Coros Vertix 2 Test – GPS-Abenteuer-Uhr mit enorm langer Akkulaufzeit

aktualisiert am: Dezember 31, 2022 in:
Startseite > Fahrrad Navigation > Coros Vertix 2 Test – GPS-Abenteuer-Uhr mit enorm langer Akkulaufzeit

Coros Vertix 2 Test: eine GPS-Smartwatch für Sport und Abenteuer mit einem Funktionsumfang ohne Ende! Der Funktionsumfang der Coros Vertix 2 Smartwatch* setzt Maßstäbe.

Positiv sind die Navi-Funktion mit offline-Karten, der extrem exakte GPS-Empfang und die enorm lange Akkulaufzeit.

Wie gut geeignet ist die Vertix 2 für Sport & Outdoor, Navigation, Fitness, Alltag und mehr?

Das zeigt der Coros Vertix 2 Test! Natürlich gibt es auch den Vergleich mit Garmin & anderen Herstellern (zum Garmin Fenix 6X Pro Test & zum Garmin Fenix 7 Test).

Smartwatch Coros Vertix 2 bei:

Coros Vertix 2 Highlights und Technische Daten

Coros Vertix 2 - GPS Adventure Watch mit Kartennavigation - 24x7-Herzfrequenzüberwachung und Pulsoximeter, bis 140 Stunden GPS-Akkulaufzeit, Touchscreen*

Display: Memory LCD mit Touchscreen-Funktion & 1,4 Zoll (3,6 cm)
Auflösung: 280 x 280 (64 Farben)
Akkulaufzeit: 60 Tage im Smartwatch-Modus, 140 Stunden mit aktivem GPS, 240 Stunden Akkulaufzeit im UltraMax-Modus
Satelliten-Systeme: GPS, QZSS, GLONASS, BeiDou
✅ Verbindungen: Bluetooth
✅ Sensoren: ANT+ und Bluetooth
✅ App verfügbar für: Android und iOS
✅ Wasserdichtigkeit: 10 ATM (100 Meter)
✅ Größe (Durchmesser Uhrengehäuse): 50 mm – 50,3 x 50,3 x 15,7 mm
✅ Band: 26 mm Silikonarmband
✅ Gewicht: 89 g (Herstellerangabe), 92 g (nachgewogen)
✅ Funktionen: Vollwertige Kartennavigation, Laufen, Laufband, Trailrunning, Trackrunning, Wandern, Fahrrad, Heimtrainer, Schwimmen im Pool, Schwimmen in offenen Gewässern, Triathlon, Cardio im Fitnessstudio, Cardio mit GPS, Ski, Snowboard, Skilanglauf, Skitouren, Multisport, Krafttraining

* Werbung - Aktualisierung am 29.01.2023, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Der riesige Funktionsumfang der Coros Vertix 2 setzt Maßstäbe! Im Core Vertix 2 erfährst Du alles, was Du über die GPS Adventure Watch wissen musst.

Im Intro habe ich die Highlights bereits erwähnt: Navi-Funktion mit offline-Karten, der extrem exakte GPS-Empfang und die enorm lange Akkulaufzeit.

Coros vereint diese Funktionen in einem extrem hochwertigen und robusten Uhren-Gehäuse.

Ganz besonders gehe ich im Review ein auf die Aspekte:

  • Trainingsfunktionen fürs Fahrrad & Laufsport
  • Navigation
  • Fitness-Funktionen
  • Alltags-Funktionen
  • Bedienung
  • Verbindungen & Konnektivität

Vergleich: Coros Apex Pro vs. Vertix 2 vs. Pace 2

Der Coros Vertix 2 Test startet mit dem Vergleich der unterschiedlichen Coros Smartwatches.

Die Vertix 2 ist das Coros-Spitzenmodell.

Die Vertix 2 besitzt das hochwertigste Gehäuse, die längste Akkulaufzeit und vollwertige Navi-Funktionen mit topografischen Karten.

  • Die folgende Tabelle zeigt die Eigenschaften der Coros-Smartwatches auf einen Blick.
coros vertix 2 vs apex pro vs pace 2
Coros Vertix 2 vs Apex Pro vs Pace 2

Wo liegen die Unterschiede zwischen den Coros Smartwatches?

Vorschau
COROS VERTIX 2 GPS Adventure Watch with Global Offline Mapping, Dual Frequency GPS, Diamond-Like Coating Sapphire Glass and Titanium Bezel, BLE, Strava & TrainingPeaks
COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr mit Herzfrequenz- und Pulsox-Monitor, 40-Stunden-GPS-Vollbatterie, Herzfrequenzüberwachung rund um die Uhr, Saphirglas, Touchscreen, Barometer (Silber)
COROS PACE 2 Premium GPS Sportuhr, Herzfrequenzmesser, 30-Stunden-GPS-Vollbatterie, Barometer, ANT + & BLE-Anschlüsse, Strava, Stryd & TrainingPeaks (Navy Silikon)
Coros-Uhr kaufen
-
-
Titel
Coros Vertix 2
Coros Apex Pro
Coros PACE 2
Abmessungen
50,3 x 50,3 x 15,7 mm
89 g
47 x 47 x 13,4 mm
58g
42 x 42 x 11,7 mm
35g
Display
1,4 Zoll (3,6cm)
280 x 280 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas (diamantartig beschichtet)
Fassung:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Gehäuse:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Display:
Saphirglas
Fassung:
Titanlegierung
Gehäuse:
Aluminium
Display:
Corning Glas
Fassung:
Verbundwerkstoff
Gehäuse:
Verbundwerkstoff
Armband
26 mm
Silikon oder Nylon
22mm
Silikon oder Nylon
20mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
-
-
Sportarten
29
27
18
Handyverbindung
Bluetooth
Bluetooth
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
ANT+ & Bluetooth
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅✅
bis 140h
✅✅
bis 40h

bis 30h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅✅
bis 60 Tage
✅✅
bis 30 Tage

bis 20 Tage
Vorschau
COROS VERTIX 2 GPS Adventure Watch with Global Offline Mapping, Dual Frequency GPS, Diamond-Like Coating Sapphire Glass and Titanium Bezel, BLE, Strava & TrainingPeaks
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
-
Titel
Coros Vertix 2
Abmessungen
50,3 x 50,3 x 15,7 mm
89 g
Display
1,4 Zoll (3,6cm)
280 x 280 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas (diamantartig beschichtet)
Fassung:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Gehäuse:
Titanlegierung (PVD-beschichtet)
Armband
26 mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
29
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅✅
bis 140h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅✅
bis 60 Tage
Vorschau
COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr mit Herzfrequenz- und Pulsox-Monitor, 40-Stunden-GPS-Vollbatterie, Herzfrequenzüberwachung rund um die Uhr, Saphirglas, Touchscreen, Barometer (Silber)
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
Titel
Coros Apex Pro
Abmessungen
47 x 47 x 13,4 mm
58g
Display
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Saphirglas
Fassung:
Titanlegierung
Gehäuse:
Aluminium
Armband
22mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
27
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS
✅✅
bis 40h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch
✅✅
bis 30 Tage
Vorschau
COROS PACE 2 Premium GPS Sportuhr, Herzfrequenzmesser, 30-Stunden-GPS-Vollbatterie, Barometer, ANT + & BLE-Anschlüsse, Strava, Stryd & TrainingPeaks (Navy Silikon)
Fenix 6 bei Amazon
Coros-Uhr kaufen
-
Titel
Coros PACE 2
Abmessungen
42 x 42 x 11,7 mm
35g
Display
1,2 Zoll (3cm)
240 x 240 Pixel
64 Farben
Memory LCD (dauerhaft beleuchtet)
Material
Display:
Corning Glas
Fassung:
Verbundwerkstoff
Gehäuse:
Verbundwerkstoff
Armband
20mm
Silikon oder Nylon
Funktionen
-
Sportarten
18
Handyverbindung
Bluetooth
Zubehörverbindung
ANT+ & Bluetooth
Karten-Navigation
Satellitensysteme
✅✅✅
GPS
GLONASS
Galileo
Beidou
QZSS
dual Frequenz Satellitenempfang
Musikfunktionen
Wi-Fi
Akkulaufzeit mit GPS

bis 30h
Akkulaufzeit normaler Gebrauch

bis 20 Tage

* Werbung - Aktualisierung am 29.01.2023, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Coros Vertix 2 Test und Erfahrungen

Jetzt startet der Coros Vertix 2 Test.

Coros Vertix 2 Unboxing & Lieferumfang

Das ist bei der Coros Vertix 2 im Lieferumfang:

  • Coros Vertix 2 GPS Adventure Watch
  • USB-Ladekabel (USB-A auf Coros eigener Anschluss)
  • Schnellstart-Anleitung und Sicherheitshinweise

Im Lieferumfang ist alles, um sofort mit der GPS-Uhr loszulegen.

coros vertix 2 lieferumfang
vollständiger Lieferumfang der Coros Vertix 2: Outdoor-Smartwatch Coros Vertix 2, USB-Ladekabel, Anleitung und robuste Box

Das Ladekabel wird selten gebraucht, denn die Coros hat eine extrem lange Akkulaufzeit: bis 60 Tage im Smartwatch-Modus und bis 140 Stunden verbunden mit GPS. Zur Akkulaufzeit erfährst Du mehr im Abschnitt “Akkulaufzeit”.

Die Verpackungs-Box ist extrem robust: Damit sorgt die Box aus dem Lieferumfang direkt für einen positiven Ersteindruck und für Staunen.

Der Box Einsatz kann gewechselt werden. Damit wird die Box fit gemacht für die weitere Verwendung auf Outdoor-Abenteuern.

coros vertix 2 lieferumfang box 1
Coros Vertix 2 und die robuste Box
coros vertix 2 lieferumfang box 2
Coros Vertix 2 Lieferumfang: Einsatz der Box kann gewechselt werden
coros vertix 2 lieferumfang box 3
Coros Vertix 2 Lieferumfang

Coros Vertix 2 Test – Technik

Jetzt betrachten wir die Technik der Vertix 2 ganz genau.

Coros ordnet die Uhr als GPS-Abenteuer-Uhr ein (“GPS Adventure Watch”).

Auch deswegen ist das Gehäuse hochwertig und robust verarbeitet.

Gehäuse (Material) & Armband

Material und Haptik vom Gehäuse: Durchdacht ist die Material-Wahl.

  • Lünette und Rückseite sind aus Titan: ein wertiges, leichtes und stabiles Material.
  • Das restliche Gehäuse ist aus Kunststoff: ein Funk-durchlässiges Material. Sicher trägt das Kunststoff-Gehäuse seinen Teil zum exzellenten GPS-Empfang der Vertix 2 bei. Im Abschnitt “GPS & Genauigkeit” gibt es mehr Informationen zum GPS-Empfang.
coros vertix 2 gehäuse
Robustes und hochwertiges Gehäuse: Lünette und Rückseite sind aus widerstandsfähigem Titan

Abmessungen & Gewicht: 50 Millimeter Durchmesser hat das Gehäuse der Vertix 2. Genauer gesagt sind die Abmessungen 50,3 x 50,3 x 15,7 mm. Damit gehört die Vertix 2 zu den großen GPS Adventure Watches. Die Coros Smartwatch ist damit passend für normale und starke Handgelenke. 

coros vertix 2 gewicht
92 Gramm Gewicht sind deutlich am Arm spürbar: Coros Vertix 2 Gewicht

Das Gewicht beträgt 92 Gramm (nachgewogen). Das ist eher am oberen Ende der Gewichts-Skala. Die Menge an feiner Technik und der große Akku möchte natürlich auch im Smartwatch-Gehäuse untergebracht werden.

coros vertix 2 test erfahrungen
Coros Vertix 2 Test & Erfahrungen
coros vertix 2 pulsmesser
Pulsmesser-Sensoren auf der Rückseite bei der Vertix 2
coros vertix 2 smartwatch armband
Das Armband hat einen 26 mm Schnellverschluss und lässt sich einfach wechseln

Material und Haptik des Armbands: das Armband ist aus weichem Silikon gefertigt. Es lässt sich sehr präzise im Umfang einstellen und trägt sich beim Sport angenehm. Die enge Rasterung am Armband sorgt auch für eine relativ gute Atemfähigkeit der Haut unter dem Armband.

Dank dem eng gerastertem Armband lässt sich die Uhr ganz genau an unterschiedlich breite Arme fest schnallen.

Schnell und einfach können die Armbänder gewechselt werden. Praktisch alle Garmin Quick-Fit Armbänder mit 26 mm sind kompatibel. Es ist kein Garmin Quick-Fit-System, denn die Vertix 2 ist ja von Coros. Aber praktisch alle offizielle Armbänder und auch die von Drittanbietern sind kompatibel. Eine wirklich große Auswahl an Armbändern und Zubehör eröffnet sich dem Vertix 2 Besitzer dadurch. Hervorragend!

Armband-Tipp: viele schicke 26mm QuickFit Armbänder* gibt es als Zubehör.
Armband-Materialien:

  • Silikonarmband
  • Textilarmband
  • Lederarmband
  • Metallarmband

Auch ist die Vertix 2 kompatibel mit der Garmin QuickFit Fahrradhalterungen*.

Tasten & Bedienelemente

Einfache und intuitive Bedienung gehört zu den Stärken der Vertix 2.

Die Menüs sind übersichtlich gestaltet. Auch als Einsteiger ist das Bedienkonzept der Vertix 2 sofort verstanden.

Die wichtigen Funktionen sind mit wenigen Tasten-Eingaben erreichbar und tief verschachtelte Menüs gibt es nicht.

Das sind die Bedienelemente der Vertix 2:

  • Taste oben: Hintergrundbeleuchtung an- oder ausschalten. Die Hintergrundbeleuchtung lässt sich automatisch ein/ausschalten oder mit der Taste.
  • Krone: kann gedreht und gedrückt werden. Hoch- und runterdrehen, um in Menüs nach oben und unten zu navigieren. Drücken, um zu bestätigen.
  • Taste unten: zurück oder Runden-Funktion.

Präzise und mit klarem Druckpunkt reagieren die Bedienelemente. Mit leichten Handschuhen ist die Bedienung auch noch super möglich.

Besonders clever ist die Verwendung der Krone als zentrales Bedienelement. Gleich drei-Funktionen vereint die Krone:

  • Bestätigen
  • hoch
  • runter

Dadurch wird die Bedienung vereinfacht.

Zudem wird dadurch die Anzahl der Bedienelemente an der Vertix 2 verschlankt: die Vertix 2 kommt mit der Krone als zentrales Bedienelement aus.

Zum Vergleich: Bei der Garmin Fenix-Reihe z.B. Garmin Fenix 6* oder Garmin Fenix 7*, werden dafür drei getrennte Tasten benötigt:

  • LIGHT
  • UP-DOWN
  • DOWN

Blitzschnelle ist das Arbeitstempo der Vertix 2 in den Menüs.

Das Coros-Bedienkonzeppt kennt im Wesentlichen drei Menüebenen. Diese funktionieren ähnlich wie bei Garmin.

Bedienebene 1: Ziffernblatt-Ebene

Das Ziffernblatt/Watch Face wird angezeigt. Dann kannst Du einfach an der Krone rauf und runter drehen. Damit scrollst Du durch die sogenannten “Tagesdaten”.

Tagesdaten sind Infos wie:

  • Zifferblatt
  • Fitness-Daten
  • Herzfrequenz
  • Höhenmeter
  • Barometer
  • Temperatur
  • Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  • Schlaftracking

Praktisch sind die Tagesdaten und liefern einen schnellen Überblick mit den wichtigsten Informationen.

Garmin nennt diese Funktion Widgets.

Die angezeigten Werte sind sinnvoll gewählt und können nicht angepasst werden.

Bedienebene 2: Aktivitäten (Trainingsmodi) im Trainingsmenü

Das Trainingsmenü zeigt dir Aktivitäten. Mit einem Druck auf die Krone wird das Trainingsmenü geöffnet.

In der Coros-App lässt sich die Anzeigereihenfolge der Aktivitäten ganz einfach anpassen. Nicht benötigte Trainingsmodi lassen sich auch verstecken.

Garmin nennt die Trainingsmodi Apps.

Bedienebene 3: Funktionen (Tools) im Toolbox-Menü

Das Toolbox-Menü zeigt unterschiedliche Funktionen (Tools). Durch Drücken und Halten der BACK-LAP-Taste wird das Toolbox-Menü geöffnet. Das ist die Taste rechts unten am Gehäuse.

Die Toolbox zeigt diese nützlichen Funktionen:

  • Nicht stören
  • Kompass
  • Herzrate senden
  • Höhen Leistung
  • Akku-Nutzung
  • Metronom
  • UltraMax
  • Navigation
  • Karte
  • Karteneinstellungen
  • Standort speichern
  • Satellit
  • Stoppuhr
  • Timer
  • Wecker
  • Ziffernblatt
  • Nacht-Modus
  • Einstellungen
  • Kamerasteuerung
  • Wo ist mein Smartphone?

An deine Bedürfnisse anpassen lässt sich die Toolbox mit der Coros-App: Die Anzeigereihenfolge der Tools kann geändert werden und Tools lassen sich anzeigen und verstecken.

Garmin hat ein ähnliches Menü und nennt die Funktion “Steuerungen”. 

Weitere Bedienelemente: Barometer und Buzzer für Hinweis-Pieptöne sind gegenüber auf der anderen Gehäuseseite angebracht.

Praktisch für Linkshänder: in der Coros App und auch direkt auf der Vertix 2 kann zwischen Tragehand links und Tragehand rechts gewählt werden. Die Funktion der Bedienelemente und die Anzeige auf dem Bildschirm werden dann entsprechend angepasst.

Wasserdichtigkeit

Bei Regen und Nässe bleibt die Vertix 2 cool: Die Wasserdichtigkeit beträgt 10 ATM. Das entspricht ca. 10 bar Druck oder ungefähr 90 Meter.

Bei Regen musst Du Dir mit der GPS Adventure Watch somit keine Gedanken machen. Auch Duschen und Schwimmen ist mit der Vertix 2 locker möglich. Eine Tauchuhr ist die Vertix 2 aber nicht.

Im nassen Zustand funktionieren alle Bedienelemente und Uhr lässt sich einwandfrei bedienen.

Display

Das Display hat eine große Diagonale von 1,4 Zoll (ca. 3,6 Zoll). Damit ist Anzeigefläche gleich groß wie die der Top Mutisport-Watches Garmin Fenix 6* (zum Garmin Fenix 6X Pro Test) und Garmin Fenix 7* (zum Garmin Fenix 7 Test).

Feinen 280 x 280 Pixel beträgt die Auflösung des Vertix 2 Display. Genau richtig, um auch bei der Navigation feine Kartendetails gut zu erkennen. Anzeigen lassen sich 64 Farben.

Ein MIP-Display (Memory LCD) kommt bei der Anzeige zum Einsatz. Die Technologie ist für Strom-Sparsamkeit und best Ablesbarkeit im direkten Sonnenlicht bekannt.

Eine praktische Touch-Funktion erleichtert die Bedienung der Vertix 2. Der Touchscreen ist in bestimmten Situationen aktiviert.

Im Coros Vertix 2 Test gehe ich genau auf die Touch-Funktion ein.

Akkulaufzeit der Coros Vertix 2

Zu den Abenteuer GPS-Uhren mit der längsten Akkulaufzeit zählt die Vertix 2.

Die offizielle Akkulaufzeit mit der Akku-Laufzeit in der Praxis vergleiche ich in diesem Abschnitt.

Akkulaufzeit-Herstellerangabe: Das sind die offiziellen Akkulaufzeiten von Coros.

  • Smartwatch-Modus: 60 Tage
  • Standard GPS: 140 Stunden (verbunden zu GPS und QZSS)
  • Alle Satellitensysteme: 90 Stunden (Verbunden zu GPS, GLONASS, Galileo, Beidou und QZSS)
  • Alle Satellitensysteme + Multi-Frequenz: 50 Stunden (verbunden zu GPS, GLONASS, Galileo, Beidou und QZSS)
  • UltraMax GPS-Modus: 240 Stunden

Akkulaufzeit in der Praxis: meine Akku-Erfahrung in der Praxis. Die Vertix 2 hat eine überragend lange Akkulaufzeit. Die offizielle Akkulaufzeit Angabe ist somit zutreffend.

Rund 25 % Akku-Laufzeit pro Woche verbraucht die Coros Vertix 2 ungefähr bei der Nutzung als Smartwatch mit 1h Sport-Aufzeichnung am Tag.

Eine erstaunliche Akkulaufzeit von ca. 1 Monat ist damit das Ergebnis der Coros Vertix 2 Akkulaufzeit.

Aufladen: schnell aufgeladen wird die Vertix 2 in unter 2 Stunden. Ungefähr 1 Monat Akkulaufzeit vs. Aufladen in unter 2 Stunden ergibt ein super Ergebnis bei der Akkulaufzeit.

Mit einigen Optimierungen kann sogar noch mehr Laufzeit herausgekitzelt werden:

  • Hintergrundbeleuchtung nicht dauerhaft angeschaltet einstellen.
  • Herzfrequenz Messung auf nur alle 10 Minuten einstellen. Für das genaueste Training wird die Herzfrequenz bei aktivem Training immer kontinuierlich gemessen.

Sensoren & Schnittstellen

Das sind die Sensoren und Schnittstellen der Coros Vertix 2.

interne & externe Sensoren

So gut wie alle modernen Sensoren für eine GPS-Abenteuer-Uhr sind in der Vertix 2 eingebaut.

interne Sensoren

Das sind die internen Sensoren der Vertix 2:

  • Barometrischer Höhenmesser
  • Optischer Herzfrequenz-Sensor
  • Bewegungssensor (Accelerometer)
  • Gyroskop
  • 3D Kompass
  • Thermometer für die Anzeige der Körpertemperatur beim Training (mit Zubehör) und für aktuelle Außentemperatur.
  • Optischer Puls-Oximeter
  • Elektrokardiogram-Sensor (EKG)

Manuell kalibrieren lassen sich Höhe, Kompass und Thermometer. Bei aktiver Aktivität ist die manuelle Kalibrierung der Höhe nicht möglich.

externe Sensoren

Viele Möglichkeiten zur Kommunikation mit der Außenwelt kennt die Vertix 2. Aber nicht alle!

Externe Sensoren können verbunden werden per:

  • Bluetooth
  • Wi-Fi
  • und die Verbindung per USB zum Datenaustausch und zum Akku-Aufladen ist möglich.

Die Verbindung zu so gut wie allen modernen Fitness-Sensoren ist damit möglich.

Leider wird nicht das ANT+ Protokoll unterstützt. Für die Verwendung von ANT+ müssen Lizenzgebühren an Garmin bezahlt werden. Möglicherweise wollte Coros sich diese Ausgaben sparen.

Jede Menge externe Fitness-Sensoren habe ich im Coros Vertix 2 Test verbunden:

Die Verbindung und die Datenübertragung funktionieren im Review immer zuverlässig und genau.

Nicht verbinden lassen sich:

  • Smarte Rollentrainer oder
  • elektronische Schaltungen wie Shimano Di2 oder SRAM AXS.

Eine Besonderheit ist die Kompatibilität zum CORE Körpertemperatur Sensor und die Möglichkeit zum Verbinden mit Actionkameras von Insta360 und GoPro.

Per USB-Kabel wird die Vertix 2 aufgeladen und die Datenübertragung mit dem Computer ist auch möglich. Kartendaten für dir Navigation werden per USB-Kabel vom Computer zur Coros übertragen. Mehr dazu im Abschnitt “Navigation”.

Eingesetzt wird ein USB-A auf Coros-spezifischer-Stecker.

Schade, dass ANT+ nicht beherrscht wird und elektronische Schaltungen inkompatibel sind.

Die Zuverlässigkeit der Bluetooth-Verbindung ist dafür vorbildlich und läuft bestens. Einmal gekoppelt, werden im Test die Smartphone Notifications immer zuverlässig auf der Vertix 2 angezeigt.

Sollte die Verbindung mal unzuverlässig funktionieren, dann solltest Du die Stromspar-Funktion bei Deinem Smartphone prüfen. Das war bei mir im Test aber nicht notwendig.

interner Herzfrequenz-Sensor

Beeindruckend genau ist das Ergebnis der internen Herzfrequenz-Messung.

Dafür verantwortlich ist der interne Herzfrequenzsensor auf der Gehäuse-Rückseite.

Interne Herzfrequenz-Messung in der Praxis:

Die interne Herzfrequenz-Messung der Vertix 2 habe ich mit anderen Top Outdoor GPS-Geräten verglichen. Mit auf Tour sind:

  • Coros Vertix 2 am linken Handgelenk: interne Herzfrequenz-Messung
  • Garmin Fenix 6X Pro am rechten Handgelenk: interne Herzfrequenz-Messung
  • Garmin Explore 2 (zum Garmin Edge Explore 2 Test) mit verbundenem Garmin HRM-Dual*

Das Messergebnis darf als kleiner Quantensprung bezeichnet werden: Die Messergebnisse der Vertix 2 sind beeindruckend genau. Ziemlich genau auf dem Niveau der hervorragenden Garmin Fenix 6X Pro. Der Coros Vertix 2 Test zeigt: Der Goldstandard bleibt weiterhin der Herzfrequenz-Brustgurt! Bei schnellen Sprints z.B. ist die Genauigkeit eines guten Herzfrequenz-Brustgurts (zum Herzfrequenz-Brustgurt Test) weiterhin ungeschlagen.

EKG-Sensor: In die Lünette ist ein EKG-Sensor eingebaut. Damit kann die Herzraten-Variabilität (HRV) bestimmt werden.

GPS & Genauigkeit

Die Genauigkeit von GPS und der Positionsbestimmung (GNSS-Satellitensystem) betrachten wir in diesem Abschnitt.

Zur vollen Zufriedenheit fällt die Satelliten Genauigkeit bei der Vertix 2 aus.

Wieder mal Vollausstattung bietet die Vertix 2 bei der Satelliten-Genauigkeit.

Mit bis zu fünf Satelliten-Systemen kann kommuniziert werden:

Das japanische QZSS ist in Europa nicht verfügbar. Somit können in Europa maximal die vier Satellitensignale ausgewertet werden.

Auch die vier in unserer Gegend verfügbaren Systeme liefern exzellente Genauigkeit, wie der Praxistest zeigt (siehe unten).

Für zusätzliche Präzision sorgt der Dual-Frequenz-Satellitenempfang. Gerade in schwierigen Situationen wie in engen Kurven, tiefen Schluchten, im dichten Wald oder in der Stadt mit hohen Häusern liefert Dual-Frequenz noch mal etwas mehr Präzision.

Die Praxis zeigt: mehrere Satellitensysteme und Multiband liefern etwas genauere Aufzeichnungen. Der Akkuverbrauch ist auch etwas erhöht. Auch wenn bei der Vertix 2 der Akku immer noch ewig hält. Für die allermeisten Navigations- und Trainingsaufzeichnungssituationen ist die Genauigkeit von “nur GPS” vollkommen ausreichend.

GPS-Genauigkeit in der Praxis:

Mit diesen GPS-Geräten wurde die GPS-Genauigkeit ermittelt:

  • Coros Vertix 2: Alle Satellitensysteme + Multi-Band
  • Garmin Fenix 6X Pro: GPS + GALILEO

Die Vertix 2 empfängt das Satellitensignal blitzschnell. Direkt nach wenigen Sekunden ist die Position bestimmt. Bei der Verwendung mehrerer Satellitensysteme und mit aktuellen A-GPS-Daten ist die Positionserkennung noch schneller.

Coros Vertix 2 Erfahrungen: Einrichtung und Bedienung

Komfortabel wird die Vertix 2 mit der Coros-App eingerichtet.

COROS
Preis: Kostenlos
‎COROS
Preis: Kostenlos

Die App ist für Android und iOS verfügbar und kann kostenlos aus den App-Stores heruntergeladen werden

Die Einrichtung auf dem großen Touchscreen-Bildschirm funktioniert prima und gemacht Änderungen werden praktisch in Echtzeit auf der Vertix 2 umgesetzt.

Die Einrichtung per Smartphone ist deutlich komfortabler und moderner als die Einrichtung auf der Uhr es wäre.

coros vertix 2 app qr code
QR-Code Anzeige auf dem Bildschirm: Bereit zum Koppeln mit der Coros App
coros vertix 2 app verbinden
QR-Code scannen, um die Coros Smartphone-App mit der Vertix 2 zu verbinden

Alle wichtigen Einstellungen können direkt per Smartphone-Touchscreen vorgenommen werden.

Klasse ist auch die Möglichkeit zum Einstellen der Trägerhand Links oder Rechts.

Die Bedienelemente und die Anzeige wird damit für Linksträger oder Rechtsträger angepasst. Für Rechtsträger ist die Krone dann links am Gehäuse gut erreichbar.

Die Einstellung wird direkt beim Einrichten in der Coros-App vorgenommen und kann dann jederzeit direkt auf der Vertix 2 eingestellt werden.

Datenseiten für Sport-Aktivitäten:

  • Für jede Sport-Aktivität können die Datenseiten und die Datenfelder angepasst werden.
  • Bis zu 6 Datenseiten lassen sich für jede Sportart anlegen. Das halte ich für absolut ausreichend.
  • Auf jeder Datenseiten lassen sich zwei bis 6 Werte anzeigen. Beim Datenseiten-Layout kannst Du zwischen sinnvollen Designs wählen.
  • Bei den anzeigbaren Werten wird aus einer langen List ausgewählt. Die Übersicht in der Liste gelingt auf dem Smartphone relativ gut. Es stehen rund 50 Werte zur Verfügung.
  • Grafische Datenfelder wie der zurückgelegt oder bevorstehende Höhenverlauf gibt es nicht. Somit werden wichtige Funktionen nicht auf der Coros Vertix 2 angezeigt.

Die Einrichtung der Coros Vertix 2 gelingt mit der Coros App 2 super schnell und einfach. Durch die Einrichtung leitet die App und bietet gut Erklärungen.

Sinnvolle gewählt sind die Grundeinstellungen bereits, sodass Du nach der Einrichtung direkt loslegen kannst.

Die App-Menüs sind aufgeräumt und klar verständlich strukturiert. Bei der einfachen Bedienung macht Coros vieles richtig.

Sportarten

Für die Sport- und Trainingsaufzeichnung ist die Vertix 2 bestens geeignet.

Die meisten Sportarten werden von der Vertix 2 unterstützt. Das sind die möglichen Trainingsmodi:

  • Laufen
  • Indoor-Laufen
  • Trail running
  • Bahntraining
  • Wandern
  • Bergsteigen
  • Rad
  • Indoor Rad
  • Schwimmbad
  • Freiwasser
  • Speedsurfing
  • Windsurfing
  • Rudern
  • Indoor-Rudern
  • Wildwasser
  • SUP/Flatwater
  • Triathlon
  • Kraft
  • Seilspringen
  • Spaziergang
  • Cardio Indoor
  • GPS Cardio
  • Skifahren
  • Snowboard
  • Langlaufen
  • Skitour
  • Multisport

Eigene Sportarten lassen sich nicht anlegen und vorhandene können nicht umbenannt werden. Nicht benötigte Sportarten lassen sich einfach “zweckentfremden” und die Datenseiten sowie Datenfelder den eigenen Bedürfnissen anpassen.

So wird das Training mit der Vertix 2 aufgezeichnet: per Druck auf die digitale Krone öffnet sich das Sportaktivitäten-Menü.

Jetzt mit der digitalen Krone, die gewünscht Sportaktivität auswählen.

Die Aktivität kann jetzt direkt gestartet werden oder Du wählst eine Route für die Navigation:

  • Aktivität direkt starten: Starten
  • Route für Navigation wählen: Einstellungen > Navi.-Einstell. > die gewünschte Route aus den bis zu zehn Routen auswählen.

Alles über die Navigations-Funktionen der Coros Vertix 2 erfährst Du gleich im Detail.

Bei aktiver Aktivität kannst Du per Wisch auf dem Bildschirm oder durch Drehen an der digitalen Krone die Datenseiten wechseln.

Nur bei aktiver Routen-Navigation wird eine Karte und ein grafisches Höhenprofil angezeigt. Schade, dass die Anzeige dieser Werte nicht auch ohne Navigation möglich ist.

Aktivität speichern: Eine für Dich abgeschlossene Aktivität kann jederzeit gespeichert werden. Dazu einfach:

  • die Tasten- bzw. Displaysperre lösen.
  • Jetzt auf die digitale Krone drücken.
  • Im Menü “Beenden” wählen und die Krone 3 Sekunden lang gedrückt halten.

Die Vertix 2 zeigt jetzt eine Zusammenfassung der Sportaktivität. Angezeigt werden jetzt die wichtigsten Daten zur gemachten Aktivität in einer übersichtlichen Zusammenfassung.

Für eine erste Analyse sind die Informationen auf der Vertix 2 genau richtig. Noch detaillierter ist die Analyse mit der Coros-App möglich.

Die gemachte Aktivität wird innerhalb weniger Sekunden per Bluetooth zur Coros-App synchronisiert und können dort genau ausgewertet werden.

Verbindungen


Datenexport: Gespeicherte Aktivitäten lassen sich mit der Coros-App schnell und einfach exportieren.

Zahlreiche Möglichkeiten gibt es bei den Export-Datenformaten. Es stehen sowohl die beliebten Datenformate als auch etwas nieschigere Datenformate zur Verfügung:

  • fit
  • tcx
  • gpx
  • kml
  • csv

Alle Möglichkeiten für den Export von Aktivitäten stehen damit offen.

In diesem Menü findest Du die Export-Möglichkeiten:

  • Gespeicherte Aktivität in der Coros-App öffnen > Teilen-Button rechts oben antippen > Export Data wählen > Dateiformat auswählen

Per USB-Kabel ist der Zugriff auf aufgezeichnete Aktivitäten nicht möglich.

Karten & Navigation

Die Vertix 2 setzt auf die Track-Navigation. Geplante Strecken werden also auf der Karte angezeigt und Du kannst der Linie folgen.

Die geplante Route wird als magentafarbene Linie mit weißen Pfeilen angezeigt. Die Navi-Anweisungen sind immer sehr klar erkennbar.

Bei aktiver Navigation wird auf einer Datenseite die Karte angezeigt.
Eine weitere Datenseite zeigt das Höhenprofil.

Navigation Starten: Die geplante Route kann direkt vor dem Start der Sportaktivität gewählt werden. Das funktioniert mit dem Menü “Navi.-Einstell.”. Jetzt kann die gewünschte Route gewählt werden.

Navigation mit der Coros Vertix 2: Bei aktiver Navigation zeigt die Vertix eine Datenseite mit der Karte und eine Datenseite mit dem Höhenprofil. Das hatte ich ja bereits erwähnt.

Die geplante Strecke wird auf der Karte angezeigt und weiße Pfeile in Navigationsrichtung. Abbiege-Hinwiese zeig die Vertix 2 nicht.

Navigation bei Routen-Abweichung: Ein gut hörbares Piepsen und ein Hinweis am unteren Bildschirmrand erscheint bei Routen-Abweichung. Deine aktuelle Position auf der Karte wird weiterhin angezeigt und die geplante Route auch. Weitere Unterstützung oder gar keine Navigation zurück zur Route gibt es aber nicht.

Zoomen und Verschieben der Karte funktioniert wunderbar benutzerfreundlich:

  • durch Drehen an der digitalen Krone wird reingezoomt und rausgezoomt
  • per Wischen auf dem Touchscreen wird die Karte verschoben

Die Orientierung auf der Karte fällt somit leicht.

Negativ fällt die Arbeitsgeschwindigkeit auf: Verschieben und Zoomen funktioniert eher langsam. Bis die Vertix 2 den Kartenabschnitt oder die Zoom-Stufe vollständig nachgeladen hat, vergeht etwas Zeit. Die Arbeitsgeschwindigkeit anderer Outdoor-Uhren wie z.B. der Garmin Fenix 6* oder Fenix 7* ist deutlich schneller.

Insgesamt ist auch komplexe Outdoor-Navigation mit der Vertix 2 möglich und die Coros-Uhr bringt dich ans Ziel.

Touren übertragen

wie lassen sich Routen auf die Vertix 2 übertragen? Welche Schnittstellen kennt die Coros Vertix 2?

Mit der Coros-App werden die Routen auf die Vertix 2 übertragen. Das sind die Möglichkeiten für den Routen-Import in die Coros-App:

  • Klassisch per GPX-Import. Eine GPX-Datei in einem Dateiexplorer, von einem Cloud-Speicher, E-Mail-Anhang etc. öffnen. In der Ansicht “Datei öffnen mit…” die Funktion “Add to My Route” der Coros-App auswählen.
  • Direkte Schnittstellen bestehen zu komoot, Strava und weiteren Sport-Portalen. Einmal eingerichtet, werden auf diesen Plattformen geplante Touren automatisch zur Coros-App übertragen. Von dort können die geplanten Touren auf die Vertix 2 synchronisiert werden.
  • mit der Vertix 2 gespeicherte Sportaktivitäten lässt sich die Navigation ebenfalls verwenden.

Die Routen aus der Coros-App können direkt mit der Vertix 2 synchronisiert werden. Innerhalb weniger Sekunden sind auch große Routen zur Coros Abenteueruhr übertragen.

Bis zu zehn Routen lassen sich direkt auf der Vertix 2 speichern. Das kann eine Einschränkung sein.

Die Datenübertragung der Routen erfolgt direkt per Bluetooth. Nicht ganz nachvollziehbar ist, dass eine Datenübertragung ohne bestehende Internetverbindung nicht möglich ist.

Das sind alle Schnittstellen der Vertix 2: 

  • Strava
  • TrainingPeaks
  • Komoot
  • Relive
  • adidas Running
  • Stryd, Final Surge, Runalyze, Running Quotient, Decathlon, WeRun

(Coros-App > COROS EvoLab > Eintellungen > 3rd Party Apps)

Coros Vertix 2 – Erfahrungen und Zusammenfassung

Das stärkste Argument für die Verix 2 ist die extrem lange Akkulaufzeit: Bei 1h Training am Tag ist eine erstaunliche Laufzeit von ca. 1 Monat möglich. Länger hält aktuell keine GPS-Sportuhr durch!

  • Somit eignet sich die Coros Vertix 2 am besten zum Aufzeichnen langer Outdoor Aktivitäten.
  • Umfangreiche Outdoor-Navigation ist mit der Vertix 2 möglich – auch bei komplexen Routen.
  • Auch die Sport- und Lauffunktionen sind klasse umgesetzt.
  • Zudem ist die Positionsbestimmung dank Multi-GNSS und Multi-Band extrem präzise.
  • Die extrem langen Akkulaufzeit von bis 140 Stunden mit GPS sind eine Ansage und derzeit ungeschlagen.

Zoomen & Verschieben der Navi-Karte funktioniert recht träge. Hier sollte Coros mit zukünftigen Firmware-Updates nachbessern.

Coros Vertix 2 kaufen – ja oder nein?

Coros nennt die Vertix 2 GPS-Abenteueruhr und genau das ist sie! Eine GPS-Multisport-Uhr für Sport, Abenteuer, Outdoor und Navigation.

Besonders beim Tracking langer Outdoor-Abenteuer und beim Sport spielt die Vertix 2 ihre Stärken aus.

Coros Vertix 2 - GPS Adventure Watch mit Kartennavigation - 24x7-Herzfrequenzüberwachung und Pulsoximeter, bis 140 Stunden GPS-Akkulaufzeit, Touchscreen*
  • Built for Next Generation Adventure with Landscape, Topo, and Hybrid global offline mapping and a redeisgned user interface with 140 hours of standard full GPS tracking and 60 days of normal use.
  • VERTIX 2 brings huge accuracy improvements and solves the GPS accuracy challenge found in previous GPS units when navigating between tall buildings, deep within the forest, or alongside rock walls by communicating with all five major satellite systems (GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, and Beidou) simultaneously.
  • A next-generation chipset and processor that is 20% faster than the original VERTIX flawleslly powers the larger 1.4 inch screen with 16% higher resolution with the ability to display up to eight data fields on a single page.

* Werbung - Aktualisierung am 29.01.2023, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Gut

✅ überragend lange Akkulaufzeit: bis 140 Stunden mit GPS oder ca. 1 Monat im Smartwatch-Modus
✅ präzise Positionsbestimmung dank Multi-Frequenz GPS
✅ hochwertiges Gehäuse: Lünette und Rückseite aus widerstandsfähigem Titan
✅ vollwertige Navigation mit topografischen Karten
✅ großer Funktionsumfang & zugleich verständliche Bedienung
✅ super umgesetzte Smartphone-App
✅ umfangreiche Trainingsauswertung im Coros Training Hub
✅ gute Preis-Leistung

Schlecht

❌ nur Bluetooth, kein ANT+
❌ langsames Karten verschieben & Zoomen bei Navigation
❌ offizielle Supportseiten nur auf Englisch – dafür mit verständlichen Grafiken

Alternativen zur Coros Vertix 2

Das sind die Coros Vertix 2 Alternativen.

Garmin Fenix 6

Die Fenix 6 als Coros Vertix 2 Alternative: Die Funktionen sind umfangreicher. Mehr Konnektivität wird geboten und die Navigation ist deutlich ausgereifter. Positiv fällt der große Kartenspeicher und die schnelle Arbeitsgeschwindigkeit bei der Kartenansicht auf. Einen Touchscreen z.B. fürs Verschieben der Navi-Karte gibt es bei der Fenix 6 nicht. Die Vertix 2 bietet zudem eine deutlich längere Akkulaufzeit.

Angebot
Garmin fenix 6X PRO – GPS-Multisport-Smartwatch mit 1,4 Zoll Display, vorinstallierten Europakarten, Garmin Music und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM und bis zu 21 Tage Akkulaufzeit
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk, Bestimmung Ihrer Pulse Ox Sauerstoffsättigung, Überwachung Ihrer aktuellen Trainingsbelastung, Pace Pro für eine steigungsabhängige Streckenplanung. Für Ihr optimales Training
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter TopoActive Europa Karte mit umfangreichen Navigationsfunktionen finden Sie immer Ihr Ziel. Ob beim Trailrunning oder beim Stadtbummel im Urlaub. Sie kommen immer gut an. Jetzt auch mit weltweiten Skikarten
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an Ihrem Handgelenk: stilvoll, sportlich, robust. Das perfekt ablesbare 1,4“ (36 mm) Display aus Corning Gorilla Glass 3 hat eine permanente Anzeige und wird von einer Lünette aus robustem Edelstahl gefasst

* Werbung - Aktualisierung am 29.01.2023, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Garmin Fenix 6X Pro Praxistest (Test & Erfahrungen)

Garmin Fenix 7

Die Fenix 7 als Coros Vertix 2 Alternative: Beim Funktionsumfang wird die Vertix 2 von der Garmin übertrumpft.

Einen Touchscreen z.B. zum Verschieben der Navi-Karte bietet jetzt auch die Garmin Fenix 7. Die Akkulaufzeit im GPS-Modus beträgt bei der Fenix 7 jetzt ca. 89 Stunden. Ein Spitze Wert! Die Coros Vertix 2 läuft mit 140 Stunden im GPS-Modus weiterhin deutlich länger.

Angebot
Garmin fenix 7 Solar – robuste GPS-Multisport-Smartwatch mit 1,3“ Display, Solar-Ladelinse, Touch-/Tastenbedienung, TOPO-Karten, 60 Sport-Apps, Garmin Music, Garmin Pay. Bis zu 22 Tage Akkulaufzeit
  • FÜR JEDE HERAUSFORDERUNG: Die Smartwatch mit sportlichem, robusten Design, metallverstärkten Gehäuse, Power Glass mit Solar-Ladelinse für eine verlängerte Akkulaufzeit, 1,3" Touchdisplay mit permanenter Anzeige, wasserdicht bis 10 ATM. 16 GB interner Speicher
  • INTUITIVE BEDIENUNG: Steuern Sie Ihre Sportuhr nach Belieben: entweder über die vertrauten Tasten oder intuitiv und bequem über das reaktionsschnelle Touchdisplay. Damit kommen Sie in jeder Situation schnell und einfach zu Ihren gewünschten Funktionen
  • MEHR HERAUSHOLEN: Verbessern Sie Ihre Performance mithilfe physiologischer Messwerte. Analysieren Sie Ihre Trainingsbelastung und Erholungszeiten. Optimieren Sie Ihre Trainingseffekte. Und mit der Stamina Restenergie teilen Sie sich Ihre Kraft besser ein

* Werbung - Aktualisierung am 30.01.2023, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Garmin Fenix 7 Praxistest (Test & Erfahrungen)

Wie findest du die Coros Vertix 2? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar