Fahrrad im Flugzeug mitnehmen – Kosten, Richtlinien, Verpackung & Tipps

-

Das Fahrrad im Flugzeug mitnehmen: Dabei gibt es viel zu beachten. Der Flugzeugtransport vom Fahrrad ist immer aufwendig: Mit den richtigen Tipps klappt die Fahrradmitnahme Flugzeug gleich beim ersten Mal.

Bewährte Erfahrungen von zahlreichen Flügen mit dem Fahrrad habe ich für dich zusammengeschrieben. Durch gewissenhafte und umfassende Recherche wurde der Artikel um die Airline-Bestimmungen erweitert. Dieser Artikel ist ein vollständiger Leitfaden, der alles Wichtige auf den Punkt bringt.

Fahrrad im Flugzeug Beladen
Fahrrad im Flugzeug: Das Fahrrad ist sicher verpackt und gleich geht der Flug los, ©Mariakray – stock.adobe.com

Alles zum Thema Fahrrad im Flugzeug erfährst Du im Artikel:

Mit welchen Kosten muss ich bei den Airlines rechnen?
Was gibt es bei der Fahrrad-Demontage zu beachten & welches Werkzeug wird benötigt?
Umfassendes Kosten-Verzeichnis der Airlines und Airline Bestimmungen
Wie verpacke ich mein Fahrrad richtig für den Flug: Karton, Tasche, Koffer?
Weitere bewährte Tipps und Tricks aus der Praxis

Du bist ganz neu im Thema? Dann kannst Du den Artikel ganz einfach von vorne bis hinten lesen und bist bestens informiert. Alternativ springe mit dem Inhaltsverzeichnis zum passenden Abschnitt.

Schreib mir gerne deinen Blog-Kommentar, wenn du noch weitere Fragen oder eigene Tipps hast. Ich antworte gerne 😉

Fahrrad richtig Verpacken & Schützen

Du wirst es noch öfter lesen: Die Regeln der Airlines unterscheiden sich teils stark! Diese allgemeinen Tipps solltest Du bei fast jeder Airline beachten, wenn du dein Fahrrad im Flugzeug mitnehmen möchtest:

  • Pedale abschrauben oder alternativ nach innen drehen
  • Lenker querstellen: Lenker oder Lenker und Vorbau abschrauben und am Rahmen befestigen
  • Reifendruck absenken oder vollständig die Luft aus den Reifen lassen
  • Vorderrad demontieren
  • Fahrradsattel entfernen oder in die niedrigste Position bringen

Auf jeden Fall solltest du das passende Fahrrad Werkzeug mitnehmen: Das Werkzeug benötigst du bei der Ankunft fürs zusammen bauen und vor dem Abflug für die Demontage.

Praxistipp: verwende bereits bei der Demontage zu Hause das Werkzeug, dass du unterwegs dabei hast. Wahrscheinlich kannst du mit deinem Multitool beinahe das vollständige Rad zerlegen. Manche Stellen am Fahrrad sind schwer zugänglich oder die Demontage erfordert hohen Kraftaufwand (z.b. Fahrrad Pedale). Für diese Schrauben packe die passenden Inbusschlüssel oder weitere Fahrradwerkzeuge ein.

Angebot
Crankbrothers M19 Fahrrad Multitool Testsieger
Gewicht: 175 Gramm
Maße: 9 x 4,7 x 2 cm
Anzahl Funktionen: 19
Ketten-Nieter: kompatibel mit 8, 9, 10, 11 und 12 Gängen
Inbusschlüssel (Innensechskantschlüssel): 2, 2.5, 3, 4, 5, 6, 8
Gabelschlüssel (Maulschlüssel): 8mm, 10mm
Kreuzschlitz-Schraubendreher (Phillips): #1, #2
Schlitz-Schraubendreher (Philips): flach #2
Speichenspanner: #0, 1, 2, 3
Torx: T-10, T-25
Besonderheiten: Metall-Etui zur Aufbewahrung

Lesetipp: Zum ausführlichen Crankbrothers M19 Praxistest (Test & Erfahrungen)

Lesetipp: Zum ausführlichen Fahrrad Multitool Test

Achtung: das Werkzeug darf nicht ins Handgepäck. Beim Check-in Sicherheitskontrolle wird es dir sonst wahrscheinlich abgenommen. Verstaue das Werkzeug daher im Fahrradkoffer oder direkt am Fahrrad z.B. in einer Bikepacking-Rahmentasche.

Airlines: Kosten und Bestimmungen

Recherchiere unbedingt die Gepäckbestimmungen deiner bevorzugten Fluggesellschaft. So vermeidest du böse Überraschungen beim Check-in. z.B. könnte eventuell es Übergepäck sehr teuer werden oder dein Rad wird erst gar nicht mitgenommen.

Die Bestimmungen der Fluggesellschaften unterscheiden sich teils stark und sind nur schwer verständlich.

Richtlinien und Bestimmungen beachten

Es gelten unterschiedliche Bestimmungen für Freigepäck: das Gewicht unterscheidet sich. Bei manchen Fluggesellschaften zählt das Fahrrad zum Aufgabegepäck und ist somit im Ticketpreis enthalten, bei den meisten Fluggesellschaften ist das Fahrrad Sondergepäck, Sportgepäck, Sportausrüstung und muss extra bezahlt werden. Bei Interkontinentalflügen fallen pro Strecke bis zu 250 € für Sportgepäck an. Daher ist gründliche Recherche im voraus wichtig. Meist bestimmt die Länge der Flugverbindung die Gebühr: die meisten Airlines unterscheiden zwischen folgenden Flügen: Inland, Continental, interkontinental

Beispiel für unterschiedliche Gebühren:

  • Fahrradmitnahme bei Lufthansa: kostenlos innerhalb Freigepäckmenge, sonst ab 70 €, maximal 32 kg
  • Ryanair: nicht in Freigepäckmenge inbegriffen, ab 60 €, maximal 30 kg
  • Qatar Airways: in Freigepäckmenge inbegriffen, ab 100 USD, ab maximal 30 kg

Insbesondere die Anrechnung auf die Freigepäckmenge bringt teils einen starken Kostenvorteil. Du solltest dich unbedingt mit diesen Details beschäftigen! Die Mitnahme von Sportgepäck mit Gewicht und Massen eines typischen Fahrrads könnte sonst sehr teuer werden!

Am Beispiel Qatar Airways – Quelle: Übergepäck bei Qatar Airways:
Mitnahme von Sportgepäck mit bis zu 25 kg und maximalem Umfang von 217 cm U(L+B+H) innerhalb Europa. Kosten: 750 USD.

Maximale Größe und Gewicht

Auch bei zulässiger Größe und Gewicht gibt es große Unterschiede zwischen den Airlines und diese sollte man unbedingt beachten. Überschreitet man das zulässige Maximalgewicht und die Größe wird es entweder sehr teuer und oder man muss sein Fahrrad als Luftfracht aufgeben. Das hat dann auch die gleichen Folgen: Es wird sehr teuer.

  • Im Allgemeinen hat man zulässiges Maximalgewicht von 24 kg bis 32 kg.
  • Die maximal zulässige Größe (H x B x T) startet von 200 cm bis 280 cm.

Praxistipp: 24 kg zulässiges Gewicht für die Fahrradmitnahme im Flugzeug können schnell knapp werden. Wiegt das Gravel Bike z.b. bereits 12,5 kg und die Fahrradtasche 10 Kilo, dann ist das Maximalgewicht fast ausgereizt. Bei schwereren Treckingrädern ist die Mitnahme dann nur noch durch Abbau von Anbauteilen möglich 

Wohin mit den Fahrradtaschen? Ein bis zwei Fahrradtaschen passen oft noch in den Fahrradkarton, die Fahrradtasche oder den Fahrradkoffer. Meistens benötigt man für die Fahrradtaschen aus Platz und Gewicht gründen noch einen zweiten Karton. Hier kann man mit Kosten von ca. 30 € pro Strecke rechnen – je nach Airline.

Kosten bei den Fluggesellschaften

Für die beliebtesten Airlines habe ich in diesem Abschnitt die Gebühren für den Flug mit dem Fahrrad aufgelistet. Außerdem erfährst du welche Gewicht- und Größen-Limits gelten und wie du dein Fahrrad anmeldest.

Air France

Air-France Logo Fahrradmitnahme Flugzeug
Air-France Logo: Fahrradmitnahme Flugzeug ©Air France

Anmeldung:
Für bestimmte Flüge: Anmeldung über den Kundendienst bis spätestens 48 Stunden vor Abflug
Gruppen von 10 Personen müssen Sportgepäck immer anmelden

Kosten:
40 € bis 125 €

Gewicht:
23 kg oder 32 kg in den Tarifen Business und La Première

Abmessungen:
In bestimmten Flugzeugen reicht der Laderaum für eine maximal Länge von 180 cm
Höhe + Breit + Tiefe: maximal 300 cm

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Fahrrad inklusive Faltrad ist nicht Teil der Freigepäckmenge und gilt somit immer als Sportgepäck
  • Gebühr wird am Flughafen bezahlt
  • Air France verkauft an den meisten Check-in-Schaltern Fahrradkartons mit den Massen 175 x 21,5 x 86 cm
  • Mitnahme von E-Bikes ohne Akku möglich

Fahrrad muss wie folgt für die Fahrradmitnahme im Flugzeug vorbereitet werden:

  • Pedale entfernen oder einklappten
  • Vorderrad demontieren und am Rahmen befestigen
  • Lenker parallel zum Rahmen drehen
  • Fahrrad in eine Schutzverpackung aus Karton oder Hartplastik verpacken – Softcase-Fahrradkoffer wird nicht genannt, sollte aber in der Praxis funktionieren

Fahrrad im Flugzeug mitnehmen: Regeln für Sportausrüstung und Sondergepäck bei Air France

British Airways

British Airways Logo Fahrradmitnahme Flugzeug
British Airways Logo: Fahrradmitnahme Flugzeug ©British Airways

Anmeldung:
Anmeldung per Telefon wird bis spätestens 72 Stunden vor Abflug empfohlen

Kosten:

Gewicht:

Abmessungen:
maximal 190 x 95 x 65 cm 

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Kleinere Flugzeuge von British Airways haben begrenzten Stauraum. Daher sollte das Fahrrad für den Flug zuvor angemeldet werden
  • Fahrrad kann als Teil des Aufgabegepäcks mitgenommen werden
    Fahrrad muss in Fahrradbox oder Fahrradhülle verpackt werden – auf der British Airways Website wird ebenfalls ein Fahrradkarton, ein Softcase und ein Hardcase Fahrradkoffer als Transportmöglichkeit genannt.
  • Persönliche Gegenstände und Kleider dürfen nicht in die Fahrradbox

Fahrrad soll wie folgt vorbereitet werden:

  • Reifendruck absenken wird empfohlen
  • Lenker am Rahen seitlich befestigen
  • Bei Fahrradkarton, Softcase oder ähnlicher nicht starrtet Transporttasche: Pedale abmontieren oder nach innen klappen

British Airways: Fahrrad im Flugzeug mitnehmenFreigepäcksgrenzen und wichtige Gepäckinformationen

Condor

Condor Logo Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Condor Logo: Fahrradmitnahme bei Condor ©Condor

Anmeldung:

Bis 8 Stunden vor dem Flug möglich. Auch das Inklusiv-Sportgepäck in der Business-Class bis spätestens 8 Stunden vor Abflug angemeldet werden. Fahrradmitnahme bei Condor: Hinzubuchen des Sportgepäcks Online im Menüpunkt „Extras“ oder via Condor Service Center (Telefon-Hotline) möglich.

Kosten:
Online: 44,99 € bis 69,99 €
Am Flughafen: 120 € bis 135 €
Business-Class: im Flugpreis inklusive

Gewicht:
maximal 30 kg – mehr Gewicht kann entsprechend dem Übergepäcktarif zugebucht werden

Abmessungen:
maximal Länge x Breite x Höhe: 200 cm x 40 cm x 100 cm oder
maximal Länge x Breite x Höhe: 300 cm x 40 cm x 60 cm

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Fahrradmitnahme im Flugzeug muss angemeldet werden
  • E-Bikes werden nicht befördert
  • Fahrrad muss verpackt werden: Empfohlen werden Fahrradtaschen oder Fahrradkoffer

Condor Bestimmungen für Sportgepäck und Sondergepäck – Fahrrad im Flugzeug mitnehmen

Easyjet

Easyjet Logo Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Easyjet Logo: Fahrradmitnahme bei Easyjet ©Easyjet

Anmeldung:
Zwei Möglichkeiten zur Buchung eines Fahrrads im Flugzeug bei Easyjet:

Wenn über Kundenserviceteam, am Flughafen oder einen Reisevermittler gebucht wurde: Das Fahrrad wird über das Easyjet Kundenserviceteam (Easyjet Hotline) gebucht

Wenn direkt auf easyJet.com online gebucht wurde: Fahrradmitnahme bei Easyjet kann im Buchungsprozess hinzugebucht werden. Wenn die Buchung abgeschlossen ist, kann das Fahrrad über einen Mein easyJet Account hinzugebucht werden: Meine Buchungen > auf Buchung klicken > Ansicht > Sportgerät hinzufügen

Kosten:
Online 49
Am Flughafen 63

Gewicht:
maximal 32 Kg

Abmessungen:
keine Angabe

Transportbedingungen & Besonderheiten beim Fahrradtransport im Flugzeug:

  • Lenker muss parallel zum Fahrradrahmen befestigt werden
  • Pedale müssen demontiert werden oder parallel zum Rahmen umgeklappt werden
  • Transportverpackung: Fahrrad-Kasten (vermutlich sind Fahrradkarton und Fahrradkoffer wie ein Softcase oder ein Hardcase-Koffer in Ordnung) oder ein Fahrrad-Sack d.h. eine einfache Fahrradtasche
  • Pro Verpackung ist nur ein Fahrrad gestattet
  • andere Gegenstände dürfen nicht in die Transportbox
  • Fahrräder mit hydraulischer Federgabel oder hydraulischen Bremsen sind gestattet
  • E-Bikes sind nicht gestattet

Geschäftsbedingungen für die Mitnahme vom Fahrrad im Flugzeug bei Easyjet

Emirates

Emirates Logo Fahrradmitnahme Flugzeug
Emirates Logo: Fahrradmitnahme Flugzeug ©Emirates

Anmeldung:
Mindestens 24 Stunden im voraus

Kosten:

Gewicht:

Abmessungen für Sondergepäck und den Fahrradtransport im Flugzeug:
maximal 300 cm (L x B x H)
wenn Sportgepäck die Gesamtmasse übersteigt, muss es als Fracht versendet werden und kann nicht als Aufgabegepäck aufgegeben werden

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Sportgepäck inkl. Fahrräder werden als Teil des gebuchten Freigepäcks akzeptiert
  • Lenker abmontieren und drehen
  • Pedale demontieren

Emirates: Freigepäck für Sportausrüstung – Fahrradmitnahme Flugzeug

Emirates: Sondergepäck, Freigepäckstgrenzen und Sportausrüstung

Iberia

Iberia Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Iberia Logo: Fahrrad im Flugzeug mitnehmen bei Iberia ©Iberia

Anmeldung:

Kosten:
Ab 45 €. Kann auf der Langstrecke als Teil der Freigepäckmenge transportiert werden

Gewicht für den Fahrradtransport im Flugzeug:
maximal 23 kg zum normalen Gepäcktarif
Wenn schwerer: bis 32 kg. Jedes Kilo über 23 kg kostet €
bis 32 kg zum Übergepäcktarif

Abmessungen:

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Folgende Fahrräder werden transportiert: mit einzigem Sitz und ohne Motor
  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Lenker zusammenklappen
  • Pedale demontieren
  • Reifen luftleer
  • ordnungsgemäß verpackt: Fahrrad in Kiste oder Tasche für den Fahrradtransport verpacken
  • An vielen Flughäfen werden für 20 € Verpackungen mit Massen 131 x 72 x 21 cm (L x B x H) verkauft
  • Auf der Sondergepäck-Unterseite (Link direkt im Anschluss) von Iberia werden Flughäfen mit Verpackungs-Verkauf aufgelistet
  • Besonders große Sportgeräte müssen mit Iberia Cargo transportiert werden

Sondergepäck und SportgeräteFahrräder bei Iberia – Fahrradmitnahme Flugzeug

KLM

KLM Royal Dutch Airlines Logo Fahrradtransport Flugzeug
KLM Royal Dutch Airlines Logo: Fahrradtransport im Flugzeug bei KLM ©KLM

Anmeldung:
So früh wie möglich und spätestens 48 Stunden vor Abflug. Online im „Meine Reise“-Menü oder per Telefon am KLM-Kundenkontaktcenter (Hotline). Bei der Hotline müssen die Maße und das Gewicht angegeben werden

Kosten:
Preis ist variabel und kann genau mit dem Gepäckrechner berechnet werden

Gewicht:
maximal 23 kg

Abmessungen:
maximal 176,5 x 23,0 x 101,5 cm (L x B x H)

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Befördert werden: Klappfahrrad, Fahrrad und Tandem
  • nicht befördert werden E-Bikes
  • Transportbehälter muss speziell für den Fahrradtransport entworfen sein. Genannt werden: Box, Container, weiche Hülle mit Polsterung innen, Hülle, Hartschalen-Hülle
  • Pedale müssen demontiert werden
  • weitere herausragende Teile müssen entfernt werden
  • Lenker muss parallel zum Rahmen gestellt werden
  • Reifendruck muss reduziert werden
  • Am Flughafen Amsterdam-Schiphol können KLM Bike-Boxen für 20 € gekauft werden. Daten der KLM Bike-Box: 4,5 kg Gewicht und Masse innerhalb der zugelassenen Höchstmaße

KLM Sondergepäck-Bestimmungen – Fahrradmitnahme Flugzeug

Lufthansa

Lufthansa Logo Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Lufthansa Logo: Fahrradmitnahme bei der Lufthansa ©Lufthansa

Anmeldung:
Fahrradmitnahme im Flugzeug über Lufthansa Service Center (Hotline) bis 24 Stunden vor Abflug. Die Fahrradmitnahme bei der Lufthansa wird am besten so früh wie möglich empfohlen.

Kosten:
70 € bis 250 €

Gewicht:
maximal 32 kg

Abmessungen:
Maximallänge: 315 cm – eingeschränkt durch
Höhe + Breit + Tiefe: maximal 280 cm fürs Fahrrad bei der Lufthansa

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Sportausrüstung bzw. Fahrradkarton soll innen und außen mit Name und Telefonnummer versehen werden
  • Sportgepäck kann kostenfrei innerhalb der Freigepäckmenge transportiert werden. Anzahl und Gewicht der Gepäckstücke der gebuchten Reiseklasse müssen eingehalten werden
  • Fahrrad muss in Fahrradkoffer oder ähnlicher Verpackung verpackt sein
    Verpackung muss selbst organisiert werden

Lufthansa Bestimmungen fürs Sportgepäck
Lufthansa Sportausrüstung auf Lufthansa Flügen – Fahrradtransport im Flugzeug

Norwegian

Norwegian Air Logo Fahrradtransport Flugzeug
Norwegian Air Logo: Fahrradtransport im Flugzeug bei Norwegian ©Norwegian

Anmeldung:
Frühzeitige Anmeldung der Fahrradmitnahme im Flugzeug wird empfohlen. Sportgepäck muss mindestens eine Stunde vor Abflug abgegeben werden

Kosten:
ab 52 € bei Onlinebuchung
ab 60 € bei Buchung am Flughafen

Gewicht:
maximal 25 kg

Abmessungen:
maximaler Umfang: 300cm
maximal L x B x T: 250 x 79 x 112 cm

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Fahrradkoffer oder Hartschalenkoffer wird empfohlen
  • Ohne Fahrradkoffer: Fahrrad umdrehen. Gemeint ist wohl ein um 90 Grad gedrehter Lenker. Pedale entfernen, Luft aus Reifen entleeren, Einzelteile abbauen oder abdecken
  • Es werden keine Schutzboxen verkauft. An bestimmten Flughäfen können Hartschalenkoffer gemietet werden
  • An den Flughäfen Los Angeles (LAX) und Bangkok (BKK) werden ausschließlich Fahrräder in Hartschalenkoffern oder Boxen transportiert. Fahrräder in Taschen werden nicht transportiert

Sportgepäck bei Norwegian für den Fahrradtransport im Flugzeug

Qatar Airways

Qatar Airways Logo Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Qatar Airways Logo: Fahrrad im Flugzeug mitnehmen bei Qatar Airways ©Qatar Airways

Anmeldung:

Kosten:
ab 100 USD
Sportgepäck wird im Rahmen der gebuchten Freigepäckmenge akzeptiert

Gewicht:
2 x 23 kg oder 1 x 30 kg – je nach Strecke

Abmessungen:
158 cm bis 300 cm – je nach Strecke

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Fahrrad muss in stabiler Kartonverpackung verpackt sein. Diese muss für den Fahrradtransport geeignet sein
  • Luft muss aus Reifen gelassen werden
  • Pedale müssen demontiert werden
  • Lenker muss quergestellt und fixiert werden

Freigepäckmenge bei Qatar Airways
Sondergepäck und Sportausrüstung bei Qatar Airlines für den Fahrradtransport im Flugzeug

Ryanair

Ryanair Logo Fahrrad im Flugzeug mitnehmen
Ryanair Logo: Fahrrad im Flugzeug mitnehmen bei Ryanair ©Ryanair

Anmeldung:
Fahrradmitnahme im Flugzeug muss nicht angemeldet werden. Anmeldung wird allerdings empfohlen

Kosten:
ab 60 € bei Buchung auf Ryanair Website
ab 75 € bei Buchung über Hotline oder am Flughafen

Gewicht:
maximal 30 kg

Abmessungen:
maximal: 81 x 119 x 119 cm (H x B x T)

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Fahrräder werden ausschließlich in einer schützenden Box oder Tasche transportiert

Gepäckstücke bei Ryanair

Swiss

Swiss Logo Fahrradmitnahme Flugzeug
Swiss Logo: Fahrradmitnahme im Flugzeug bei Swiss ©Swiss

Anmeldung:
Anmeldung vorab notwendig. Gruppen mit vielen Sportgeräten sollten im voraus das Service Center (Hotline) anrufen

Kosten:
ab 80 €

Gewicht:
maximal 32 kg

Abmessungen:
H x B x T: maximal 280 cm

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Transportiert wird ein normales Fahrrad
  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Karton-Boxen kostenlos ausschließlich an den Flughäfen Zürich und Genf
  • Fahrräder müssen in einem Fahrradkoffer oder einer andereren geeigneter Transportbox verpackt sein
  • Sportgepäck bis eine Stunde vor spätestester Checkin-Zeit
  • Abgabe des Sportgepäcks am Vorabend in der Schweiz und Deutschland teils möglich

Sportgepäck bei SIWSS Air für den Fahrradtransport im Flugzeug

TAP Air Portugal

TAP Air Portugal Logo Fahrradtransport Flugzeug
TAP Air Portugal Logo: Fahrradtransport im Flugzeug bei TAP Air Portugal ©TAP Air Portugal

Anmeldung:
Sportausrüstung muss im Voraus bestätigt werden: In einigen Flugzeugen kann Sportausrüstung nur eingeschränkt transportiert werden. Daher sollte im Voraus das TAP Contact Center (Hotline) oder der TAP-Schalter kontaktiert werden.

Kosten:
ab 55 €
Beförderung als Aufgabegepäck möglich

Gewicht:
maximal 32 kg

Abmessungen:
maximal 158 cm (L x B x T)

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Fahrräder und Tandems werden transportiert
  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Lenker muss zur Seite gedreht werden
  • Pedale müssen demontiert werden
  • Fahrrad sollte Zellophan oder ähnlichem eingewickelt werden und in Karton transportiert werden
  • Lenker sollte um 90 Grad gedreht und fixiert werden

Sportausrüstung bei TAP Air Portugal

Transavia

Transavia Logo Fahrradtransport Flugzeug
Transavia Logo: Fahrradtransport im Flugzeug bei Transavia ©Transavia

Anmeldung:
Fahrradmitnahme im Flugzeug muss angemeldet werden. Wegen begrenztem Platz wird Anmeldung des Sondergepäcks direkt bei der Buchung empfohlen. Anmeldung im Buchungsprozess möglich. Anmeldung nachträglich online über mein Transavia oder über Servicecenter-Hotline. Bei Buchungen mit Reiseveranstalter: Anmeldung über Reiseveranstalter. Ab 3 Wochen bis 48 Stunden vor dem Flug: Anmeldung online über mein Transavia. Bei Buchungen über Transavia Gruppenabteilung wird das Sondergepäck per E-Mail an groups@transavia.com angemeldet.

Kosten:
49 € pro Flug

Gewicht:
maximal 32 kg

Abmessungen:

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Früher Check-in wird empfohlen
  • Fahrräder und Klappfahrräder werden transportiert
  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Empfehlung Reifendruck stark abzusenken oder Reifen leerzumachen
  • Pedale demontieren oder nach oben klappen
  • Lenker in Längsrichtung drehen
  • Fahrrad in Fahrradbox oder Fahrradkoffer verpacken
  • Mit CO2-kompatible Fahrradpumpen werden nicht befördert

Sondergepäck bei Transavia für den Fahrradtransport im Flugzeug

TUIfly

TUIfly Logo British Airways Logo Fahrradmitnahme Flugzeug
TUIfly Logo: Fahrradmitnahme im Flugzeug bei TUIfly ©TUIfly

Anmeldung:
Im Voraus per Servicecenter (Hotline). TUIfly weist ausdrücklich auf begrenzte Kapazitäten hin. Bei vielen Flügen kann Sportgepäck auch online zugebucht werden. Entweder im zweiten Buchungsschritt oder auf www.tuifly.com im Menü „Extras“.

Kosten:
65 pro Strecke

Gewicht:
maximal 30 Kg

Abmessungen:

Transportbedingungen & Besonderheiten:

  • Normale Fahrräder werden mitgenommen
  • E-Bikes werden nicht transportiert
  • Fahrrad muss gut verpackt werden in: Pappe oder Folie
  • Lenker muss in Richtung Rahmen gedreht werden
  • Pedale müssen entfernt werden
  • weitere Empfehlungen: Schaltung und Kette in Folie oder Pappe verpacken, damit Gepäck von anderen Gästen nicht verschmutzt wird

Sport und Sondergepäck bei TUIfly für die Fahrradmitnahme im Flugzeug

Hinweis: Die Airline Kosten und Bedingungen habe ich im September 2020 mit größter Sorgfalt recherchiert. Die Angaben haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bedingungen, Preise und weitere Angaben können falsch sein oder sich mittlerweile geändert haben. Bitte recherchiere selbst und kontaktiere im Zweifel deine Fluggesellschaft.

Flug buchen und Fahrrad Anmelden

Kapazität für Fahrradmitnahme vorhanden? So früh wie möglich sollte man prüfen, ob noch Platz im Flieger für das Fahrrad ist. Auch hier unterscheidet sich das Vorgehen zwischen den Airlines stark: bei manchen Fluggesellschaften kann man die verfügbaren Kapazitäten im online Buchungsprozess prüfen und bei anderen muss man den Kundenservice anrufen. Das Vorgehen bei der Auskunft per Hotline ist Folgendes:

  • Hotline anrufen und verfügbaren Platz fürs Fahrrad bestätigen lassen
  • Flug buchen (Buchung für Fahrrad in dieser Variante nicht möglich)
  • Erneut die Hotline anrufen, Buchungsnummer nennen und das Fahrrad als Gepäck buchen lassen. Die Zahlung erfolgt meist am Flughafen beim Check-in

Praxistipp: bei manchen Fluggesellschaften muss man das Fahrrad vorab nicht anmelden. Besonders da die Beförderungsrichtlinien sehr schwer verständlich sind, kläre ich die Fahrradmitnahme im Flugzeug immer vorab mit der Airline ab.

Jetzt ist dir sicher klar: Der Fahrradtransport im Flugzeug ist komplex und es gibt einiges zu beachten. Die Richtlinien der Airlines nicht sofort beim ersten Blick verständlich. Unterschiedliche Airlines haben unterschiedliche Bestimmungen für Gewicht und Größe (siehe oben).

Sicher Transportieren: Fahrradkarton, Fahrradtasche oder Fahrradkoffer?

Wie transportiere ich mein Rad im Flugzeug? Was ist die beste Verpackung? Fahrradkarton, Fahrradtasche, Fahrradkoffer

Fahrradkarton

Ein Fahrradkarton ist die günstigste Fahrradverpackung für das Flugzeug: wenn du deinen Fahrradhändler vor Ort frägst, erhältst du fast immer einen Fahrradkarton gratis. Große Fahrradketten erhalten fast täglich neue Fahrräder angeliefert und haben entsprechend viele Kartons vorrätig. Kleinere Rad Händler verkaufen nicht so viele Fahrräder und bekommen entsprechend auch nicht täglich neue Lieferungen. Frage daher rechtzeitig nach einem Karton.

Moderne Fahrradkartons sind Größen optimiert, um Volumen bei der Lieferung zu sparen. Heißt im Klartext: moderne LA Kartons sind recht klein. Daher mein Praxis-Tipp: organisiere dir einen großen E-Bike – Karton. Dann verpacke dein Fahrrad im Karton, dann bringe den Karton mit einem Teppichmesser auf das noch zulässige Maß deiner Airline. Somit kannst du den maximalen Platz deiner Airline ausnutzen und erhältst das maximale Schutzniveau. Passe den Koffer am besten nur in einer Dimension an um die größtmögliche Stabilität des Radkartons zu erhalten.

Der Schutz eines Fahrradkartons ist niedrig, reicht meist jedoch aus damit dein Fahrrad unbeschadet am Zielort ankommt. Ein Karton kann auch auf Reisen. Daher sollte der komplette Karton am besten mit Klebeband um klebt werden.

Der Aufwand für das Verpacken ist sehr hoch: Es gibt keine Organisationsfächer für Kleinteile im Fahrradkarton. Kleinteile müssen daher sehr sorgsam verpackt und zusätzlich befestigt werden. Für die Befestigung eignen sich Plastiktüten, festkleben am Fahrradrahmen, kleinere Kartons.

Schwierig in der Handhabung: Ein Fahrradkarton hat in der Regel keine Tragegriffe. Die am Fahrradkarton oft angebrachten trage Öffnungen können ausreißen und Kleinteile können verloren gehen. Daher würde ich diese abkleben. Ohne diese Tragegriffe ist die Anreise, vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die Anreise im Terminal sehr aufwendig, da der Fahrradkarton groß, schwer, unhandlich ist.

Vorteile

✅ Günstigste Verpackung
✅ leichteste Verpackung
✅ Bei Bedarf am Zielort entsorgbar: Kein Aufwand für Aufbewahrung

Nachteile

❌ Schutzniveau niedrig: Meist jedoch ausreichend
❌ Aufwand beim Verpacken sehr hoch: somit viel Zeit & Geduld beim Verpacken notwendig
❌ Transport am Flughafen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr mühsam: keine Rollen und eingeschränkt nutzbare Tragegriffe
❌ Begrenzte Haltbarkeit

Fahrradtasche oder Softcase

evoc Bike Travel Bag XL Fahrrad Transporttasche, Olive, 143 x 84 x 42 cm, 320 Liter
  • Transporttasche passend für Fatbike und Plus Bike bis maximal 125 cm Radstand bei Verwendung mit Lenker-u.Gabelschutzblock (130 cm ohne Lenker-u.Gabelschutzblock)
  • 2 seitlich integrierte Laufradtaschen (passend für Fatbike und Plus Bike Bereifung) mit Bremsscheibenschutz und stabiler Rohrverstrebung
  • mehrere abschließbare Reißverschlüsse, mehrere Tragegriffe rundum (2 pro Seite), breites, robustes und kippstabiles Fahrwerk mit leichtlaufenden, geräuscharmen und austauschbaren Skaterollen

Mittlerer Schutz und mittleres Gewicht bietet eine Fahrradtasche oder Fahrrad Softcase genannt. Platzsparend lassen sich diese Fahrradkoffer zusammenfalten für die einfache Lagerung. Bei Verwendung entfaltet ein Softcase seine volle Größe und hat ein ähnlich großes Platzangebot wie ein Hardcase Fahrradkoffer.

Dieser Fahrradkoffer hat keine Hartschale: Ein Softcase besteht normalerweise aus einem Alu Rahmen und ist mit strapazierfähigem Stoff überzogen. An empfindlichen Stellen wie beispielsweise an bestimmten Stellen für die Laufräder oder Scheibenbremsen ist ein Softcase verstärkt. Gurte zum Festzurren fixieren das Fahrrad sicher im Fahrradkoffer. Für mehr Komfort beim Demontieren und wieder zusammenbauen des Fahrrads Sorgen Aluminium Schienensysteme. Diese sorgen auch für exzellenten Halt des Fahrrads im Koffer und sind meist als Zubehör erhältlich.

Größter Vorteil von Fahrradkoffer-Softcases ist der Komfort Gewinn beim Fahrradtransport zum Flugzeug: stabile Griffe zum Tragen und ziehen, Rollen für angenehmen Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln oder am Flughafen, jede Menge Organisationsfächer für Kleinteile und Pedale. Zudem ist meist noch genug Platz für ein bis zwei kleine Bikepacking Taschen und einen Helm.

Vorteil

✅ langlebig
✅ Angenehme Transport dank Rollen und Griffen
✅ ungenutzt Zusammenfaltbar: Dadurch geringer Platzbedarf

Nachteil

❌ hohes Gewicht: oft ca. 9 bis 10 kg
❌ Mittleres Schutzniveau
❌ Aufbewahrung am Zielort muss organisiert und möglicherweise bezahlt werden

Fahrradkoffer oder Hardcase

Thule Fahrrad Zubehör Round Trip Transition
  • Äußere Abmessung (LxBxH): 132x41x89 cm
  • Gewicht: 17,6 kg

Die stabilste und sicherste Methode für den Fahrradtransport im Flugzeug. Gleichzeitig ist ein Hardcase die teuerste Methode und die schwerste Verpackung.

Vorteil

✅ Bestes Schutzniveau
✅ lange Haltbarkeit
✅ gute Handhabung: Dank Rollen und Griffen

Nachteil

❌ teuer und schwer
❌ Viel Platzbedarf bei Lagerung
❌ Organisationsaufwand & mögliche Kosten für Unterbringung am Zielort

Fazit: Fahrradkarton, Fahrradtasche oder Fahrradkoffer?

Der Fahrradtransport im Flugzeug ist schon mit einem einfachen Fahrradkarton möglich. Meist bekommst du den Zahnradkarton vom Händler geschenkt aber das Schutzniveau ist niedrig und die Handhabung (Fahrrad zerlegen und Komfort beim Tragen) mit viel Stress verbunden.

Fahrradkoffer wie Softcases und Hardcases bieten sehr viel mehr Komfort beim Fahrradtransport zum Flugzeug: Stabile Griffe und Rollen erleichtern den Transport auf Bahnsteigen oder im Flughafen-Terminal. Organisations-Fächer sorgen für Ordnung bei Klein- und Anbauteilen. Der Auf- und Abbau des Fahrrads wird durch herausnehmbare Halterungen wie Aluminiumschienen bei vielen Fahrradkoffer stark erleichtert. Wenn du öfter mit dem Fahrrad fliegst sich auf Dauer ein Fahrradkoffer.

Letzten Endes ist es eine Abwägung von Sicherheit, Kosten, sowie Aufwand und Handling für den Transport.

Am Flughafen

Check-In & Sperrgepäckschalter: Reihenfolge beachten! Am Flughafen angekommen gehst du zuerst zum Check-in und gibst dein normales Aufgabegepäck auf. Manchmal wird das Fahrrad direkt am Check-in-Schalter angenommen. Manchmal gibt es für das Fahrrad einen speziellen Sperrgepäckschalter. Je nach Flughafen ist dieser in der Nähe oder auch mal einige Terminals weiter weg.

Fahrrad im Flugzeug Terminal
Fahrrad im Flugzeug: Der Check-in ist geschafft! ©Nicolas Herrbach – stock.adobe.com

Bevor du dein Aufgabegepäck oder deine Fahrradbox eincheckst, beachte Regularien zur Sicherheit, Aufgabegepäck und Handgepäck beachten: Dein Fahrradwerkzeug darf nicht ins Handgepäck. Ziemlich sicher wird es dir sonst bei der Sicherheitskontrolle abgenommen. Daher verstaue das Werkzeug direkt am Fahrrad oder im Aufgabegepäck. Andererseits dürfen Akkupacks auf keinen Fall ins Aufgabegepäck oder in die Fahrradbox. Diese werden sonst beim Sicherheitscheck ebenfalls entfernt. Gegenstände die Akkupacks müssen auf jeden Fall ins Handgepäck. Beachte die Regularien zur Sicherheit und zu den Gepäckbestimmungen auf jeden Fall, bevor du dein erstes Gepäckstück eincheckst.

Sicherheitskontrolle: Bitte die Bestimmungen beachten

Fahrrad richtig kennzeichnen

Wenn dein Fahrrad beim Flug verloren gehen sollte, kann eine eindeutige Kennzeichnung auf und in der Transportverpackung über wieder bekommen oder Totalverlust entscheiden.

Der Hinweiszettel sollte sicher und gut sichtbar angebracht werden. Folgende Information schreibst du auf den Zettel:

  • Flugnummer
  • Telefonnummer, E-Mail und Anschrift deiner ersten Unterkunft im Fahrradurlaub
  • Telefonnummer E-Mail und Anschrift deiner Heimadresse

Einreisebestimmungen beachten

Manche Länder haben sehr strenge Einreise- und Quarantänebestimmungen. Diese gilt es unbedingt zu beachten! Ansonsten kann dir die Einreise mit deinem Fahrrad oder weitere Ausrüstung verwehrt werden.

Bekanntes Beispiel sind Australien und Neuseeland. Aufgrund des sensiblen Ökosystems gelten in Australien verschärfte Einreisebestimmungen für:

  • Erdreste am Fahrrad oder deinem Zelt. Daher gilt es besonders Zeltheringe, Zeltboden, das Fahrrad-Reifenprofil und Schutzbleche besonders gründlich zu reinigen
  • Weitere scharfe Einreisebestimmungen hinsichtlich der Einfuhr von tierischen und pflanzlichen Produkten

In speziellen Quarantäne-Labors und am Zoll wird die Einhaltung der Einreise und Quarantänebestimmungen in Australien hart geprüft. Bei Nichteinhaltung kann die Einreise verwehrt werden und es drohen hohe Bußgelder.

Fahrrad Transportversicherung

Fluggesellschaften schließen die Haftung für Sondergepäck oft aus bzw. im Schadensfall wird nur ein Teilwert eines hochwertigen Fahrrads erstattet.

Auch wenn dein Fahrrad perfekt fürs Flugzeug verpackt wurde: mit Reisegepäck am Flughafen und im Flugzeug wird allgemein recht grob umgegangen und leider können Schäden nicht vollständig vermieden werden.

Wenn Du bereits eine Reiseversicherung hast oder eine Reiseversicherung abschließen möchtest, kläre, ob Verlust oder Beschädigungen am Fahrrad abgedeckt sind. Wenn Du bereits eine Fahrradversicherung besitzt, dann kommt die Fahrradversicherung eventuell auch für Schäden beim Radtransport im Flugzeug auf.

Da heißt es: Kleingedrucktes lesen und verstehen.

Alternative: Fahrrad Mieten oder Klapprad

Fahrrad im Urlaub mieten: Für einen einwöchigen Urlaub in Urlaubsgebieten mit guter Versorgungslage eignet sich möglicherweise das Mieten eines Fahrrads vor Ort. Gerade in beliebten Urlaubsgebieten wie auf Mallorca gibt es zahlreiche Angebote. Wege für dich die vor und Nachteile ab und prüfe Fahrradvermietungen vorab online.

Klapprad mitnehmen: Klappräder passen meist in einen Standard Koffer und es gibt auch spezielle Klapprad Koffer. Bei vielen Airlines (siehe Liste oben) werden Klappräder auf das Freigepäck angerechnet. Aufgrund von Größe und Gewicht ist die Mitnahme sehr viel Entspannter als bei einem normalen Fahrrad im Flugzeug: Zusammenklappen, in der Koffer packen und fertig. Klappräder sind Alternativen, wenn man in der Stadt mobil sein möchte. Für sportliches Fahren, lange Radreisen oder Geländefahrten sind sie kaum geeignet.

Fahrrad im Flugzeug Abheben
Fahrrad im Flugzeug Abheben ©phaisarnwong2517 – stock.adobe.com

Fazit

Das Fahrrad im Flugzeug mitnehmen ist aufwändiger, als ohne Fahrrad im Flugzeug zu verreisen. Es gibt Bestimmungen zu beachten und verlangt von dir Vorbereitung. Hast du dich mit dem Thema auseinandergesetzt und die im Artikel genannten Punkte beachtet, dann steht deinem Fahrradurlaub nichts mehr im Weg. Deine Vorfreude ist sicher jetzt schon riesig!

Steht der Fahrradtransport im Flugzeug bei dir nur selten an, dann reicht fürs Erste ein Fahrradkarton aus. Den Fahrradkarton gibt es meistens gratis beim Fahrradhändler. Er bietet jedoch geringen Schutz und hohen Aufwand beim Transport.

Stehen regelmäßige Fahrradreisen mit dem Flugzeug bei dir auf dem Programm, dann lohnt sich der Kauf einer Fahrradtasche oder eines speziellen Fahrradkoffers fürs Flugzeug. Damit ist dein Fahrrad im Flugzeug besser geschützt. Danke Rollen und Tragegriffen ist der Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln und am Flughafen für dich angenehmer.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß im Urlaub.

Du hast individuelle Fragen, benötigst Tipps oder hast Verbesserungsvorschläge? Schreib mir deinen Blog-Kommentar und ich antworte gerne 😉

Titelbild: ©aapsky – stock.adobe.com

Michael Luplowhttps://www.bikepacking-adventures.com
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für Bikepacking-Adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

FRAGE? MEINUNG? Schreibe deinen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here

374NachfolgerFolgen
2,997AbonnentenAbonnieren

Top-Beiträge

Für dich empfohlenTOP 😉
Das könnte dir auch gefallen