Bikepacking Rucksäcke: Leichte Backpacks für mehr Platz

bikepacking rucksack

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Wenn es ums Bikepacking geht und alles Nötige auf dem Fahrrad mitgenommen werden soll, kann ein guter Rucksack unerlässlich sein.

Ein Bikepacking-Rucksack ist kein gewöhnlicher Rucksack: Er muss besonders leicht, robust und bequem sein. Nur so kann er den Anforderungen einer anspruchsvollen Bikepacking Tour gerecht werden.

In diesem Blogpost stelle ich dir die besten Bikepacking-Rucksäcke vor, die auf dem Markt erhältlich sind. Mit den Tipps in diesem Artikel findest du den perfekten Rucksack für dein nächstes Abenteuer.

Empfehlenswerte Bikepacking Rucksäcke sind:

  • CYCLITE Race Backpack / 01* (Empfehlung): Der CYCLITE RACE BACKPACK / 01 ist ein leichter und vollwertiger Bikepacking Rucksack mit 7 Litern Volumen. Er wiegt nur 311 Gramm inklusive Regenhülle und verfügt über mehrere Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein angenehm luftiges Trägersystem. 
  • Decathlon Forclaz faltbarer travel Rucksack* ( Top Preis-Leistung): ein leichter, kompakter und faltbarer Rucksack für kurze Tagestouren. Als Zusatzrucksack für längere Bikepacking Touren ist der Forclaz Rucksack bestens geeignet. Mit einem 10 Liter Hauptfach und einer kleinen Innentasche ist er einfach und genial. Der Rucksack wiegt nur 45 Gramm und ist der leichteste im Bikepacking Rucksack Vergleich.
Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

top bikepacking rucksäcke
Die Top Bikepacking Rucksäcke im ausführlichen Praxistest: CYCLITE, Ortlieb, Apidura und mehr

Übersicht: Empfehlenswerte Bikepacking Rucksäcke

Bikepacking Rucksäcke gibt es von klein bis groß: In diesem Test erfährst Du alles über meine Praxiserfahrungen mit den Bikepacking Rucksäcken.

So wurde getestet: Ich habe verschiedene Bikepacking-Rucksäcke getestet. Die Rucksäcke eigenen sich besonders für Touren, Abenteuer und auch fürs Pendeln. Du siehst: Es befinden sich sehr unterschiedliche und vielseitige Bikepacking Rucksäcke im Testfeld.

Zu jedem Bikepacking Rucksack findest du Infos zu den Aspekten: Verstellbarkeit der Gurte, Lendenwirbelstützung und Rückenpolsterung, Belüftung, Wasserdichtigkeit, Gewicht, Anzahl der Staufächer, Trinkblasenfach, Tragekomfort, Design.

minimalistisch und günstig

Decathlon

voll ausgestattet

CYCLITE

Apidura

Ortlieb

Deuter

Modell

Forclaz faltbarer Rucksack

Race Backpack / 01

Packable Backpack

Atrack BP

Race Air 10 L

Volumen

10 L

7 L

13 L

25 L

10 L

Gewicht

45 g

311 g

105 g

1300 g

870 g

Tragesystem

✅✅✅

✅✅

✅✅

✅✅✅

Belüftung

✅✅

✅✅✅

✅✅

✅✅✅

Trinksystem kompatibel

Nein

Ja

Nein

Ja

Ja

zusammenfaltbar

Ja

Nein

Ja

Nein

Nein

Preis

Detailtest

folgt 😉

folgt 😉

folgt 😉

Mit dem Guide findest Du den Bikepacking Rucksack, der perfekt für Dein nächstes Bikepacking Abenteuer geeignet ist. Diese Bikepacking Rucksäcke sind im Test:

CYCLITE RACE BACKPACK / 01 (zum Test)*: mit nur 311 Gramm ein sensationell leichter Bikepacking Rucksack! Bietet 7 Litern Volumen, mehreren Staufächern und einem Trinkblasenfach. Er hat ein angenehm luftiges Trägersystem und ist am Rücken kaum spürbar.

Decathlon Forclaz Rucksack Travel faltbar 10 Liter*: Der faltbare Forclaz Rucksack ist eine hervorragende Option als Zusatzrucksack für längere Bikepacking Touren. Er hat ein großes 10 Liter Hauptfach, eine kleine Innentasche und verstellbare Schultergurte. Mit nur 45 Gramm ist er der leichteste Bikepacking Rucksack im Vergleich.

APIDURA PACKABLE BACKPACK (13L)*: ein minimalistischer, ultraleichter und wasserabweisender Rucksack mit verstellbaren Gurten und einem Rolltop-Verschluss. Er hat ein großes Volumen von 13 Litern und wiegt leichte 105 Gramm. Mit praktische Mesh-Außentaschen. Kann zusammengefaltet und einfach verstaut werden.

Ortlieb Atrack BP (zum Test): ein vielseitiger, 100 % wasserdichter Rucksack mit mehreren Staufächern, einem Trinkblasenfach und gutem Tragekomfort. Mit 1,3 kg eher schwer. Am besten geeignet für Tagestouren und Übernachtungen.

Deuter Race Air 10L*: ein leichter und strapazierfähiger Fahrradrucksack mit 10 Litern Volumen. Das Aircomfort-Tragesystem sorgt für gute Belüftung. Der Bikepacking Rucksack ist Trinksystem-Kompatibilität, bietet eine Helmhalterung, ein Werkzeugfach und eine Regenhülle.

Die 17 TOP Bikepacking Rucksäcke

In dieser Liste findest Du 17 spannende Bikepacking Rucksäcke mit Ihren Eigenschaften, Vorteilen und Nachteilen.

Einige Modelle teste ich bereits eine lange Zeit und bei vielen Touren. In diesem Abschnitt berichte ich dir daher auch, was mir in der Praxis aufgefallen ist.

CYCLITE RACE BACKPACK / 01

Der CYCLITE RACE BACKPACK / 01* ist ein kompakter Rucksack. Mit nur 311 Gramm inkl. Regenhülle gehört er zu den leichtesten vollwertigen Bikepacking Rucksäcken.

cyclite race backpack bikepacking rucksack
CYCLITE Race Backpack Bikepacking Rucksack

Der RACE BACKPACK / 01 verfügt über mehrere Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein ansprechendes Design. Das Volumen beträgt 7 Liter. Durch das angenehm luftige Trägersystem ist er am Rücken kaum spürbar.

Das Hauptfach ist speziell getrennt und Trinkblasen bis zu 3 Liter lassen sich unterbringen. Eine Reißverschlusstasche mit Schlüsselhaken und Fächer für Werkzeuge und Ersatzteile sind ebenfalls vorhanden.

Zusätzlich gibt es vier elastische Außentaschen, die auch während der Fahrt leicht zugänglich sind. Große Reflektoren, eine Halterung für ein Rücklicht und eine Regenhülle machen den Rucksack zu einem funktionalen Begleiter.

Den Rucksack gibt es in schwarz und weiß. Der weiße Rucksack heizt sich im Sommer weniger stark auf und die eigene Sichtbarkeit gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern wird erhöht.

  • Volumen: 7 Liter
  • Gewicht: 311 Gramm

Zum ausführlichen Praxistest des Cyclite Race Backpack (Test & Erfahrungen)

und

zum ausführlichen Praxistest der Cyclite Bikepacking Taschen (Test & Erfahrungen)

cyclite race backpack bikepacking rucksack 2
CYCLITE Race Backpack Bikepacking Rucksack
CYCLITE Race Backpack Bikepacking Rucksack
CYCLITE Race Backpack Bikepacking Rucksack

Decathlon Forclaz faltbarer Travel Rucksack 10 Liter

Genial und einfach! Der Decathlon Forclaz Rucksack Travel faltbar 10 Liter* ist eine leichte und kompakte Option für kurze Tagestouren.

Als Zusatzrucksack für längere Bikepacking Touren eignet sich der faltbare Rucksack von Forlcaz ebenfalls hervorragend. Du kannst den faltbaren Rucksack einfach in deinen Bikepacking Taschen (zum Bikepacking Taschen Test) verstauen und bei Bedarf herausholen.

Der Rucksack hat ein großes 10 Liter Hauptfach und eine kleine Innentasche für Schlüssel, Wertgegenstände oder den GPS-Fahrradcomputer. Die Schultergurte sind verstellbar und Zusatzfunktionen gibt es keine.

Insgesamt ist der Forclaz ein genial einfacher und günstiger Faltrucksack. Mit nur 45 Gramm ist der Rucksack der leichteste im Bikepacking Rucksack Vergleich.

  • Volumen: 10 Liter
  • Gewicht: 45 Gramm

Auch interessant:
Zum ausführlichen Praxistest der Decathlon Riverside Bikepacking Taschen (Test & Erfahrungen)

APIDURA PACKABLE BACKPACK

Der APIDURA PACKABLE BACKPACK (13L)* eignet sich für kurze Tagestouren und minimalistische Bikepacker. Der minimalistische Rucksack wiegt nur 105 Gramm und ist vollgepackt mit Funktionen.

apidura packable backpack bikepacking rucksack
Apidura Packable Backpack Bikepacking Rucksack

Er ist ein ultraleichter Rucksack mit verstellbaren Gurten. Das Design ist modern und funktionell. Laut Apidura ist der Rucksack wasserdicht. Ich kann dir aus der Praxis sagen: Er ist ganz gut wasserabweisend 😉

Der Rucksack hat einen Rolltop Verschluss und bietet damit einen exzellenten Zugriff auf den Inhalt. Mit 13L hat er ein recht großes Volumen. Für einen Bikepacking Rucksack ist er genau richtig dimensioniert.

Sperrigen Gegenstände lasen sich super im Apidura Rucksack unterbringen:

  • Ich transportiere auf längeren Touren gerne meine FlipFlops im Apidura Rucksack
  • auf längeren Touren verstaue ich gerne Essen im Rucksack z.B. in Jordanien zwei Schawarma als Mittagessen.
  • der Rucksack kann auch richtig voll beladen werden (siehe Foto rechts unten)

Der Rucksack besteht aus reisfestem RS20D-Material und kann von Hand gewaschen werden. Die Mesh-Außentaschen bieten zusätzlichen Stauraum.

  • Volumen: 13 Liter
  • Gewicht: 105 Gramm

Auch interessant:
Zum ausführlichen Praxistest der Apidura Expedition Series Bikepacking Taschen (Test & Erfahrungen)

apidura packable backpack bikepacking rucksack
Apidura Packable Backpack Bikepacking Rucksack
apidura packable backpack bikepacking rucksack
Apidura Packable Backpack Bikepacking Rucksack

Ortlieb Atrack BP

Der Ortlieb Atrack BP Bike Packing Rucksack* ist ein vielseitiger Rucksack für Tagestouren und Übernachtungen.

ortlieb atrack bp bikepacking rucksack
Ortlieb Atrack BP Bikepacking Rucksack: 100 % wasserdicht nach IP67, großer Stauraum und vielseitig

Er bietet verstellbare Gurte, Lendenwirbelstütze und Rückenpolsterung, gute Belüftung und ist 100 % wasserdicht (IP 67).

Mit einem Gewicht von etwa 1,3 kg gehört der Atrack BP zu den schwereren Bikepacking Rucksäcken.

Gleichzeitig ist der Rucksack vielseitig: Mehreren Staufächern, einem Trinkblasenfach, hohem Tragekomfort und ansprechendem Design machen ihn zu einer soliden Wahl für Bikepacking-Abenteuer.

Ich nutze den Atrack BP auch gerne im Alltag, beim Einkaufen oder als Rucksack fürs Fitness-Studio. Er ist ein wahrhaft vielseitiger Rucksack.

  • Volumen: 25 Liter
  • Gewicht: 1300 Gramm

Zum ausführlichen Praxistest des Ortlieb Atrack 25 (Test & Erfahrungen)

ortlieb atrack bp bikepacking rucksack
Ortlieb Atrack BP Bikepacking Rucksack
ortlieb atrack bp bikepacking rucksack
Ortlieb Atrack BP Bikepacking Rucksack

Deuter Race EXP Air Rucksack 14 + 3L

Ideal für Tagesausflüge und kürzere Touren ist der Deuter Race EXP Air Rucksack 14 + 3L *.

Er bietet verstellbare Gurte, Lendenwirbelstütze, Rückenpolsterung und eine hervorragende Belüftung.

Zwar nicht vollständig wasserdicht, ist er dennoch leicht, mit einem Gewicht von etwa 0,9 kg. Er verfügt über zahlreiche Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein ansprechendes Design.

Ein Fach für eine Regenhülle ist vorhanden.

  • Volumen: 14 + 3 Liter
  • Gewicht: 940 Gramm

Den Deuter Race EXP Air Rucksack 14 + 3L habe ich bereits viele Jahre im Einsatz. Fürs Pendeln mit dem Fahrrad und für Tagestouren ist der Rucksack ausgezeichnet. Er bietet ausreichend Stauraum und hat eine hervorragend belüftetes Haltesystem.

deuter Race EXP Air Fahrradrucksack (14+3 L)
  • Maximale Belüftung durch das Aircomfort Netzrücken-System sorgt durch weniger Kreislaufbelastung für mehr Ausdauer
  • Wackelfreier Sitz und Bewegungsfreiheit dank luftig leichter Netz-Hüftflossen und Netz-Schulterträgern
  • Praktische Reflektorenelemente sorgen für hohe Sicherheit

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

So wurde getestet: Bei meiner Laos und Thailand Radreise (zum Reisebericht) hatte ich ihn ca. 3 Wochen auf dem Rücken und darin meiner Drohne und weitere Ausrüstung transportiert.

deuter race exp air rucksack 14 bikepacking rucksack
Deuter Race EXP Air Rucksack 14 + 3L bikepacking rucksack
deuter race exp air rucksack 14 bikepacking rucksack
Deuter Race EXP Air Rucksack 14 + 3L bikepacking rucksack

Deuter Trans Alpine 24

Der Deuter Trans Alpine 24* ist ein klassischer Fahrrad-Rucksack und folgt bewährten Prinzipien. Der Rucksack eignet sich hervorragend für mehrtägige Touren und Overnighter.

Neben jeder Menge Packvolumen wird Vollausstattung geboten: Der Fahrradrucksack bietet verstellbare Gurte, eine Lendenwirbelstütze sowie Rückenpolsterung und eine ordentliche Belüftung. Der Rucksack ist nicht vollständig wasserdicht, aber ein Fach für eine Regenhülle ist vorhanden.

Für das gebotene geht das Gewicht von 1,160 Kilogramm in Ordnung. Der Rucksack hat viele Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein ansprechendes Design.

  • Volumen: 24 Liter
  • Gewicht: 1160 Gramm
Angebot
deuter Trans Alpine 24 Fahrradrucksack, Schwarz
  • Hervorragende Belüftung und kompakter, sicherer Sitz am Rücken durch das deuter Airstripes Rückensystem
  • Elastische Frontstecktasche
  • Von außen zugängliches Luftpumpenfach und kleines Organisationsfach für Werkzeug

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Die folgenden Rucksäcke habe ich noch nicht persönlich getestet.

Aufgrund ihrer beeindruckenden Funktionen und Eigenschaften sind die folgenden Backpacks vielversprechend für Bikepacking-Abenteuer. Daher stelle ich sie dir vor.

Deuter Race Air 10L

Der Deuter Race Air 10L* ist ein leichter und strapazierfähiger Fahrradrucksack mit einem Volumen von 10 Litern.

Der Rucksack verfügt über ein Aircomfort-System, das für eine gute Belüftung des Rückens sorgt.

Zusätzlich ist er mit einem Trinksystem kompatibel und verfügt über eine Halterung für einen Fahrradhelm.

Der Deuter Race Air 10L hat auch ein Fach für Werkzeug und andere wichtige Utensilien sowie eine Regenhülle, um den Inhalt des Rucksacks bei Regen trocken zu halten.

  • Volumen: 10 Liter
  • Gewicht: 870 Gramm
deuter Race Air Fahrradrucksack (10 L)
  • Maximale Belüftung durch das Aircomfort Netzrücken-System sorgt durch weniger Kreislaufbelastung für mehr Ausdauer
  • Wackelfreier Sitz und Bewegungsfreiheit dank luftig leichter Netz-Hüftflossen und Netz-Schulterträgern
  • Praktische Reflektorenelemente sorgen für hohe Sicherheit

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Rockrider MTB ST 900

Der Rockrider MTB ST 900* ist für kürzere Touren und Overnighter gut geeignet. Das Design ist sportlich und funktional.

Der Bikepacking Rucksack bietet 12 Liter Platz und eine 2 Liter Trinkblase kann untergebracht werden. Zusätzlich zum großen Hauptfach gibt es vier kleinere Innentaschen. Dadurch lässt sich die Ausrüstung im Rucksack gut organisieren.

Genug Platz für Essen, Werkzeug und die Regenjacke wird geboten. Eine Regenhülle wird mit geliefert. Auch bei Regen bleibt der Inhalt im Rucksack somit trocken.

  • Volumen: 12 + 2 Liter
  • Gewicht: 800 Gramm

ROSE Lite Cross

Der ROSE Lite Cross ist ideal für kurze Tagestouren geeignet.

Er hat verstellbare Gurte, bietet Lendenwirbelstütze und Rückenpolsterung, jedoch keine besondere Belüftung. Der Rucksack ist nicht wasserdicht, wiegt aber nur etwa 0,6 kg. Er verfügt über mehrere Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein funktionales Design.

Keine Produkte gefunden.

Osprey Talon 11

Der Osprey Packstalon 11 Rucksack* eignet sich für kurze Tagestouren.

Er bietet verstellbare Gurte, Lendenwirbelstütze, Rückenpolsterung und gute Belüftung. Der Rucksack ist teilweise wasserdicht und wiegt etwa 0,7 kg. Er hat mehrere Staufächer, ein Trinkblasenfach und ein modernes Design.

  • Volumen: 11 Liter
  • Gewicht: 900 Gramm
Angebot
Osprey Talon 11 Wanderrucksack für Männer Ceramic Blue - S/M
  • PFC-freie DWR-Beschichtung
  • Verstellbare AirScape Rückenplatte
  • Gummizugkompressionssystem auf der Vorderseite

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Camelbak Skyline

Der Camelbak Skyline* ist ein idealer Begleiter für Tagesausflüge und kürzere Touren.

Mit dem “Lowrider” Design zentriert er Lendenwirbelsäule. Dadurch wird die Last von den Schultern genommen und auf die Hüften verteilt.

Das spezielle Fach mit Reißverschluss bietet Platz für eine 3 l Wasserblase. Der Trinkschlauch wird mit einem Magnetclip befestigt, damit er nicht wild umherflattert.

  • Volumen: 7 + 3 Liter
  • Gewicht: 650 Gramm
Camelbak Skyline LR 10 Trinkblase, Black, 100 oz
  • Belüfteter Hüftgurt mit Cargotaschen
  • Abnehmbare Bike Tool Organizer-Rolle
  • Helm und Rüstung tragen

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

VAUDE Uphill 9 LW

Der VAUDE Uphill 9 LW * ist ein leichter Bike-Rucksack mit einem Volumen von 9 Litern. Er ist besonders umweltfreundlich hergestellt. Das minimalistische Design des Rucksacks besteht aus silikonisiertem 40D 240T Rip-Stop-Material. Dadurch ist der VAUDE Uphill leicht und robust zugleich.

Dank des geringen Gewichts von nur rund 325 Gramm und des rückenschonenden Tragesystems sollte auch nach mehreren Stunden im Sattel ein hoher Komfort geboten werden. Der Rucksack ist daher interessant für Bikepacking-Touren, bei denen es auf ein geringes Gewicht und eine optimale Lastenverteilung ankommt.

Der Uphill 9 LW verfügt über Netz-Seitentaschen an den Schulterträger. Energieriegel und Gels lassen sich darin für den schnellen Zugriff verstauen. Der Rucksack ist zusätzlich mit einem Trinksystem-Ausgang und einer Regenhülle im Packbeutel ausgestattet. Die Netzaußentaschen bieten zusätzlichen Stauraum für Wasserflaschen oder andere kleine Gegenstände.

  • Volumen: 9 Liter
  • Gewicht: 325 Gramm
VAUDE Trailpack II - Fahrradrucksack - 8 Liter
  • Kleiner Fahrradrucksack fürs Bikepacking
  • superklein verpackbarer Radreisebegleiter
  • wasserdichter Wickelverschluss

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Sea to Summit Ultra-Sil Day Pack 20

Der Keine Produkte gefunden. ist eine leichter und kompakter Faltrucksack. Er eignet sich für kurze Touren oder als Zusatzrucksack auf längeren Bikepacking Touren. Das Design ist minimalistisch und ultraleicht.

Er verfügt über verstellbare Gurte. Extras hinsichtlich Lendenwirbelstütze, Rückenpolsterung oder Belüftung gibt es nicht. Das kann man bei einem derart ultraleichten Rucksack auch nicht erwarten.

Der Rucksack ist wasserabweisend, wiegt nur etwa 72 Gramm.

  • Volumen: 20 Liter
  • Gewicht: 72 Gramm

Keine Produkte gefunden.

Bikepacking Rucksack: worauf achten beim kauf?

  • Beim Kauf eines Bikepacking Rucksacks sollte man auf verschiedene Faktoren achten. Zunächst ist die Verstellbarkeit der Gurte wichtig, um den Rucksack optimal an den Körper anzupassen und für einen sicheren Sitz zu sorgen.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Lendenwirbelstützung und Rückenpolsterung. Diese sorgen dafür, dass der Rucksack angenehm auf dem Rücken sitzt und Druckstellen vermieden werden.
  • Die Belüftung spielt eine bedeutende Rolle, insbesondere bei längeren Touren. Ein gutes Belüftungssystem verhindert, dass der Rücken zu stark schwitzt und unangenehm wird.
  • Die Wasserdichtigkeit des Rucksacks ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, um Ausrüstung und Kleidung vor Regen und Nässe zu schützen.
  • Das Gewicht des Rucksacks sollte möglichst niedrig sein, um die Belastung auf dem Fahrrad zu reduzieren.
  • Die Anzahl der Staufächer beeinflusst die Organisation und die Effizienz bei der Verpackung des Rucksacks. Mehrere Fächer ermöglichen eine bessere Aufteilung des Gepäcks.
  • Ein Trinkblasenfach ist praktisch, um während der Fahrt problemlos auf Wasser zugreifen zu können, ohne anhalten zu müssen.
  • Der Tragekomfort ist entscheidend für längere Bikepacking-Touren. Hier sollte der Rucksack gut sitzen, ohne Druckstellen zu erzeugen, und gleichzeitig stabil auf dem Rücken bleiben.
  • Schließlich spielt auch das Design des Rucksacks eine Rolle. Persönliche Vorlieben hinsichtlich Farbe und Style können die Freude am Rucksack erhöhen.

Insgesamt sollte man beim Kauf eines Bikepacking Rucksacks auf diese Faktoren achten, um ein Modell zu finden, das den individuellen Bedürfnissen entspricht und eine angenehme Fahrt ermöglicht.

Große Allrounder-Rucksäcke vs ultraleichte Tagesrucksäcke beim Bikepacking

Die Wahl des richtigen Bikepacking Rucksacks ist entscheidend:

  • In der großen Allrounder-Rucksack-Kategorie findest Du Rucksäcke mit einem Volumen von 17 bis 25 Litern.
  • In der ultraleichten Tagesrucksack- und Faltrucksack-Kategorie findest Du Rucksäcke zwischen 7 und 13 Liter Volumen.

Ich habe festgestellt, dass große Allrounder-Rucksäcke ideal für längere Touren, Mehrtagesabenteuer und Fahrten mit mehr Ausrüstung geeignet sind. Solche Rucksäcke bieten ausreichend Platz für Kleidung, Verpflegung, Werkzeug und sonstige Dinge, die man unterwegs benötigt. Stauraum und Komfort stehen bei diesen Modellen im Vordergrund. Häufig verfügen sie über Zusatzfunktionen wie viel eine Helmhalterungen und bieten oft mehr Tragekomfort durch gepolsterte Hüft- und Schultergurte. Dafür sind sie auch schwerer,

Auf der anderen Seite stehen ultraleichte Tagesrucksäcke oder Faltrucksäcke. Diese sind perfekt für kürzere Fahrten oder sportliche Herausforderungen, bei denen weniger Ausrüstung benötigt wird. Sie fokussieren sich auf die Reduzierung des Gewichts und ermöglichen eine verbesserte Bewegungsfreiheit. Oft sind sie minimalistischer gestaltet und verzichten auf zusätzliche Funktionen, um das Gewicht so gering wie möglich zu halten. Infolgedessen sind sie weniger bequem als große Allrounder-Rucksäcke, aber perfekt, wenn es auf Schnelligkeit und Präzision ankommt.

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Bikepacking Rucksack.

Welcher Rucksack eignet sich am besten für Bikepacking?

Es gibt viele gute Bikepacking-Rucksäcke auf dem Markt, und der beste hängt von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Einige der empfehlenswerten Rucksäcke sind der CYCLITE Race Backpack / 01* (Empfehlung) und der Decathlon Forclaz faltbarer travel Rucksack* ( Top Preis-Leistung).

Wie wasserdicht sind Bikepacking-Rucksäcke im Vergleich?

Die Wasserdichtigkeit von Bikepacking-Rucksäcken variiert je nach Modell und Marke.

Hochwertige Rucksäcke bieten in der Regel einen guten Schutz vor Nässe, aber es ist ratsam, die Spezifikationen des gewählten Rucksacks zu überprüfen.

Was sind die Vorteile von Rucksäcken gegenüber Satteltaschen?

Rucksäcke bieten gegenüber Satteltaschen den Vorteil, dass sie zusätzlichen Stauraum bieten und leichter zugänglich sind.

Sie ermöglichen auch eine bessere Gewichtsverteilung, was beim Fahren über unebenes Gelände von Vorteil sein kann.

Wie sind der Tragekomfort und die Gewichtsverteilung bei Bikepacking-Rucksäcken?

Der Tragekomfort und die Gewichtsverteilung hängen von der Art des Rucksacks und dessen Ausstattung ab.

Hochwertige Bikepacking-Rucksäcke sind so konzipiert, dass sie bequem zu tragen und gut auf dem Rücken verteilt sind. Geht es um maximalen Tragekomfort, solltest Du nach Modellen suchen, die leicht verstellbare Gurte und Polsterungen im Rückenbereich bieten.

Welche Kapazität ist für einen Bikepacking-Rucksack empfehlenswert?

Die empfohlene Kapazität für einen Bikepacking-Rucksack hängt von der Dauer der Reise und der Menge der mitzuführenden Ausrüstung ab.

Für kurze Ausflüge reicht ein kleinerer ultraleicht Tagesrucksack- oder Faltrucksack mit 7 bis 13 Litern Fassungsvermögen. Für längere Reisen oder Reisen mit mehr Ausrüstung können Allrounder-Rucksäcke mit einer Kapazität von 17 bis 25 Litern erforderlich sein.

Welche wichtigen Funktionen und Merkmale sollte ein Bikepacking-Rucksack haben?

Ein guter Bikepacking-Rucksack sollte bequem zu tragen, leicht, wasserdicht und robust sein. Er sollte auch über verstellbare Gurte, eine gute Polsterung im Rückenbereich und mehrere Taschen und Fächer für die Organisation von Ausrüstung und Gepäck verfügen.

Die Wahl eines Rucksacks mit reflektierenden Elementen für bessere Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen ist ebenfalls empfehlenswert.

Wie findest Du die vorgestellten Bikepacking Rucksäcke? Hast Du Fragen? Schreib mir gerne Deinen Kommentar!

Die hier gezeigten Bikepacking Rucksäcke passen nicht zu dir? Im umfangreichen Bikepacking Taschen Ratgeber findest du viele empfehlenswerten Bikepacking Taschen übersichtlich im Vergleich. Diesen Übersichts-Artikel bringe ich regelmäßig auf den aktuellen Stand. Schau dir den Übersichts-Artikel am besten jetzt an.

1 Kommentar Text
  • Usman Mushtaq sagt:
    Dein Kommentar wartet auf die Moderation. Dies ist eine Vorschau, dein Kommentar wird sichtbar, nachdem er freigegeben wurde.
    Hello, Embarking on the ultimate adventure just got better with the ‘Bikepacking Backpacks: Lightweight Backpacks for More Space’ guide! This compilation is a backpacker’s dream, unveiling a collection of innovative, feather-light companions that redefine the possibilities of bikepacking. More space means more freedom, and these backpacks deliver on that promise without compromising on comfort or durability.
  • Schreibe einen Kommentar