geplante komoot Touren automatisch an Garmin senden: Verbinden und synchronisieren per Schnittstelle

aktualisiert am: Mai 12, 2021 in: ,
Startseite > Tourenplanung > geplante komoot Touren automatisch an Garmin senden: Verbinden und synchronisieren per Schnittstelle

komoot mit Garmin verbinden: Deine geplanten komoot Touren werden dann automatisch zum Garmin GPS Navi übertragen und synchronisiert. Die komoot zu Garmin Schnittstelle macht es möglich!

Die Schnittstelle musst Du nur einmalig einrichten. Ab dann werden die geplanten Touren direkt von komoot zu Garmin übertragen.

Schritt für Schritt erfährst Du hier, wie die Einrichtung funktioniert. >>

komoot mit Garmin verbinden (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Jetzt erfährst Du die Einrichtung der komoot zu Garmin Synchronisation. Hier die Zusammenfassung:

  • komoot Profil mit Garmin Konto verbinden (im Internet-Browser oder der komoot App)
  • Garmin Navi synchronisieren via USB, WLAN oder Bluetooth. Synchronisation funktioniert mit Garmin Connect Smartphone App oder Garmin Connect Desktop Anwendung
  • komoot Strecken werden jetzt synchronisiert zu: Garmin Connect im Web, Garmin Connect App, Garmin GPS Navi ins Menü „Gespeicherte Strecken“

Die Verbindung kannst Du direkt in der komoot App oder auf komoot.com in Deinem Profil einrichten. Auf beiden Wegen funktioniert die Einrichtung sehr ähnlich. Auf den Screenshots siehst Du Schritt für Schritt die Ersteinrichtung in der komoot App:

Werbung
bikepacking-adventures_helden

Tippe in der unteren Menü-Leist auf „Profil“ > tippe auf das Zahnrad-Symbol > tippe auf „Garmin Connect“.

Im Browser gehst Du wie folgt vor: Klicke auf dein Profil-Foto > Dein Profil > Einstellungen > Verbundene Accounts > „Mit Garmin verbinden“.

einstellungs menu komoot app garmin verbindung
einstellungs menu komoot app garmin verbindung

Jetzt tippe auf „Verbinden“. Auf dem folgenden Bildschirm gibst Du Deine Garmin Connect E-Mail -Adresse und das Passwort ein.

Mit den Schiebereglern kannst Du die Verbindungen zwischen Garmin Connect und komoot aktivieren und deaktivieren. Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Aktivitäten von Garmin Connect zu komoot Synchronisieren – oberere Schieberegler
  • Strecken von komoot zu Garmin Connect übertragen – unterer Schieberegler

Der untere Schieberegler kann also aktiviert bleiben.

komoot mit garmin verbinden app einrichtung
komoot mit garmin verbinden app einrichtung

Für das Herstellen der Verbindung musst Du noch den Garmin Connect Datenschutzrichtlinien zustimmen. Tippe dazu auf „Zustimmen“.

Glückwunsch! Dein komoot-Account ist jetzt mit Garmin verbunden.

komoot garmin synchronisieren erfolgreich eingerichtet
komoot garmin synchronisieren erfolgreich eingerichtet

Im „Garmin Connect“-Menü kannst Du komoot auch wieder „VON GARMIN ABMELDEN“ (App: Profil > Zahnrad > Garmin Connect).

Ab jetzt werden die neusten 50 geplanten komoot-Strecken vollautomatisch und im Hintergrund an deinen Garmin Connect Account übertragen.

Zugriff auf diese Strecken hast Du dann bei Garmin Connect im Browser und in der Garmin Connect App. Auf Dein Garmin Navigationsgerät werden die komoot-Strecken auch übertragen.

Die Übertragung geschieht bei jeder Synchronisation mit der Garmin Connect Smartphone App oder der Garmin Connect Desktop Anwendung.

Häufige Fragen zur komoot zu Garmin Synchronisation

Die häufigsten Fragen zum Thema komoot mit Garmin synchronisieren

Welche Geräte funktionieren mit der Schnittstelle?

Diese Funktion ist für alte wie auch neue Garmin GPS Navis verfügbar. Die Funktion heißt bei komoot komoot Connect und wird im Hilfeartikel Courses Sync genau beschrieben. Die technische Basis um komoot mit Garmin zu synchronisieren ist die Garmin Courses API. Derzeit nutzen komoot, Strava, Ride with GPS und weitere Portale diese Garmin Schnittstelle.

Mit erfolgreich eingerichteter Synchronisation werden mit komoot geplante Strecke „sofort“ an Garmin Connect übertragen. Die Strecken erscheinen dann im Garmin Connect Portal und in der Garmin Connect App bei „Strecken“.

geplanten touren komoot auf garmin connect app
geplanten touren komoot auf garmin connect app

Auf deinem Garmin Navi werden die mit komoot geplanten Strecken im Menü „Gespeichert Strecken“ angezeigt.

gespeicherte strecke komoot auf garmin
gespeicherte strecke komoot auf garmin

Lesetipp: wie die Strava und Garmin Synchronisation eingerichtet wird, erfährst Du auch hier im Blog. Die Schnittstelle funktioniert ähnlich wie die in diesem Artikel vorgestellte komoot zu Garmin Schnittstelle.

Vorteile der komoot zu Garmin Synchronisation mit der Schnittstelle:

Schon lange kann man seine komoot Strecken mit der komoot Connect IQ App aufs Garmin Navi bringen. Das Verbinden mit der Schnittstelle hat einige Vorteile:

✅ Die bestehende Garmin Connect IQ App ist nicht für ältere Geräte verfügbar. Die neue Schnittstelle funktioniert über die Server im Hintergrund und somit auch mit alten Geräten.
✅ einmal eingerichtet werden deine 50 neuesten komoot Strecken automatisch auf deine Garmin Fahrrad Navigation übertragen. Mit der Connect IQ App musst du die Strecken einzeln und manuell runterladen.
✅ Die Synchronisation erfolgt automatisch und im Hintergrund. Nach der einmaligen Einrichtung musst du nichts weiter tun. Die Schnittstelle funktioniert einfach.

Welche Aktivitäten werden übertragen?

Die komoot Garmin Verbindung ist eine ein-Wege-Verbindung:

  • Alle deine mit komoot geplanten Strecken werden zu Garmin Connect übertragen. Alle deine mit Garmin Connect synchronisierten Geräte erhalten diese Strecken.
  • Auf komoot gelöschte Strecken, werden auch auf Garmin Connect gelöscht. Beim nächsten synchronisieren werden die Strecken auch von deinen Garmin Navigationsgeräten gelöscht
  • bei Garmin Connect oder auf dem Garmin Navi gelöscht Strecken werden nur im Garmin System gelöscht. Bei komoot bleiben die geplanten Touren erhalten. Wie gesagt: Es ist eine ein-Wege-Verbindung von komoot zu Garmin.

Welche komot Sportarten werden zu Garmin übertragen?

Alle mit komoot geplanten Touren werden zu Garmin übertragen. Sprich: Wandern, Fahrrad Mountainbike, Rennrad, Laufen, Gravelbike, MTB-Enduro, Bergtour. Die gewählte Sportart spielt für die Synchronisation keine Rolle.

Welche Garmin Navis können von komoot zu Garmin synchronisieren?

Viele ältere Garmin Navis und Wearables sind mit kommot Course Sync kompatibel.
Auch Garmin Navis und Wearables ohne Unterstützung für die komoot Connect IQ App lassen sich mit komoot Courses Sync nutzen:

  • Garmin Edge 25, 130, 510, 810, 500 und 800
  • Forerunner 310XT, 910XT und 920X
  • Fenix 3 und Fenix 3 HR (Optic)
  • Instinct und Instinct Solar
  • Montana 700

Alle Geräte mit Unterstützung für die komoot Connect IQ App sind auch kompatibel.

Welche Firmware Version muss mein Garmin Navi besitzen?

Ein Software Update für dein Garmin Gerät ist nicht notwendig. Die komoot Courses Sync-Funktion ist ein Feature der Server-Architektur im Hintergrund. Das ist ein großer Vorteil dieser Lösung.

Es werden dadurch auch ältere Garmin Geräte unterstützt<

Welche Garmin Connect Software Version benötige ich?

Die Funktion wird durch die Server im Hintergrund ermöglicht. Du musst deine Garmin Connect Software nicht aktualisieren.

Welche komoot App Version benötige ich?

Auch eine Aktualisierung deiner komoot App ist nicht notwendig, da die Courses Sync Funktion durch die Server im Hintergrund ermöglicht wird.

Wird komoot Premium benötigt?

Die Synchronisation funktioniert auch ohne komoot Premium. Für deinen komoot Account gibt es allerdings eine Voraussetzung: Für die Region in der die geplante Route startet, musst du das Regionspaket besitzen.

Die Synchronisierung funktioniert somit auch mit dem komoot Welt Paket.

Fazit – komoot auf Garmin

Einmalig wird die komoot zu Garmin Verbindung eingerichtet. Danach funktioniert die Synchronisation still, schnell und zuverlässig im Hintergrund. Genauso wie man es sich wünscht.

Gerade auch für ältere Garmin Geräte ist Courses Sync eine tolle Funktion. Schade, dass Garmin Outdoor Geräte wie der GPSmap 66 nicht unterstützt werden.

Benutzt Du komoot Courses Sync? Wie sind Deine Erfahrungen? Hast Du Fragen zu der Funktion? Schreib mit gerne Deinen Kommentar!

Quellen für diesen Artikel:

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar