komoot kostenlos, Weltpaket oder Premium? Was kostet komoot?

aktualisiert am: August 29, 2022 in:
Startseite > Ratgeber > komoot kostenlos, Weltpaket oder Premium? Was kostet komoot?

Ist komoot kostenlos? Welche Funktionen kostenlos angeboten werden, erfährst Du in diesem Artikel. Außerdem gibt es eine Übersicht über die Funktionen und Kosten von komoot-Premium und dem komoot-Weltpaket. Du erfährst auch, ob sich der Kauf lohnt oder nicht.

komoot ist eine der beliebteste Smartphone Outdoor Apps. Aus gutem Grund! Die Bedienung ist einfach und komoot hat einen großen Funktionsumfang.

Viele Funktionen bei komoot sind kostenlos – ich gehe gleich auf den Unterschied zwischen dem kostenlosen komoot, dem Weltpaket und komoot Premium ein.

komoot Funktionen

Das sind die komoot Funktionen:

  • Touren planen auf dem Smartphone, Laptop oder Desktop
  • Outdoor Navigation mit dem Smartphone
  • Daten wie geplante Strecken sind auf allen Geräte verfügbar
  • die meisten aktuellen GPS-Navis haben eine komoot Schnittstelle
  • Geplante Strecken lassen sich damit drahtlos von komoot an die GPS-Navigation übertragen

Du möchtest mehr über komoot erfahren? Alle Informationen zu komoot findest Du im großen komoot Test.

komoot kostenlos

Jetzt lass uns die Frage klären: was bei komoot ist kostenlos und wann lohnt sich der Kauf? Drei Varianten gibt es bei komoot:

  • komoot App: Der Download für Android und iOS ist kostenlos
  • komoot maps: Regionen und das Weltpaket gibt es – eine Region ist kostenlos
  • komoot Premium: Das kostenpflichtig komoot Abo mit Premium-Vorteilen.

Die komoot Kauf-Option und die Gratis-Variante beleuchten wir jetzt im Detail:

Die komoot App ist kostenlos.

Runterladen und installieren kannst Du komoot direkt aus dem Apple App Store oder von Google Play:

Öffne komoot und lege ein Benutzerkonto an. Wie bei vielen modernen Diensten und Apps ist ein komoot Account für die Verwendung der App notwendig.

  • Über den Account werden auch Deine Daten zwischen den Geräten synchronisiert.
  • Auf Daten wie geplante und gemachte Touren hast Du mit Deinem Account dann Zugriff in der Smartphone-App und auf der komoot-Website auf dem Laptop oder Desktop.

Zum Starten erstellt Du also einen Account:

  • Entweder klassisch per E-Mail oder
  • Du kannst Dich mit Facebook anmelden.
komoot kostenlos anmeldung
Die komoot App selbst ist kostenlos. Die Anmeldung funktioniert mit Facebook oder E-Mail.

Eine Karten-Region bekommst Du zum Start bei komoot kostenlos. Die Region ist teil von komoot maps.

Die Regionen unterscheiden sich in der Größe. Eine Region ist ca. ein Landkreis groß.

komoot kostenlose einzelregion
komoot kostenlos: Eine Einzelregion gibt es zum Start gratis.

Den vollen Funktionsumfang von komoot kannst Du nutzen, wenn Deine geplante Tour sich innerhalb der kostenlosen Region befindet.

Es reicht auch, wenn die geplante Tour innerhalb der kostenlosen Region startet.

komoot Maps

Das Karten-Angebot von komoot heißt „komoot maps“.

Bei komoot kannst Du Dir gezielt bestimmte Karten kaufen. Es handelt sich um Einmal-Käufe, d.h. einmal kaufen und dann dauerhaft nutzen.

komoot maps logo
komoot maps

Drei Kauf-Optionen stehen bei komoot maps zur Auswahl:

  • Region: Eine Karte für ca. 4 Euro. Entspricht in der Größe ca. einem Landkreis.
  • Regionspaket: Ein Regionspaket für ca. 9 Euro. Mehrere Regionen in einem Paket.
  • Weltkarte: Das gesamte komoot Kartenmaterial weltweit  für ca. 30 Euro
komoot weltpaket was kostet komoot
Das komoot Weltpaket gibt es zum fairen-Preis. Oft ist es auch günstiger.

Vorteile von gekauften Karten mit komoot maps:

Navigation mit Sprachansagen in der komoot Smartphone-App
offline speichern: Geplante Touren offline verfügbar machen für die Ansicht und Navigation
✅ Strecken drahtlos auf Deine Fahrrad-Navi oder E-Bike übertragen z.B. auf Garmin, Wahoo, Bosch
GPX-Export: Geplante Tour im GPX-Dateiformat runterladen

Wenn die Tour in einer gekauften Region startet, kannst Du die genannten Vorteile von komoot maps nutzen.

komoot weltpaket wie lange gültig
Vorteile des komoot Weltpaket. Wie lange ist es gültig? Es ist dauerhaft gültig.

Fazit zu komoot maps:

Das komoot Weltpaket gibt es zum fairen Preis. Mit weltweitem Kartenmaterial ist komoot ausgezeichnet nutzbar und reicht auch für die Weltumradlung 😉

komoot premium hat einige spannende Zusatzfunktionen. Diese sind jedoch nicht unbedingt notwendig.

komoot Premium Kosten

komoot premium ist das Abomodell von komoot.

Die Bezahlung ist wiederkehrend und erfolgt jährlich.

komoot premium logo
komoot premium

Was kostet komoot premium?

  • komoot premium kostet ca. 60 € im Jahr.
  • Für Besitzer des komoot Weltpakets kostet das erste Jahr komoot premium ebenfalls 30€
komoot premium kosten t
komoot premium kosten t

Das sind die Vorteile von komoot premium:

Weltweiten Karten und Navigation: Das komoot Weltpaket, dass es auch zum Einmalkauf gibt.
Sportspezifische Karten: Kartenmaterial auf dem relevante Infos für bestimmte Sportarten besonders hervorgehoben ist. Verfügbar für die Sportarten: Mountainbiken, Tourenradfahren, Wandern.
Tour-Wetter: Wetterinformationen entlang deiner geplanten Tour
Live-Tracking: Live-Standortfreigabe für Personen über persönlichen Link. Zeigt auch Infos zu Route, Akkuanzeige und voraussichtlicher Ankunftszeit
Mehrtagesplaner: Funktion zum Planen von Mehrtagestouren.
Eigene Collections: Geplante Touren in Collections zusammenfassen.
Premium-Schutz: Eine Outdoor Versicherung in Zusammenarbeit mit AXA Assistance. Das Sicherheitspaket ist in Deutschland nicht verfügbar.

Lesetipp: Im komoot Premium Test findest Du alle Detailinfos zu den komoot Premium Funktionen – folgt 😉

komoot premium vorteile
Die Vorteile von komoot premiumkomoot premium vorteile

Lohnt sich komoot premium?

komoot premium bietet sinnvolle Komfortfunktionen. Sportspezifische Karten heben z.B. MTB-Trails entsprechend Ihrer Schwierigkeit farblich hervor. Collections schaffen Ordnung bei den geplanten Touren und der Mehrtagesplaner erleichtert die Planung von Routen mit mehreren Etappen.

Die komoot-Premium-Funktionen sind eine sinnvolle Ergänzung und bieten einigen Komfort. Auch ohne die Premium-Funktionen ist komoot bereits sehr gut nutzbar und somit ist komoot Premium ehe optional.

Eine komplexe Outdoor App wie komoot muss auch dauerhaft gepflegt und weiterentwickelt werden. Mit komoot premium kannst Du deinen Beitrag zur Weiterentwicklung von komoot beisteuern.

Ratgeber – Alles zum Thema komoot kosten

Wann muss ich komoot kaufen? Was funktioniert kostenlos?

kostenlos können mit komoot weltweit Routen geplant und gespeichert werden. Dafür muss eine Internetverbindung verfügbar sein.

Großer Vorteil von komoot ist die komfortable Navigation mit Abbiegehinweisen und Sprachansage. Praktisch ist auch die Offline-Navigation. Du kommst in den Genuss dieser Vorteile, wenn die geplante Tour in einer gekauften (oder gratis erhaltenen) komoot-maps-Region startet. Entscheidend ist immer der Startpunkt der Tour. Das Ziel kann auch weit außerhalb dieser komoot-maps-Region liegen.

kostenlos und ohne komoot Maps Region kann die Tour geplant werden und komoot berechnet die Route. Deine aktuelle Position wird auch auf der Karte angezeigt. Die komfortable Turn-by-Turn Navigation ist kostenlos nicht verfügbar (mit Ausnahme der Gratis komoot Maps Region).

Wie kann ich geplante Touren auf meine GPS-Navigation übertragen?

Ja! So gut wie alle modernen Fahrrad GPS Navis besitzen eine komoot Schnittstelle.

Dazu zählen die GPS-Navis von Garmin, Wahoo, Sigma und viele weitere.

Die Schnittstelle wird einmalig eingerichtet. Ab dann werden die geplanten Strecken automatisch und drahtlos auf die GPS-Navigation übertragen. Entweder direkt per WLAN oder per Smartphone-Sync und per Bluetooth.

Bei Garmin GPS Fahrradcomputern (zum Garmin Fahrradcomputer Vergleich) ist auch der komoot Strecken Download per Connect-IQ-App möglich.

Für die Synchronisation muss die Tour in einer gekauften komoot Maps Region starten.

Lesetipp: komoot mit Garmin synchronisieren geht mit dieser einfachen Schritt-Für-Schritt-Anleitung ganz einfach
Lesetipp: geplante komoot-Strecke auf Garmin übertragen: Strecke Übertragen und Navigieren – mit Connect IQ App


Funktionieren komoot Karten auch auf meiner GPS-Navigation?

Nein, das komoot Kartenmaterial kann nur innerhalb der komoot App oder zum Planen im Webbrowser verwendet werden.

Eine Verwendung auf der GPS-Navigation von Garmin, Wahoo, Sigma und Co. ist nicht möglich.


Kann ich komoot Touren offline speichern?

Für das Planen einer Route wird immer eine Internetverbindung benötigt.

Das Kartenmaterial wird bis zu einem gewissen Detailgrad auch lokal zwischengespeichert. Generell funktioniert die Ansicht sehr detaillierter Karten-Zoomstufen am zuverlässigsten mit einer Internetverbindung.

Bereits geplante Touren lassen sich offline verfügbar machen: Dazu die geplante Tour öffnen und „Offline verfügbar“ aktivieren. Die Toure wird dann offline gespeichert und die Navigation funktioniert auch ohne Internetverbindung.

Gibt es komoot premium gratis?

komoot Premium ist kostenpflichtig. Wie im Artikel erwähnt, kostet komoot Premium ca. 60 € im Jahr. Mit einem komoot Weltpaket kostet das erste Jahr ca. 30 €. Für aktuelle Preise, schau am besten in die komoot App.


Wie wird komoot Maps, komoot Premium oder eine komoot Region bezahlt?

Mit den gängigen Zahlungsmitteln kannst Du auch bei komoot bezahlen:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Lastschrift in Ländern mit Euro als Währung

Das waren die Zahlungsmittel auf der komoot Website.

Auf Geräten mit iOS und Android gibt es folgende Zahlungsmittel:

  • Google Play Store Zahlungsarten bei Android,
  • iOS App Store Zahlungsarten auf iOS

mehr Infos gibt es direkt bei komoot im Hilfeartikel komoot Produkte kaufen.

komoot weltpaket garmin connect iq app
Einfache Synchronisation von geplanten Strecken auf die GPS-Navigation mit der Garmin Connect IQ App

Fazit

Kostenlos gibt es bei komoot eine Region. Damit kannst Du den Funktionsumfang der Outdoor App vollständig testen. Du bist allerdings auf diese eine Region beschränkt.

Bei intensiver Nutzung musst Du sehr sicher zusätzliche Regionen oder Regionspakete kaufen. Als sinnvolle Alternative gibt es das komoot maps Weltpaket. Hier sind die weltweiten Karten in einem fairen Preis enthalten.

Das Weltpaket als Einmalkauf zum fairen Preis ist sinnvoll ausgegebenes Geld. Beim Weltpaket ist weltweites Kartenmaterial, Navigation, Sprachansagen und Offline-Navigation enthalten.

komoot premium beinhaltet nützliche Komfortfunktionen. Notwendig ist komoot premium nicht unbedingt, denn auch mit dem komoot Weltpaket ist die App schon vollständig nutzbar. Wenn komoot in Zukunft neue Funktionen zu Premium hinzufügt, kann auch das Premium-Abo sehr spannend werden.

Die Frage: „ist komoot kostenlos?“ kann somit mit „Nein“ beantwortet werden. Die intensive komoot Nutzung ist nicht kostenlos. Der Preis ist sehr fair. Besonders der Kauf des Weltpakets kann fast als Schnäppchen durchgehen.

Welches komoot Paket nutzt Du? Lohnt sich das komoot Weltpaket für Dich? Schreib einen Kommentar.

Im großen komoot Test erfährst Du noch mehr über den klasse Outdoor Routenplaner

komoot ist nicht dein Ding? Im Fahrrad-Apps-Artikel findest Du spannende Fahrrad Apps, die Du sofort installieren solltest.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar