• Home
  • Ratgeber
  • Wahoo ELEMNT Summit Guide: Alle Funktionen erklärt

Wahoo ELEMNT Summit Guide: Alle Funktionen erklärt

wahoo summit segments

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Wahoo bringt die Funktion Wahoo Summit Climbing Segments auf alle seine Fahrradcomputer mit Farbdisplay.

Was bedeutet das genau? Summit ist Wahoos Steigungsassistent. Kurz vor und auch während einer Steigung zeigt der ELEMNT dir hilfreiche Daten zur Steigung an.

Dazu gehören z.B. eine farbliche Höhengrafik, eine Liste mit bevorstehenden Climbs und ein farblich hinterlegtes Steigungs-Datenfeld

wahoo elemnt summit freeride anleitung
Wahoo ELEMNT Summit Segments und Summit Freeride Kurzanleitung aus der der Wahoo App

Der Screenshot oben aus der offiziellen Wahoo-Anleitung beschreibt die Funktionen ganz gut.

Zusätzlich erkläre ich dir in diesem Blogpost alles Wissenswerte zum Thema Wahoo Summit Segments und Summit Freeride.

Das wichtigste auf einen Blick

Was genau sind Summit-Segmente und wie funktionieren diese?

Summit-Segmente sind Steigungs-Abschnitte auf einer Route. Summit zeigt mir die signifikanten Steigungen farblich an. Ich finde, dadurch wird die Übersicht bei meinem Wahoo ELEMNT deutlich erhöht!

Der ELEMNT zeigt mir genaue Informationen über anstehende, gerade befahrene und abgeschlossene Steigungen an.

Für eine detaillierte Beschreibung besuche am besten die Wahoo Fitness Supportseite oder lies hier weiter.

Für welche Geräte ist das Summit-Update verfügbar?

Das SUMMIT Update ist für alle aktuellen Wahoo ELEMNT Fahrradcomputer mit Farbdisplay verfügbar ist.

Das Bedeutet: Somit ist die neue Funktion für den Wahoo ELEMNT BOLT v2 (mein ELEMNT BOLT v2 Test) und dem Wahoo ELEMNT ROAM v2 (mein ELEMNT ROAM v2 Test) verfügbar!

Für den älteren ROAM v1 (mein ELEMNT ROAM v1 Test) mit weniger Farben und weniger Speicher gibt es die Hauptfunktionen des Updates ebenfalls.

wahoo elemnt summit segments
wahoo elemnt summit segments

Wie erhalte ich die neue Funktion?

Summit Segments wird per Software-Update ausgeliefert.

Ich habe die neue Firmware auf allen meinen ELEMNT ROAM Fahrradcomputern installiert und dadurch die zusätzliche Kletterfunktion erhalten.

  • BOLT v2: Das BOLT Software Update BOLT WA27-14466 – 29 March, 2022 ermöglicht dir die neue Funktion.
  • ROAM v2: Das ROAM v2 Software Update ELEMNT ROAM WC19-15469 – 31 October, 2022 bringt die neue Funktion auf deinen ROAM v2.
  • ROAM v1: Das ROAM v1 Software Update ELEMNT ROAM WR20/WD10-14466 – 29 March, 2022 ermöglicht Summit Segments beim original ROAM.

Wie schalte ich die Summit-Funktion ein?

Summit Segments kannst du in der ELEMNT Smartphone App aktivieren. Die Funktion findest du im Menüpunkt “Einstellungen > Summit Segments”.

Ich habe es nachgeprüft: Bei mir war die Funktion standardgemäß aktiviert.

Schau am besten selbst in deiner ELEMNT-App nach.

wahoo elemnt summit segments einstellungen
Wahoo ELEMNT Summit Segments Einstellungen

Im neuen Menü “Ready to Ride” kannst du die Steigungsfunktion auch direkt auf dem ELEMNT Fahrradcomputer aktivieren und deaktivieren (Einstellungen > Summit).

wahoo elemnt summit segments einstellungen roam v2
Wahoo ELEMNT Summit Segments Einstellungen auf dem ROAM v2

Ich bevorzuge die Einstellung direkt auf dem Fahrradcomputer.

Dort kann ich die Funktion am schnellsten aktivieren und deaktivieren.

Die Summit-Funktion zeigt mir viele nützliche Informationen an, wenn ich auf dem Rad bin. Daher lasse ich sie ohnehin dauerhaft aktivieren.

Überblick und Hauptfunktionen

Ich erkläre dir in diesen Kapiteln alle Funktionen und berichte über meine Praxiserfahrung mit Wahoo Summit.

Die Hauptfunktionen des Summit-Updates umfassen eine farbige Anzeige des Höhenprofils, eine detaillierte Liste bevorstehender Anstiege und farbig markierte Anstiege auf der Karte.

Die Summit-Segments helfen dir, Anstiege strategisch einzuschätzen und besser zu bewältigen.

Farbiges Höhenprofil

Das Höhenprofil ist dank Summit farbig hinterlegt.

Früher was das Höhenprofil schwarz-weiß.

Mit einem Blick auf das ELEMNT-Display kann ich dadurch deutlich schneller einschätzen, wie steil der jeweilige Anstieg wirklich ist.

wahoo elemnt bolt roam summit datenfeld
wahoo elemnt bolt roam summit datenfeld

Farbcodierung bei Wahoo Summit (Quelle – ELEMNT Summit Segments Climb Feature):

  • Grün leichte Steigungen: 0 – 3,9%
  • Gelb mittlere Anstiege: mit 4 – 4,9%
  • Orange steile Anstiege: 8 – 11,9%
  • Kastanienbraun sehr steile Anstiege: 12 – 19,9%
  • Dunkelrot extrem steile Anstiege: mehr als 20 % Steigung

Dank diesem offiziellen Screenshot kannst du die Farbgebung besser einschätzen.

wahoo elemnt summit farben erklaert
Wahoo ELEMNT Summit: Farben erklärt, Urheber: Wahoo

Farbige Anzeige der Steigungen auf Datenfeldern

Ein neues Datenfeld namens “Steigung (Hintergrundfarbe)” wurde mit Summit eingeführt.

Wie bisher wird die Steigung in Prozent angezeigt. Zusätzlich ist das Datenfeld farblich hinterlegt.

Über den Farbcode hast du bereits alle Details im vorherigen Abschnitt erfahren.

Das Datenfeld kann zu jeder selbst konfigurierbaren Datenseite hinzugefügt werden.

Auch hier kann ich mit einem Blick den tatsächlichen Schwierigkeitsgrad der Steigung schneller einschätzen als früher mit dem nicht farblich hinterlegten Datenfeld.

Welche Anstiege werden angezeigt?

Wahoo unterscheidet zwischen kleinen, mittleren und großen Anstiegen. Generell werden Anstiege kürzer als 250 Meter und mit weniger als 3 % Steigung nicht als Steigung angezeigt.

Hier habe ich dir die offizielle Grafik zur Steigungs-Einordnung gepostet:

wahoo elemnt summit farben steigungserkennnung
Wahoo ELEMNT Summit Farben bei der Steigungserkennnung, Quelle: Wahoo

Die Steigungserkennung kannst Du auch an deine eigenen Bedürfnisse in der ELEMNT-Smartphone-App anpassen. Das Menü dazu ist Einstellungen > Summit Segments > Climb Detection.

Mir gefällt, dass ich hier die Kontrolle habe und die Steigungserkennung für bestimmte Steigungen aktivieren und deaktivieren kann.

Die kleinen Anstiege deaktiviere ich oft. Sonst wird wirklich jeder Hügel als Anstieg erkannt.

Summit Segments Climbs List Page: Anstiegsliste

Auf der neuen “Anstiegsliste”-Datenseite siehst du eine Liste mit den erkannten Anstiegen auf der aktuellen Strecke.

Die werden Informationen wie Entfernung bis zum Anstieg, Länge und die durchschnittliche Steigung angezeigt.

Infos zu ageschlossene Ansteigen können auch angezeigt werden.

Wenn ich auch Radtour bin, hilft mir die neue Anstiegsliste die Übersicht über die richtig schweren Anstiege zu behalten. Dadurch kann ich meine Kraft am Berg besser einteilen.

Anstiege auf Karte

Ansteige auf der Karte werden als farbige Pfeile angezeigt.

Die Funktion ist klasse! Auch auf der Kartenansicht kann ich erkennen. wo sich ein Anstieg befindet und wie steil er ist.

Der Anstieg wird entsprechend der oben gezeigten Farbskala angezeigt.

Die Funktion ist nur am ROAM v2 und am BOLT v2 verfügbar. Wohl auch weil nur diese Wahoo Fahrradcomputer ein 64 farbiges Display besitzen.

Summit Live Segments (in Climb Page)

Die größte Neuerung betrifft die neue “in-climb page (Summit Segments Live)”.

Die Summit Live Segments Seite wird nach einem Piepston autoamtisch angezeigt, wenn Du Dich in einem Anstieg befindest.

Der Wahoo zeigt dann sehr detaillierte Daten zum aktuellen Anstieg an. Der Screenshot zeigt es richtig übersichtlich:


Angezeigt werden Daten wie:

  • Vergangene Zeit im Anstieg
  • Vertikale Distanz, die noch zurückgelegt werden muss
  • Verbleibende Strecke
  • Aktuelle Steigung
  • Geschätzte Gesamtzeit, um den Anstieg abzuschließen
  • Das Höhenprofil der nächsten 2 Meilen / Kilometer

Die Funktion kannst Du in der App aktiviert und deaktivieren und die Datenfelder lassen sich konfigurieren.

Summit Freeride

Auch ohne ausgewählte Route zeigen der ROAM v2 und der BOLT v2 Anstiege auf der Straße vor dir.

Warum nur bei diesen Wahoo Fahrradcomputern?

Wie in meinen Praxistests beschrieben haben die beiden deutlich mehr Speicherplatz als ältere Wahoo Fahrradcomputer.

Die installierten Karten beinhalten Höhendaten, wodurch die Ansteige auf dem weiteren Streckenverlauf berechnet werden können.

Vergleich mit Konkurrenten

Wahoo bringt mit SUMMIT seinen eigenen Anstiegsassistenten auf die Wahoo Fahrradcomputer. Die SUMMIT-Funktionen stimmt Wahoo bestens auf die Bike Computer der ELEMNT-Serie ab.

Wahoo ist damit wieder gleichauf im Vergleich zu Konkurrenten wie Garmin mit seiner ClimbPro-Funktion oder zu Hammerhead.

Meine Meinung zu Wahoo Summit

Mit dem Summit-Update wertet Wahoo seine aktuellen Fahrradcomputer stark auf! Die Funktion bedeutet einen starken Fortschritt für alle aktuellen Wahoo Fahrradcomputer.

Endlich können sportliche Fahrradfahrer die bevorstehenden Anstiege besser einschätzen und erhalten zusätzliche Informationen zu den bevorstehenden Anstiegen.

Die Konkurrenten Garmin und Hammerhead waren mit ähnlichen Funktionen bereits länger auf dem Markt. Wahoo ist jetzt wieder auf Augenhöhe!

Ich nutze die Funktion bereits seit Veröffentlichung sehr gerne und lasse sie auf meinen Wahoo ELEMNT Fahrradcomputern dauerhaft aktiv.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt beantworte ich die häufigsten Fragen zum Thema Summit-Funktionen auf den Wahoo ELEMNT Fahrradcomputern.

Wie kann ich auf meinem Wahoo ELEMNT die Summit-Ansicht auf der Karte anzeigen?

Die Summit-Anzeige auf der Karte meines Wahoo ELEMNT kann ich in der ELEMNT-App aktivieren.

In der App aktiviere ich die Funktion “Summit Segments”. Ab jetzt werden auf meinem Radcomputer die Summit-Funktionen angezeigt.

Beim Navigieren einer Route werden mir dann die Steigungen direkt auf der Karte angezeigt.

Wie kann man auf einem Wahoo ELEMNT Gerät das Höhenprofil sichtbar machen?

Das Höhenprofil wird auf meinem Wahoo ELEMNT Gerät permanent angezeigt, vorausgesetzt die Route ist geladen und die Einstellung dafür ist aktiviert. So habe ich stets eine Übersicht über die zu erwartenden Höhenänderungen der aktuellen Route. Weitere Details sind in einem der Support-Artikel von Wahoo Fitness erläutert.

Wie führt man eine Höhenkalibrierung beim Wahoo ELEMNT ROAM durch?

Die Höhenkalibrierung meines ELEMNT funktioniert automatisch. Bei Wahoo Fahrradcomputern kannst Du keine manuelle Höhenkalibrierung vornehmen.

Schreibe einen Kommentar