• Home
  • Zubehör
  • Schwalbe Thunder Burt Test: Praxistest und Performance-Bewertung

Schwalbe Thunder Burt Test: Praxistest und Performance-Bewertung

schwalbe thunder burt test

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Der Thunder Burt Mountainbike-Reifen spielt seine Stärken bei Geschwindigkeit und Gewicht aus.

Den Thunder Burt habe ich 6 Wochen lang in der Größe 29 x 2,25 Zoll am Riverside Touring 920 Dropbar-MTB getestet.

Mit einem Gewicht von rund 645 Gramm zählt er zu den leichteren XC-Wettkampfreifen. Damit schließt der Thunder Burt die Lücke zwischen nochmal leichteren Wettkampfreifen wie dem Continental Race King und zuverlässigeren Alltagsreifen.

Schwalbe möchte mit dem Thunder Burt bestmögliche Balance zwischen geringem Rollwiderstand und ausreichend Grip bieten. Wie gut funktioniert das in der Praxis?

schwalbe thunder burt 3
Schwalbe Thunder Burt

Schwalbe Thunder Burt: wichtiges auf einen Blick

💡 Als ich mit dem Thunder Burt gefahren bin, sind mir diese Eigenschaften aufgefallen:

  • Der Schwalbe Thunder Burt ist ein leistungsorientierter MTB-Reifen und verbindet Leichtigkeit mit zuverlässigem Grip bei trockenheit.
  • Er ist speziell für den Cross-Country- und Marathoneinsatz konzipiert.
  • Der Thunder Burt vereint relativ geringes Gewicht mit schnellen Rolleigenschaften.
  • Schnelles Abrollen und moderates Profil machen ihn laut Hersteller zum schnellsten MTB-Reifen im Sortiment von Schwalbe. Der Reifen rollt blitzschnell – das ist mir im Praxistest auch aufgefallen.
  • Bei der Pannensicherheit sowie Gripp bei Nässe zeigt der Thunder Burt Schwächen.

Angebot
Schwalbe Thunder Burt Evo Faltreifen (29×2,25′) Super Ground
  • Herkunftsland:- Indonesien
  • Farbe: schwarz
  • Schlauch

* Werbung – Aktualisierung am 15.03.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

schwalbe thunder burt erfahrungsbericht
Schwalbe Thunder Burt Erfahrungsbericht

Gewicht und Größe

Verfügbar ist der Thunder Burt in den Größen 26, 27,5 und 29 Zoll (offizielle Thunder Burt Produktseite).

Hier habe ich dir die technischen Eigenschaften (Größe und Gewicht) der 29-Zoll-Reifen aufgelistet:

Schwalbe Thunder Burt in der Super Ground Version mit besserem Schutz, laut Hersteller.

GrößeGewicht
29 x 2.1 Zoll550 g
29 x 2.25 Zoll615 g
29 x 2.35 Zoll745 g
Schwalbe Thunder Burt 29 Zoll Super Ground Version

Schwalbe Thunder Burt in der leichteren Super Race Version.

GrößeGewicht
29 x 2.1 Zoll545 g
29 x 2.25 Zoll645 g
29 x 2.35 Zoll745 g
Schwalbe Thunder Burt 29 Zoll Super Race Version

Der Thunder Burt zählt damit zu den leichten Mountainbike-Reifen von Schwalbe.

In der von mir getesteten Größe 29 x 2.25 Zoll (ETRTO 57-622) wiegt er nur 645 Gramm.

schwalbe thunder burt super ground addix speed
Schwalbe Thunder Burt Super Ground Addix Speed

Hersteller- und Produktlinie

Er gehört zur Evolution Line und somit zur Spitzenserie des Herstellers Schwalbe.

Diese steht für hochwertige und leistungsorientierte MTB-Reifen beim Reifen-Spezialist Schwalbe.

daraus leite ich ab: Der Tunder Burt ist ein moderner High End Reifen.

schwalbe evolution line
Schwalbe Evolution Line

Material und Technologie

Alle Varianten des Thunder Burt sind immer Tubeless Easy (TLE) Schlauchreifen.

Der Reifen kann somit Tubeless aufgesetzt werden oder er wird mit Schlauch gefahren.

Ich habe den Thunder Burt 6 Wochen lang am Riverside Touring 920 als Testrad mit Schlauch gefahren.

schwalbe tubeless technology
Schwalbe Tubeless Technology

Hergestellt wird der Reifen mt einem Addix Speed Compound.

Diese Mischung soll eine ausgezeichnete Kombination aus Grip und Geschwindigkeit gewährleisten.

schwalbe addix speed
Schwalbe Addix Speed

Verfügbar ist der Reifen als Super Ground und Super Race Version.

schwalbe super ground
Schwalbe Super Ground

Mit dem E-25 Label ist der Thunderburt auch für Pedelecs mit bis 25km/h motorunterstützung geeignet.

Ab E-Bike bzw. Pedelec habe ich den Reifen nicht getestet.

schwalbe e-25 ebike
Schwalbe E-25 E-Bike

Die Karkasse hate eine normale TPI (Fadendichte) von 67. gewährleistet eine ideale Mischung aus Festigkeit und Flexibilität.

Was die Technischen Eigenschaften im Praxistest bedeuten, erfährst Du in den nächsten Abschnitten.

Reifenprofil und Gripp

Das Reifenprofil ist mit vielen kleinen und flachen Stollen entworfen.

Damit ist das Reifenprofil auf schnelles und leises Abrollen auf hartem und trockenem Untergrund ausgelegt.

Genau bei diesen Bedingungen kann ich mit dem Thunder Burt pfeilschnell über den Trail rollen.

Bei Trockenheit beist sich der Reifen mit guter Haftung in den Boden.

schwalbe thunder burt reifenprofil
Schwalbe Thunder Burt Reifenprofil mit vielen feinen Stollen

Der Nassgriff ist durchschnittlich.

Mit dem feinen Reifenprofil kann ich bei schlammigen und nassen Bedingungen einfach nicht griffig genug fahren.

schwalbe thunder burt tour
Schwalbe Thunder Burt Tour bei leichter Feuchtigkeit

Zwischenfazit:

  • Bei Trockenheit sind Haftung und Gripp somit vorbildlich.
  • Bei Nässe verlasse ich mich auch Reifen mit mehr Gripp.

Wenn du Mountainbike Reifen für auch nasse Bedingungen suchst, schau am besten in meinem Bikepacking Reifen Erfahrungsbericht vorbei.

schwalbe thunder burt profil
Schwalbe Thunder Burt Profil

Rollwiderstand und Geschwindigkeit

Durch das feine Stollenprofil wird ein extrem niedriger Rollwiderstand erzielt.

Dadurch beschleunigt der Reifen Blitzschnell und rollt mit Höchstgeschwindigkeit auf dem Trail.

Durch den niedrigen Rollwiderstand kann ich mit dem Thunder Burt durchaus einige Watt einsparen.

Bei Bicycle Rolling Resistance wurde der Rollwiderstand unter Laborbedingungen getestet.

Den Labortest habe ich mir mit Interesse genau angeschaut.

schwalbe thunder burt praxistest
Schwalbe Thunder Burt Praxistest

Schutz und Haltbarkeit

Eine Karkasse mit 67 TPI (Fadendichte) soll Pannensicherheit und Haltbarkeit bieten.

Wirklich robust gegenüber Durchstichen und Schnitten scheint der Thunder Burt nicht zu sein.

Bei meinem Bikepacking Overniger hatte ich 10 Kilometer direkt hinter der Haustür gleich einen Platten.

Allerdings bin ich den Schwalbe Reifen auch mit Schlauch gefahren.

schwalbe thunder burt bikepacking tour
Schwalbe Thunder Burt auf Bikepacking Tour

Tubeless aufgesetzt läuft auch der Thunder Burt ganz sicher zuverlässiger.

Aufgrund des flachen Profils kann er aber nicht so Pannensicher sein, wie es beispielsweise ein Vittoria Mezcal ist.

vittoria mezcal pannensicherheit
Der Vittoria Mezcal muss geflickt werden

Anwendungsbereiche

Der Thunder Burt eignet sich für XC- und Marathontypen sowie für E-25 Pedelecs.

Der Reifen ist für Rennen und offroad Cross Country Einsätze optimiert.

Der Reifen soll dort punkten, wo Geschwindigkeit und Gewicht entscheidend sind und genau hier ist der Thunder Burt stark!

Auf meinen Touren und für meinen Bikepacking Reifen Erfahrungbsericht habe ich den Thunder Burt auch beim Bikepacking getestet.

Aufgrund der geringen Pannensicherheit ist der Reifen fürs Bikepacking allerdings nicht ideal.

schwalbe thunder burt bikepacking tour
Schwalbe Thunder Burt auf Bikepacking Tour

Tubeless-Technologie und Montage

Der Thunder Burt ist Tubeless Ready.

Somit kann er mit entsprechender Dichtmilch ohne Innenschlauch gefahren werden.

Tubeless hat verschiedene Vortiele und Nachteile.

Die Tubeless-Technologie sorgt beispielsweise für zusätzlichen Komfort und weniger Pannenrisiko.

schwalbe thunder burt bikepacking tour
Schwalbe Thunder Burt auf Bikepacking Tour

Fazit

Angebot
Schwalbe Thunder Burt Evo Faltreifen (29×2,25′) Super Ground
  • Herkunftsland:- Indonesien
  • Farbe: schwarz
  • Schlauch

* Werbung – Aktualisierung am 15.03.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Den Schwalbe Thunder Burt habe ich in der Größe 29 Zoll mit 2.25 Zoll Breite getestet.

Das Gewicht und seine Dimensionen prädestinieren ihn für schnelle XC-Strecken und Rennen.

Ber Gripp bei Trockenheit überzeugt. Bei Nässe offenbart der Thunder Burt Schwächen genauso wie bei der Pannensicherheit.

Insgesamt bringt Schwalbe als XC-Race-Spezialist ein respektables Produkt für Fans von schnellen Mountainbike Reifen auf den Markt.

Alternative Mountainbike Reifen

Bei Schwalbe würde ich den Reifen mit dem Schwalbe Furious Fred und dem Schwalbe Racing Ralp* vergleichen. Besonders wenn es um Leichtigkeit, Grip und Zuverlässigkeit geht.

Rolleigenschaften Vergleich: Laut Schwalbe soll der Thunder Burt leichter rollt als der Furious Fred. Gleichzeitig wiegt er weniger als der Racing Ralph.

Für meinen Bikepacking Reifen Vergleich habe ich viele unterschiedliche Mountainbike-Reifen im Langzeit Vergleichstest.

Im direkten Vergleich mit ähnlichen Modellen zeigt sich, dass der Thunder Burt als eine konkurrenzfähige Alternative.

Besonders in Bezug auf das smooth rolling Verhalten auf verschiedensten Untergründen.

Beispielsweise der Race King kann mich am Mountainbike in eingein Bereichen eher überzeugen.

Besonders wenn es um Pannensicherheit und Grip geht, hat der Race King die Nase vorn.

Welchen Montainbike Reifen fährst Du und was hältst Du vom Schwalbe Thunder Burt? Schreib mir gerne Deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar