MSR Pocket Rocket 2 Test & Erfahrungen – Mini Outdoor Campingkocher mit viel Power

aktualisiert am: Dezember 3, 2020 in: ,
Startseite > Ausrüstung > Camping Ausrüstung > MSR Pocket Rocket 2 Test & Erfahrungen – Mini Outdoor Campingkocher mit viel Power

Der Pocket Rocket 2 ist der leichteste Aufschraub-Gaskocher von MSR. Auf der haben-Seite kann er ein winziges Packmaß und ordentlich Power verbuchen. Besonders bei gutem Wetter spielt er seine Stärken aus.

Ich habe den mini Gaskocher in der Praxis getestet. In diesem Test erfährst du genau, für welche Anwendung sich der MSR Pocket Rocket 2* hervorragend eignet und wo seine Schwächen liegen.

Du erfährst Details zur Handhabung und wie du den MSR Gaskocher am besten transportierst >>

Werbung
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauchdes Gaskoche Wandern
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauchdes Gaskoche Wandern

Du hast es eilig? Hier geht es direkt zum MSR Pocket Rocket 2

MSR Pocket Rocket 2 - Mini Outdoor Gaskocher*

Leistung: 2400 Watt
Brenndauer:
ca. 60 Minuten mit 227 Gramm Gaskartusche
Kochdauer für 250ml: ca. 1,5 Minuten
Kochdauer für 1L: ca. 5 Minuten bis 5 Minuten 30 Sekunden
Gewicht:
75 Gramm (selbst gewogen)

Highlights vom MSR Pocket Rocket 2

Was sind die großen Besonderheiten des MSR Pocket Rocket 2?

Winziges Packmaß
Federleichter Gaskocher
Bei gutem Wetter ordentlich Leistung
Stabile Topf-Auflagen zum Einklappen und Ausklappen
Günstiger Preis
recht laut: Kann bei Unterhaltungen störend sein
keine Piezo Zündung: Feuerzeug, Streichhölzer, Feuerstein etc. zusätzlich notwendig

MSR Pocket Rocket 2 bei Amazon kaufen*

Kleiner kann ein Gaskocher kaum sein. Der MSR Pocket Rocket 2 ist ein vollwertiger Aufschraub-Gaskocher, mit dem locker 1 bis 2 Personen bekocht werden können. Der MSR Kocher ist hervorragend stabil verarbeitet und bei gutem Wetter befeuert der Pocket Rocket 2 die Outdoor Küche zuverlässig. Bei windigem Wetter verliert er an Effizienz und Komfort-Funktonen wie eine Piezo Zündung sind nicht vorhanden.

Minimalisten verstauen den Pocket Rocket 2 zusammen mit einer 100ml Gaskartusche in einem 750ml Titan-Topf. Somit ist die Outdoor-Küche klein und leicht verpackt.

Werbung
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Trekking Gaskocher Gaskartusche von oben
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Trekking Gaskocher Gaskartusche von oben

Lieferumfang

Im Lieferumfang ist der Pocket Rocket 2 Mini Gaskocher und eine kleine Plastikbox für den Transport

MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher - Outdoor Kocher mit Etui
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher – Outdoor Kocher mit Etui

Gewicht & Packmaß des MSR Pocket Rocket 2

Der MSR Pocket Rocket 2 zählt mit Gewicht und Packmaß zu den ultraleicht Gaskochern. Lediglich 75 Gramm bringt der kleine Gaskocher auf die Waage.

MSR Pocket Rocket 2 Gewicht des MSR Campingkocher
MSR Pocket Rocket 2 Gewicht des MSR Campingkocher

Im Lieferumfang ist auch noch eine kleine Plastikbox für den Transport. Bei der Plastikbox habe ich gemischte Gefühle: Einerseits wird die andere Ausrüstung und das weitere Kochgeschirr vor Kratzern geschützt, andererseits benötigt die Plastikbox vergleichsweise viel Platz.

Dann ist der Größenvorteil des Pocket Rocket 2 dahin und man kann gleich zu einem größeren Gaskocher mit mehr Komfort-Funktionen greifen. Je nachdem, welche Transport Strategie du bevorzugst, kann die Plastikbox schon Sinn machen. Verzichtet man auf die Plastikbox, bekommt man auf den gleichen Platz oft noch eine 100ml Gaskartusche zusätzlich unter.

Ich empfehle eher den Transport des Pocket Rocket 2 in einem 750 ml Titan-Topf ohne die Plastikbox und inkl. Gaskartusche.

MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Gasbrenner Outdoor
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Gasbrenner Outdoor
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Gaskocher ausgeklappt von oben
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Gaskocher ausgeklappt von oben
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Trekking Gaskocher Gaskartusche von oben
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Test Trekking Gaskocher Gaskartusche von oben

Welche Gaskartusche verwenden?

Werden Tassen z.b. mit 600ml ml oder ein 750ml bzw. 1 Liter Topf verwendet, dann kann man sich den Kartuschen-Standfuß in der Regel sparen. Bei größeren Töpfen würde ich auf jeden Fall einen Kartuschen-Standfuß verwenden.

Werbung

Die richtige Gaskartusche für den MSR Pocket Rocket 2 ist generell mit Schraubkartuschen nach EN 4179 Norm. Das sind handelsübliche Schraubkartuschen. Du kannst sie entweder im Baumarkt oder in im Ausland oft auch an der Tankstelle kaufen.

MSR Pocket Rocket 2 Ultraleicht Kocher auf Kartusche
MSR Pocket Rocket 2 Ultraleicht Kocher auf Kartusche

Wie viele andere Hersteller auch, macht MSR in der eigenen Produktanleitung Empfehlungen für die Verwendung der Gaskartuschen: Diese soll die EN417 Norm erfüllen d.h. Eine handelsübliche Schraubkartusche sein. Außerdem soll die Gaskartusche eine zertifizierte Mischung mit 80 % Isobutan und 20% Propan besitzen. Direkt von MSR gibt es die passt direkt von MSR gibt es natürlich die passenden Gaskartuschen.

In der Praxis funktionieren auch andere Gaskartuschen z.b. von Optimums oder Primus.

MSR Pocket Rocket 2 Test kleiner Gaskocher auf Gaskartusche
MSR Pocket Rocket 2 Test kleiner Gaskocher auf Gaskartusche

In den warmen Jahreszeiten (Frühling bis früher Herbst) ist eine Gasmischung mit 80 % Isobutan und 20 % Propan sehr gut geeignet. Für Outdoor Abenteuer mit Gaskocher im in der kälteren Jahreszeit empfehlen sind andere Zusammensetzungen eine bessere Wahl.

  • MSR Gaskartuschen kannst Du bequem online kaufen: Idealo Preisvergleich für MSR Gaskartuschen
  • Lesetipp: Mehr zum Thema erfährst Du im Artikel Outdoor Gaskocher Ratgeber

Praxistest – MSR Pocket Rocket 2

Die Handhabung des Pocket Rocket 2 funktioniert ähnlich einfach wie bei anderen Aufsteck-Gaskochern:

MSR Pocket Rocket 2 Test Trekking Kocher
MSR Pocket Rocket 2 Test Trekking Kocher
  • Topf Arme nach oben klappen
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Gaskocher ausgeklappt von oben
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Gaskocher ausgeklappt von oben
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Campingkocher
MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Campingkocher
  • Gashahn zudrehen (ganz nach rechts im Uhrzeigersinn drehen)
  • Pocket Rocket 2 feste auf die Gaskartusche aufschrauben
MSR Pocket Rocket 2 Test kleiner Gaskocher auf Gaskartusche
MSR Pocket Rocket 2 Test kleiner Gaskocher auf Gaskartusche
  • Gashahn vorsichtig nach links aufdrehen
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Gashahn und Kartusche am Outdoor Kocher
MSR Pocket Rocket 2 MSR Gaskocher Gashahn und Kartusche am Outdoor Kocher
  • Feuer mit einem Funken Feuer entfachen z.B. mit Feuerzeug oder Streichholz
  • Topf auf den Gaskocher stellen und die Mahlzeit kochen bzw. das Wasser zum Kochen bringen
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch Ultraleicht Kocher
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch Ultraleicht Kocher

Wie gesagt die Handhabung ist wirklich leicht und auch Gaskocher Neulinge finden sich schnell zurecht. Für den Fall der Fälle gibt es bei MSR auch ein Anleitungsvideo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der MSR Pocket Rocket 2 besitzt keinen integrierten Piezo-Anzünder. Status wäre das Anzünden noch mal einfacher und komfortabler. Moderne Piezozünder funktionieren sehr zuverlässig verlässlich. Natürlich macht ein integrierter Anzünder einen Gaskocher größer und etwas schwerer. Beim Pocket Rocket 2 muss man daher ein Feuerzeug, Streichhölzer, einen Feuerstein oder ähnliches extra mitnehmen. Die Verlässlichkeit ist dafür etwas höher, als bei einer Piezo Zündung.

Im Vergleich zum Vorgänger hat MSR die Lautstärke des Gaskocher reduziert aber der Gaskocher ist insgesamt immer noch sehr laut. Bei Gesprächen direkt neben dem Gaskocher ist das Betriebsgeräusch jedenfalls störend.

Stabilität

Der Aufsteck-Gaskocher ist wirklich stabil gebaut. Auch bei großen und schweren Töpfen muss man sich hier keine Gedanken machen. Der Topf oder die Pfanne sitzen jederzeit sicher auf den drei Topf Armen.

MSR Pocket Rocket 2 Test Trekking Gaskocher mit Topf
MSR Pocket Rocket 2 Test Trekking Gaskocher mit Topf

MSR macht folgende Angaben für die maximale Größe von Pfannen oder Töpfen:

  • Töpfe dürfen maximal 20 cm im Durchmesser und 12 cm bei der Höhe haben und
  • ein Maximalgewicht von 3,6 Kilo

3,6 Kilo wäre wirklich ein Brummer und einen Familien-Eintopf habe ich natürlich noch nicht auf dem MSR Pocket Rocket 2 gekocht. Beruhigend ist jedenfalls, dass MSR den Pocket Rocket 2 für ein derart hohes Gewicht freigibt. Schaut man sich die bombensichere Verarbeitung an, bin ich mir sicher: Das Gewicht würde er aushalten.

Ein Aufsteck-Gaskocher eignet sich in der Regel zum Bekochen von 1 bis 2 Personen und damit wird man sicher dieses Gewichtslimit nicht sprengen.

MSR Pocket Rocket 2 Erfahrungen mit dem Outdoor Kocher
MSR Pocket Rocket 2 Erfahrungen mit dem Outdoor Kocher

Natürlich sollte man nicht seitlich an den Gaskocher stoßen. Mutwillig könnte man ihn dann nämlich umstoßen. Um die Stabilität zu erhöhen, empfiehlt sich ein extra Standfuß an der Gaskartusche.

Ein Kartuschen-Standfuß wird auch von MSR bei größeren Kartuschen empfohlen. Ich sehe das genau umgekehrt: bei kleinen Kartuschen und einem großen Topf macht ein Kartuschen-Standfuß viel Sinn.

Gasverbrauch & Effizienz

MSR gibt für den Pocket Rocket 2 eine Leistung von 2400 Watt an. Das ist eine durchaus typische Leistung für einen Mini-Aufsteck-Gaskocher. Wie erwartet fällt dann auch die Kochleistung aus:

Werbung
  • Ein Liter Wasser wird in ca. 5 bis 5 Minuten 30 Sekunden zum Kochen gebracht
  • Für 300 Milliliter kochendes Wasser werden ca. 1,5 bis 2 Minuten benötigt.

Jeweils in einem zugedeckten Titan Kochtopf.

Die Herstellerangabe liegt bei 3,5 Minuten für einen Liter kochendes Wasser. Durch meine Praxiserfahrung kann ich sagen: Selbst bei windstille wird dieser bei mir nicht erreicht. Lässt man den MSR Pocket Rocket 2 brennen, ohne einen Topf aufgesetzt zu haben, dann lodert die Flamme recht wild nach links und rechts. Vermutlich geht hier einiges an Energie verloren: Kocher wie die MSR Pocket Rocket Deluxe haben eine konzentrierte und ruhigere Flamme.

Entsprechend hier sind auch die Kochzeiten kürzer und das bei gleichem Gasverbrauch. Allerdings ist dieser Gaskocher auch größer und etwas schwerer.

MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch des Outdoor Gasbrenner
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch des Outdoor Gasbrenner

Der Pocket Rocket 2 verbraucht ca. 3 Gramm Gas pro Minute. Das ist ein typischer Wert für einen Gaskocher und geht vollständig in Ordnung.

Windanfälligkeit

Einen integrierten Windschutz gibt es beim Pocket Rocket 2 nicht. Auf dem Brennkopf befinden sich drei Stege. Dadurch sind die Flammen voneinander getrennt und Seitenwind wird zumindest etwas abgehalten. Auch bei starkem Wind gehen die Flammen somit nicht aus.

Sind vermindert die Koch-Leistung schon beim Pocket Rocket 2 schon sehr. Dadurch verlängert sich die notwendige Kochzeit stark. Man könnte es auch so sagen: viel mehr Gas wird für den Kochvorgang benötigt.

MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch des MSR Campingkocher
MSR Pocket Rocket 2 Verbrauch des MSR Campingkocher

Abhilfe würde ein separater Windschutz schaffen. Wobei das keinen wobei ein solcher Windschutz meiner Meinung nach wenig sinnvoll ist: wozu einen mini Gaskocher mitnehmen, wenn man dann einen großen Windschutz dabei hat? Sinnvoller ist eine Packtasche oder einen anderen etwas größeren Gegenstand vor den Gaskocher zu stellen oder hinter einem Stein oder anderen Objekt Zuflucht zu suchen. Das Kochen funktioniert dann sofort viel besser.

Insgesamt ist der Pocket Rocket 2 für Kochen bei gutem Wetter gedacht und da funktioniert er auch ganz hervorragend und da kann er seine Stärken auch ausspielen. Für Kochen bei schlechtem Wetter empfiehlt sich der größere Kocher von MSR, der Pocket Rocket Deluxe.

Transport

In einer 650 ml oder 750 ml Titan Tasse lässt sich der Pocket Rocket 2 mini Gaskocher bestens verstauen – zusammen mit einer 100 ml Gaskartusche natürlich.

MSR Pocket Rocket 2 Test Mini Outdoor Gaskocher in Topf
MSR Pocket Rocket 2 Test: Mini Outdoor Gaskocher im 1 Liter Topf

Natürlich muss man den MSR Gaskocher nach dem Kochen kurz abkühlen lassen, denn wie jeder Gaskocher ist der Brennkopf nach dem Kochen sehr heiß. Das sollte selbstverständlich sein.

Werbung

Der Mini Gaskocher eignet sich bestens, um ihn beim Bikepacking, Radreisen oder Wandern immer dabei zu haben. Kombiniert mit einer Portion Instant Kaffee oder einem einer Trekking-Mahlzeit ist somit immer für den Genuss unterwegs gesorgt.

MSR Pocket Rocket 2 Test Outdoor Gaskocher im Topf von oben
MSR Pocket Rocket 2 Test Outdoor Gaskocher im Topf von oben

Dank des kleinen Packmaß, findet die Taschenrakete auch in nahezu jeder Bikepacking Tasche oder jedem Rucksack Platz.

MSR Pocket Rocket 2 Erfahrungen und Zusammenfassung

Der MSR Pocket Rocket 2 ist ein Kraftpaket in einem winzigen Format: Bei gutem Wetter sind Mahlzeiten schnell zubereitet und Wasser lässt sich schnell zum Kochen bringen. Die Verarbeitung ist hervorragend und die stabilen Topf-Auflagen halten kleine und Mittelgröße Kochtöpfe sicher. Bei Wind hat der Pocket Rocket 2 seine Probleme: Die Flamme beginnt schnell zu Flackern und durch den Seitenwind geht viel Wärmeenergie verloren – die Kochzeit verlängert sich.

Für den Transport kann der Pocket Rocket 2 in einer kleinen 600ml Tasse verstaut werden.

MSR Pocket Rocket 2 kaufen – ja oder nein?

Der Pocket Rocket 2 hat ordentlich Energie und ist winzig: Ein vollwertiger Mini Gaskocher für 1 oder 2 Personen. Dank kleinem Packmaß und leichtem Gewicht fällt der MSR Gaskocher kaum auf. Bist Du hauptsächlich bei gutem Wetter unterwegs, dann ist der MSR Pocket Rocket 2 eine spannende Wahl.

MSR Pocket Rocket 2 - Mini Outdoor Gaskocher*
  • Der Kocher MSR PocketRocket 2 der nächsten Generation ist die logische Weiterentwicklung eines bereits erfolgreichen Kochers. Leichter, kleiner, vielseitiger.
  • Leichter: Bei nur 73 g (2,6 oz) fällt der Kocher beim Gepäck kaum ins Gewicht
  • 20 % kompakter: Dank der neuen Klappfunktion ist dieser Kocher so klein, dass er in einen Titan Becher von MSR passt

Gut

✅ Kleiner & leichter Outdoor Kocher
✅ Ideal für das Bekochen von 1 oder 2 Personen
✅ Gute Leistung bei windstille oder wenig Wind
✅ Verarbeitung und Stabilität hervorragend

Günstiger Preis

Schlecht

Laut im Betrieb: Kann Unterhaltungen stören
keine Piezo Zündung

Alternativen zum MSR Pocket Rocket 2

Soto Amicus

Der Soto Amicus besitzt viele Gemeinsamkeiten mit dem MSR Pocket Rocket 2: Beide Mini Campingkocher sind ähnlich klein und leicht und sind günstig. Der Soto Amicus hat nicht ganz so stabile Topf-Stützen wie der Pocker Rocket 2. Dank Windschutz um den Brennkopf kann der Soto Amicus auch bei windigen Bedingungen entspannt verwendet werden. Erhältlich ist der Trekking-Kocher mit Piezo Anzünder und ohne.

Zum ausführlichen SOTO Amicus Praxistest (Test & Erfahrungen)

MSR Pocket Rocket Deluxe

Darf es etwas mehr Komfort sein? Der MSR Pocker Rocket Deluxe (Pocket Rocket DLX) ist minimal größer und schwerer. Der Outdoor Kocher ist allerdings immer noch so klein und leicht, dass zu den ultraleicht Kochern zählt. Die Verarbeitung ist hervorragend und stabil. Außerdem ist ein exzellenter Windschutz und ein Piezo-Anzünder verbaut. Die größeren Kopf-Auflagen sorgen für noch mehr Stabilität.

MSR Pocket Rocket Deluxe - Outdoor Gas Kartuschenkocher*
  • Konsequent schnell: Druckregler für kurze Siedezeit, auch bei kaltem Wetter oder bei niedrigem Brennstoffstand
  • Ultraleicht: Wiegt nur 83 g
  • Startdruckknopf: Schneller, zuverlässiger Piezozünder, der geschützt im Inneren angebracht ist

Zum ausführlichen Pocket Rocket Deluxe Praxistest (Test & Erfahrungen)

Wie findest du den MSR Pocket Rocket 2? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar