Der Sigma BC 5.16 ist einer der kleinsten Fahrradcomputer mit Kabel. Fünf nützliche Funktionen hat der Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer* und bei Amazon ist er einer der beliebtesten Fahrrad Tachometer.

Sigma BC 5.16 Test Erfahrungen mit Fahrrad Tachometer
Sigma BC 5.16 Test – der Sigma Fahrradtacho sitzt sicher und dezent am Fahrrad

Der BC 5.16 ist einfach und zuverlässig und somit für Gelegenheitsradler eine sehr gute Wahl.

Erfahre in diesem Sigma BC 5.16 Test alles, was Du zum kompakten Fahrradtacho wissen musst
5 einfach verständliche und nützliche Funktionen: Aktuelle Geschwindigkeit, Tageskilometer, Gesamtkilometer, Fahrzeit, Uhrzeit
Lange Akkulaufzeit: 1,5 Jahre oder länger

Du hast es eilig? Hier geht es direkt zum Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer

Angebot
Sigma Sport Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer, Schwarz, One size
  • GESCHWINDIGKEIT - zeigt die aktuelle Geschwindigkeit an
  • AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden gespeichert und können mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • TECHNIK - Vordefinierte Reifengrößen, Automatischer Start/Stopp, Werkzeugfreie Montage, Wasserdicht nach IPX8

Sigma BC 5.16 Unboxing & Lieferumfang

Geliefert wird der Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer in einer schicken Box. Folgendes ist im Lieferumfang:

Sigma BC 5.16 Lieferumfang vom Fahrradcomputer mit Kabel
Sigma BC 5.16 – Lieferumfang vom Sigma Fahrradcomputer mit Kabel
  • Fahrrad Tachometer Sigma BC 5.16 inkl. Batterie
  • Halterung
  • Magnetsensor mit Kabel
  • Magnet zur Befestigung an der Speiche
  • Magnethülse zur sicheren Befestigung des Magnets an der Speiche
  • 2 Gummiringe (O-Ringe) in groß und klein: Zur Befestigung der Halterung und des Magnetsensor
  • Bedienungsanleitung

Sigma BC 5.16 bei Amazon kaufen

Montage und Befestigung des Sigma BC 5.16

Die Montage geht sehr einfach und ist in ungefähr 10 Minuten erledigt. Man fixiert die Halterung des Fahrradcomputer mit Kabel, den Sensor und den Magnet am Fahrrad und verlegt das Kabel:

Fahrradcomputer Halterung Montage: Das Fahrrad Tachometer BC 5.16 kann man entweder am Fahrradlenker oder auf dem Vorbau befestigen. Wo der Fahrradtacho befestigt wird, ist Geschmacksache. Am Lenker hat man ihn meiner Meinung nach besser im Blick und er wird nicht so sehr mit Schweiß voll getropft. Als erstes wird die Halterung mit einem Gummi O-Ring am Lenker befestigt. Für die Montage ist auch ein doppelseitiges Klebepad im Lieferumfang. Wenn man möchte kann man das verwenden. Ich finde es überflüssig.

Sigma BC 5.16 Funktionen Halterung am Fahrrad
Sigma BC 5.16 – Die Halterung vom Sigma Fahrradcomputer mit Kabel

Sigma Fahrradtacho mit Kabel – Kabel verlegen: Das Kabel verbindet den Fahrradcomputer mit dem Sensor. Es gibt zwei Möglichkeiten das Kabel zu verlegen. Entweder am Rahmen und der Gabel selbst oder am Bremszug. Das Verlegen am Bremszug halte ich für die bessere Lösung: Man hat eine recht aufgeräumte Optik und auch bei vollem Lenkeinschlag genug Kabel-Spielraum. Verlegst Du das Kabel am Fahrradrahmen, dann achte bitte auf genug Kabel-Spielraum für den Lenkeinschlag beim Übergang vom Fahrradrahmen zur Gabel.

Sigma BC 5.16 Montage des Fahrradcomputer mit Kabel am Bremszug
Sigma BC 5.16 – Fahrradcomputer mit Kabel – das Kabel wird am besten direkt am Bremszug verlegt

Montage Magnetsensor: Der Magnetsensor am Ende des Kabels wird jetzt mit einem Gummi O-Ring an der Fahrradgabel befestigt. Wenn man möchte, kann man den Sensor und die Halterung vom Fahrradcomputer mit Kabelbinder sichern. Die Aufnahmen dafür sind an beiden Geräten vorhanden. Das ist aber rein optional und nicht notwendig, da die Gummi-O-Ringe schon sehr sicher halten.

Die Gummis sind im Lieferumfang. Möchtest Du Kabelbinder zur Montage verwenden, dann musst Du Dir diese dazu kaufen.

Sigma BC 5.16 Montage Fahrradcomputer mit Kabel an der Gabel
Sigma BC 5.16 – Der Magent wird an der Speiche und der Sensor an der Gabel verlegt

Magnet an der Speiche befestigen: Im finalen Schritt wird der Magnet an eine Fahrradspeiche geklippst. Achte bitte darauf, dass sich der Magnet auf der gleichen Höhe wie der Sensor befindet. Der Magnet sollte außerdem maximal im Abstand von 5 Millimeter am Sensor vorbei rotieren. Zur Sicherung wird noch eine Metallhülse über den Magnet geschoben.

5 Millimeter Abstand klingt erstmal nicht viel. Funktioniert das System und wie zuverlässig ist es? Meine Praxiserfahrung war hier sehr positiv: Den Sensor habe ich bei der Montage einmalig ausgerichtet. Die Werte wurden dann immer zuverlässig ausgelesen und auch bei ruppigen Fahrten durch den Wald und über Trails hat sich der Sensor nicht verschoben. Echt super!

Dieses Video zeigt die Montage vom Sigma Fahrradtacho mit Kabel sehr anschaulich:

Sigma BC 5.16 Montage des Fahrradcomputer mit Kabel

Die Einrichtung des BC 5.16

Das Sigma Sport BC 5.16 Fahrrad Tachometer lässt sich ganz einfach einschalten: Auf der Rückseite gibt es eine kleine Taste. Die sogenannte Set-Taste. Diese muss 4 Sekunden lang gedrückt werden und dann erwacht der Fahrradcomputer zum Leben. Die Set-Taste ist absichtlich sehr klein gebaut aber man kann sie noch ganz gut mit dem Fingernagel drücken.

Die Ersteinrichtung ist dann schnell und geht sehr einfach. Folgendes kannst Du einstellen:

  • Sprache: deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, niederländisch und polnisch
  • Radumfang: Einstellung des Radumfangs zur korrekten Ermittlung der Fahrradwerte. Folgender Artikel hilft dir: Fahrradcomputer Einstellen mit Tabelle und Rechner – Radumfang Berechnen & exakt einstellen
  • Geschwindigkeitseinheit: Anzeige der Geschwindigkeit in km/h oder MPH
  • Aktuelle Uhrzeit und Zeitformat: 12h- oder 24h-Anzeige
  • Gesamtstrecke: Setzen eines Standardwerts für die Gesamt gefahrenen Kilometer. Nützlich, wenn man schon einen Fahrradtacho hat und die gefahrenen Kilometer übernehmen möchte. Man kann den Wert auch auf Null stehen lassen
  • Scan-Modus: Dieser Modus lässt sich an- oder ausschalten. Im aktivierten Scan-Modus wechselt der Fahrradcomputer alle 2 Sekunden zwischen den Anzeigefeldern.

Das Einstellen vom Sigma Fahrradtacho mit Kabel inklusive das Radumfang-Einstellen wird in diesem Video anschaulich erklärt:

Sigma BC 5.16 einstellen und Radumfang einstellen

Die Funktionen des Sigma BC 5.16

Während der Fahrt kann man sich folgende Funktionen auf dem Simga BC 5.16 anzeigen lassen:

  • Aktuelle Geschwindigkeit
  • Tageskilometer
  • Gesamtkilometer
  • Fahrzeit
  • Uhrzeit
Sigma BC 5.16 Scan Modus Funktionen
Sigma BC 5.16 Scan Modus Funktionen

Auf dem oberen Displaybereich wird immer die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt. Damit hast Du diese permanent im Blick. Jeweils ein anderer Wert wird auf dem unteren Displaybereich angezeigt. Mit einem Druck auf den großen Mode-Knopf (auf der Gehäuse Vorderseite) schaltet man die Anzeige zum nächsten Wert durch. Die Anzeige auf dem Display ist groß und deutlich. Das Display ist auch im prallen Sonnenschein oder bei wechselnden Lichtverhältnissen z.B. im Wald, sehr gut ablesbar.

Sigma BC 5.16 Funktionen des Fahrrad Tachometer
Sigma BC 5.16 Funktionen – Fünf nützliche Funktionen sind an Bord

Hältst Du die Mode-Taste lange gedrückt dann werden alle Werte, bis auf die Gesamtkilometer, auf Null zurückgesetzt. Im Sigma BC 5.16 Test hat mich die Einfachheit der Funktionen besonders überzeugt.

Der Sigma BC 5.16 Fahrrad Tachometer ist Wasserdicht nach dem internationalen Standard IPX 8(„Schutz gegen dauerndes Untertauchen“). Somit musst Du Dir bei einer Fahr im Regen keine Sorgen machen.

Tasten & Bedienung des Sigma BC 5.16

Sehr einfach und leicht verständlich ist die Bedienung des Sigma BC 5.16. Das liegt auch daran, dass es am Fahrradcomputer lediglich zweit Tasten gibt:

Die Mode-Taste auf der Vorderseite des Gehäuse: Die Mode Taste lässt sich ganz einfach drücken und man kann den Fahrradcomputer auch mit dicken Handschuhen noch ganz bequem bedienen. Der Druckpunkt der Taste ist präzise und somit werden Eingaben jedes mal zuverlässig erkannt.

Sigma BC 5.16 Einstellen
Sigma BC 5.16 Einstellen ist mit der großen Mode-Taste …

Die Set-Taste auf der Geräterückseite: Die Set-Taste wird nur bei der Ersteinrichtung vom Fahrradtacho benötigt oder wenn Du etwas an den Einstellungen vornehmen möchtest. Während meines Sigma BC 5.15 Test, fand ich die Bedienung der Set-Taste etwas fummelig, denn sie ist sie recht weit in das Gehäuse eingelassen. Mit dem Fingernagel kann man die Taste ganz gut eindrücken. Komfortabler ist, wenn Du für das reindrücken einen spitzen Gegenstand verwendest. Wie gesagt: Die Taste wird nur für die erste Einrichtung benötigt.

Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer mit Kabel Funktionen Radumfang einstellen
… und der SET-Taste auf der Rückseite möglich

Der Sigma BC 5.16 Fahrrad Tachometer erkennt auch die Bewegungen des Fahrrads: Wenn man sich in Bewegung setzt dann wird die Messung automatisch gestartet. Stoppt man, dann wird auch die Aufzeichnung der aktuellen Fahrtzeit angehalten. Somit muss man an nichts denken und kann ganz entspannt losradeln. Das ist sehr praktisch.

Sigma BC 5.16 Test des Fahrrad Tachometer
Sigma Fahrradcomputer mit Kabel – das Sigma BC 5.16 Fahrrad Tachometer

Ganz einfach lässt sich der Fahrradtacho auch aus der Halterung entfernen. Mit einer Drehbewegung rastet der Fahrradcomputer in der Halterung ein. Mit einer Drehbewegung in die andere Richtung kann man den Fahrradcomputer auch wieder schnell und einfach entfernen.

Der Sigma Fahrradtacho mit Kabel hält sicher und zuverlässig in der Halterung: Auch lange Fahrten über Kopfsteinpflaster, raue Waldwege und häufige MTB-Trails sind gar kein Problem. Da wackelt nichts und der Fahrradtacho hält bombenfest am Lenker.

Anzeige und Display

Auf dem Display des Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer ist die Schrift klar und deutlich erkennbar: Die Schrift ist groß in schwarz/weiß und lässt sich bestens erkennen. Der Kontrast auf dem Display ist hervorragend. Trotz geringer Spiegelungen ist der Bildschirm daher fast immer hervorragend ablesbar: Sowohl bei Sonnenschein wie auch bei wechselndem Licht z.B. unter einem dichten Blätterdach, kann man die Schrift auf dem Bildschirm sehr gut ablesen.

Sigma BC 5.16 Test des Sigma Fahrrad Tachometer
Sigma BC 5.16 Test des Sigma Fahrradcomputer

Lediglich bei Dunkelheit kann man manchmal nichts auf dem Bildschirm erkennen: Der Bildschirm vom Sigma BC 5.16 hat keine Hintergrundbeleuchtung und somit kann man den Bildschirm vom Fahrradcomputer nur bei genug Licht ablesen.

Fährt man einige Minuten nicht, dann schaltet sich das Display aus. Der BC 5.16 zeigt dann die aktuelle Uhrzeit auf dem Bildschirm an.

Akkulaufzeit

Um die Lebensdauer der Batterie musst Du Dir kaum Gedanken machen, denn der Sigma Fahrradtacho mit Kabel ist ein Langläufer.

Sigma sagt zur Batterielaufzeit: Die Batterie hält ca. 1,5 Jahre, wenn 7300 km bei einer Geschwindigkeit von 20 km/h gefahren werden.

Für die meisten Freizeit- und Genussradler sollte die Batterielaufzeit somit locker ausreichen. Übrigens ist die Batterie bereits im Lieferumfang enthalten und auch schon im Fahradtacho installiert.

Datenauswertung

Viele Daten für das Auswerten am Computer oder Smartphone gibt es beim Sigma BC 5.16 Fahrrad Tachometer nicht. Die Fahrraddaten lassen sich per Smartphone oder am PC auslesen. Über die Sigma Cloud können die Fahrradcomputer-Daten dann jederzeit auf unterschiedlichsten Geräten abgerufen werden.

Datenauswertung am Computer oder Mac: Für das Auslesen vom BC 5.16 Fahrradcomputer mit Kabel benötigst Du den Sigma PC-Adapter Sigma Dockingstation Topline 2016* als Zubehör. Damit kannst Du den Sigma BC 5.16 am Windows Computer oder mit Mac OS auslesen.

Datenauswertung am Smartphone: Mit diesem USB OTG Usb Typ-C Adapter* kannst Du die Dockingstation auch mit deinem Android Smartphone verbinden (Alternativer Adapter für Smartphones mit Micro USB*). Die benötigten Sigma Anwendungen und Apps sind kostenlos und ich habe sie Dir direkt hier verlinkt:

SIGMA LINK
Preis: Kostenlos
‎SIGMA LINK
Preis: Kostenlos

Die SIGMA LINK APP kannst Du im Google Play Store oder dem iOS App Store herunterladen.

Das SIGMA DATA CENTER für Windows und Mac OS kannst Du auf www.sigma-download.com runterladen.

Mit den Apps und der Anwendung kannst Du auch einen Service Intervall auf dem Fahrradcomputer einstellen. Der Sigma BC 5.16 zeigt dann „Service“ auf dem Display an, wenn Du die eingespeicherte Gesamtstrecke erreicht hast. Die Funktion ist sehr nützlich, um Dich selbst an die Wartung des Fahrrads zu erinnern oder Dein Fahrrad dann zum Händler zu bringen. Somit bist Du dann sicher unterwegs und Dein Fahrrad bleibt in Top-Zustand.

Vergleich und Unterschied: Aktuelle Sigma Fahrradcomputer

Wie schlägt sich der Sigma Fahrradtacho mit Kabel im Vergleich zu anderen aktuellen Sigma Fahrradcomputer-Modellen und wo liegen die Unterschiede?

Folgt 😉

Artikel: Sigma Fahrradcomputer Test & komplette Modellübersicht 2020 – Alles was Du wissen solltest

Kommen wir zum Sigma BC 5.16 Test-Fazit:

Erfahrungen und Zusammenfassung

Sigma BC 5.16 kaufen – ja oder nein?

Der Sigma BC 5.16 ist einer der beliebtesten Fahrradcomputer auf Amazon. Er hat die fünf wichtigsten Funktionen und glänzt mit einem kleinen Gehäuse. Der Fahrradcomputer lässt sich einfach einrichten und die Bedienung ist sofort verstanden. Der Sigma Fahrradcomputer sitzt fest am Fahrrad und funktioniert einfach – somit ist der BC 5.16 ideal für alle, die keinen Schnickschnack wollen.

Trotz der kompakten Bauform werden die Funktionen auf dem Display groß, übersichtlich und klar lesbar dargestellt. Die Bedienung ist hervorragend: Im Kern gibt es eine Taste auf der Gehäuse-Vorderseite: Damit lässt sich die Anzeige auf dem Display umschalten und die Taste ist immer gut erreichbar. Eine Displaybeleuchtung ist nicht vorhanden und somit kann man den Bildschirm in der Dunkelheit nicht ablesen.

Der Sigma BC 5.16 ist der ideale Fahrradcomputer für Freizeitradler und Einsteiger. Wer zuverlässig über Geschwindigkeit, gefahrene Kilometer (aktuelle und gesamt), die Dauer der aktuellen Tour informiert sein möchte, der liegt beim Sigma BC 5.16 richtig.

Das was der Fahrradcomputer macht, macht er zuverlässig und gut.

Angebot
Sigma Sport Sigma BC 5.16 Fahrradcomputer, Schwarz, One size
  • GESCHWINDIGKEIT - zeigt die aktuelle Geschwindigkeit an
  • AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden gespeichert und können mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • TECHNIK - Vordefinierte Reifengrößen, Automatischer Start/Stopp, Werkzeugfreie Montage, Wasserdicht nach IPX8

Gut

übersichtliches und klar ablesbares Display
einfache und logische Bedi­e­nung
schnelle, einfache Montage und Einrichtung
Lange Akkulaufzeit: 1,5 Jahre oder länger

Schlecht

Keine Displaybeleuchtung: Und somit in der Nacht nicht ablesbar

Alternativen zum Sigma Sport BC 5.16

Sigma BC 7.16

Der günstige Einstiegs Fahrradcomputer Sigma BC 7.16 bietet zusätzlich die Funktionen Durchschnittsgeschwindigkeit und die Anzeige der gesamten Fahrtzeit. Dabei ist er fast genauso kompakt wie der Sigma BC 5.16 und kostet nur ein paar Euro mehr.

Den Sigma BC 7.16 Fahrradcomputer gibt es in zwei Varianten:

Angebot
Sigma Sport Sigma BC 7.16 Fahrradcomputer, Schwarz, One size
  • GESCHWINDIGKEIT - zeigt die aktuelle Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit an
  • AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden gespeichert und können mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • TECHNIK - Vordefinierte Reifengrößen, Werkzeugfreie Montage, Wasserdicht nach IPX8, Automatischer Start/Stopp

Sigma BC 16.16

Der Sigma BC 16.16 Fahrradcomputer hat viel mehr Funktionen und ist damit wohl für fast alle Alltagsradler mehr als ausreichend. Bestens eignet sich der Sigma BC 16.16 für die Verwendung an mehreren Rädern, denn er speichert zwei Radprofile. Außerdem kann er die Trittfrequenz messen. Für die Verwendung an zwei Rädern und für die Trittfrequenzmessung benötigt man allerdings noch Zubehör.

Das Display ist bestens ablesbar: Am Tag und danke der Hintergrundbeleuchtung auch bei Nacht.

Den Sigma BC 16.16 Fahrradcomputer gibt es in zwei Varianten:

Zum ausführlichen Sigma BC 16.16 Praxistest (Test & Erfahrungen)

Angebot
Sigma Sport Fahrrad Computer BC 16.16, 16 Funktionen, Ankunftszeit, Fahrradtacho mit Kabel, wasserdicht
  • GESCHWINDIGKEIT - zeigt alle wichtigen Informationen zur Geschwindigkeit, wie aktuelle Geschwindigkeit, Maximalgeschwindigkeit und den Vergleich von durchschn./akt. Geschwindigkeit
  • AUSWERTUNG - Alle Informationen zur Tour werden für Rad 1 und Rad 2 gespeichert und können via NFC oder mit Hilfe der Docking Station im Data Center eingesehen werden
  • ETA - zeigt die Ankunftszeit, verbleibende Strecke oder verbleibende Fahrzeit zum Ziel

War der Sigma BC 5.16 Test hilfreich für dich? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Der hier getestete Fahrradcomputer passt nicht zu dir? Im umfangreichen Sigma Fahrradcomputer Test habe ich alle empfehlenswerten Fahrradcomputer und Fahrradtachos übersichtlich im Vergleich für dich. Den Test bringe ich regelmäßig auf den aktuellen Stand. Schau dir den Artikel am besten jetzt an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here