Garmin GPSMAP Vergleich: Welches ist das beste Garmin GPSMAP für dich? (Aktueller Ratgeber 2021)

aktualisiert am: August 29, 2021 in: ,
Startseite > Fahrrad Navigation > Garmin GPSMAP Vergleich: Welches ist das beste Garmin GPSMAP für dich? (Aktueller Ratgeber 2021)

Garmin GPSMAP Vergleich: Welches Garmin GPSMAP eignet sich am besten für die Outdoor Navigation? In der Garmin GPSMAP Produktfamilie gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Universal Outdoor Navis.

Mit diesem Ratgeber erhältst Du eine vollständige Übersicht! Die aktuellen GPSMAP Navis zeige ich Dir in der Übersicht. Du erfährst auch welches Gerät für welche Interessen am besten geeignet ist.

Leistungsfähige Funktionen für die Outdoor Navigation bieten alle GPSMAP-Geräte. Die Unterschiede liegen im Detail – 2 Geräte sind besonders empfehlenswert:

  • Garmin GPSMAP 65s*: Das handliche und günstige Outdoor Navi bietet fast alle GPSMAP-Funktionen. Der Preis ist angenehm niedrig. Das Gehäuse ist wasserdicht (IPX7-Schutz), der Wechselakku sorgt mit ca. 16 Stunden für eine lange Akkulaufzeit. Dank neuem GPS-Chip ist der Satellitenempfang sehr präzise.
  • Garmin GPSMAP 66sr*: Das leistungsfähige Outdoor Navi hat einen 3 Zoll großen und hochauflösenden Bildschirm. Das sorgt für viel Übersicht. Dank neuem GPS-Chip ist auch beim 66sr die Positionsbestimmung sehr präzise und zuverlässig. Der Akku ist fest verbaut und kann unterwegs per Powerbank geladen werden. Die Alternative mit Wechselakku ist der Garmin GPSMAP 66st*.

Diese Geräteklassen schauen wir uns ganz genau an: GPSMAP 64, GPSMAP 65 und GPSMAP 66 >>

garmin gpsmap vergleich 65s fahrrad
GPSMAP 65s im Garmin GPSMAP Vergleich am Fahrrad
garmin gpsmap vergleich 66sr hand
GPSMAP 66sr im Garmin GPSMAP Vergleich in der Hand

Welche Garmin GPSMAPs wurden getestet?

Garmin GPSMAP 64 und 65 Serie

GPSMAP 64 und GPSMAP 65 sind kompakte und günstige Geräte. Hier kommst Du in den Genuss der bewährten Outdoor Navi-Funktionen der GPSMAP-Serie. Die Akkulaufzeit liegt meist im Bereich von sehr guten 16 Stunden. Die Displays sind hervorragend ablesbar. Top-Modelle haben die sehr gute Garmin TopoActive Europe Karten vorinstalliert und den neuen, präzisen GPS-Chip.

Werbung
bikepacking-adventures_helden

Mit 2,6 Zoll und einer Auflösung von 160 x 240 Pixel ist das Display bei der 64er und 65er Serie eher klein und gering aufgelöst.

Garmin GPSMAP 66 Serie

Die neue GPSMAP 66 Serie haben einen 3 Zoll großen Bildschirm und der hohen Auflösung von 240 x 400 Pixel. Das ermöglicht viel Übersicht. Top Geräte kommen mit vorinstallierter Garmin TopoActive-Karte und haben eine sehr lange Akkulaufzeit.

Dank Multi-Band-GPS ist der GPS-Fix schnell hergestellt und die Positionsbestimmung genauer. In der GPSMAP 66 Serie gibt es Geräte mit und ohne Wechselakku. Manche Geräte haben auch den inReach Notruf integriert. Ein Gerät mit allen Funktionen an Board gibt es nicht. Man muss sich also entscheiden.

Vergleichstabelle – Aktuelle Garmin GPSMAP-Geräte

Alle aktuellen Garmin GPSMAP Navis habe ich für dich in der Praxis getestet. Mit dieser Erfahrungen habe ich die TOP 5 der aktuell besten Garmin GPSMAP Geräte für dich erstellt.

Vorschau
Garmin GPSMAP 64sx - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“ Farbdisplay, 3-Achsen-Kompass, Barometer, ANT+ und Bluetooth, GLONASS, GALILEO, vorinstallierter Basiskarte und 16 h Akku
Preis-Leistungs-Tipp
Garmin GPSMAP 65s, Button-Operated Handheld with Altimeter and Compass, Expanded Satellite Support and Multi-Band Technology, 2.6" Color Display
Empfehlung
Garmin GPSMAP 65sr GPS Navigationsgerät
Garmin GPSMAP 66st + TopoActive Europe
Garmin GPSMAP 66I Topoaktive Europe schwarz/rot
Titel
Garmin GPSMAP 64sx
Garmin GPSMAP 65s
Garmin GPSMAP 66sr
Garmin GPSMAP 66st
Garmin GPSMAP 66i
Preis
285,14 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
583,80 EUR
Display
2,6 Zoll
160 x 240 Pixel
2,6 Zoll
160 x 240 Pixel
3 Zoll
240 x 400 Pixel
3 Zoll
240 x 400 Pixel
3 Zoll
240 x 400 Pixel
Gewicht
203 g inkl. 2x AA-Akku
202 g inkl. 2x AA-Akku
231 g
216 g inkl. 2x AA-Akku
240 g
Energie & Akkulaufzeit
2x AA austauschbar
bis 16 h
2x AA austauschbar
bis 16 h
Li-Ion-Akku fest verbaut
bis 36 h
2x AA austauschbar
bis 16 h
Li-Ion-Akku fest verbaut
bis 36 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
8 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅✅✅
✅✅✅
✅✅✅
✅✅❌
✅/❌/❌
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
✅✅
✅✅
✅✅
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅❌
✅✅❌
✅✅✅
✅✅✅
✅✅✅
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ kompakt & günstig
❌ nur Basiskarte installiert

✅ genauere Positionsbestimmung
✅ doppelter Speicher: 16GB
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ kleines Display mit geringer Auflösung

✅ großes Display mit hoher Auflösung
✅ sehr präzises GPS
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ Akku fest verbaut

✅ großes Display mit hoher Auflösung
✅ wechselbare Akkus
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ GPS sehr genau aber nicht ultra präzise

✅ hat die meisten GPSMAP 66-Stärken
✅ integrierte inReach Notfallkommunikation
❌ Akku fest verbaut
❌ recht teuer

Vorschau
Garmin GPSMAP 64sx - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“ Farbdisplay, 3-Achsen-Kompass, Barometer, ANT+ und Bluetooth, GLONASS, GALILEO, vorinstallierter Basiskarte und 16 h Akku
Weitere Infos
Titel
Garmin GPSMAP 64sx
Preis
285,14 EUR
Display
2,6 Zoll
160 x 240 Pixel
Gewicht
203 g inkl. 2x AA-Akku
Energie & Akkulaufzeit
2x AA austauschbar
bis 16 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
8 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅✅✅
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅❌
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ kompakt & günstig
❌ nur Basiskarte installiert

Preis-Leistungs-Tipp
Vorschau
Garmin GPSMAP 65s, Button-Operated Handheld with Altimeter and Compass, Expanded Satellite Support and Multi-Band Technology, 2.6" Color Display
Weitere Infos
Titel
Garmin GPSMAP 65s
Preis
Preis nicht verfügbar
Display
2,6 Zoll
160 x 240 Pixel
Gewicht
202 g inkl. 2x AA-Akku
Energie & Akkulaufzeit
2x AA austauschbar
bis 16 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅✅✅
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅❌
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ genauere Positionsbestimmung
✅ doppelter Speicher: 16GB
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ kleines Display mit geringer Auflösung

Empfehlung
Vorschau
Garmin GPSMAP 65sr GPS Navigationsgerät
Weitere Infos
Titel
Garmin GPSMAP 66sr
Preis
Preis nicht verfügbar
Display
3 Zoll
240 x 400 Pixel
Gewicht
231 g
Energie & Akkulaufzeit
Li-Ion-Akku fest verbaut
bis 36 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅✅✅
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅✅
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ großes Display mit hoher Auflösung
✅ sehr präzises GPS
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ Akku fest verbaut

Vorschau
Garmin GPSMAP 66st + TopoActive Europe
Weitere Infos
Titel
Garmin GPSMAP 66st
Preis
Preis nicht verfügbar
Display
3 Zoll
240 x 400 Pixel
Gewicht
216 g inkl. 2x AA-Akku
Energie & Akkulaufzeit
2x AA austauschbar
bis 16 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅✅❌
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅✅
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ großes Display mit hoher Auflösung
✅ wechselbare Akkus
✅ TopoActive Europakarte installiert
❌ GPS sehr genau aber nicht ultra präzise

Vorschau
Garmin GPSMAP 66I Topoaktive Europe schwarz/rot
Weitere Infos
Titel
Garmin GPSMAP 66i
Preis
583,80 EUR
Display
3 Zoll
240 x 400 Pixel
Gewicht
240 g
Energie & Akkulaufzeit
Li-Ion-Akku fest verbaut
bis 36 h
TopoActive-Karte EU installiert
Externe Karten möglich
interner & externer Speicher
16 GB
erweiterbar per Micro-SD bis 32 GB
GPS & Galileo / GLONASS / Multi-Band
✅/❌/❌
inReach
Barometer & Kompass
✅✅
Bluetooth / ANT+ / WLAN
✅✅✅
Connect IQ Apps
Garmin Connect
Garmin Explore
Gut & Schlecht

✅ hat die meisten GPSMAP 66-Stärken
✅ integrierte inReach Notfallkommunikation
❌ Akku fest verbaut
❌ recht teuer

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Garmin GPSMAP Vergleich: Testergebnis auf einen Blick

Welche Navigations-Funktionen werden geboten? Wie gut funktioniert die Navigation beim Wandern, Mountainbiken und bei anderen Aktivitäten? Ist das Gehäuse robust und hält dem anspruchsvollen Outdoor-Alltag stand? Bevorzuge ich ein GPSMAP mit Wechselakku oder ist mir ein fest verbauter Akku lieber? Diese Fragen solltest Du Dir vor dem GPSMAP-Kauf stellen. Bei jedem GPSMAP Geräte habe ich die wichtigsten Eigenschaften geprüft:

  • Display und Ablesbarkeit
  • Akkulaufzeit
  • Kartenmaterial
  • GPS & Genauigkeit

im nächsten Abschnitt findest Du eine Schnellübersicht der GPSMAP Geräte im Vergleich:

garmin gpsmap vergleich test
Garmin GPSMAP Vergleich: 64x, 65s, 66sr, 66st und 66i
  • Garmin GPSMAP 64sx (zum Test): Das stärkste Outdoor Navi aus der 64er Serie. Sehr gut ablesbares, wenn auch etwas kleines Display mit 2,6 Zoll. Alle wichtigen Sensoren (Barometer für Höhenmesser und 3-Achsen Kompass) sind vorhanden. Lange Akkulaufzeit und Wechselakku. Zusätzlich sorgt ein neuer GPS-Chip für genauere Positionsbestimmung (1,8 Meter vs. 3 Meter).
  • Garmin GPSMAP 65s (zum Test): Der Nachfolger der 64er Serie. Hat alle Stärken der Vorgänger. Der Speicher ist auf 16 GB verdoppelt und die Garmin TopoActive Karten für ganz Europa sind vorinstalliert.
  • Garmin GPSMAP 66sr (zum Test): Der wohl genauste Garmin GPSMAP im Vergleich! Der 66sr hat alle Stärken der 64er und der 65er Serie! Der neue GPS-Chip für die präzise Positionsbestimmung ist auch vorhanden. Für noch mehr Übersicht sorgt der große 3 Zoll Bildschirm und die hohe Auflösung von 240 x 400 Pixel. Das steigert die Übersicht! Der Akku hält ca. 16 Stunden bei normaler Nutzung und enorme 59 Stunden im Stromspar-Modus. Der Li-Ionen-Akku ist fest verbaut und kann unterwegs auch per Powerbank geladen werden. Der 66sr ist das wohl beste GPSMAP-Gerät, solange der fest verbaute Akku für dich okay ist.
  • Garmin GPSMAP 66st (zum Test): Du möchtest lieber einen Wechselakku (2x AA-Akkus)? Dann ist der GPSMAP 66st wohl das Gerät deiner Wahl! Der 66st hat fast alle Stärken des 66sr: Das gleiche große 3 Zoll Display, die gleiche hohe Auflösung von 240 x 480 Pixel. Die Akkulaufzeit beträgt ebenfalls sehr gute 16 Stunden bei normaler Nutzung. Lediglich auf den neuen GPS-Chip musst du verzichten. Die Satellitensysteme GPS, Galileo und GLONASS werden auch vom 66st unterstützt (maximal 2 Systeme gleichzeitig). Bereits mit diesen Systemen erzielst du sehr hohe Präzision.
  • Garmin GPSMAP 66i: (zum Test): ähnliche wie der 66sr: großer Bildschirm, hohe Auflösung, lange Akkulaufzeit mit fest verbautem Akku. Zusätzlich wird das Iridium Satellitensystem unterstützt. Damit kannst du weltweit inReach-Notfallnachrichten versenden. Der Preis ist recht hoch. Ggf. ist eine Kombination aus 66st oder 66sr und inReach Mini sinnvoller. Navi und Notrufsystem sind dann unabhängig voneinander.

Jetzt wird die Frage beantwortet: Welches ist aktuell das beste Garmin GPSMAP Outdoor Navi? Die wichtigsten Details für jedes GPSMAP-Modell habe ich für dich zusammengefasst.

Die Detailtests mit noch mehr Informationen habe ich dir auch verlinkt.

Im Ratgeber-Teil beantworte ich die häufigsten Fragen und Du erfährst das wichtigste zu den Garmin GPSMAP-Geräten.

Die TOP 8 Garmin GPSMAPs für dein nächstes Outdoor Abenteuer

Garmin GPSMAP 64sx

Garmin GPSMAP 64sx - Universal Outdoor Navigation
  • Großes 6,6 cm (2,6 Zoll) Sonnenlicht lesbares Farbdisplay für einfache Betrachtung
  • Erweiterte globale Navigationssysteme (GNSS) und die Multiband-Technologie ermöglichen es Ihnen, optimale Genauigkeit an schwierigen Standorten zu erhalten, einschließlich steilem Land, städtische Canyons und Wäldern mit dichten Bäumen
  • Enthält routable TopoActive Mapping und öffentliche Landkarte des Bundesstaates (nur USA)

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Werbung

Das wohl beste Outdoor Navi der GPSMAP 64 Serie! Das kompakte Gehäuse liegt sicher in der Hand und die Tasten sind deutlich beschriftet und haben einen deutlichen Druckpunkt.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 64sx Test (Praxistest & Erfahrungen)

garmin gpsmap 64sx fahrrad
Garmin GPSMAP 64sx mit Fahrradhalterung

GPS & Genauigkeit: Die Positionsbestimmung ist präzise und der Satelliten-Empfang ist schnell hergestellt. Der 64sx beherrscht die Satelliten-Systeme GPS, Galileo und GLONASS. Einstellen kannst Du die Satelliten-Kombinationen GPS, GPS + GLONASS oder GPS + Galileo.

Display: das Display ist bestens ablesbar. Auch wenn es mit 2,6 Zoll etwas klein und mit 160 x 240 Pixel niedrig aufgelöst ist. Kartenausschnitte werden dennoch detailliert dargestellt. Das Scrollen und Zoomen auf der Karte funktioniert rasend schnell.

Akkulaufzeit: mit 2 x AA-Akkus wird der GPSMAP 64sx mit Strom versorgt. Diese lassen sich sekundenschnell wechseln. Garmin gibt 16 Stunden Akkulaufzeit an. In der Praxis kann man diese lange Laufzeit bei typischem Gebrauch auch gut erreichen.

Kartenmaterial: Als Karte ist leider die nutzlose Garmin Basiskarte installiert. Hier musst Du entweder eine Zustzkarte kaufen oder Du verwendest die sehr gute und freie OSM-Freizeitkarte.

Werbung

Sensoren und Verbindungen: Bluetooth und ANT+, integriert sind die Sensoren Höhenmesser, Barometer und ein Kompass Kompass

garmin gpsmap vergleich 64sx hand
GPSMAP 64sx in der Hand im Garmin GPSMAP Vergleich
garmin gpsmap test 64sx tasten
klar beschriftete Tasten mit deutlichem Druckpunkt

Gut

✅ kompaktes Outdoor Navi
✅ deutlich beschriftete Tasten mit klarem Druckpunkt
✅ bestens ablesbares Display
✅ sehr lange Akkulaufzeit und Wechselakku
✅ sehr genaue Positionsbestimmung dank neustem GPS-Chip

Schlecht

❌ nur Garmin Basiskarte im Lieferumfang
❌ Display klein und mit geringer Auflösung

Fazit

GPSMAP 64sx kaufen – ja oder nein? Der 64sx ist der preisgünstige-Einstieg in die GPSMAP-Welt: Die Navigation ist umfangreich und viele wichtige Sensoren und Schnittstellen sind vorhanden. Der neue GPS-Chip mit Multi-GNSS und Multiband sorgt für sehr präzise Positionsbestimmung.

Die weiteren Vorteile überzeugen: hochwertige Verarbeitung mit IPX7-Wasserschutz, sehr gut ablesbares Display und die lange Akkulaufzeit.

Wie bei allen GPSMAP 64 und 65 Outdoor Navis ist das Display mit 2,6 Zoll etwas klein und gering aufgelöst. Daher musst Du regelmäßig in die Karte rein und rauszoomen. Der Prozessor vom 64sx ist rasend schnell und die Karte reagiert auf Deine Eingaben sehr zügig.

Beim GPSMAP 64sx ist die unbrauchbare Garmin Basiskarte installiert. Zum Glück kannst Du Dir ganz einfach die kostenlose OSM-Freizeitkarte herunterladen und auf der SD-Karte vom 64sx ablegen.

Wenn die Karteninstallation für dich okay ist, erhältst du mit dem 64sx ein vielseitiges und günstiges Gerät für die Outdoor Navigation.

Garmin GPSMAP 64x

Angebot
Garmin GPSMAP 64x - robustes, wasserdichtes GPS-Outdoor-Navi mit 2,6“ Farbdisplay, GLONASS, GALILEO, vorinstallierter Basiskarte und 16 h Akkulaufzeit. 8GB interner Speicher & papierloses Geocaching
  • HÄLT (FAST) ALLES AUS: Das GPSMAP 64x ist bereit für Ihre Abenteuer. Das Gehäuse ist äußerst robust und wasserdicht nach dem IPX 7 Standard. Das Gerät lässt sich auch mit Handschuhen dank Tasten mühelos bedienen. Egal, wohin es Sie auch zieht, das GPSMAP 64x macht alles mit.
  • GRANDIOSE ABLESBARKET: Das 2,6 Zoll große Farbdisplay ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung hervorragend ablesbar. So sehen Sie bei Ihren Touren in den Bergen oder auf dem Rad jederzeit wo es lang geht.
  • IMMER BESTENS ORIENTIERT: Dank 3 Satelliten-Systemen wissen Sie immer und überall wo Sie sich gerade befinden – auch in den abgelegensten Regionen. Mehrere Satelliten-Systeme sorgen für noch präzisere Daten.

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Der Preisunterschied zum 64sx ist gering. Dafür wurden allerdings wichtige Funktionen entfernt:

Werbung

Kartenmaterial: Als Karte kommt weiterhin die einfache Basiskarte zum Einsatz.

Sensoren und Verbindungen: Dem GPSMAP 64x fehlen im Vergleich zum 64sx das Barometer und der Kompass. Das Barometer sorgt für die präzise Höhenmessung. Für die Richtungsbestimmung im Stand ist der Kompass zuständig. Aufgrund der genannten Gründe ist der GPSMAP 64x keine Empfehlung.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 64x Test (Praxistest & Erfahrungen)

Garmin GPSMAP 65s

Garmin GPSMAP 65s - Universal Outdoor Navigation
  • Großes 6,6 cm (2,6 Zoll) Sonnenlicht lesbares Farbdisplay für einfache Betrachtung
  • Erweiterte globale Navigationssysteme (GNSS) und die Multiband-Technologie ermöglichen es Ihnen, optimale Genauigkeit an schwierigen Standorten zu erhalten, einschließlich steilem Land, städtische Canyons und Wäldern mit dichten Bäumen
  • Enthält routable TopoActive Mapping und öffentliche Landkarte des Bundesstaates (nur USA)

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Das Spitzenmodell der kompakten GPSMAP 64/65-Serie ist der GPSMAP 65s. Das Highlight ist der neue GPS-Chip. Dieser ermöglicht in schwierigen Situationen (Täler, Schluchten, dichter Wald) erhöhte Zuverlässigkeit. Außerdem ist die Positionsbestimmung allgemein sehr präzise.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 65s Test (Praxistest & Erfahrungen)

garmin gpsmap 65s fahrrad
Garmin GPSMAP 65s mit der Fahrradhalterung befestigt – Garmin GPSMAP Vergleich

Unterschiede: Garmin hat die GPSMAP 64 Serie modernisiert und die Nachfolger tragen jetzt den Namen GPSMAP 65.

GPS & Genauigkeit: Neu beim GPSMAP 65s ist Multi-GNSS und Multi-Band. Der GPSMAP 65s kann die Satellitensysteme GPS, Galileo und GLONASS auswerten. Dank Multi-Band können alle drei Satellitensysteme gleichzeitig ausgelesen werden. GPSMAP-Geräte ohne Multi-GNSS können immer nur maximal zwei Satellitensysteme auswerten. Bei GPS und Galileo werden zwei Frequenzen gleichzeitig ausgewertet. Dadurch steigt die maximale Genauigkeit von 3 auf 1,8 Meter. Bei GPSMAP-Geräten ohne Multi-Band ist die Genauigkeit im besten Fall bei 3 Metern.

Wie erwähnt steigt dadurch die Zuverlässigkeit und die Präzision. In der Praxis funktioniert das Konzept sehr gut.

Gehäuse: Auf gewohnt hohem GPSMAP-Niveau ist die Verarbeitung des wasserdichten Gehäuses. Der für den Outdoor-Einsatz wichtige IPX7 gewährleistet die Wasserdichtigkeit.

Display: Das Display ist bestens ablesbar, mit 2,6 Zoll recht klein und mit  160 x 240 Pixel gering aufgelöst. In der Praxis findet man sich mit dem Display immer noch gut zurecht. Die 2 x AA-Batterien lassen sich innerhalb von Sekunden auswechseln.

Werbung

Akkulaufzeit: Garmin gibt 16 Stunden Akkulaufzeit an. In der Praxis wird dieser Wert auch erreicht. Der GPSMAP 65s punktet somit mit langer und Praxistauglicher Akkulaufzeit.

garmin gpsmap vergleich 65s hand
Garmin GPSMAP 65s in der Hand
garmin gpsmap test 65s wasserdicht
Garmin GPSMAP 65s: Das Gehäuse ist wasserdicht nach IPX7

Kartenmaterial: Vorinstalliert sind die sehr guten Garmin TopoActive Europe Karten. Damit kannst Du sofort losnavigieren.

Sensoren und Verbindungen: Viele moderne Schnittstellen und Sensoren gibt es beim GPSMAP 65s: Die Funkschnittstellen ANT+ und Bluetooth binden Outdoor und Fitness-Sensoren an. Mit der Bluetooth-Verbindung zum Smartphone werden Aktivitäten, Tracks und Routen synchronisiert. Das eingebaute Barometer erlaubt genaue Höhenmessung. Der 3-Achsen Kompass ermittelt die aktuelle Richtung auch im Stand.

Gut

✅ schnelle, zuverlässige und genaue Positionsbestimmung
✅ Umfangreiche Funktionen für die Outdoor Navigation
✅ sehr gute Garmin TopoActive Europakarten vorinstalliert

Schlecht

❌ Mini USB-Ladebuchse
❌ recht kleines Display mit geringer Auflösung

Fazit

GPSMAP 65s kaufen – ja oder nein? Als Spitzenmodell der GPSMAP 64/65-Serie ist der GPSMAP 65s eine ganz klare Empfehlung! Der 65s ist das beste kompakte GPSMAP-Modell.

Alle Vorteile der GPSMAP 64er Serie sind vorhanden. Dazu kommen einige neue Verbesserungen: Wie bei allen aktuellen GPSMAP-Geräten ist das Gehäuse hochwertig und wasserdicht (IPX7). Der GPSMAP 65s hat umfangreiche Navi-Funktionen, ein hervorragend ablesbares Display und eine lange Akkulaufzeit.

Auch hier sorgt der neue GPS-Chip dank Multi-GNSS und Multiband für rasend schnelle, sehr präzise und zuverlässige Positionsbestimmung.

Neu hinzugekommen ist der jetzt doppelt so große Speicher (16GB anstatt 8GB) und die vorinstallierte Garmin TopoActive Karte für ganz Europa. Die vielseitige Karte eignet sich für die meisten Ourdoor Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und so weiter.

Wenn Du das beste, kompakte GPSMAP Navi suchst dann greife zum GPSMAP 65s.

Garmin GPSMAP 65

Garmin GPSMAP 65, Button-Operated Handheld with Expanded Satellite Support and Multi-Band Technology, 2.6" Color Display, 010-02451-00
  • Großes 6,6 cm (2,6 Zoll) Sonnenlicht lesbares Farbdisplay für einfache Betrachtung
  • Erweiterte globale Navigationssysteme (GNSS) und die Multiband-Technologie ermöglichen es Ihnen, optimale Genauigkeit an schwierigen Standorten zu erhalten, einschließlich steilem Land, städtische Canyons und Wäldern mit dichten Bäumen
  • Enthält routable TopoActive Mapping und öffentliche Landkarte des Bundesstaates (nur USA)

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Dem GPSMAP 65 fehlt das „s“ in der Produktbezeichnung. Das „s“ steht bei der GPSMAP-Familie für Sensoren.

Im Garmin GPSMAP Vergleich muss der 65er ohne das wichtige Barometer für die Höhenmessung und ohne den Kompass für die Bestimmung der Richtung im Stand auskommen.

Wichtige Funktionen sind durch die Fehlenden Sensoren beim GPSMAP 65 nichtmehr vorhanden. Der Preisunterschied zum 65s ist zu gering alls das sich ein Kauf lohnt.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 65 Test (Praxistest & Erfahrungen)

Garmin GPSMAP 66sr

Garmin GPSmap 66sr - Universal Outdoor Navigation
  • 3 Zoll großes, auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbares Farbdisplay
  • Unterstützung mehrerer globaler Navigationssatellitensysteme (GNSS; Global Navigation Satellite Systems), damit Touren in schwierigen Umgebungen besser verfolgt werden können als bei ausschließlicher Verwendung von GPS; außerdem 3-Achsen-Kompass und barometrischer Höhenmesser
  • Zugriff auf BirdsEye-Satellitenbilder mit Downloads direkt auf das Gerät (ohne Jahresabonnement)

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Ein starkes Gesamtpaket bietet auch der GPSMap 66sr: Ein GPS-Chip der neusten Generation ist verbaut. Dadurch wird die Position schneller erkannt. Im schwierigen Gelände ist das GPS etwas genauer. Die für viele Sportarten gute Garmin TopoActive Europakarte ist vorinstalliert und die Akkulaufzeit ist mit 36h doppelt so lange wie bei den meisten Garmin GPSMAP Geräten. Für viele ist der fest verbaute Akku ein Nachteil.

Der 66sr ist ein modernes GPSMAP mit fest verbautem Li-Ionen Akku für die Stromversorgung.

zum ausführlichen Garmin GPSMAP 66sr Test (Praxistest & Erfahrungen)

garmin gpsmap 66sr fahrrad
Garmin GPSMAP 66sr mit Fahrradhalterung

Display: Die Diagonale des großen Displays beträgt 3 Zoll. Die Auflösung beträgt hohe 240 x 400 Pixel. Auf dem großen Display kannst Du Dir eine gute Übersicht auf der Karte verschaffen. Dank der hohen Auflösung kannst DU auch feine Details erkennen. Die Ablesbarkeit ist auch in der prallen Sonne sehr gut.

Akkulaufzeit: Der Li-Ionen Akku ist fest verbaut. Per USB-Netzteil oder einer Powerbank kann der Akku wieder aufgeladen werden.

Kartenmaterial: Die sehr guten Garmin TopoActive Europe Karten sind vorinstalliert.
Sensoren und Verbindungen:

GPS & Genauigkeit: Der GPSMAP mit der höchsten Präzision ist der 66sr! Dank dem neuen GPS-Chip werden die Satelliten-Systeme GPS, Galileo und GLONASS gleichzeitig ausgewertet. Bei GPS und Galileo werden zudem zwei Frequenzen ausgewertet. Als Ergebnis ist die Positionsbestimmung präziser (bis 1,8 Meter im Vergleich zu bis 3 Meter). In schwierigen Situationen wird das Satelliten-Signal zuverlässiger gehalten.

garmin gpsmap vergleich 66sr hand
GPSMAP 66sr in der Hand im Garmin GPSMAP Vergleich
garmin gpsmap test 66sr
Garmin GPSMAP Test: Der 66sr mit der Fahrradhalterung

Gut

✅ Extrem präzise, schnelle und zuverlässige Positionsbestimmung
✅ lange Akkulaufzeit
✅ bestens ablesbares und großes Display (3 Zoll, 240 x 400 Pixel)
✅ sehr gute Garmin TopoActive Europakarte vorinstalliert

Schlecht

❌ fest verbauter Li-Ionen-Akku (aufladen unterwegs per Powerbank möglich)
❌ veralteter Micro-USB Anschluss

Fazit

GPSMAP 66sr kaufen – ja oder nein? Extrem präzises GPS, leistungsfähige Outdoor Navigation, lange Akkulaufzeit und ein großes Display mit hoher Auflösung.

Der GPSMAP 66sr bietet alle Vorteile der GPSMAP 66 Serie. Neu kommt Multi-GNSS und Multiband dazu: Durch den neuen GPS-Chip zählt der 66sr zu den präzisesten GPSMAP Geräten! Die GPS-Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit sind ebenfalls hervorragend.

Der GPSMAP 66sr ist der beste GPSMAP 66 mit den meisten Funktionen. Wirkliche Schwachstellen leistet sich der 66sr nicht.

Lediglich der fest verbaute Li-Ionen-Akku ist Geschmacksache: Die einen werden ihn lieben und die anderen hassen. Der fest verbaute Akku lässt sich per Micro-USB und Netzteil oder unterwegs per Powerbank laden.

Du suchst das leistungsfähigste GPSMAP und schätzt den Komfort eines fest verbauten Akku? Dann greife zum 66sr.

Möchtest Du lieber ein GPSMAP mit ähnlichen Funktionen und Wechselakku, dann schau Dir den GPSMAP 66st genauer an.

Garmin GPSMAP 66st

Garmin GPSmap 66st - Universal Outdoor Navigation
  • 3 Zoll großes, auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbares Farbdisplay
  • Unterstützung mehrerer globaler Navigationssatellitensysteme (GNSS; Global Navigation Satellite Systems), damit Touren in schwierigen Umgebungen besser verfolgt werden können als bei ausschließlicher Verwendung von GPS; außerdem 3-Achsen-Kompass und barometrischer Höhenmesser
  • Zugriff auf BirdsEye-Satellitenbilder mit Downloads direkt auf das Gerät (ohne Jahresabonnement)

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Eines der spannendsten Geräte der GPSMAP 66 Familie ist der GPSMAP 66st. Er bietet die gewohnten Qualitäten eines GPSMAP-Geräts.

Die Garmin TopoActive Europakarten sind direkt vorinstalliert. Betrieben wird das Navi mit zwei wechselbaren AA-Akkus oder Batterien. Der Bildschirm hat große 3 Zoll und eine hohe Auflösung von 240 x 400 Pixel. Der GPS-Empfang präzise. Das Garmin GPSMAP 66st gibt es zum fairen Preis.

zum ausführlichen Garmin GPSMAP 66st Test (Praxistest & Erfahrungen)

garmin gpsmap 66st fahrrad
Der Garmin GPSMAP 66st am Fahrrad im Garmin GPSMAP Vergleich

Display: Das Display ist 3 Zoll groß und hat eine Auflösung von 240 x 400 Pixel. Dank der größe und der hohen Auflösung wird ein großer Kartenausschnitt dargestellt und feine Details sind auf der Karte erkennbar.

Akkulaufzeit: Mit 2 x AA-Akkus wird das Gerät mit Strom versorgt. Garmin gibt 16 Stunden Akkulaufzeit an. Bei typischer Nutzung wird die Akkulaufzeit auch erreicht. Im Stromsparmodus wird die Laufzeit deutlich übertroffen.

Kartenmaterial: Die TopoActive Europakarte ist auf dem 66st installiert. Fürs Wandern, Mountainbiken und andere Outdoor Aktivitäten eignet sich das Kartenmaterial sehr gut.

Sensoren und Verbindungen: Die Vollaustattung an Funkschnittstellen und integrierten Sensoren bietet der 66st. Für die präzise Höhenmessung und die Richtungsermittlung im Stand ist ein Barometer, sowie ein Elektronischer 3-Achsen-Kompass integriert.

GPS & Genauigkeit: Die Positionsbestimmung ist präzise und das Satellitensignal wird schnell erkannt. Die Satellitensysteme GPS, Galileo und GLONASS stehen für die Positonsbestimmung zur verfügung. Folgende GPS-Einstellungen kannst Du vornehmen: GPS, GPS und GLONASS oder GPS und Galileo.

garmin gpsmap vergleich 66st hand
Der GPSMAP 66st liegt sicher in der Hand
garmin gpsmap test 66st display
Das Display vom GPSMAP 66st ist bestens ablesbar

Gut

✅ großes, hochauflösendes und sehr gut ablesbares Display
✅ vielseitige Garmin TopoActive Europakarten vorinstalliert
✅ Akkus wechselbar
✅ Alle mordernen Sensoren und Schnittstellen vorhanden
✅ Erweiterbarkeit durch Garmin Connect IQ Apps

Schlecht

❌ kein Multi-GNSS und Multiband: GPS, Galileo und GLONASS dennoch sehr präzise
❌ veralteter Micro-USB-Anschluss

Fazit


GPSMAP 66st kaufen – ja oder nein? Der GPSMAP 66st ist das spannendste Gerät aus der 66er-Serie, wenn Du auf einen Wechselakku Wert legst. Vorteile sind das 3 Zoll große und hochauflösende Display (240 x 400 Pixel), die ausgereiften Navigations-Funktionen der 66er-Serie, lange Akkulaufzeit und präziser GPS-Empfang.

Das GPSMAP 66st ist ein Arbeitspferd auf das man sich verlassen kann!

Suchst Du das leistungsfähigste GPSMAP mit Wechselakku? Dann greife zum 66st.

Garmin GPSMAP 66s

Garmin GPS-Gerät GPSMap 66s Unbekannt (0) 0
  • GPSMAP 66sHandgerät mit Unterstützung der Multi-Satelliten-Netzwerke günstig online kaufen

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Im Vergleich zum 66st fehlen dem 66st die vorinstallierten Garmin TopoActive Karten für Europa. Das ist der einzige Unterschied.

Die TopoActive Karten sind super Karten und eignen sich für die meisten Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbike und ähnliches. Installiert ist beim GPSMAP 66s die Garmin Basiskarte. Diese reicht allerdings nur für einen groben Überblick in der Umgebung. Wirklich sinnvoll ist die Basiskarte nicht nutzbar.

Die Ersparniss im Vergleich zum 66st ist zu gering als das sich der 66s lohnt.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 66s Test (Praxistest & Erfahrungen)

Garmin GPSMAP 66i

Garmin GPSMAP 66I Topoaktive Europe schwarz/rot
  • Spezifische Aktivität: Bergsteigen, Hochtour, Expedition, Trekking, MTB-Trail, Bergwandern

* Aktualisierung am 21.09.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Der 66i besitzt die gewohnten Stärken der GPSMAP 66-Serie. Zusätzlich ist eine Iridium-Antenne ins Gehäuse integriert. Diese ermöglicht eine weltweite 2-Wege-inReach-Notfallkommunikation. Das GPSMAP 66i ist dadurch ein leistungsfähiges All-in-One-Gerät für Outdoor Navigation und Notfallkommunikation zugleich.

Für die Positionsbestimmung steht lediglich GPS und Galileo zur Verfügung. GLONASS wird nicht unterstützt aber der Satellitenempfang ist auch mit GPS und Galileo sehr präzise. Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine sehr gute Laufzeit von ca. 16 Stunden in der Praxis und ist fest verbaut.

Zum ausführlichen Garmin GPSMAP 66i Test (Praxistest & Erfahrungen)

garmin gpsmap 66i fahrrad
Hält sicher am Fahrrad: Der GPSMAP 66i mit der Fahrradhalterung

Display: Auf sehr hohem Niveau spielt das bestens ablesbare und hochauflösende 3 Zoll Display. Die Verarbeitung ist für den anspruchsvollen Outdoor Einsatz robust und das Gehäuse wasserdicht nach IPX7.

Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit wird von Garmin mit langen 16 Stunden angegeben. Ein Wert, der auch in der Praxis erreicht wird. Sehr gut!

Kartenmaterial: Weiterer Pluspunkt sind die vorinstallierten Garmin TopoActive Europe Karten: Das Kartenmaterial ist detailliert und vielseitig. Für Wandern, Mountainbike und anderer Outdoor-Aktivitäten sind die Karten bestens geeignet. Lediglich alpine Wanderer werden die Höhenlinien vermissen.

Sensoren und Verbindungen: Der 66i bietet Vollausstattung bei den integrierten Sensoren und den Schnittstellen. Für genaue Höhenmessung ist ein Barometer verbaut. Der integrierte 3-Achsen-Digital-Kompass bestimmt die aktuelle Blickrichtung auch im Stand. Mit ANT+, Bluetooth und WLAN sind alle modernen Funkschnittstellen vorhanden.

GPS & Genauigkeit: Der 66i beherrscht GPS und Galileo für die Positionsbestimmung. Für die inReach Kommunikation wird das Iridium-Satellitensystem unterstützt. GLONASS ist leider nicht integriert. Wegen der fehlenden GLONASS-Unterstützung kommuniziert der 66i mit weniger Satellitensystemen als die meisten modernen Navis. Das ist jedoch eher auf dem Papier ein Manko: In der Praxis ist die Positionsbestimmung ähnlich genau wie bei Geräten mit mehr unterstützen Satellitensystemen.

garmin gpsmap vergleich 66i hand
Guter Griff und sicherer Halt: Der GPSMAP 66i
garmin gpsmap test 66i inreach
die inReach-Funktion ist beim GPSMAP 66i integriert

Gut

✅ GPSMAP 66 Stärken: großes und hochauflösendes Display, lange Akkulaufzeit und ausgereift Navigation
✅ integrierte inReach Notfallkommunikation
✅ sehr gute Garmin TopoActive Europakarten vorinstalliert

Schlecht

❌ nur GPS und Galileo – kein GLONASS
❌ Funktion der Navigation und der Notfall Kommunikation abhängig von einem Gerät: GPSMAP 66st oder 66sr in Kombination mit inReach Mini kann eine Alternative sein
❌ recht teuer

Fazit

GPSMAP 66i kaufen – ja oder nein? Als Ultimatives All-in-One Gerät kann das 66i betrachtet werden. Grundsätzlich überzeugt der 66i mit vielen positiven Eigenschaften der GPSMAP 66 Serie: Ein 3 Zoll großes und mit 240 x 400 Pixel hochauflösendes Display ist verbaut. Der Akku hält lange 16 Stunden. Auch ohne GLONASS ist die Positionsbestimmung in den meisten Fällen sehr genau.

Das starke Alleinstellungsmerkmal ist die integrierte inReach-Notfallkommunikation.

Genau hier darfst Du dich entscheiden: Wenn der fest verbaute Akku für Dich in Ordnung ist, dann kannst Du das 66i in die engere Auswahl einbeziehen. Hinweis: Der Akku ist aufladbar per Powerbank und USB-Netzteil.

Der 66i ist in diesem Fall ein super Gerät. Die weitere Überlegung ist dann: soll die Navigation und die Notfall-Kommunikation im 66i vereint sein? Alternativ ist die Kombination von GPSMAP 66st (Wechselakku) oder GPSMAP 66sr (fest verbauter Akku) und inReach Mini eine Option.

Fazit – Garmin GPSMAP Test & Vergleich

Das war der Garmin GPSMAP Test! Mit dem Vergleich hast Du sicher den für Dich passenden GPSMAP gefunden.

Acht Modelle gibt es aktuell in dieser Outdoor Navigationsfamilie von Garmin. Anfangs fällt die Übersicht nicht ganz leicht:

  • Die Vergleichstabelle am Anfang des Artikels hat die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst
  • im Abschnitt direkt danach sind die Testergebnisse und Unterschiede der Navis für dich übersichtlich in Stichpunkten zusammengefasst

Falls noch Klärungsbedarf besteht hier nochmal das spannendste Gerät:

War der Garmin GPSMAP Test & Vergleich hilfreich für dich? Hast du weitere Fragen zur Garmin GPSMAP Familie? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar