit den Höhenmesser Ergebnissen des Wahoo ELEMNT BOLT v2 verglichen.

Die Tour-Aufzeichnung zeigt eine gut 6 Stunden lange Radfahrt.

Die angezeigte Höhe und die Höhenmeter werden zuverlässig und genau gemessen. Bei beiden GPS-Geräten liegen die Messergebnisse nahe beieinander.

garmin instinct solar höhenmesser barometer
Barometrische Höhenmessung bei der Garmin Instinct Solar

Die Höhenmesser-Anzeige auf der Garmin Instinct Solar ist sehr aussagekräftig:

Angezeigt wird die aktuelle Höhe

  • Minimale Höhe
  • Maximale Höhe
  • Höhenverlauf der vergangenen Stunden
  • Bei aktiver Navigation wird auch das bevorstehende Höhenprofil angezeigt.

Die Höheninformationen lass sich als kleine Anzeige auch auf ein Watchface legen.

Pulsoxymetrie – Garmin Instinct Solar

Bei der Pulsoximetrie (Pulse Ox) wird die Blutsauerstoffsättigung gemessen.

Das ist eine neue Funktion bei der Garmin Instinct Solar.

Die Blutsauerstoffmessung kann enweder manuell über das Pulsooximeter-Widget oder automatisch erfolgen.

Ist die automatische Messung aktiviert, dann misst die Instinct Solar die Blutsauerstoffsättigung in regelmäßigen Abständen von ca. 5 bis 15 Minuten.

Ein- und Ausschalten lässt sich zudem die Messung während des Schlafs. Diese Funktion lässt sich auf der Instinct Solar selbst (Pulsooximeter-Widget) und in der Garmin Connect App Ein- und Ausschalten.

In Garmin Connect lässt sich die reguläre Schlafenszeit einstellen. Die Garmin Instinct Solar misst dann 4 Stunden lang während der Mitte dieser eingestellten Schlafenszeit.

Der Screenshot zeigt das Ergebnis: Die Blutsauerstoffmessung während des Einschlafens bis zum Aufwachen (Wecker-Symbol).

Laut Garmin ist die Überwachung der Pulse Ox deshalb von Interesse:

  • Verstehen, wie der Körper auf Veränderungen reagiert.
  • Kann Hinweis auf bedeutende Veränderungen des eigenen Körper geben.
garmin instinct solar pulsoximeter connect app
garmin instinct solar pulsoximeter connect app

Body Battery Energielevel – Garmin Instinct Solar

Die Anzeige des eigenen Energielevel ist eine neue Funktion bei der Garmin Instinct Solar.

Die Idee: Angezeigt werden soll die Gesamtenergie des eigenen Körpers oder die eigenen Energiereserven, die täglich zur Verfügung steht.

Für eine sinnvolle Anzeige muss die Garmin Instinct Solar den ganzen Tag getragen werden.

Garmin wertet folgende Faktoren aus:

  • Herzfrequenzvariabilität
  • Stress
  • Schlafqualität
  • Aktivität

Angezeigt wird das eigene Energielevel auf dem Body Battery-Widget auf der Garmin Instinct Solar selbst und in der Garmin Connet App. Während des Tages entlädt sich das eigene Energielevel. Während des Schlafs oder wenn Du Dich entspannst, lädt sich das Energielevel wieder auf.

garmin instinct funktionen body battery 1
Body Battery Funktion auf der Garmin Instinct Solar

Body Battery wird in einer Zahl von 1 bis 100 angegeben.

Das bedeutet die Body Battery:

  • 0 bis 25: kaum Energiereserven
  • 25 bis 50: mittlere Energiereserven
  • 51 bis 75: hohe Energiereserven
  • 76 bis 100: sehr hohe Energiereserven

Die angezeigten Werte sind sehr plausibel! Durch die Vielzahl an vorliegenden Daten kann die Garmin Instinct Solar das eigene Energielevel wohl sehr gut abschätzen. Nach einer Nacht erholsamen Schlafs ist das Energielevel entweder voll oder beinahe voll. Ein intensives Workout entleert die Body Battery dann deutlich.

In der Gamin Connect App kann die Body Battery sehr detailliert ausgewertet werden. Zur Verfügung stehen Ansichten für den aktuellen Tag, 7 Tage und 4 Wochen mit je unterschiedlichen Detailstufen.

garmin instinct solar body battery
Umfangreiche Auswertung der Body Battery in der Garmin Connect App auf dem Smartphone

Sensoren und Schnittstellen der Garmin Instinct Solar

Praktisch alle wichtigen Fitness/ und Outdoor Sensoren sind intern verbaut oder lassen sich extern anschließen.

Hier ist die Garmin Instinct Solar wiedermal vorbildlich.

Neu ist bei der Garmin Instinct Solar das Pulsoximeter. Die Messung der Blutsauerstoffsättigung wird dadurch ermöglicht. Das Pulsoximeter habe ich im Garmin Instinct Solar Test weiter oben bereits genau unter die Lupe genommen (Abschnitt: Pulsoximeter)

interne Sensoren

Eine große Zahl an internen Sensoren sind bei der Garmin Instinct Solar verbaut:

  • Herzfrequenz: misst die Herzfrequenz am Handgelenk (Garmin Elevate-Technologie)
  • Höhenmesser (barometrisch)
  • Beschleunigungsmesser
  • digitaler 3-Achsen-Kompass
  • Thermometer

Neu ist das Pulsoximeter.

externe Sensoren

Mit den Funkstandards Bluetooth und ANT+ lassen sich externe Sensoren anbinden. Damit lassen sich so gut wie alle wichtigen Fitness- und Outdoor-Sensoren sowie Zubehör verbinden, z.B.:

  • Herzfrequenz-Sensor
  • Geschwindigkeitssensor
  • Trittfrequenz-Sensor
  • kombinierter Geschwindigkeits- und Herzfrequenz-Sensor
  • Laufsensor
  • VIRB Actioncam
  • tempe Temperatur Funksensor
  • inReach Mini

Garmin Instinct Solar Technik

Abmessungen & Gewicht: Die Garmin Instinct Solar hat die Abmessungen 45 x 45 x 15,3 mm.

Das Gewicht habe ich mit 52 Gramm nachgemessen.

garmin instinct solar gewicht
52 Gramm ist das Gewicht der Garmin Instinct Solar

Verarbeitung & Tragekomfort

Die Garmin Instinct Solar ist eine außerordentlich robuste Outdoor Smartwatch.

Das Gehäuse der Uhr klein und leicht. Entsprechend angenehm ist das Tragegefühl.

Ganz locker kann die Garmin Instinct Solar 24×7 getragen werden. Auch bei intensiven Workouts stört die Uhr nicht. Die Haut kann dank der vielen Lüftungsschlitze am Armband gut atmen und abkühlen.

Dank des angenehmen Tragegefühls lässt sich die Uhr gut als Schlaftracker nutzen. Ich habe einen sehr leichten Schlaf und mich hat die Garmin Instinct Solar beim Schlafen nie gestört. Im Gegenteil: Am nächsten Morgen war ich immer sehr gespannt auf die Ergebnisse der Schlafaufzeichnung. Meine Erfahrungen mit dem Schlaf-Tracking findest Du im Abschnitt „Schlafaufzeichnung“.

Okay lass uns das Gehäuse ganz genau unter die Lupe nehmen 😉

Gehäuse (Material) & Armband

Material und Haptik vom Gehäuse: Beim robusten Outdoor Einsatz fühlt sich die Garmin Instinct Solar am wohlsten! Das zeigt sich direkt beim Gehäuse. Dieses ist aus Faserverstärktem Polymer (Kunststoff) gefertigt und sehr robust. Faserverstärktem Polymer kommt auch bei der Lünette zum Einsatz.

garmin instinct solar test gehäuse
Robustes Gehäuse für den Outdoor Einsatz bei der Garmin Instinct Solar
garmin instinct solar pulsoximeter pulsmesser 1
Der Pulsmesser mit Pulsoximeter-Funktion auf der Rückseite

Material und Haptik des Armbands: Das Silikonarmband trägt sich angenehm auf der Haut und sorgt gleichzeitig für sicheren halt der uhr.

22 mm breit ist das Armband und hat den praktischen QuickFit-Standard. Das Armband lässt sich somit innerhalb von einigen Sekunden schnell und einfach wechseln.

  • Viele offizielle Armbänder für die Garmin Instinct Solar gibt es von Garmin.
  • Auch von Drittherstellern gibt es unzählige Armbänder in verschiedenen Farben und aus unterschiedlichem Material z.B. aus Silikon, Edelstahl, Textil oder edle Echtleder Armbänder.

Die Dornschließe schließt das Armband zuverlässig. Für Ordnung sorgen zwei Armbandschlaufen. Auch beim intensiven und schweißtreibenden Workout sitzt die Garmin Instinct Solar sicher am Arm.

Dank vieler Belüftungsschlitze kann die Haut gut atmen. Auch wenn die Outdoor Smartwatch straff sitzt.

Das Gehäuse der Outdoor Smartwatch betrachten wir jetzt im Detail.

garmin instinct solar test erfahrungen
Garmin Instinct Solar Test Erfahrungen
garmin instinct solar gehäuse links
Garmin Instinct Solar Gehäuse von links
garmin instinct solar gehäuse rechts
Garmin Instinct Solar Gehäuse von rechts
garmin instinct solar rückseite herzfrequenz
Garmin Instinct Solar Rückseite mit Herzfrequenz-Sensor

Auf der Rückseite befindet sich der Herzfrequenz-Sensor und der Ladeanschluss.

Der Herzfrequenz-Sensor hat Garmins Elevate-Technologie für die Herzfrequenz-Messung am Handgelenk.

Zum Einsatz kommt der gleiche Ladeanschluss wie eigentlich bei allen aktuellen Garmin Wearables. Der Anschluss ist der gleiche wie beim Vorgänger Garmin Instinct oder wie bei der Garmin Fenix 6*. (Lorem Ipsum)

Display

Satten Kontrast und beste Ablesbarkeit zeichnen das Display der Garmin Instinct Solar aus. Das gilt auch in schwierigen Situationen mit direkter Sonneneinstrahlung oder bei Dämmerung.

Basis für die hervorragende Ablesbarkeit ist die verwendete Display-Technologie: Ein monchromes MIP-Display (Memory in Pixel) kommt als Display zum Einsatz. MIP nutzt das Umgebungslicht besonders stark. Das Ergebnis ist die angesprochene fantastische Ablesbarkeit. Gleichzeitig ist der Strombedarf sehr niedrig.

Das Display ist mit einer Größe von 23 x 23 mm (0,9 x 0,9 Zoll) recht klein. Die Auflösung beträgt 128 x 128 Pixel. Technisch gesehen somit eher einfach aber in der Praxis immer vollkommen ausreichend. Garmin hat die Darstellung des Displays gut an die Auflösung angepasst.

Leicht dunkler wirkt das Display im direkten Vergleich zur Garmin Instinct (ohne Solar). Grund ist wohl die Solarlinse des Power Glass. Diese reflektiert minimal weniger Licht das Glas der Garmin Instinct (ohne Solar).

Dipsplay-Aktivierung: Das Display der Garmin Instinct Solar ist immer an.

Hintergrundbeleuchtung: Die Display-Beleuchtung lässt sich ganz nach den eigenen Vorlieben einstellen. Wegen der guten Ablesbarkeit kann die Beleuchtung tagsüber ganz locker deaktiviert bleiben.

Bei Dämmerung oder Nachts empfiehlt sich dann die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren. Einstellungen lassen sich entweder für während einer Aktivität und außerhalb einer Aktivität vornehmen. Aktiviert wird die Beleuchtung entweder auf Knopfdruck also manuell oder nach Sonnenuntergang also autoamtisch.

Die Displayhelligkeit kann auch eingestellt werden. Zur Auswahl stehen die Helligkeitsstufen:

  • 5%
  • 10%
  • 20%
  • 30%
  • 40%
  • 50%
  • 60%
  • 70%
  • 80%
  • 90%
  • 100%

Reaktion auf Eingaben: Schnelligkeit, Präzision, Flüssigkeit der Animationen

nützliche Formullierungen:

  • knackiges schwarz und leuchtende Farben
  • sattes schwarz
  • kräftiger Kontrast
  • Stärken des XXX Displays
  • hochauflösend
  • gestochen scharf
  • Ablesbarkeit des Displays
  • … erstaunlich gut

Wasserdichtigkeit

Wasserdicht und besonders robust ist die Garmin Instinct Solar. Eine wahre Outdoor Smartwatch! Ich nehme es mal vorweg: Heftiger Regen und auch Untertauchen können der Instinct Solar nichts anhaben.

Die Wasserdichtigkeit ist bis 10 ATM und somit bis 100 Meter gegeben.

Zudem wird die US-Militärnorm MIL-STD-810G erfüllt. Dieser bestätigt besondere resistent gegen hohe Temperaturen, heftige Stöße und Feuchtigkeit.

garmin instinct solar wasserdicht
Wasserdicht bis 10 ATM (100 Meter) und erfüllt die US-Militärnorm MIL-STD-810: Die Garmin Instinct Solar

Speicher der Garmin Instinct Solar

16 Megabyte klein ist der Speicher der Garmin Instinct Solar. Davon zeigt der Windows Explorer noch ungefähr die Hälfte als Freien Speicherplatz an.

Insbesondere geplante Strecken und aufgezeichnete Aktivitäten finden im Speicher Platz.
Offline-Musik kann auf der Garmin Instinct Solar nicht gespeichert werden. Ebenso wird kein Kartenmaterial auf der Garmin Instinct Solar gespeichert oder angezeigt.

Der Speicher ist somit recht klein. Bei der Aufzeichnung von Aktivitäten kommt es dennoch zu keinen Einschränken.

Bei der Installation von Software-Updates muss manchmal manuell der Speicher bereinigt werden. Dafür können nicht benötigte Sprachdateien auf der Garmin Instinct Solar gelöscht werden.

Bedienung

Komplett mit den Tasten erfolgt die Bedienung der Garmin Instinct Solar. Ein deutlicher Druckpunkt bestätigt Eingaben. Die Tasten haben einen deutlichen Druckpunkt und sind genau richtig dimensioniert. Einfaches erfühlen der Tasten ist somit immer möglich. Die Bedienung mit langen MTB-Handschuhen gelingt super und auch mit dicken Winterhandschuhen kann die Outdoor Smartwatch noch ganz gut bedient werden.

Auf Eingaben reagiert die Uhr übrigens sofort: Animationen sind flüssig und die Arbeitsgeschwindigkeit ist angenehm flott.

  • Taste oben rechtes (GPS): Aktivitätsliste anzeigen und Aktivität starten oder stoppen. Menü-Option auswählen. Drücken und halten für Anzeige der GPS-Koordinaten und um Position zu speichern.
  • Taste rechts unten (BACK SET): zur vorherigen Seite. Taste drücken und halten für Anzeige der Uhr.
  • Taste links oben (LIGHT CTRL): Hintergrundbeleuchtung einschalten und ausschalten oder Garmin Instinct Solar einschalten. Drücken und halten, um Steuerungsmenü zu öffnen.
  • Taste links Mitte (UP MENU): Durchblättern der Widget-Schleifen und der Menüs. Drücken und halten für Menü-Anzeige.
  • Taste links unten (DOWN ABC): Durchblättern der Widget-Schleifen und der Menüs. Drücken und halten zur Anzeige der ABC-Funktion (Höhenmesser-Seite, Barometer-Seite und Kompassseite)

Ersteinrichtung und Grundlagen

Beim ersten Einrichten müssen die wichtigsten Basiseinstellungen wie Uhrzeit, Körpergröße und Gewicht auf der Instinct Solar vorgenommen werden. Dann ist die Outdoor Smartwatch direkt einsatzbereit.

Die aktuelle Uhrzeit kann auch per GPS abgerufen werden.

Noch komfortabler funktioniert die Ersteinrichtung mit der Garmin Connect Smartphone-App.

  • Mit der Garmin Connect App funktioniert auch die Anzeige von Fitnessdaten, Gesundheitsdaten und Leistungsdaten.
  • Außerdem lassen sich geplante Strecken und gemachte Aktivitäten mit Strava und komoot synchronisieren.
  • Die komfortable Auswertung eigener gemachten Aktivitäten und das drahtlose schicken geplanter Strecken direkt an die Instinct Solar ist auch möglich.

Die Garmin Connect App im Zusammenspiel mit der Instinct Solar ist ein mächtiger Helfer und ein großer Gewinn im Outdoor Alltag.

garmin instinct solar smartwatch smartphone verbinden
Die Garmin Instinct Solar Smartwatch zur Ersteinrichtung mit dem Smartphone verbinden

Das Smartphone muss einmalig manuell mit der Instinct Solar per Bluetooth gekoppelt werden.

Ab dann wird die Verbindung zwischen Smartwatch und Smartphone automatisch wiederhergestellt.

garmin instinct solar mit handy verbinden
Die Garmin Instinct Solar ganz einfach mit dem Handy verbinden – der Screenshot zeigt die Garmin Connect App

Garmin Explore

Garmin Explore ist die App für die Offline Routenplanung. Sehr praktisch im Outdoor-Alltag!

Ohne Internetverbindung lässt sich durch Setzen von Wegpunkten eine Route erstellen. Eine OSM-Karte dient als Basis für die Routen-Erstellung.

Die Route wird dann einer sog. „Sammlung“ hinzugefügt und kann direkt zur Instinct Solar synchronisiert werden.

Garmin Explore™
Preis: Kostenlos
‎Garmin Explore™
Preis: Kostenlos

Garmin Connect

Die wichtigste App für die Garmin Instinct Solar heißt „Garmin Connect“.

Die App hilft bei der Einrichtung, verwaltet Fitness-, Gesundheits- und Leistungsdaten und sendet Navi-Strecken und Trainings direkt an die Instinct Solar. Für die meisten Funktionen ist eine Internetverbindung notwendig.

Garmin Connect™
Preis: Kostenlos
‎Garmin Connect™
Preis: Kostenlos

Einrichtung: Überträgt bereits die wichtigsten Daten wie die Uhrzeit und die Benutzer-Körperdaten (Gewicht, Alter, Größe) direkt auf die Instinct Solar.

Fitness-, Gesundheits- und Leistungsdaten: Fitnessdaten lassen sich mit der Garmin Connect App komfortabel auswerten. Die Ansicht „mein Tag“ zeigt eine einfach erfassbare Übersicht der wichtigsten Fitnessdaten und der Trainings des aktuellen Tages.

Per Tippen auf den jeweiligen Wert öffnet sich die Detailansicht. Dann werden noch mehr Details zu z. B. Sporteinheiten, Schlaf, Schritten, Stockwerken, Intensitätsminuten und vielen weiteren Fitnessdaten und Gesundheitsstatistiken und Leistungsstatistiken angezeigt.

Navi-Strecken und Trainings: Geplante Trainings und Navi-Strecken können auch direkt an die Garmin Instinct Solar geschickt werden.

Widgets

Widgets bringen praktische Garmin Instinct Solar Funktionen direkt auf den Hauptbildschirm. Alle Widgets in der Übersicht und die nützlichsten Widgets für den Outdoor-Einsatz. Mit den Tasten links oben (LIGHT CTRL) und links unten (DOWN ABC) lässt sich dann durch die Widgets scrollen.

Widgets können beliebig hinzugefügt, entfernt und in der Reihenfolge geändert werden. Am besten werden nur die wirklich wichtigen Widgets zum Hauptbildschirm hinzugefügt. Dann ist die gewünschte Funktion schnell erreicht und die Übersicht auf dem Hauptbildschirm bleibt erhalten.

Manche Widgets kombinieren auch die Funktion mehrerer Widgets: Das ABC-Widget deckt die Funktionen des Höhenmesser, des Barometers und des Kompass ab.

Alle Widgets in der Übersicht – Garmin Instinct Solar

Das sind alle Widgets der Garmin Instinct Solar:

  • ABC
  • Alternative Zeitzone
  • Barometer
  • Benachricht.
  • Body Battery
  • Etagen hoch
  • Herzfrequenz
  • Höhenmesser
  • inReach
  • Intensitäts-Minuten
  • Kalender
  • Kalorien
  • Kompass
  • L. Schw.tr.DogTrack
  • Letzte Aktivität
  • Letzte Radtour
  • Letzter Lauf
  • Mein Tag
  • Mondphase
  • Musik-funktionen
  • Pulsooximeter
  • Schritte
  • Solarintensität
  • Sonnenauf -/-unt.
  • Stress
  • Temperatur
  • VIRB
  • Wetter
  • XERO

Lass uns die Funktionen der wichtigsten Widgets im Detail betrachten:

Garmin Instinct Solar – Funktionen der wichtigsten Widgets im Detail

ABC Widget

garmin instinct solar funktionen widgets abc
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets ABC

Das ABC-Widget kombiniert die Funktion von Höhenmessers, Barometer und des Kompass:

  • Der Kompass: die Himmelsrichtung (Nord, Süd, Ost, West) und eine Gradanzeige.
  • Der Höhenmesser zeigt die aktuelle Meereshöhe und
  • Der Luftdruckmesser zeigt den aktuellen Luftdruck

Mit der GPS-Taste wird auf die nächste – auf die detailliertere Menüebene gewechselt.
Durch 1x drücken der GPS-Teste werden mehr Details angezeigt:

  • Kompass
  • Höhenmesser zeigt das Höhenprofil der letzten 4 Stunden
  • Luftdruckmesser zeigt Luftdruckprofil für die letzten 6, 12, 24 oder 48 Stunden

Durch erneutes drücken der GPS-Taste werden noch detailliertere Informationen angezeigt.

Höhenmesser

garmin instinct solar funktionen widgets höhenmesser
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Höhenmesser

Der Höhenmesser zeigt die aktuelle Meereshöhe, minimale und maximale Höhe und das Höhenprofil für die letzten 4 Stunden.

Durch 1x drücken der GPS-Taste werden mehr Details angezeigt: Kalibrierungsmöglichkeit, Auto-Kalibrierung Ein- oder Ausschalten, Einheiten für die Höhenanzeige einstellen.

Barometer

garmin instinct solar funktionen widgets barometer
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Barometer

Das Barometer zeigt den Luftdruckverlauf für die letzten 6, 12, 24 oder 48 Stunden.

Durch 1x drücken der GPS-Taste werden mehr Details angezeigt: Kalibrierungsmöglichkeit, Profil (Anzeige des Luftdruckverlauf für die vergangenen 6, 12, 24 oder 48 Stunden), Unwetterwarnungen, Uhrmodus, Einheiten für die Druckanzeige einstellen.

Kompass

garmin instinct solar funktionen widgets kompass
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Kompass

Der Kompass zeigt eine Kompassrose, die aktuelle Himmelsrichtung und die aktuelle Richtung in Grad oder Mil.

Durch 1x drücken der GPS-Taste werden mehr Details angezeigt: Kalibrierungsmöglichkeit, Anzeige in Grad oder Mil einstellen, Nordreferenz, Modus Einschalten oder Ausschalten.

Sonnenauf -/- Unt.

garmin instinct solar funktionen sonnenauf unt
Garmin Instinct Solar Funktionen Sonnenauf -/- Unt

Das Sonnenaufgang- und Sonnenuntergang-Widget zeigt viele nützliche Angaben für einen langen Outdoor-Tag.

Angezeigt werden:

  • Aktuelles Datum
  • Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang
  • Dämmerung: Anfang Lichter Tag
  • Dämmerung: Ende Lichter Tag

Durch 1x drücken der GPS-Taste werden mehr Informationen angezeigt. Es lässt sich dann im Datum vor oder zurückspringen. Somit können Sonnenaufgang- und Sonnenuntergang-Informationen für ein beliebiges Datum angezeigt werden. Sehr praktisch!

Mein Tag

garmin instinct solar funktionen widgets mein tag
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Mein Tag

Viele Fitness-Tracker-Funktionen vereint das Widget „Mein Tag“. Eine übersichtliche Anzeige der wichtigsten Fitness-Werte für den aktuellen Tag wird hier geboten.

Angezeigt werden:

  • Dauer für heutige Aktivität – wird nur angezeigt, wenn heute ein Workout aufgezeichnet wurde
  • Aktivitätsminuten
  • Stockwerke hoch
  • gemachte Schritte
  • Kalorien

Die „Mein Tag“ Funktion ersetzt somit gleich 5 Widgets:

  • letzte Aktivität
  • Intensitäts-Minuten
  • Etagen
  • Kalorien
  • Schritte
garmin instinct solar funktionen widgets letzte aktivität
garmin instinct solar funktionen widgets letzte aktivität
garmin instinct solar funktionen widgets intensitäts-minuten
garmin instinct solar funktionen widgets intensitäts-minuten
garmin instinct solar funktionen widgets etagen hoch
garmin instinct solar funktionen widgets etagen hoch
garmin instinct solar funktionen widgets kalorien
garmin instinct solar funktionen widgets kalorien
garmin instinct solar funktionen widgets schritte
garmin instinct solar funktionen widgets schritte

Wetter

garmin instinct solar funktionen widgets wetter
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Wetter

Wetterinformationen zeigt das Wetter-Widget.

Angezeigt werden:

  • aktuelle Temperatur
  • aktuelle Luftfeuchtigkeit
  • Windgeschwindigkeit
  • maximale Temperatur innerhalb 24 Stunden
  • minimale Temperatur innerhalb 24 Stunde

Durch 1x drücken der GPS-Taste wird die Wettervorhersage (4-Stunden Vorhersage und 4-Tage Vorhersage) angezeigt

Temperatur

garmin instinct solar funktionen widgets temperatur
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Temperatur

Das Temperatur-Widget zeigt an:

  • Aktuelle Temperatur
  • maximale Temperatur der letzten 24 Stunden
  • minimale Temperatur der letzten 24 Stunden
  • Grafischen Temperaturverlauf

Benachrichtigungen

garmin instinct solar funktionen widgets benachricht
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen zeigen Smartphone-Notifications (Benachrichtigungen) auf der Garmin Instinct Solar an.

Anzeigen lassen sich:

  • Anrufe
  • SMS
  • E-Mail
  • WhatsApp, Telegram und andere Messenger-Benachrichtigungen
  • Alle App-Benachrichtigungen, die auch in der Smartphone (Android oder iOS) Statusleiste angezeigt werden.

Anrufe lassen sich annehmen oder ablehnen.
SMS können mit Nachrichten-Vorlagen beantwortet werden. In der Garmin Connect App können die Nachrichten-Vorlagen bearbeitet werden.

Musiksteuerung

garmin instinct solar funktionen widgets musik-funktionen
Garmin Instinct Solar Funktionen Widgets Musik-Funktionen

Die Musiksteuerung der Garmin Instinct Solar ist sehr gut umgesetzte. Für aktuell auf dem Smartphone wiedergegebene Musik, Podcasts und andere Medieninhalte werden die wichtigsten Informationen angezeigt: Titel, Interpret, Album und die aktuelle Wiedergabeposition.

Durch 1x drücken der GPS-Taste lassen sich folgende Funktionen auslösen:

  • vorheriger Titel
  • nächster Titel
  • Pause / weiter
  • Lautstärkeeinstellungen

Das Smartphone reagiert zügig auf die gemachten Eingaben. Im Test wurden bei mir alle lokalen und auch Streaming-Player erkannt.

Die Garmin Instinct Solar hat keine Funktion zur Wiedergabe von Musik z.B. über gekoppelte Bluetooth-Kopfhörer. Der 16 MB (Megabyte) kleinen Speicher wäre als Multimedia-Speicher ohnehin zu klein.

Garmin Instinct – weitere Widgets

Die Screenshots zeigen es: Viele weitere Widgets gibt es bei der Garmin Instinct Solar. Widgets für die Funktionen Kalender, Zeitzonen und Mondphasen.

Die Widgets für die Solarintensität, Pulsoximeter, Herzfrequenz, Body Battery und Stress habe ich im Garmin Instinct Test schon gezeigt.

Zubehör habe ich nicht an die Garmin Instinct angeschlossen (Dogtrack, Garmin VIRB, inReach, XERO).

garmin instinct solar funktionen widgets letzte aktivität
garmin instinct solar funktionen widgets letzte aktivität
garmin instinct solar funktionen widgets letzte radtour
garmin instinct solar funktionen widgets letzte radtour
garmin instinct solar funktionen widgets dogtrack
garmin instinct solar funktionen widgets dogtrack
garmin instinct solar funktionen widgets virb
garmin instinct solar funktionen widgets virb
garmin instinct solar funktionen widgets inreach
garmin instinct solar funktionen widgets inreach
garmin instinct solar funktionen widgets xero
garmin instinct solar funktionen widgets xero
garmin instinct solar funktionen widgets solarintensität
garmin instinct solar funktionen widgets solarintensität
garmin instinct solar funktionen widgets pulsoximeter
garmin instinct solar funktionen widgets pulsoximeter
garmin instinct solar funktionen herzfrequenz
garmin instinct solar funktionen herzfrequenz
garmin instinct solar funktionen widgets kalender
garmin instinct solar funktionen widgets kalender
garmin instinct solar funktionen widgets body battery
Garmin Instinct Solar Funktionen und Widgets: Body Battery
garmin instinct solar funktionen widgets alternative zeitzone
Garmin Instinct Solar Funktionen und Widgets: Alternative Zeitzone
garmin instinct solar funktionen widgets stress
Garmin Instinct Solar Funktionen und Widgets: Stress
garmin instinct solar funktionen widgets mondphase
Garmin Instinct Solar Funktionen und Widgets: Mondphase

Verbindungen bei der Garmin Instinct

Garmin Connect beherrscht direkte Schnittstellen zu komoot und Strava. Diese automatischen Verbindungen lassen sich auch mit der Garmin Instinct Solar nutzen.

Direkte Schnittstelle

  • mit der Instinct Solar gemachte Aktivitäten werden auf Wunsch automatisch zu Strava oder komoot hochgeladen
  • mit komoot oder Strava geplante Routen werden automatisch auf die Instinct Slar synchronisieren

Meine Praxiserfahrung zeigt: Die Schnittstellen lassen sich per App oder im Web einfach einrichten (Schnittstellen-Link klicken, Login-Daten eingeben, Schnittstelle-bestätigen und fertig). Die Datenübertragung funktioniert auch schnell und zuverlässig.

garmin instinct solar usb computer
Garmin Instinct Solar per USB am Computer angeschlossen

gemachte Workouts werden alle direkt auf der Garmin Instinct Solar gespeichert. Per USB kann die Instinct Solar an den Computer angeschlossen werden und wird dort als Massenspeicher erkannt. Der Zugriff erfolgt wie auf einen handelsüblichen USB-Stick.

Das Workout im fit-Format lässt sich dann einfach von der Garmin Instinct auf den Computer kopieren und weiter verarbeiten oder archivieren.

Die .fit-Dateien befinden sich im Ordner „Garmin Instinct Solar:\Garmin\Activity“.

garmin instinct solar gpx
garmin instinct solar gpx

Garmin Instinct Solar Test und Funktionen

Die Funktionen der Garmin Instinct Solar in der Übersicht

Fitnesstracker Funktionen (Schrittzähler, Etagen hoch, verbrannte Kalorien)

Die Garmin Instinct Solar bietet vollwertige Fitness-Tracker-Funktionen: Getrackt werden die Schritte, Etagen hoch, Kalorien und Intensitätsminuten. Somit die wichtigen Fitness-Tracker-Werte.

  • Schrittzähler: der integrierte Beschleunigungssensor erfasst die zurückgelegten Schritte.
  • Etagen hoch: Die bewältigten Etagen nach oben werden mit dem integrierten Barometer erfasst.

Angezeigt werden die Werte direkt auf der Garmin Instinct Solar:

Wie immer werden die Daten auch zu Garmin Connect synchronisiert. Dort können Auswertungen für unterschiedliche Zeiträume durchgeführt werden: 1 Tag, 7 Wochen, 4 Wochen, 1 Jahr.

garmin instinct solar fitness tracker schrittzähler
Fitness-Tracker und Schrittzähler-Funktion bei der Instinct Solar

Kalorien: Wirklich aussagestark ist die Anzeige der Kalorien bei der Instinct Solar. Angezeigt werden der Kalorien-Grundumsatz, die aktiv verbrannten Kalorien und die somit gesamt verbrannten Kalorien. Mit diesen Informationen fällt z.B. das Nahrungs-Tracking für die Gewichtskontrolle sehr leicht.

Intensitätsminuten: Angezeigt werden die Intensitätsminuten. Bei sportlichen Workouts über eine gewisse Dauer werden die Intensitätsminuten getrackt und für die Woche aufsummiert.

Wöchentliche Ziele: Als wöchentliche Ziele lassen sich Schritt-Ziele und Intensitätsminuten-Ziele definieren. Die Ziele kann die Garmin Instinct Solar auch automatisch festlegen. Basierend auf deiner Aktivität in der Vergangenheit.

Inaktivitätsalarm: Der Alarm kann im Fitness-Tracker Menü an und ausgeschaltet werden. Bei zu langer Inaktivität wird dich die Instinct Solar erinnern, dass es Zeit für etwas Bewegung ist.

Die Erfassung der zurückgelegten Schritte fällt durchaus genau aus.

Schlafaufzeichnung

Wer die Garmin Instinct Solar 24×7 trägt kann in den Genuss des Schlaftracking kommen.

Die Uhr selbst und Garmin Connect zeigt dann umfangreiche Daten, Diagramme und Infos zum eigenen Schlafverhalten:

  • Genaue Auskunft zur Schlafdauer, den Schlafstadien (Wach, Leicht, Tief und REM) werden erfasst.
  • Außerdem gibt es genaue Daten zum Blutsauerstoffgehalts während des Schlafs
garmin instinct solar schlafueberwachung
Schlafüberwachung bei der Instinct Solar

Genauigkeit der Schlafaufzeichnung: Wie genau ist das Schlaftracking bei der Garmin Instinct Solar? Wirklich genau lässt sich das nur bei einer Messung im Schlaflabor sagen.

Ich war mit der Outdoor Smartwatch aber nicht im Schlaflabor 😉

Den direkten Vergleich der Schlaftracking-Genauigkeit habe ich mit der Amazfit GTS 3 gemacht: Die Schlafdauer stimmt hier meist recht genau überein. Im Beispiel 7:18h vs 7:36h.

Die Detailauswertung nach Leichtschlaf, Tiefschlaf, REM und Wachphasen unterscheidet sich teils deutlich.

Wichtig ist für mich besonders die Schlafdauer: Habe ich 9,8,7 oder nur 6 Stunden geschlafen und wie oft oder lange war ich zwischendrin wach? Diese Auswertung beherrscht die Garmin Instinct Solar bestens.

Sehr angenehm kann dir Garmin Instinct Solar Nachts getragen werden. Die Haptik am Arm ist angenehm und nicht störend. Die Displaybeleuchtung deaktiviert sich standardgemäß nach einigen Sekunden. Damit stört die Garmin Instinct Solar Nachts absolut nicht

garmin instinct solar schlafaufzeichnung
Schlafaufzeichnung bei der Garmin Instinct Solar im Vergleich mit dem Schlaftracking der Amazfit GTS 3

Watchfaces

Zwölf Watchfaces stehen zur Verfügung. Dabei ist für die meisten Geschmäcker die passende Anzeige dabei: Viele Watchfaces zeigen eine große Anzahl an Daten gleichzeitig. Dadurch lassen sich viele Informationen auf einen Blick erfassen. Es gibt auch schlichtere Watchfaces für Puristen.

Anpassungen an den Anzeigen sind auch möglich. Soll als Beispiel die Solarintensität, das Barometer als kleine Anzeige dauerhaft Auskunft geben?

Nicht möglich ist der Download zusätzlicher Watchfaes per Garmin Connect IQ.

garmin instinct solar watch faces 1
Garmin Instinct Solar Watch Faces 1
garmin instinct solar watch faces 2
Garmin Instinct Solar Watch Faces 2
garmin instinct solar watch faces 3
Garmin Instinct Solar Watch Faces 3
garmin instinct solar watch faces 4
Garmin Instinct Solar Watch Faces 4
garmin instinct solar watch faces 5
Garmin Instinct Solar Watch Faces 5
garmin instinct solar watch faces 6
Garmin Instinct Solar Watch Faces 6
garmin instinct solar watch faces 7
Garmin Instinct Solar Watch Faces 7
garmin instinct solar watch faces 8
Garmin Instinct Solar Watch Faces 8
garmin instinct solar watch faces 9
Garmin Instinct Solar Watch Faces 9
garmin instinct solar watch faces 10
Garmin Instinct Solar Watch Faces 10
garmin instinct solar watch faces 11
Garmin Instinct Solar Watch Faces 11
garmin instinct solar watch faces 12
Garmin Instinct Solar Watch Faces 12

Sportarten: Aktivität aufzeichnen & auswerten

Diese 35 Sportarten werden von der Garmin Instinct Solar unterstützt:

  • Wandern
  • Mountainbiken
  • Navigieren
  • Expeditionsmodus
  • Tracker
  • Wegpunkt-Projektion
  • Flächenberechnung
  • Trail Run
  • Laufen
  • Laufband
  • Hallenbahn
  • Gehen
  • Bergsteigen
  • Radfahren
  • Indoor Rad
  • Schwimmbad
  • Freiwasser
  • Skifahren
  • Snowboarden
  • Langlaufen
  • Kajak
  • SUP
  • Rudern
  • Indoor-Rudern
  • Krafttraining
  • Cardio
  • Yoga
  • Crosstraining
  • Stepper
  • Treppensteigen
  • Taktisch
  • Boot
  • Angeln
  • Jagen
  • Sonstige
garmin instinct solar test radfahren
Einfach mal Radfahren – Garmin Instinct Solar Test

Sportart Auswertung

Direkt nach abgeschlossener Aktivität lassen sich die wichtigsten Informationen zur Aktivität auf der Garmin Instinct Solar selbst anzeigen. Auch die Anzeige vergangener Aktivitäten ist auf der Uhr selbst möglich.

Drahtlos und automatisch erfolgt dann die Synchronisation zu Gamrin Connect.

Die Synchronisation ist möglich per:

  • Automatische Bluetooth Synchronisation zum Smartphone oder zum Computer
  • Manuelle Synchronisation per USB-Kabel zum Computer mit Garmin Connect Anwendung
  • Manuel durch Kopieren der fit-Datei kommst Du auch an Deine aktuelle und an vergangene Aktivitäten

Die beste Möglichkeit zur Auswertung ist via Garmin Connect.

  • Komfortable und umfangreiche Auswertungen sind mit der Gamrin Connect App auf dem Smartphone oder auf dem großen Bildschirm mit Garmin Connect im Web möglich.
garmin instinct solar test connect app auswertung 1
Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten mit der Garmin Connect App auf dem Smartphone

Garmin Connect ist mächtig und einfach in der Bedienung zugleich. Ein starkes Werkzeug zur Auswertung sportlicher Aktivitäten.

Auf dem Smartphone werden Aktivitäten in diesem Menü angezeigt: „Burger Menü (Drei Striche oben Links) > Aktivitäten“.

Einfach die Aktivität anzeigen, um mehr Details zu erhalten.

Direkt werden die wichtigsten Daten zur Sport-Aktivität angezeigt:

  • Eine Karte, Zeit, Distanz in Kilometer, verbrannte Kalorien.
  • Durch Antippen der Tabs oder durch Wischgesten lassen sich noch mehr Details anzeigen.
  • Statistiken-Tab: Daten zu Geschwindigkeit, Zeitmessung, Herzfrequenz, Höhe, Kalorien, Temperatur
  • Runden-Tab: Rundenzeiten.
  • Diagramme-Tab: Im Tab ganz rechts werden aussagestarke Diagramme zu Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Höhe, Temperatur und Balkendiagramme zur verbrachten Zeit in Herzfrequenz-Bereichen angezeigt.
garmin instinct solar test connect app auswertung 2
Diagramme ermöglichen die umfangreiche Auswertung der Sport-Aktivitäten: Darstellung im Diagramm-Tab in der Garmin Connect App

Noch detaillierter lassen sich die Diagramme durch Drehen in den Längsseitigen-Modus (Breitbild-Format) auswerten: Dann wird die Visualisierung größer dargestellt.

garmin instinct solar test connect app auswertung 3
Garmin Instinct Solar Aktivität auswerten mit der Garmin Connect App: Herzfrequenz-Diagramm im Längsseitigen-Modus
garmin instinct solar test connect app auswertung 4
Garmin Instinct Solar Aktivität auswerten mit der Garmin Connect App: Höhen-Diagramm im Längsseitigen-Modus

Die Garmin Connect App und die Daten von Garmin Connect im Web sind immer synchron.

Die gleichen Daten wie in der App werden auch auf Garmin Connect im Web angezeigt.

Auf dem großen Laptop oder Desktop-Bildschirm fallen komplexe Auswertungen der Aktivitäten dann besonders leicht.

garmin instinct solar test garmin connect web 1
Viele Details der Aktivität auf einen Blick in Garmin Connect im Web
garmin instinct solar test garmin connect web 2
Viele Details der Aktivität auf einen Blick in Garmin Connect im Web

Navigation mit der Instinct Solar ist auch möglich. Die Navigation entlang im Voraus geplanter Strecken sog. „Tracks“ funktioniert insgesamt gut.

Praktisch alle modernen Wege zum Übertragen der geplanten Strecken auf die Uhr stehen zur Verfügung:

  • Manuelles kopieren der GPX-Datei auf die Outdoor Smartwatch
  • Datenübertragung vom Computer zur Uhr
  • Drahtlose Übertragung der geplanten Strecke per Bluetooth mit der Garmin Connect App oder Garmin Explore App
    per komoot oder Strava Schnittstelle

Navigation mit der Garmin Instinct Solar in der Praxis:

  • Bei der Navigation wird die geplante Strecke als Navi-Linie (sog. „Brotkrumen“-Spur) auf weißem Untergrund angezeigt.
  • Abbiegehinweise und die Entfernung zum nächsten Wegpunkt sorgen für etwas Komfort.
  • Hinweistöne und Vibrations-Alarme machen auf bevorstehende Abbiegungen und andere Wegpunkte aufmerksam.

Für einfache Navigation funktioniert die Routenführung mit der Garmin Instinct Solar gut. Man kann sich eine ganz gute Übersicht über eine Route verschaffen. Bei komplexer Navigation oder bei engen Abbiegungen z.B. im Wald kommt die Navigation auf weißem Untergrund an die Grenzen.

Deutlich komfortabler ist die Navigation mit der Garmin Fenix 6 Serie mit Topografischem Kartenmaterial.

garmin instinct solar navigation 1
Garmin Instinct Solar Navigation 1
garmin instinct solar navigation 2
Garmin Instinct Solar Navigation 2
garmin instinct solar navigation 3
Garmin Instinct Solar Navigation 3
garmin instinct solar navigation 4
Garmin Instinct Solar Navigation 4
garmin instinct solar navigation 5
Garmin Instinct Solar Navigation 5

Garmin Instinct Solar Erfahrungen und Zusammenfassung

Eine vielseitige Outdoor Smartwatch mit überzeugenden Stärken ist die Garmin Instinct Solar. Eine große Anzahl an Outdoor Aktivitäten wird unterstützt. Besonderes Highlight ist die enorme Akkulaufzeit. Im Vergleich zum Vorgänger hat Garmin die Akkulaufzeit deutlich gesteigert.

Für die positive Entwicklung verantwortlich sind clevere Software-Verbesserungen und besonders das Solar-Modul.

Das Set an internen Sensoren ins komplett: Alle zu erwartenden Sensoren sind integriert und funktionieren mit hoher Genauigkeit. Externe Sensoren lassen sich auch koppeln.

Die Strecken Navigation ist gut umgesetzt. Jetzt lassen sich auch unterwegs direkt Strecken vom Smartphone auf die Garmin Instinct Solar übertragen. Das sorgt für zusätzliche Flexibilität.

Garmin Instinct Solar kaufen – ja oder nein?

Empfehlenswert ist die Garmin Instinct Solar, wenn Du eine oder mehrere Outdoor-Aktivitäten betreibst.

Als Teil der Garmin Outdoor-Serie sind Outdoor-Spezifische Funktionen vorhanden, die von den Garmin Lifestyle Uhren nicht abgedeckt werden.

Das Design ist Geschmacksache, aber passt zum rauen Outdoor-Einsatz und die Uhr ist sehr widerstandsfähig. Ich finde das Design klasse.

Genauso gut gefällt die enorm lange Akkulaufzeit.

Garmin Instinct Solar - wasserdichte GPS-Smartwatch, bis 54 Tage Akku dank Solar-Ladefunktion, mit Sport- und Fitnessfunktionen*
  • Extra Power für jede Menge Fun. Neueste Solartechnik bringt eine bislang nie dagewesene Akkulaufzeit
  • Im Smartwatch-Modus hält der Akku bis zu 54 Tage, im Battery Saver Modus sogar noch länger
  • Das Gehäuse wurde nach Militärstandards geprüft und das Corning Gorilla Glas schützt das Display

* Werbung - Aktualisierung am 29.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Gut

✅ sehr gut ablesbares Display
✅ Effiziente Solartechnologie
✅ viele nützliche Sport- und Outdoor-Funktionen
✅ extrem robustes Gehäuse
✅ viele Möglichkeiten für Konnektivität / Schnittstellen
✅ integrierter Herzfrequenzmesser und Kopplung externer Sensoren möglich
✅ kompatibel mit Garmin-Smartphone-Apps: Garmin Connect und Garmin Explore

Schlecht

❌ Optik Geschmacksache
❌ wenig Speicher
❌ integrierte Herzfrequenz-Messung bei manchen Aktivitäten ungenau

Alternativen zur Garmin Instinct Solar

Garmin Instinct 2 und Instinct 2 Solar

Der Nachfolger hat eine noch längere Akkkulaufzeit.

Angebot
Garmin Instinct 2 – wasserdichte GPS-Smartwatch mit bis zu 28 Tagen Akkulaufzeit, über 40 Sport-Apps, Smart Notifications, Fitnessfunktionen wie Trainingszustand, Fitnessalter oder Schlafanalyse
  • GENAU IHR DING: Robust designt, ist diese GPS-Smartwatch der perfekte Begleiter für Ihren aktiven Lifestyle. Das helle Display ist immer gut ablesbar. Das Gehäuse erfüllt militärische Standards. Erhältlich in trendigen Farben und zwei Größen (Instinct 2S: 40mm / Instinct 2: 45 mm)
  • BIS ZU 28 TAGE OHNE AUFLADEN: Diese GPS-Smartwatch macht Sie noch ungebundener: In allen Akku-Modi steht Ihren Abenteuern nichts mehr im Wege. Im Smartwatch-Modus hält der Akku bis zu 28 Tage durch. Im Batterie-Sparmodus sogar stolze 65 Tage. Reine GPS-Nutzung: Bis zu 30 Stunden
  • FÜR JEDE AKTIVITÄT: Nutzen Sie diese GPS-Sportuhr als Laufuhr oder Outdoor Smartwatch. Über 40 vorinstallierte Sport-/Outdoor-Apps inkl. Laufen, Radfahren, MTB, Snowboarden, Schwimmen, Indoor-Klettern, Yoga und HIIT machen sie zur idealen Multisportuhr mit GPS

* Werbung - Aktualisierung am 29.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Angebot
Garmin Instinct 2 Solar – GPS-Smartwatch mit unendlicher Akkulaufzeit im Smartwatch-Modus, über 40 Sport-Apps, Smart Notifications, Garmin Pay, Trainingszustand, Fitnessalter, Schlafanalyse uvm
  • NIE MEHR AUFLADEN: Die Instinct 2 Solar GPS-Smartwatch macht Sie noch ungebundener: Dank Solar-Ladelinse hält der Akku im Smartwatch-Modus sogar unendlich – Sie müssen nicht mehr ans Aufladen denken. (Bei 3h täglicher Outdoor-Nutzung bei 50.000 LUX Lichtverhältnissen)
  • GENAU IHR DING: Robust designt, ist diese GPS-Smartwatch der perfekte Begleiter für Ihren aktiven Lifestyle. Das helle Display ist immer gut ablesbar. Das Gehäuse erfüllt militärische Standards. Erhältlich in trendigen Farben und zwei Größen (Instinct 2S Solar: 40mm / Instinct 2 Solar: 45 mm)
  • FÜR JEDE AKTIVITÄT: Nutzen Sie diese GPS-Sportuhr als Laufuhr oder Outdoor Smartwatch. Über 40 vorinstallierte Sport-/Outdoor-Apps inkl. Laufen, Radfahren, MTB, Snowboarden, Schwimmen, Indoor-Klettern, Yoga und HIIT machen sie zur idealen Multisportuhr mit GPS

* Werbung - Aktualisierung am 29.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Garmin Instinct 2 Solar Praxistest (Test & Erfahrungen)

Garmin Fenix 6X Pro

Die Top Outdoor Smartwatch Garmin Fenix 6 ist eine spannende Alternative: Der Funktionsumfang ist größer. Als Beispiel ist die Navigationsfunktion deutlich umfangreicher. Als Garmin Fenix 6 Solar gibt es eine Variante mit integriertem Solarmodul. Der aktuell attraktive Straßenpreis macht die Fenix 6 zur spannenden Alternative.

Angebot
Garmin fenix 6X PRO – GPS-Multisport-Smartwatch mit 1,4 Zoll Display, vorinstallierten Europakarten, Garmin Music und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM und bis zu 21 Tage Akkulaufzeit
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk, Bestimmung Ihrer Pulse Ox Sauerstoffsättigung, Überwachung Ihrer aktuellen Trainingsbelastung, Pace Pro für eine steigungsabhängige Streckenplanung. Für Ihr optimales Training
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter TopoActive Europa Karte mit umfangreichen Navigationsfunktionen finden Sie immer Ihr Ziel. Ob beim Trailrunning oder beim Stadtbummel im Urlaub. Sie kommen immer gut an. Jetzt auch mit weltweiten Skikarten
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an Ihrem Handgelenk: stilvoll, sportlich, robust. Das perfekt ablesbare 1,4“ (36 mm) Display aus Corning Gorilla Glass 3 hat eine permanente Anzeige und wird von einer Lünette aus robustem Edelstahl gefasst

* Werbung - Aktualisierung am 29.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Garmin Fenix 6X Pro Praxistest (Test & Erfahrungen)

Casio GBD-H1000

Als Outdoor Smartwatch mit Solar ist die Garmin Instinct Solar ziemlich einzigartig am Markt: Die Casio GBD-H1000 hat auch ein integriertes Solarglas. Der Funktionsumfang ist allerdings deutlich geringer. Die GBD-H1000 habe ich nicht getestet.

Casio Watch GBD-H1000-1A7ER
  • Weiß
  • Einheitsgröße
  • 2 Jahre internationale Garantie

* Werbung - Aktualisierung am 30.09.2022, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Wie ist deine Meinung zur Garmin Instinct Solar? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

2 Gedanken zu „Garmin Instinct Solar Test – Sonnenkraft sorgt für lange Akkulaufzeit“

Schreibe einen Kommentar