• Home
  • Coros
  • Coros Pace 2 Test – die wohl leichteste GPS-Laufuhr (Preis-Tipp)

Coros Pace 2 Test – die wohl leichteste GPS-Laufuhr (Preis-Tipp)

coros pace 2 test

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Coros Pace 2 Test: Die Laufsport-Uhr von Coros ist mit nur 29 Gramm federleicht! Der Fokus liegt auf den ausgereiften Laufsport-Trainingsfunktionen. Im kompakten Gehäuse der Coros Pace 2 Smartwatch* steckt zudem moderne Technik mit präzisem Satellitenempfang und praktisch alle aktuellen Sensoren und Schnittstellen.

Navigation wird nicht unterstützt. Dafür eignet sich die Pace 2 umso besser für Sportarten wie Laufsport, Radfahren, Indoor-Rad, Schwimmen, Krafttraining und viele weitere. Im Test hat mir die Pace 2 bei diesen Sportarten sehr gut gefallen.

Sehr angenehm ist das leichte Gewicht: Die Coros Pace 2 fällt mit federleichten 29 Gramm (mit Nylonarmband) kaum auf. Silikonarmband sind es immer noch leichte 35 Gramm.

Smartwatch Coros Pace 2 bei:

Coros Pace 2 Highlights und Technische Daten

Coros Pace 2 Premium GPS Sportuhr mit Herzfrequenz-Messung*

Display: Memory LCD mit 1,2 Zoll (3,0cm)
Auflösung: 240 x 240 Pixel (64 Farben)
Akkulaufzeit: 20 Tage im Smartwatch-Modus, 30 Stunden mit aktivem GPS, 60 Stunden Akkulaufzeit im UltraMax-Modus
Satelliten-Systeme: GPS, GLONASS, Galileo, Beidou, QZSS
✅ Verbindungen: ANT+ und Bluetooth
✅ Sensoren: Optisches Pulsoximeter, Optischer Herzfrequenzmesser, Barometrischer Höhenmesser, Beschleunigungsmesser, Kompass, Gyroskop, Thermometer
✅ App verfügbar für: Android und iOS
✅ Wasserdichtigkeit: 5 ATM (5 bar Druck – ca. 40 Meter): für Schwimmen und Duschen geeignet, aber nicht fürs Tauchen
✅ Größe (Durchmesser Uhrengehäuse): 42mm – 42 x 42 x 11,7 mm
✅ Band: 20 mm Silikonarmband
✅ Gewicht: 29 Gramm Uhr, 35 Gramm Uhr & Silikonarmband
✅ Funktionen: Laufen, Laufband, Trailrunning, Trackrunning, Wandern, Fahrrad, Heimtrainer, Schwimmen im Pool, Schwimmen in offenen Gewässern, Triathlon, Cardio im Fitnessstudio, Cardio mit GPS, Ski, Snowboard, Skilanglauf, Skitouren, Multisport, Krafttraining

* Werbung - Aktualisierung am 6.04.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Vergleich: Coros Pace 2 vs. Apex vs. Vertix 2

Welche Unterschiede gibt es bei den Coros Smartwatches?

Die größten Unterschiede gibt es bei: Größe & Gewicht, Gehäuse-Wertigkeit, Akkulaufzeit, Navigationsfunktionen und Funkschnittstellen.

Coros Pace 2 vs Apex Pro vs Vertix 2
Coros Smartwatches: Coros Pace 2 vs Apex Pro vs Vertix 2
  • Die Tabelle zeigt die Eigenschaften der Coros Smartwatches auf einen Blick.
  • Im Anschluss folgt die verständliche Erklärung.
Vorschau
COROS VERTIX 2 GPS Adventure Watch with Global Offline Mapping, Dual Frequency GPS, Diamond-Like Coating Sapphire Glass and Titanium Bezel, BLE, Strava & TrainingPeaks
COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr mit Herzfrequenz- und Pulsox-Monitor, 40-Stunden-GPS-Vollbatterie, Herzfrequenzüberwachung rund um die Uhr, Saphirglas, Touchscreen, Barometer (Silber)
COROS PACE 2 Sportuhr GPS Herzfrequenzmesser, 20 Tage Batterielaufzeit, Barometer, Leichtgewicht, Strava, Navigation, Schlaftracking, Schwimmen, Radfahren, Laufen, Triathlon-Marine Silikon
Coros-Uhr kaufen
-
-
Titel
Coros Vertix 2
Coros Apex Pro
Coros PACE 2
Abmessungen
50,3 x 50,3 x 15,7 mm
89 g
47 x 47 x 13,4 mm
58g
42 x 42 x 11,7 mm
35g
Display
1,4 Zoll (3,6cm)
280 x 280 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas (diamantartig beschichtet)
Fassung:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Gehäuse:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Display:
Saphirglas
Fassung:
Titanlegierung
Gehäuse:
Aluminium
Display:
Corning Glas
Fassung:
Verbundwerkstoff
Gehäuse:
Verbundwerkstoff
Armband
26 mm
Silikon oder Nylon
22mm
Silikon oder Nylon
20mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
-
-
Sportarten
29
27
18
Handyverbindung
Bluetooth
Bluetooth
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
ANT+ & Bluetooth
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅✅
bis 140h
✅✅
bis 40h

bis 30h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅✅
bis 60 Tage
✅✅
bis 30 Tage

bis 20 Tage
Vorschau
COROS VERTIX 2 GPS Adventure Watch with Global Offline Mapping, Dual Frequency GPS, Diamond-Like Coating Sapphire Glass and Titanium Bezel, BLE, Strava & TrainingPeaks
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
-
Titel
Coros Vertix 2
Abmessungen
50,3 x 50,3 x 15,7 mm
89 g
Display
1,4 Zoll (3,6cm)
280 x 280 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas (diamantartig beschichtet)
Fassung:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Gehäuse:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Armband
26 mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
29
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅✅
bis 140h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅✅
bis 60 Tage
Vorschau
COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr mit Herzfrequenz- und Pulsox-Monitor, 40-Stunden-GPS-Vollbatterie, Herzfrequenzüberwachung rund um die Uhr, Saphirglas, Touchscreen, Barometer (Silber)
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
Titel
Coros Apex Pro
Abmessungen
47 x 47 x 13,4 mm
58g
Display
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas
Fassung:
Titanlegierung
Gehäuse:
Aluminium
Armband
22mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
27
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅
bis 40h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅
bis 30 Tage
Vorschau
COROS PACE 2 Sportuhr GPS Herzfrequenzmesser, 20 Tage Batterielaufzeit, Barometer, Leichtgewicht, Strava, Navigation, Schlaftracking, Schwimmen, Radfahren, Laufen, Triathlon-Marine Silikon
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
-
Titel
Coros PACE 2
Abmessungen
42 x 42 x 11,7 mm
35g
Display
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Corning Glas
Fassung:
Verbundwerkstoff
Gehäuse:
Verbundwerkstoff
Armband
20mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
18
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS

bis 30h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch

bis 20 Tage

* Werbung - Aktualisierung am 6.04.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Die Coros Pace 2 ist die günstigste und mit 29 Gramm die leichteste Coros Sportuhr.

  • Die Akkulaufzeit ist richtig lang, aber kürzer als die der Apex Pro und Vertix 2: Bis 20 Tage im Smartwatch-Modus und bis 30 Stunden mit aktivem GPS sind möglich.
  • Der Fokus liegt auf den Sport- und Laufsport-Funktionen.
  • Navigation beherrschen ausschließlich die Apex Pro und die Vertix 2.

Coros Pace 2 Test und Erfahrungen

Jetzt startet der Coros Pace 2 Test.

Coros Pace 2 Unboxing & Lieferumfang

Das ist im Lieferumfang der Coros Pace 2:

  • Coros Pace 2 GPS Sportuhr
  • Ladekabel mit USB auf Coros-Anschluss
  • Schnellstart-Anleitung (Quick Start Guide)

Mit dem Zubehör auf dem Lieferumfang kannst Du sofort mit der Coros Pace 2 starten.

coros pace 2 lieferumfang
Lieferumfang der Coros Pace 2: Verpackung, GPS-Sportuhr, USB-Kabel und Schnellstart-Anleitung

Coros Pace 2 Test – Technik

Abmessungen & Gewicht: Die Coros Pace 2 ist federleicht. Gerade mal angenehme 35 Gramm mit dem Silikonarmband bringt die Coros-Laufuhr auf die Waage.

Mit Nylonarmband sind es noch leichtere 29 Gramm.

Damit ist sie am Handgelenk kaum zu spüren. Schwerere Laufuhren fallen mit ihrem Gewicht schon mal unangenehm am Handgelenk auf.

coros pace 2 gewicht
Leichtes Coros Pace 2 Gewicht: Nur 35 Gramm bringt die Coros-Laufuhr auf die Wage

Gehäuse & Armband

Kompakt, flach gebaut und federleicht ist die Pace 2.

Material und Haptik vom Gehäuse: Der Durchmesser der Pace 2 beträgt 42 mm. Die Maße sind 42 x 42 x 11,7 mm.

Damit hat die Pace 2 ein schlankes und sportliches Gehäuse. Für schmale und mittelbreite Handgelenke ist die Pace 2 damit ideal geeignet.

Gehäuse-Durchmesser bei Sportuhren:

  • Sportuhr mit gleichem Durchmesser: Die kompakte Garmin Forerunner 245* besitzt ebenfalls den gleichen Gehäusedurchmesser von 42 mm. Die Laufuhr eignet sich ebenfalls am besten für schmale bis mittelbreite Handgelenke.
  • Sportuhr mit größerem Durchmesser: Für etwas kräftigere Handgelenke (Mittelbreite bis kräftig) eignet sich eine Outdoor und Laufsportuhren mit größeres Gehäuse wie die Coros Apex Pro. Die Garmin Fenix 6X Pro* (zum Garmin Fenix 6X Pro Test) und die Garmin Fenix 7X Sapphire Solar* (zum Garmin Fenix 7 Test) gibt es ebenfalls mit 47 mm großem Gehäuse.
coros pace 2 gehaeuse
Das Coros Pace 2 Gehäuse ist aus robustem Verbundwerkstoff. Widerstandsfähiges Gorilla-Glas kommt beim Displayglas zum Einsatz.

Verarbeitung & Tragekomfort

Die Coros Pace 2 ist für anspruchsvolle und sportliche Aktivitäten gemacht: Auch bei intensivem Gebrauch bekommen Gehäuse, Display und die Tasten keine Kratzer ab.

Das Gehäuse und die Rückseite sind aus robustem Verbundwerkstoff gefertigt.

Das Displayglas ist aus Corning Glas. Hier kann man guten Schutz gegen Kratzer und Stöße erwarten.

coros pace 2 test gehaeuse
Coros Pace 2 Test & Erfahrung
coros pace 2 pulsmesser
Der Pulsmesser auf der Rückseite der Coros Pace 2

Sportlich und widerstandsfähig ist die Pace 2 verarbeitet. Genau richtig für eine robuste und strapazierfähige Uhr. Insgesamt ist die Verarbeitung hervorragend.


Material und Haptik des Armbands: Die Pace 2 wirkt sportlich und schlank. Widerstandsfähiges Material wird eingesetzt. Die Materialwahl sollte für langlebige Sportuhr auch bei hohen Beanspruchungen sorgen.

Material und Haptik des Armbands: Das Silikon-Sportarmband ist 20 mm breit. Das flexible Armband passt sich optimal dem Handgelenk an.

Das Armband ist für den sportlichen Einsatz gemacht. Bei Bedarf kann es einfach gewechselt werden.

Die Atmungsaktivität ist okay. Silikonarmbad und Gehäuse saugen sich im Alltag etwas an der Haut fest. Die Uhr muss immer mal wieder an der Hand verschoben werden. Sonst entstehen rote Druckstellen und die Uhr macht sich etwas unangenehm auf der Haut bemerkbar. Auch lockeres Festschnallen hilft hier nur bedingt.

Beim Sport ist der sichere Halt bestens: auch bei intensiven Sporteinheiten mit viel Handbewegung sitzt die Pace 2 genau dort, wo sie soll!

coros pace 2 gehäuse links
Coros Pace 2 Gehäuse von links
coros pace 2 gehäuse rechts
Coros Pace 2 Gehäuse von rechts

Das Armband hat einen 20 mm Wechselverschluss. Dank Quick Release lässt sich das Armband innerhalb weniger Sekunden schnell und einfach ausgetauscht. Für angenehmen Tragekomfort und Atmungsaktivität empfiehlt ein 20 mm Nylonarmband*.

coros pace 2 smartwatch armband
Wechselarmband aus Silikon im 20 mm Standard – Coros Pace 2 Armband

Speicher der Coros Pace 2

64 MB Speicher hat die Coros Pace 2. Damit wurde der Speicherplatz im Vergleich zum Vorgänger Coros Pace vervierfacht: Der Vorgänger hatte lediglich 16 MB. Zudem gibt Coros 5x größeren Arbeitsspeicher (RAM) und einen um 50 % schnelleren Prozessor an.

In der Praxis arbeitet die Pace 2 wie ein Blitz und reagiert sofort auf Eingaben!

Der verfügbare Speicherplatz ist in der Praxis nicht sehr relevant: Die Pace 2 kann ohnehin keine Offline-Musik speichern. Kartenmaterial muss auch nicht im Speicher vorgehalten werden, denn Navigation ist nicht möglich.

Bis zu 16 Workouts lassen sich auf der Pace 2 speichern. Das ist keine üppige Anzahl, reicht in der Praxis aber meist vollkommen.

Wasserdichtigkeit

Wasserdicht ist die Coros Pace 2 bis 5 ATM. Das entspricht einer Wasserdichtigkeit von 5 bar Druck oder ungefähr 40 Meter.

Auf der offiziellen Coros Pace 2 Produktseite klärt der Hersteller auch auf: Die Sportuhr ist geeignet für Wasseraktivitäten an der Oberfläche, aber nicht fürs Tauchen.

Sport im Regen ist mit der Pace 2 auch ganz locker möglich.

coros pace 2 wasserdicht
Wasserdicht ist die Coros Pace 2 bis 5 ATM: entspricht bar Druck oder ca. 40 Meter

Display

Größe und Auflösung: Die Display-Größe beträgt 1,2 Zoll (3,0 cm) bei einer Auflösung von 240 x 240 Pixel. Angezeigt werden 64 Farben. Damit ergibt sich eine Pixeldichte von 287 ppi.

Ablesbarkeit: In fast jeder Situation ist das Display spitze ablesbar.

Gut umgesetzt ist auch der Nachtmodus: Sehr stromsparend wird leichte Hintergrundbeleuchtung eingesetzt. Während eines aktiven Trainings bleibt das Display der Coros Pace 2 damit dauerhaft erleuchtet. Auch bei Nacht ist das Display somit bestens ablesbar.

Aktiviert werden kann der Nachtmodus in der Toolbox. Nach abgeschlossenem Training schaltet sich der Nachtmodus dann automatisch ab, wenn er bei aktivem Training aktiviert wurde. Eine Stunde nach Sonnenaufgang schaltet sich der Nachtmodus ebenfalls ab, wenn der Nachtmodus außerhalb eines Trainings aktiviert wurde.

Gerade bei Aktivitäten im Dunkeln ist der Nachtmodus eine große Hilfe.

coros pace 2 display
Das 1,2 Zoll (3,0 cm) Memory LCD der Coros Pace 2 ist bestens ablesbar. Der Nachtmodus aktiviert die Hintergrundbeleuchtung.

Akkulaufzeit

Das sind die offiziellen Akkulaufzeit-Angaben von Coros:

Läufer und Läuferinnen können damit mit ca. 3 Wochen (20 Tage) bei täglichem Gebrauch rechnen. Lange 30 Stunden aktive GPS-Aufzeichnung beim Sport sind möglich. Im UltraMax-Modus wird die Akkulaufzeit sogar verdoppelt.

Im besonders ausdauernden UltraMax-Modus wird GPS innerhalb von 120 Sekunden nur 30 Sekunden lang aktiviert, um Strom zu sparen. Die restlichen 90 Sekunden wird die zurückgelegte Strecke durch die integrierten Sensoren und einen Algorithmus annäherungsweise bestimmt (mehr zum UltraMax GPS mode (ENG)).

Akkulaufzeit in der Praxis: In der Praxis ist die Coros Pace 2 sehr ausdauernd. Getestet habe ich die Akkulaufzeit mit folgenden Einstellungen. Smartphone per Bluetooth verbunden, 24×7 aktiviertes Aktivitätstracking, täglich 1h Trainingsaufzeichnung mit GPS.

Die Coros Pace 2 erreicht eine Akkulaufzeit von 12 bis 14 Tagen. Die Uhr nur alle ca. 2 Wochen aufzuladen, ist richtig komfortabel. Die Pace 2 ist damit auch für Ultrasportler oder für die, die ihre Geräte nicht ständig aufladen möchten, geeignet.

Stromspar-Tipp: Der Herzfrequenz-Sensor kann dauerhaft messen oder stromsparend auf eine Messung alle 10 Minuten eingestellt werden.

Sensoren & Schnittstellen

Viele Möglichkeiten für die Kommunikation mit der Außenwelt kennt die Coros Pace 2.

Das sind die Schnittstellen der Coros Pace 2:

  • USB: Zum Aufladen und für den Datenaustausch
  • ANT+ & Bluetooth: für die Verbindung zum Smartphone, zu externen Fitness-Sensoren und anderen Geräten.

So gut wie alle externe Fitness-Sensoren werden unterstützt. Der Sensor muss lediglich ANT+ oder Bluetooth beherrschen. Verbinden lassen sich z.B. diese Sensoren:

Maximal können 10 Geräte mit der Coros Pace 2 verbunden werden. Direkt auf der Uhr lassen sich die Sensoren hinzufügen. Die Menüs sind: “ANT+ hinzufügen” oder “Bluetooth” hinzufügen. Unterstützt ein Sensor beide Funkprotokolle, kann das verwendete Protokoll nicht ausgewählt werden.

Getestet habe ich duale Herzfrequenzmesser von Polar (Polar H10*) und Sigma (Sigma R1 Duo*): Die Verbindung wird immer per Bluetooth hergestellt. ANT+ kann nicht gewählt werden.

Für die verbundenen Sensoren können jeweils zusätzliche Informationen angezeigt werden. Sensoren lassen sich leider nicht individuell benennen.

Die Coros Pace 2 kann auch mit dem Stryd-Laufsensor verbunden werden. Lauf-spezifische Werte wie Running Power lassen sich dann anzeigen. Mit dem Coros Pod* ist die Pace 2 natürlich auch kompatibel.

Diese internen Sensoren sind bei der Coros Pace 2 verbaut:

  • Optischer Herzfrequenz-Sensor: misst die Herzfrequenz am Handgelenk, 24×7-Messung ist auch möglich
  • Barometrischer Höhenmesser: Höhendaten und Luftdruck-Verlauf werden ermittelt und angezeigt, anzeigen lassen sich aktuelle Daten (Tagesdaten-Funktion) und der Verlauf der vergangenen 6 Stunden in der Tagesdaten-Detailansicht)
  • Beschleunigungsmesser:
  • Kompass: Anzeige der Himmelsrichtung (auch bei Stillstand möglich)
  • Gyroskop:
  • Thermometer: Temperaturermittlung und Anzeige. Anzeige der aktuellen Daten mit der Tagesdaten-Funktion und Verlauf der vergangenen 6 Stunden in der Tagesdaten-Detailansicht.
coros pace 2 rueckseite herzfrequenz
Coros Pace 2: Die Rückseite mit Herzfequenz-Sensor in der Mitte. Rechts ist der USB-Ladeanschluss angebracht.

Die Einstellmöglichkeiten sind je nach Sensor verschieden:

  • Eine manuelle Kalibrierung ist beim Höhenmesser möglich
  • Sturmwarnungen lassen sich auch anzeigen: Die Sturmwarnungen können aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Der Herzfrequenzmesser lässt sich auf dauerhafte 24×7-Messung oder auf eine Messung alle 10 Minuten einstellen.

Ein optisches Pulsoximeter ist nicht verbaut. Daher kann der Blutsauerstoffgehalt von der Pace 2 nicht gemessen werden. Diese Funktion bleibt der größeren Coros Apex Pro* (zum Coros Apex Pro Test) und der Coros Vertix 2* vorbehalten (zum Coros Vertix 2 Test).

Coros Pace 2 integrierter Herzfrequenz-Sensor

Der integrierte Sensor erfasst die Herzfrequenz am Handgelenk.

Anzeigbar ist die aktuelle Herzfrequenz bei einem aktiven Workout. Die Herzfrequenz lässt sich auch 24×7 anzeigen.

Die Herzfrequenz wird auch für die Ermittlung der Coros EvoLab Metriken verwendet.

Viele externe Faktoren können die Herzfrequenzmessung am Handgelenk positiv oder negativ beeinflussen:

  • Trageposition am Handgelenk – optimal: ungefähr 2 cm über dem Handgelenk
  • Straffer Sitz oder lose getragen – eher etwas straff, damit die Uhr nicht verrutscht
  • Hautfarbe
  • Armbehaarung – weniger Behaarung ist optimal
  • Außentemperatur – Tipp: Bei Kälte sollte die Bekleidung und ggf. ein Handschuh die Kälte abschirmen
  • Zusätzlich bestimmt die verwendete Sensortechnik und die eingesetzte Software/Algorithmus die Herzfrequenz-Messgenauigkeit.

Die Coros Pace 2 verwendet aktivitätsspezifische Algorithmen zum Beispiel fürs Laufen, Radsport, Cardio werden eingesetzt. Genau wie bei anderen Herstellern. Für ein aussagekräftiges Ergebnis sollte die Uhr daher bei verschiedenen Sportarten getestet werden. Genau das habe ich gemacht.

Mit den Sportarten laufen, Rad & HIIT habe ich daher die Herzfrequenz-Genauigkeit getestet.

Die Herzfrequenzmessungen wurden getestet mit:

Ein Herzfrequenz-Brustgurt misst EKG genau. Daher liefert der Brustgurt die Referenzdaten.

Von der Herzfrequenz-Genauigkeit bin ich beeindruckt, denn die Coros Pace 2 liefert sehr exakte Messdaten. Damit ist Coros ein kleiner Quantensprung im Bereich der günstigen Sport-Uhren gelungen.

GPS & Genauigkeit

Wie präzise ist die Satelliten-Genauigkeit der Coros Pace 2?

Mit allen modernen Satelliten-Systeme kann die Pace 2 kommunizieren. Entsprechend schnell ist die Positionsbestimmung. Auch die Genauigkeit der Streckenaufzeichnung ist vorbildlich präzise.

Diese fünf Satellitensysteme kann die Pace 2 ansprechen:

  • GPS (Satellitennavigationssystem des US-Verteidigungsministeriums)
  • GLONASS (russisches-System)
  • Galileo (Navigationssatellitensystem der Europäischen Union)
  • QZSS (Quasi-Zenit-Satelliten-System: japanisches Satelliten-System)
  • Beidou (chinesisches Satellitennavigationssystem)

Somit stehen mehrere moderne Satellitensysteme für die Positionsbestimmung zur Verfügung. Das japanische QZSS-System deckt den europäischen Raum nicht ab. Somit können in Europa maximal vier Systeme gleichzeitig ausgewählt werden.

Im Menü gibt es die Einstellungsmöglichkeiten für diese Satelliten-Kombinationen:

  • nur GPS
  • GPS + GLONASS + Galileo + QZSS
  • GPS + Beidou + Galileo + QZSS

Die Option “nur GPS” reduziert den Energieverbrauch. Damit kann maximale Akkulaufzeit erreicht werden. Für die maximale Satelliten-Genauigkeit und Geschwindigkeit habe ich die Option “GPS + GLONASS + Galileo + QZSS” für den Coros Pace 2 Test gewählt.

Sehr nützlich ist die Satellitenseite: Diese zeigt die verbundenen Satelliten, das Satellitensystem und die Verbindungsqualität.

Geschwindigkeit der Positionsbestimmung & Satelliten-Genauigkeit: Festzuhalten ist: Die aktuelle Position wird schnell ermittelt. Die Genauigkeit der Coros Pace 2 ist großartig.

Die GPS-Genauigkeit wird ermittelt durch den Vergleich von:

Hinweis: die Garmin Fenix 6 beherrscht nur “GPS + GLONASS” oder “GPS + Galileo”.
UPDATE: Der Nachfolger Garmin Fenix 7* (zum Garmin Fenix 7 Test) beherrscht jetzt sogar GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou und QZSS auf mehreren Frequenzen (Multi-Frequenz).

Die Ergebnisse der Satelliten-Genauigkeit sind absolut überzeugend: Die Aufzeichnungen liegen erstaunlich nahe beieinander. Welche getestete Smartwatch hat die bessere Satelliten-Genauigkeit? In schwierigen Situationen liefert die Garmin Fenix 7 mit Multi-Frequenz die exakteste Aufzeichnung.

Die Fenix 6X Pro und die Coros Pace 2 zeichnen auch mit sehr hoher Genauigkeit auf.

Coros Pace 2 Erfahrungen: Einrichtung und Bedienung

Wenn man etwas Erfahrung mit Technik hat, ist die Pace 2 schnell eingerichtet.

Direkt zu Beginn bemerkt man: Das Menü der Coros Pace 2 ist klar und einfach zu verstehen. Die Pace 2 besitzt eine angemessene Anzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Das hilft bei der Ersteinrichtung.

Mit zwei Tasten wird die Coros Pace 2 bedient:

  • Krone (Taste oben): Drehen um sich durchs Menü zu bewegen oder die Tagesdaten zu wechseln, Krone drücken um zu bestätigen. Mit der Krone kann nach oben oder unten gescrollt werden. Zur Bestätigung wird die Krone gedrückt. Das Bedienkonzept ist ähnlich wie bei der Apple Watch Ultra* oder wie bei den anderen Coros Smartwatches.
  • Taste unten: zurück in Menüs oder Runden-Funktion während Aktivitäten.

Einen Touchscreen besitzt die Coros Pace 2 nicht. Die Tasten-Bedienung funktioniert dafür super. Einstellungen an der Uhr sind schnell vorgenommen. Durch die Tagesdaten kann man durch Drehen der Krone auch schnell wechseln.

Bei aktivem Training werden die Datenseiten ebenfalls durch Drehen der Krone gewechselt. Das halte ich nicht für optimal. Ein direkter Tastendruck wäre einfacher. Gerade bei schweißtreibenden Aktivitäten. Immerhin lässt sich eine Tastenvibration in den Einstellungen aktivieren. Dann gibt es bei jeder Eingabe ein direktes und hilfreiches Feedback.

Gute Neuigkeit für Linkshänder: Bei der Ersteinrichtung lässt sich die Anzeige auf links oder rechts einstellen. Die Drehrichtung der Krone ist auch anpassbar.

  • Rechts ist die Standardansicht: Die Krone befindet sich rechts am Gehäuse. Genauer gesagt rechts oben.
  • Einstellung links: Die Krone befindet sich links am Gehäuse. Genauer gesagt links unten.

Eine clevere Funktion, die es bei wenigen anderen Sport-Smartwatches gibt.

Auf Zifferblatt-Ebene kann durch Drehen an der Krone zu den Tagesdaten gewechselt werden. Die Tagesdaten zeigen die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Die folgenden Tagesdaten können angezeigt werden:

  • Ziffernblatt
  • Laufleistung
  • Erschöpfung
  • Ausdauer
  • Fitness-Daten
  • Herzfrequenz grafisch dargestellt
  • Höhengrafik grafisch dargestellt
  • Luftdruckgrafik grafisch dargestellt
  • Temperatur grafisch dargestellt
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  • Smartphone-Benachrichtigungen

Bei einigen Tagesdaten lässt sich zu einer detaillierteren Ansicht wechseln. Dafür einfach auf die Krone drücken.

Beispiel für detailliertere Tagesdaten: Ein scrollen durch den Verlauf ist bei Herzfrequenz, der Höhengrafik und der Temperatur möglich.

Das Trainingsmenü wird direkt vom Zifferblatt aus geöffnet: Dafür einfach auf die Krone drücken. Im Trainingsmenü werden alle Sportarten angezeigt. Die Aufzeichnung kann hier gestartet werden und es gibt Anpassungsmöglichkeiten für einige Sportarten. Die Sportarten und Trainingsmöglichkeiten der Coros Pace 2 sind im Abschnitt “Sportarten” genauer beschrieben. Das Trainingsmenü gibt es zudem Zugriff auf: geplante Workouts, Trainingspläne, Trainingsprotokoll und auf weitere Einstellungen.

Durch Drücken der Taste unten wird die Toolbox geöffnet. Wichtige und nützliche Funktionen finden sich in diesem Menü.

Das sind die Funktionen der Toolbox:

  • Nicht stören
  • Kompass
  • Herzrate senden
  • Akku-Nutzung
  • Metronom
  • UltraMax
  • Satellit
  • Stoppuhr
  • Timer
  • Wecker
  • Ziffernblatt
  • Nacht-Modus
  • Einstellungen

In der Toolbox finden sich jede Menge nützliche Funktionen.

Einige Einstellungen lassen sich direkt auf der Coros Pace 2 durchführen. Das ist schnell erledigt. Für wichtige Einstellungen gibt es die COROS Smartphone-App. Auf dem großen Smartphone-Touchscreen können Einstellungen schnell vorgenommen werden.

In der App lassen Einstellungen vornehmen für z.B. die Toolbox (Anzeigereihenfolge im Toolbox-Menü), Datenseiten bei den Aktivitäten, Auswahl des Ziffernblatts. Die Zifferblatt-Funktionen werden im Abschnitt “Watchfaces” genauer gezeigt.

Aktivitäten und Datenseiten:

Datenseiten und Datenfelder für die Sport-Aktivitäten lassen sich auch in der COROS Smartphone-App konfigurieren:

  • Bis zu sechs Datenseiten je Aktivität sind möglich
  • Je Datenseite sind bis zu sechs Datenfelder möglich.

App & Verbindungen – Coros Pace 2 Test

Die Coros App gibt es für iOS und Android.

COROS
Preis: Kostenlos
‎COROS
Preis: Kostenlos

COROS Pace 2 mit Smartphone verbinden: Die Coros Pace 2 zeigt für die Verbindung einen QR-Code auf dem Display. Der Code wird einfach mit der COROS App gescannt.

Dann verbinden sich Pace 2 und das Smartphone per Bluetooth.

coros pace 2 app qr code
Die Coros Pace 2 zeigt den QR-Code für die Einrichtung
coros pace 2 app verbinden
QR-Code scannen: damit wird die Verbindung zwischen Smartphone und Pace 2 hergestellt

So wird die Pace 2 mit dem Smartphone verbunden:

  • Coros App öffnen. Als Smartwatch-Modell die Coros Pace 2 auswählen.
  • Mit der COROS-App den angezeigten QR-Code von der Pace 2 scannen (siehe Fotos oben).
  • Eine Kurzanleitung wird auf der Pace 2 angezeigt.
  • Zudem können einige Einstellungen durchgeführt werden, z.B. ob die Pace 2 an der linken Hand oder an der rechten Hand getragen werden soll. Die Tragehand beeinflusst die Datengenauigkeit der Uhr.
coros pace 2 mit smartphone verbinden 1
Coros Pace 2 mit dem Smartphone und der COROS-App verbinden: Pace 2 auswählen, Pace 2 koppeln, Traghand einstellen

Bei der Einrichtung der Pace 2 können in der App dann noch einige Einstellungen vorgenommen werden:

  • Soll die Tastenposition an das Tragen an der linken Hand oder an das Tragen an der rechten Hand optimiert werden?
  • Welche Smartphone-Benachrichtigungen sollen angezeigt werden?
coros pace 2 mit smartphone verbinden 2
Coros Pace 2 mit Smartphone verbinden: Tastenposition wählen, Smartphone-Notifications auswählen, Kopplung ist abgeschlossen

Glückwunsch: deine Coros Pace 2 ist jetzt mit dem Smartphone verbunden.

Im Coros Pace 2 Test funktioniert der Re-Connect ebenfalls immer zuverlässig.

Sportarten

Unterschiedliche Sportarten kann die Coros Pace 2 aufzeichnen.

Bei einigen Sportarten gibt es feine Unterschiede z.B. Rudern, Indoor-Rudern und SUP/Flatwater.
Weil bei Lauf-Aktivitäten wird weniger stark unterschieden: Es gibt Bahntraining, Indoor-Lauf, Laufen, aber keine Aktivität für Trailrunning.

Das sind die wichtigsten Aktivitäten bei der Coros Pace 2:

  • Cardio mit GPS
  • Fahrrad
  • Flaches Wasser
  • Heimtrainer
  • Indoor Rad
  • Schwimmbad
  • Cardio Indoor
  • GPS Cardio
  • Kraft
  • Triathlon
  • SUP/Flatwater
  • Indoor-Rudern
  • Rudern
  • Freiwasser
  • Bahntraining
  • Indoor-Lauf
  • Indoor-Rudern
  • Krafttraining
  • Multisport
  • Rudern
  • Schwimmen im Pool
  • Schwimmen in offenen Gewässern
  • Spaziergang
  • Laufen
  • Rad
  • Trackrunning
  • Training (strukturierte Programme)
  • Trainingsplan
  • Triathlon
  • Walk

Je nach Aktivität können unterschiedliche Einstellungen vorgenommen werden. Die möglichen Einstellungen zeige ich weiter unten bei den Sportart-Beispielen genauer für unterschiedliche Sportarten. Für Intervalltrainings gibt es auch zahlreiche Einstellungen.

Ernährungsalarme können auch eingestellt werden. Möglich sind allerdings nur zeitbasierte Erinnerungen, z. B. alle 60 Minuten.
Polar bietet intelligentere Ernährungsalarme: Polars “FuelWise“-Funktion berücksichtigt bei den Ernährungs- und Trinkalarmen viele Faktoren wie Dauer des Trainings (muss manuell festgelegt werden), Trainingszustand, Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht, Maximalpuls, Ruhepuls, VO2max, aerobe und anaerobe Schwelle. Die ‎Amazon - Polar Grit X Pro* beherrscht FuelWise.

Speziell Ausdauersportler und Laufsportlerinnen profitieren von den Coros EvoLab Metriken. Dabei werden Auswertungen geliefert für: Trainingsbelastung, Trainingseffekt (aerob, anaerob), Ermüdung, Erholung und weitere Werte. Speziell für den Laufsport sind die Werte Wettkampfzeit-Vorhersagen und Lauf-VO2Max. Coros EvoLab bietet ähnliche Funktionen wie Garmins Firstbeat-Algorhytmus.

Die Anforderungen für die Auswertung und Anzeige der Coros EvoLab Metriken ist recht hoch:

Ausschließlich durch Lauf-Aktivitäten (“Run” oder “Track-Run” Aktivitäten) können die Coros EvoLab Metriken ermittelt werden. Coros nennt folgende Anforderungen für die Ermittlung von Cros EvoLab Daten.

Geeignet sind diese Aktivitäten:

  • Lauf-Aktivität in der Ebene auf geteertem Untergrund. Dauer: zwischen 30 und 60 Minuten.
  • Gleichmäßiger Pace
  • Herzfrequenz zwischen 50 % und 90 %
  • Aktivitäten der letzten 42 Tage werden ausgewertet.
  • auf der offiziellen Supportseite Tips for Unlocking COROS EvoLab (ENG) gibt Coros noch mehr Informationen

Super wäre, wenn auch andere Ausdauersportarten wie Fahrradfahren das Freischalten von CrosEvo Lab Metriken ermöglichen. Radfahrerinnen und Radfahrer würden es Coros danken!

Funktionen

Die Coros Pace 2 bietet zahlreiche Funktionen für dezudem gibt corosn Alltag, die Fitness und den Sport.

navigation ist nich tmöglich. Auch keine einfache “zurück zum Start”-Funktion. Bei Alarmen macht sich die COROS-Smartwatch durch kräftige Vibration deutlich bemerkbar.

Die Coros Pace 2 setzt den vollen Fokus auf den Sport. Deshalb gibt es auch keine Navigationsfunktonen. zurückgelegte Schritte

Die Vibration ist stark, so dass die Uhr am Handgelenk zuverlässig bemerkt wird.

Fitness-Funktionen

Einige smarte Fitness-Funktionen als Aktivitätstracker bietet die Coros Pace 2 auch. Gerade für Fitness im Alltag sind die Funktionen sehr nützlich. Bewegungserinnerungen werden leider nicht unterstützt.

Diese Fitnessfunktionen bietet die Coros Pace 2:

  • Aktiv verbrauchte Kalorien, Aktivitätszeit, zurückgelegte Schritte, erklommene Stockwerke mit den “Fitness-Daten”-Tagesdaten
  • Herzfrequenz-Daten mit den “Herzfrequenz”-Tagesdaten
  • Schlafaufzeichnung mit den “Schlaftracking”-Tagesdaten

Die Fitness-Daten sind schnell im Blick: Durch einfaches Drehen an der Krone können die Tagesdaten angeschaut werden Punkt das habe ich weiter oben ja bereits erklärt.

Wie genau sind die Fitnesstracker-Funktionen Funktionen der Corus Pace 2? Die ermittelten Daten habe ich mit denen der Garmin Fenix 6X Pro verglichen.

Die ermittelten Werte liegen recht nah beieinander.

Ermittelt werden diese Fitness und Schlafdaten:

  • zurückgelegte Schritte
  • Gesamt-Schlafzeit
  • Eingeschlafen & aufgewacht
  • Tiefschlaf
  • Leichter Schlaf
  • REM-Schlaf
  • Wach-Zeit
    zu erreichende Ziele lassen sich auch einstellen

Coros Pace 2 kaufen – ja oder nein?

Eine empfehlenswerte GPS-Sportuhr mit super Preis-Leitung: Die Coros Pace 2 richtet den Fokus ganz auf die ausgereiften Trainingsfunktionen: für Laufsport, Radsport, Schwimmen und für viele weitere Sportarten ist die Coros Pace 2 wie gemacht.

Coros Pace 2 Premium GPS Sportuhr mit Herzfrequenz-Messung*
  • Ultraleicht: Mit einem Gewicht von knapp 30 g mit dem Nylonband ist die COROS PACE 2 Sportuhr die...
  • Langlebige Batterie: Die COROS PACE 2 Sportuhr bietet 30 Stunden Aktivitäts-Tracking mit vollem...
  • Leichte Handhabung: Die COROS PACE 2 Laufuhr ist einfach und intuitiv zu bedienen und verfügt über...

* Werbung - Aktualisierung am 6.04.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Coros Pace 2 Erfahrungen und Zusammenfassung

  • GPS-Genauigkeit
  • Funktionen
  • Akkulaufzeit
  • Handhabung
  • Verarbeitungsqualität
4.2

Zusammenfassung

Die Corus Pace 2 ist eine super GPS-Sportuhr mit überzeugender Preis-Leistung. Das Gehäuse ist schön kompakt und mit nur 29 (mit Nylonarmband) Gramm federleicht.

Zu den herausragenden Eigenschaften der Corus Pace 2 gehören eine lange Akkulaufzeit (bis 30 Stunden mit aktivem GPS) und eine Vielzahl an Trainingsfunktionen. Besonders für Läufer ist das Messen der Laufleistung interessant. Eine Funktion, die beinahe ein Alleinstellungsmerkmal ist – vor allem in diese Preisklasse.

Beeindruckend sind zudem die blitzschnellen GPS-Verbindung und der präzise Satellitenempfang. Zudem ist die Bedienung einfach und die Preis-Leistung super.

Auf Zusatzfunktionen und Smartwatch-Features wie Navigation, Bezahlfunktionen oder Offline-Musik muss verzichtet werden.

Vorteile

✅ sehr leichte Sportuhr
✅ kleines Gehäuse: Ideal für schlanke Handgelenke
✅ schnelle Positionsbestimmung & exaktes GPS
✅ alle wichtigen Sensoren integriert
✅ genaue integrierte Herzfrequenz-Messung
✅ Funkstandards ANT+ & Bluetooth für externe Geräte
✅ hervorragende Akkulaufzeit
✅ übersichtliche COROS-Smartphone App
✅ gute Preis-Leistung
✅ sehr leichte Sportuhr

Nachteile

❌ Kunststoffgehäuse nicht sehr hochwertig – für Sportuhr in Ordnung
❌ keine Navigations-Funktionen
❌ Seitenwechsel bei aktivem Training nur per Krone möglich

Alternativen zur Coros Pace 2

Das sind die Alternativen zur Coros Pace 2.

Coros Apex Pro

Das größere Modell Coros Apex Pro als Coros Pace 2 Alternative!

Die Coros Apex Pro macht viele besser: Das Gehäuse ist hochwertiger und die Akkulaufzeit ist länger. Zudem beherrscht die Coros Pace 2 vollwertige Navigation mit topografischen Karten. Alle Trainingsfunktionen (und mehr) der Coros Pace 2 sind vorhanden und die Bedienung ist genauso intuitiv wie bei der Pace 2. Dafür ist die Apex Pro deutlich teurer.

Coros Apex Pro Premium Multisport-GPS-Uhr, Kartennavigation - mit 24x7-Herzfrequenzüberwachung und Pulsoximeter, bis 40 Stunden GPS-Akkulaufzeit, Touchscreen*
  • Entwickelt für Ausdauersportler mit Routennavigations- und Checkpoint-Funktionen, die 30 Tage...
  • Gebaut mit einer Lünette aus Titanlegierung der Klasse 5 und einem Touchscreen aus Saphirglas,...
  • Integrierte Laufleistungsmetriken vom Handgelenk aus sowie native und vollständige Integration in...

* Werbung - Aktualisierung am 6.04.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Coros Apex Pro Praxistest (Test & Erfahrungen)

Garmin Forerunner 245

Die Coros Pace 2 Alternative von Garmin ist die Garmin Forerunner 245: Garmins günstige Forerunner-Laufuhr hat eine deutlich kürzere Akkulaufzeit. Lediglich 24 Stunden im GPS-Modus sind möglich.

Die Bedienung ist ähnlich einfach wie bei Coros. Die Garmin Connect Smartphone-App bietet mehr Funktionen als die COROS-App. Mit praktischen Garmin Connect IQ Apps kann der Funktionsumfang der GPS-Laufuhr erweitert werden.

Angebot
Garmin Forerunner 245 – GPS-Laufuhr mit individuellen Trainingsplänen, Lauffunktionen, 1,2“ (3 cm) Farbdisplay, Akkulaufzeit bis zu 7 Tage, wasserdicht, mit Schrittzähler,Grau (Generalüberholt)
  • TRAINIEREN SIE EFFIZIENTER: Die Uhr sagt Ihnen, ob Sie sich im Training überlasten, unterfordern...
  • AUCH BEI SONNE SUPER ABLESBAR: Das 1,2“(3,04 cm) große Farbdisplay ist auch bei direkter...
  • KOSTENLOSE TRAININGSPLÄNE FÜR IHRE ZIELE: Planen Sie Ihr optimales Training. Vom Feierabendlauf...

* Werbung - Aktualisierung am 6.04.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Wie findest du die Coros Pace 2? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Die Coros Pace 2 passt nicht zu dir? Dann schau dir die 10 TOP Outdoor GPS-Geräte für Wandern und fürs Fahrrad (basierend auf echten Praxistests) an.

4 Kommentar Text
  • Hallo Michael,
    kann man sich bei “Laufen” oder “Walk” aktuelle Höhenmeter und Gesamtaufstiegshöhe anzeigen lassen?
    Dann kann man doch die Uhr zum Wandern benützen oder nicht?
    Viele Grüße, Ralf

    • Hallo Ralf,
      ja, die beiden Datenfelder aktuelle Höhe und Gesamtaufstiegshöhe kannst Du Dir in jeder beliebigen Sportart anzeigen lassen.
      Auch bei “Laufen” oder “Walken”.
      Die Einstellung musst Du einmalig mit der COROS App vornehmen.

      Dann steht der Wandertour mit der Pace 2 nichts mehr im Weg.

      Viele Grüße
      Michael

  • Schreibe einen Kommentar