Sea to Summit Ultralight Mat Test – Ultralight Isomatte mit winzigem Packmaß und jahrelange Haltbarkeit (Langzeit Test)

-

Wenn es um die Größe deiner Bikepacking- oder Fahrradtour-Ausrüstung geht, machen eine handvoll Gegenstände den größten Unterschied. Dazu gehören dein Zelt, Schlafsack und deine Ultraleicht Isomatte!

Genau diese Ausrüstung sollte zuverlässig und gleichzeitig kompakt sein! Ein Lob geht hier an Sea to Summit für die Ultraleicht Isomatte Ultralight Mat*.

Diese leichte Isomatte ist faltbar und im gepackten Zustand viel kleiner als eine 950 Mililiter Fahrrad-Trinkflasche – um genau zu sein wiegt sie 444 Gramm inkl. Pack-Pumpsack-Kombi (nachgewogen).

Die Ultralight Mat besitze ich bereits mehrere Jahre und habe damit viele Länder bereist. Die Vorteile, die Nachteile und für wen sich die Sea to Summit Isomatte eignet, erfährst Du jetzt im Test >>

Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat bequem
Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat bequem

Du hast es eilige? Hier geht es direkt zur Sea to Summit Ultralight Mat Ultraleicht Isomatte

Wir gehen gleich auf meine Praxiserfahrung mit der Ultralight Mat ein. Dann kannst Du ganz genau beurteilen, ob die Isomatte hält was sie verspricht. Hier zuerst die Technischen-Daten:

Sea to Summit Ultralight Mat Ultraleicht Isomatte

Gewicht: 444 Gramm inkl. Pump/Packsack (nachgewogen)
Isolierung/R-Wert: 0,7 ( siehe Erklärung R-Wert)
Außenmaterial: 40D Ripstop Nylon
Innenmaterial: antibakteriell behandeltes weißes TPU
Ventil: flaches multifunktionales Rückstoßventil
Packmaß: 19.5 x 7.5 cm
Größen: 183 x 55 x 5 cm (Regular)
Dicke: 5 cm
Lieferumfang: Matte, Packbeutel, selbstklebendes Flick-Set und Ersatzmembran für das Ventil.
Extras: Pumpsack im Lieferumfang, Reperaturset im Lieferumfang, Entlüftungsventil
Einsatzbereich: 2 bis 3 Jahreszeiten
Ultraleicht Isomatte kleines Packmaß Vergleich mit Flasche Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Isomatte kleines Packmaß Vergleich mit Flasche Sea to Summit Ultralight Mat

Auf einen Blick: Die Sea to Summit Ultralight Mat verspricht hohen Liegekomfort bei kleinstem Packmaß. Die Ultralight Isomatte ist dabei höchst funktional und hochwertig verarbeitet. Aufgeblasen ist sie in gut einer Minute und Entleeren lässt sie sich komfortabel über ein Rückstoßventil. Die innovativen „air sprung cells“ stützen den Körper gleichmäßig und gleichen Unebenheiten des Untergrunds effizient aus.

Gewicht und Packmaß

Ultraleicht Isomatte kleines packmaß Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Isomatte kleines packmaß Sea to Summit Ultralight Mat

Die Isomatte ist faltbar und ultraleicht und gehört zu den leichtesten mit Luft gefüllten Isomatten auf dem Markt: Nachgewogen habe ich die Isomatte inklusive Packsack-Pumpsack-Kombitasche in der Größe Regular: Die Luftmatratze inklusive Zubehör wiegt lediglich 444 Gramm. Im Lieferumfang befindet sich noch ein Reperaturset, welches zusätzlich ca. 20 Gramm wiegt.

Die Isomatte in der Größe Regular hat die Maße 183 x 55 und ist 5 cm dick. Die Ultralight Isomatte ist in weiteren Größen verfügbar. Die weiteren Größen habe ich für dich am Ende dieses Erfahrungsberichts aufgelistet.

Sea to Summit Ultralight Mat Isomatte: Ansicht von oben

Ultraleicht Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat kleines Packmaß
Ultraleicht Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat kleines Packmaß

Sea to Summit Ultralight Mat Isomatte: Ansicht von unten

Ultraleicht Isomatte Vergleich kleines Packmaß Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Isomatte Vergleich kleines Packmaß Sea to Summit Ultralight Mat

Ultraleicht Isomatte leicht Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Isomatte leicht Sea to Summit Ultralight Mat

Aufblasen und Entlüften

Die Sea to Summit Ultralight Mat Schlafmatte ist Einlagig konstruiert und Sea to Summits leichteste Schlafmatte. Zudem hat sie das kleinst Packvolumen des Herstellers. Die UltraLight Mat von Sea to Summit ist faltbar und aufblasbar. Selbst aufblasende Isomatten sind meist etwas schwerer als die UltraLight Mat. Um Gewicht zu sparen, muss diese Luftmatratze natürlich manuell aufgepustet werden.

Bequemes Schlafen wird durch 181 „Air Sprung Cells“ gewährleistet. Das sind 181 wabenförmige Luftkammern, die sich der Körperform anpassen. Auf den Schlafkomfort der Sea to Summit Isomatte, gehe ich weiter unten im Detail ein.

Praktischerweise ist ein Pumpsack im Lieferumfang enthalten! Dieser besitzt gleich mehrere Verwendungen:

  • Beim Transport dient er als Packsack – Die Ultralight Isomatte wird darin verpackt
  • Beim Aufblasen dient er als Pumpsack – Die Öffnung wird mehrmals aufgerollt und somit verschlossen. Dann kann die Schlafmatte aufgepumpt werden.
Ultralight Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat
Ultralight Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat

Das Aufpumpen mit dem Pumpsack hat mehrere Vorteile: Durch das große Volumen ist die Isomatte in ungefähr einer Minute aufgepumpt. Die Isomatte lässt sich somit schnell und einfach befüllen. Im Gegensatz zum Aufpumpen mit dem Mund, gelangt keine Feuchtigkeit in das Innere der Sea to Summit Ultralight Mat – sehr hygienisch, wie ich finde.

Zum Luft Ablassen wird das komplette Ventil einfach aus der Matte abgezogen – zisch! Die Luft entweicht binnen Sekunden fast vollständig. Die Isomatte ist faltbar. Jetzt lässt sie sich aufrollen, zusammenfalten und wieder sicher im Packsack verstauen. Derart einfach war ich das bisher von keiner Isomatte gewohnt! Beim ersten mal Luft Ablassen staunte ich darüber, wie Durchdacht der Hersteller hier vorgegangen ist 🙂

Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat aufblasbar Ventil
Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat aufblasbar Ventil

Verpacken lässt sich die Sea to Summit Matte dann praktischerweise im mitgelieferten Packsack. Mit den oben bereits erwähnten 444 Gramm Gesamtgewicht, fällt die verpackte Isomatte zum Glück kaum ins Gewicht. Die Isomatte hat die Bezeichnung ultraleicht also Verdient und weniger Gewicht geht bei einer solchen Isomatte derzeit kaum!

Meine Erfahrungen zur Wärmedämmung: Die Isomatte ist für mildere Temperaturen geeignet. Es ist eine Isomatte für Sommer, Frühling und Herbst. Bei Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt konnte ich auf der Isomatte noch komfortabel schlafen. Bis ca. Grad Celsius verwende ich die Ultralight Mat mit ruhigem Gewissen. Im Schnee und bei negativen Temperaturen sollte man sich nach einer stärker isolierenden Luftmatratze umschauen. Diese sind dann natürlich im Normalfall schwerer und größer.

Für die Isolierung sorgt bei der Seat to Summit Ultralight Mat lediglich die Luft in der Matte. Der R-Wert wird mit dementsprechend mit niedrigen 0.7 angegeben. Das ist ein überschaubarer Wert. Anmerken möchte ich dabei folgendes: Sea to Summit lässt den Wert von der EMPA in der Schweiz messen – andere Hersteller schätzen diesen Wert lediglich. Wie gesagt. Für die meisten Anwendungsbereiche im Frühling bis Herbst reicht die Wärmedämmung der Ultralight Isomatte aus.

Liege und Schlafkomfort

Die Form der Isomatte sieht in aufgeblasenem Zustand etwas gewöhnungsbedürftig aus: Die Matte sieht nicht sehr formstabil aus und weist eine leichte S-Form auf. Liegt man auf der Matte, dann spürt man davon nichts. Daher sollte man dieser Eigenschaft nicht zu viel Bedeutung schenken. Unebenheiten im Untergrund werden durch die Isomatte ausgeglichen, liegen und Schlafen ist auch Seitlich bequem möglich. Die Liege und Schlafeigenschaften beschreibe ich dir jetzt im Detail näher.

Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat Regular
Ultraleicht Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat Regular

Liegekomfort

Bei dieser Isomatte wird eine besondere Technologie eingesetzt: Sea to Summit nennt diese „Air Sprung Cells“: Die Ultralight Mat hat davon 181 Stück. Das sind kleine Zellen in Wabenform. Diese sind miteinander verbunden aber dennoch soweit unabhängig voneinander, dass Gewichtsverlagerungen auf der Matte sich nicht fortsetzen. In Seitenlage ist bequemes Schlafen und Liegen durch die 181 „Air Sprung Cells“ gewährleistet.

kompakte Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat
kompakte Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat

Jeder kennt es: Man liegt auf einer Luftmatratze und bewegt sich hin und her. Dadurch beginnt die Matte zu Schwabbeln. Typischerweise tritt das bei Isomatten mit horizontalen oder vertikalen Luftkammern auf. Dieses ungewollte Verhalten soll durch die „Air Sprung Cells“-Technologie verhindert werden. Die Zellen sollen außerdem eine bessere Stützeigenschaft haben.

Ultraleicht Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat Dicke
Ultraleicht Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat Dicke

Meine Erfahrungen zeigen: Auf der Sea to Summit UltraLight Mat liegt es sich sehr komfortabel. Wohl durch die gleichmäßige Druckverteilung auf der Matte, sinke ich genau richtig ein und schlafe die Nacht angenehm durch. Durch die vielen Luft-Zellen wandert die Luft zudem wenig in der Isomatte. Diese Eigenschaft erhöht die Wärmedämmung.

Schlafkomfort

Auf der Isomatte liege ich also sehr bequem. Daher lege ich mich jedes mal wieder gerne auf die Luftmatratze und kann dabei richtig gut entspannen.

Ultraleicht Trekking Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Trekking Isomatte Test Sea to Summit Ultralight Mat

Einen Punkt, den ich ansprechen möchte, ist die Geräuschentwicklung der Luftmatratze: Legt man sich auf die Matte oder dreht sich Nachts um, dann „raschelt“ die Ultralight Isomatte. Im Gegensatz zu anderen mit Luft gefüllten Ultraleicht Isomatten, ist die Sea to Summit Ultralight Mat jedoch sehr geräuscharm 😉

Wie kommt das? Es ist eine spezielle Reflexionsbarriere aus sogenanntem Exkin Platinum in der Luftmatratze verbaut. Diese Barriere soll Wärmeverlust durch Abstrahlung verringern. Dafür nehme ich die Geräuschentwicklung gerne in Kauf. Ich selbst habe mich noch nie an der Geräuschentwicklung gestört. Möglicherweise könnten sich jedoch Zeltnachbarn an der Geräuschkulisse stören.

Haltbarkeit

Beim Außenmaterial kommt 40D Ripstop Nylon zum Einsatz. Auf den ersten Blick fühlt sich das Material fein an. Nach nun mehreren Jahren im Einsatz kann ich sagen: Das Material ist sehr viel belastbarer als ich anfangs dachte! Die Isomatte wurde von mir zahlreiche Male aus- und wieder eingepackt. Gebrauchsspuren sind mittlerweile Sichtbar aber ein Defekt wie z.B. ein Loch in der Isomatte, hatte sie bis jetzt nicht. Für den Fall der Fälle ist auch Flickzeug im Lieferumfang.

Die Innenschicht soll speziell antimikrobakteriell behandelt sein. Das Aufblasen mit dem Mund wäre somit bedenkenlos möglich. Sowohl Seat-to-Summit und auch ich empfehlen das jedoch nicht.

Ultralight Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat
Ultralight Isomatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat

Das hat mehrere Gründe:

  • Das Aufblasen der Isomatte mit dem Packsack geht sehr viel schneller und einfacher als mit dem Mund.
  • Es gelangt keine oder kaum Feuchtigkeit in das Innere der Matte. Feuchte Luft transportiert Wärme besser als kalte. Daher kommt es beim Aufblasen mit dem Mund zu größerem Wärmeverlust.
  • Das Volumen der Matte verringert sich bei Abkühlung. Du musst dann möglicherweise nachts nach pusten.

Der praktische Sea to Summit Pumpsack muss nicht zusätzlich angeschafft werden: Er ist teil des Lieferumfangs. Gleichzeitig dient der Pumpsack auch als Transportsack für die Isomatte.

Verfügbare Größen

Die Sea to Summit Isomatte ist in unterschiedlichen Größen verfügbar. In den untern verlinkten Shops, kannst Du die jeweilige Größe wählen

Sea to Summit Ultralight Mat Ultraleicht Isomatte

X-Small: 128 x 55 cm bei 296 Gramm
Small: 168 x 55 cm bei 345 Gramm
Regular: 183 x 55 cm bei 395 Gramm
Large: 198 x 64 cm bei 495 Gramm

Gewicht laut Hersteller
zzgl. 49 Gramm für den kombinierten Pack-Pumpsack

Ultraleicht Campingmatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat
Ultraleicht Campingmatte Vergleich Sea to Summit Ultralight Mat

Wie findest Du die Sea to Summit Ultralight Mat? Schreib mir gerne Deine Fragen, Deine Meinung oder eine Anregungen zum Thema.

Die hier vorgestellte Trekking Luftmatratze passt nicht zu dir? Im Artikel Ultraleicht Isomatten Test & Vergleich – findest du die den großen Praxistest und Vergleich vieler empfehlenswerten Ultraleicht Isomatten. Im Artikel gibt es auch einen umfangreichen Ratgeber. Du erfährst viele wichtige Aspekte, die es beim Kauf einer ultraleicht Isomatte zu beachten gibt. Den Artikel halte ich regelmäßig aktuell.

Michael Luplowhttps://www.bikepacking-adventures.com
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für Bikepacking-Adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

FRAGE? MEINUNG? Schreibe deinen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here

374NachfolgerFolgen
2,997AbonnentenAbonnieren

Top-Beiträge

Für dich empfohlenTOP 😉
Das könnte dir auch gefallen