Sigma AURA 60 USB Test – Blitzschnell montiert und leuchtstark? Mit StVZO-Zulassung

aktualisiert am: März 17, 2021 in:
Startseite > Ausrüstung > Zubehör > Sigma AURA 60 USB Test – Blitzschnell montiert und leuchtstark? Mit StVZO-Zulassung

Seit vielen Jahren ist Sigma einer der bekanntesten Hersteller, wenn es um qualitative Fahrrad-Beleuchtung geht. Ein helles Licht mit guter Preis-Leistung ist das Sigma AURA 60 USB*. Im Test wird geklärt, wo das AURA 60 USB überzeugt und wo nicht.

Danke StVZO-Zulassung ist das Sigma Fahrradlicht sowohl für die Stadt wie auch für Fahrten auf Landstraßen geeignet. Das Sigma AURA 60 USB kann blitzschnell montiert und wieder vollständig abgenommen werden. Dadurch eignet sich das Fahrradlicht besonders gut für Pendler.

Alle weiteren Details erfährst Du jetzt im Sigma AURA 60 USB Test >>

Sigma Aura 60 Test Fahrradlampe am Lenker
Sigma Aura 60 Test Fahrradlampe am Lenker

Du hast es eilig? Hier geht es direkt zum Sigma AURA 60 USB

Was sind die großen Besonderheiten des Sigma AURA 60 USB?

Angebot
Sigma AURA 60 USB Fahrradlicht Test
Zugelassen nach StVZO: Ja
Leuchtmittel: LED
Max. Leuchtstärke: 60 Lux
Akkulaufzeit Vorderlicht: 311 Minuten
Akkulaufzeit Rücklicht: 342 Minuten
Stromquelle: Lithium-Ionen-Akku (fest verbaut)
Ladeanschluss: Micro-USB
Set-Gewicht: 128 g (selbst nachgewogen)
Montage ohne Werkzeug: Ja

* Aktualisierung am 17.10.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Werbung
bikepacking-adventures_helden
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht leuchtet rot
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht leuchtet rot

Sigma AURA 60 Test

Sigma Aura 60 Set Verpackung
Sigma Aura 60 Set Verpackung

Sigma AURA 60 USB Lieferumfang & Technik

Im Lieferumfang befindet sich alles, um sofort zu starten:

  • Sigma AURA 60 USB Fahrradlicht
  • Sigma NUGGET II Rücklicht
  • 2 x Gummiringe (klein und groß) zur Befestigung
  • USB-Ladekabel (USB-A auf Micro-USB)
Sigma Aura 60 Set Lieferumfang
Sigma Aura 60 Set Lieferumfang

Gewicht & Größe

Das vollständige Fahrradlicht-Set bringt lediglich 128 Gramm auf die Küchenwaage. Damit bleibt das komplette Lichtset insgesamt schön leicht und zählt zu den leichteren Fahrradlichtern im Fahrradlicht-Test.

Das Sigma Nugget II Rücklicht ist winzig. Das Vorderlicht ist etwas größer als vergleichbare Fahrradlichter. Das liegt am stabilen Montagegummi: Die Gummilasche ist direkt am Vorderlicht angebracht. Großer Vorteil hierbei: Das Fahrradlicht lässt sich sekundenschnell montieren und wieder abnehmen. Wie gesagt, trägt das Vorderlicht dadurch allerdings etwas dicker beim Transport auf.

Sigma Aura 60 Set Gewicht
Sigma Aura 60 Set Gewicht

Verarbeitung

Die Haptik und Verarbeitung der Fahrradlampe ist rundum höherwertig. Kein Spalt ist zu sehen und es wird sofort klar: Hier handelt es sich um ein Premium-Fahrradlicht. Der hochwertige Ersteindruck gilt sowohl für das Vorderlicht wie auch für das Rücklicht.

Zum Einsatz kommen Stromsparende LEDs mit einer Leuchtstärke von 60 LUX. Diese Lichtstärke kann sowohl Feldwege erhellen, wie auch im Straßenverkehr zuverlässig auf dich aufmerksam machen. Dank vorhandener StVZO-Zulassung kann die Sigma AURA 60 USB mit gutem Gewissen legal im Straßenverkehr verwendet werden.

Mit dem Lieferumfang bist Du sofort startklar: Die Fahrradlampe wird mit Montagematerial, sowie mit einem Ladekabel geliefert. Gut und ausreichend aber nicht ganz vorbildlich. Im höherpreisigen Segment werden oft gleich zwei Ladekabel geliefert. Dann können sowohl Vorder- wie auch Rücklicht geladen werden. Oder ein Ladekabel bleibt daheim und das andere wird im Büro deponiert.

Oben auf dem Gehäuse findet sich der große Bedienknopf mit präzisem Druckpunkt. Für die Akkuanzeige sowie zur Anzeige des Betriebszustandes ist oben eine LED verbaut. Ein Spritzwasserschutz nach IPX4 kommt zum Einsatz. Somit kann man mit dem Fahrradlicht mit ruhigem Gewissen auch bei Regen unterwegs sein.

Sigma gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden und eine Leuchtweite von bis zu 70 Meter an. Diese Werte wurden natürlich ebenfalls gründlich in der praxis geprüft.

Montage

Bei der Montage und beim Transport punktet das Sigma AURA 60 USB. Blitzschnell lassen sich Vorderlicht wie auch das Rücklicht montieren und wieder abnehmen.

Montage Vorderlicht: Am Vorderlicht befindet sich eine breite Gummischlaufe. Die griffige Befestigungsschlaufe umfasst den Fahrradlenker und hält das Licht zuverlässig. Die Befestigung ist vielseitig und hält zuverlässig an Fahrradlenkern mit unterschiedlichen Durchmessern. Getestet wurde die Befestigung am MTB, Cyclocross wie auch am Gravelbike. Wobei bei den meisten Lenkern natürlich Standard-Durchmesser zum Einsatz kommen 😉

Blitzschnell ist das Vorderlicht montiert und genauso schnell kann man es wieder vollständig entfernen. Der Gummihaken am Vorderlicht wird einfach geöffnet und schon können Vorderlicht, sowie Befestigung mitgenommen werden. Am Fahrrad verbleibt keine Befestigung. Das sorgt für eine sehr aufgeräumte Optik und ist eine saubere Lösung.

Sigma Aura 60 Halterung Fahrradbeleuchtung Test
Sigma Aura 60 Halterung Fahrradbeleuchtung Test

Zudem eignet sich das Sigma AURA 60 USB damit ideal für Pendler, die Ihr Licht gerne mitnehmen wollen. Ein am Fahrrad montiertes Licht ist in der Stadt sonst ein leichtes Ziel für Langfinger.

Sigma Sport LED Beleuchtungsset Aura 60 Radlicht am Lenker montiert
Sigma Sport LED Beleuchtungsset Aura 60 Radlicht am Lenker montiert

Montage Rücklicht: Mit einem Gummiring wird das Sigma-Rücklicht am Fahrrad angebracht. Die Montage erfolgt einfach und schnell. Das Fahrradlicht hält zudem bombenfest am Sattelrohr. Für unterschiedlich dicke Sattelrohre sind gleich zwei Gummiringe mit unterschiedlichem Umfang im Lieferumfang.

Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Ansicht bei Sonne
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Ansicht bei Sonne

Transport: Bei der Handhabung und der Bedienung fallen sowohl positive, wie auch negative Punkte auf. Das Gesamtgewicht des Fahrradlampen-Sets ist mit 138 Gramm schön leicht. Daher werden sicher auch viele Rennradfahrer ihre Freude mit dem Sigma Fahrradlicht haben.

Die direkt ins Vorderlicht integrierte Befestigungsschlaufe sorgt jedoch für ausladende Maße. Der Vorteil sind die bereits angesprochene schnelle Montage und die saubere Optik am Fahrrad. Beim Transport ist das Sigma AURA 60 USB durch die Befestigungsschlaufe dann etwas größer als andere Fahrradlichter. Fahrrad-Pendler können das Sigma Licht immer noch locker in der Jackentasche oder im Rucksack verstauen.

Für Pendler und Fans von aufgeräumter Optik am Fahrrad insgesamt immer noch eine sehr gute Lösung.

Bedienung & Funktionen

Wie erfolgt die Bedienung vom Sigma AURA 60 USB? Welche Leuchtmodi stehen zur Verfügung?

Das Sigma Fahrradlicht wird vollständig über die große Taste auf der Oberseite vom Gehäuse gesteuert. Die Taste ist griffig und besitzt einen guten Druckpunkt. Das Rücklicht besitzt einen kleine und gleichzeitig genauso gut fühlbare Taste.

Bedienung Vorderlicht: Durch Drücken auf die Taste erwacht das Vorderlicht sofort zum Leben. Dann stehen drei unterschiedliche helle Lichtmodi zur Verfügung. Durch langes halten der Taste wird das Fahrradlicht wieder ausgeschaltet. Das Bedienkonzept ist sofort erlernt und funktioniert sehr gut.

Sigma Aura 60 Test Handhabung vom Fahrradlicht
Sigma Aura 60 Test Handhabung vom Fahrradlicht

Bedienung Rücklicht: Ein Druck auf den Taster schaltet das Fahrrad Rücklicht an. Durch einen weiteren Druck wird das Rücklicht ausgeschaltet.

Sigma Aura 60 Test Handhabung
Sigma Aura 60 Test Handhabung

Display: Ein Display hat die Sigma-Fahrradlampe nicht. Eine LED auf der Oberseite zeigt den jeweiligen Akkustand in drei Stufen an. Das funktioniert ganz gut:

  • LED Aus: Vollständig geladen bis 71 % Akku
  • LED Grün: 70 % Akku bis 31& Akku
  • LED Rot: 30 % Akku bis leerer Akku

Somit ist man bei Rot leuchtender LED vorgewarnt. Schaltet man beim Pendeln das Licht dann auf die kleinste Stufe, dann kommt man immerhin noch nach Hause. Hat man eine Powerbank dabei, könnte man das Fahrradlicht auch im Betrieb nachladen. Mehr Details später im Abschnitt „Akklaufzeit & Aufladezeit“.

Leuchtkraft

Mit hellen 60 Lux eignet sich das Sigma AURA 60 USB für Fahrten sowohl in der Stadt und meist auch außerhalb von Ortschaften. Das Fahrradlicht erhellt zuverlässig Feldwege und gewährleistet Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Die Leuchtkraft überzeugt!

Seitlich angebracht ist ein zusätzlicher LED Streifen. Dieser sorgt für zusätzliche Sichtbarkeit von der Seite.

Sigma Sport Aura 60 Test Fahrradlicht leuchtet hell
Sigma Sport Aura 60 Test Fahrradlicht leuchtet hell
Sigma Aura 60 Test LED Fahrradlicht leuchtet links
Sigma Aura 60 Test LED Fahrradlicht leuchtet links
Sigma Aura 60 Test LED Fahrradlampe leuchtet rechts
Sigma Aura 60 Test LED Fahrradlampe leuchtet rechts

Der Leuchtkegel des Sigma AURA 60 USB hat spezielle Eigenschaften: Das Licht besitzt die Form einer Glocke und leuchtet den gesamten Weg aus. Die Bereiche seitlich des Weges werden ebenfalls beleuchtet. Mit diesem Lichtbereich kann man sich auch gut auf einer kurvigen Landstraße den Überblick verschaffen, ohne den Gegenverkehr zu blenden. Im Mittelbereich und im Fernbereich ist die Ausleuchtung besonders hell und sorgt für eine gute Übersicht. Der Nahbereich könnte heller ausgeleuchtet sein.

Der Lichtbereich ist eher punktuell: Stark ausgeleuchtet wird der Mittel und Fernbereich. Ein Vorteil, bei der Übersicht über die Fahrbahn. Im Nahbereich könnte die Übersichtlichkeit besser sein.

Rücklicht – Leuchtstärke: Das Nugget II Rücklicht ist durchschnittlich hell. Gesehen werden bei Dämmerung ist damit durchaus möglich. Bei längeren Fahrten im Dunkeln wäre ein helleres Rücklicht besser geeignet.

Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Fahrradlampe Rücklicht
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Fahrradlampe Rücklicht
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht leuchtet
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht leuchtet

Akkulaufzeit & Aufladezeit

Leuchtdauer: Mit 311 Minuten Akkulaufzeit überzeugt das Sigma AURA 60 USB mit guter Laufzeit. Das Rücklicht schafft es sogar auf gute 342 Minuten.

Die Frage ist immer: Wie praxistauglich sind diese Werte? Wie oft kannst Du mit dieser Akkulaufzeit z.B. zur Arbeit und zurück fahren? Für die meisten Leute ist eine Akkulaufzeit von über 5 Stunden durchaus Praxistauglich für den Arbeitsweg z.B. der halben Woche.

Mehr zur Akkulaufzeit vergleichbarer Fahrradlichter findest Du im Fahrradbeleuchtungs-Test.

Sigma Aura 60 Test USB Anschluss Micro USB
Sigma Aura 60 Test USB Anschluss Micro USB
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Micro USB Ladeanschluss
Sigma Sport Aura 60 Test Nugget II Rücklicht Micro USB Ladeanschluss

Ladezeit: Eine pauschale Aussage über die Ladezeit ist nicht ganz leicht. Im Lieferumfang vom Fahrradlicht ist das passende USB-Ladekabel. Allerdings befindet sich kein Netzteil im Lieferumfang. Daher habe ich das Simga AURA 60 USB an unterschiedlichen Stromquellen geladen.

Hier sind die Ergebnisse:

  • Laden mit modernem Smartphone-Ladegerät: ca. 4 Stunden
  • Laden am Computer USB-Anschluss: ca. 4 Stunden
  • Laden mit einer Powerbank: ca. 4 Stunden

Mit einer Powerbank kann das Sigma Fahrradlicht auch während der Fahrt und im Betrieb aufgeladen werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Neben einer guten Lichtleistung überzeugt das Sigma Fahrradlicht mit einem attraktiven Preis. Das Set aus Fahrrad Vorderlicht und Rücklicht kostet rund 35 Euro (aktuellen Preis auf Idealo prüfen*). Dafür bekommst Du ein zuverlässiges und helles Fahrradlicht mit hochwertiger Verarbeitung.

Sigma Aura 60 Set am Fahrrad montiert
Sigma Aura 60 Set am Fahrrad montiert

Sigma AURA 60 USB Erfahrungen und Zusammenfassung

Das Sigma AURA 60 USB ist ein gutes Fahrradlicht und überzeugt im Test. Insbesondere das helle Vorderlicht bringt ordentlich Licht ins Dunkle. Das Rücklicht eignet sich eher als Notlicht.

60 LUX Leuchtkraft erhellen Wege außerhalb von Ortschaften und sorgen Innerorts für Sichtbarkeit. Die Straße ist klar sichtbar und auch links und rechts vom Weg strahlt der Lichtkegel. Auch bei kurvigen Fahrten im Dunkeln behält man so die Übersicht. Der Nahbereich bleibt zum Großteil Dunkel und das Rücklicht könnte heller sein. Im Mittel und Fernbereich verschafft das Fahrradlicht eine gute Übersicht.

Die Verarbeitung überzeugt rundum mit hochwertigem Material. Besonders praktisch für Pendler und Fans einer aufgeräumten Optik: Das Licht ist innerhalb von Sekunden montiert und lässt sich genauso schnell vollständig vom Fahrrad abnehmen.

Sigma AURA 60 USB kaufen – ja oder nein?

Das Sigma AURA 60 USB ist ein helles Fahrradlicht und eignet sich besonders für Pendler und für Freizeit-Fahrer. Dank StVZO-Zulassung kann man auch legal im Stadtverkehr damit unterwegs sein. Wer mehr Leistung benötigt, schaut sich am besten weiter unten das hellere Sigma AURA 80 USB an.

Angebot

* Aktualisierung am 17.10.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Gut

✅ Guter Licht-Allrounder
✅ sehr einfache Monate
✅ Lichter lassen sich vollständig vom Fahrrad entfernen (keine extra Halterung notwendig)
✅ helles Fahrradlicht
✅ hervorragende Verarbeitung

Schlecht

❌ Rücklicht nicht sehr hell
❌ Lichtweite

Alternativen zum Sigma AURA 60 USB

Sigma AURA 80 USB

Das Sigma AURA 80 kostet etwas mehr als das hier getestete AURA 60 USB. Dafür wurde es stark aufgewertet. Der Aufpreis für das Upgrade lohnt sich: Für mehr Übersichtlichkeit wurde die Lichtleistung um 20 LUX erhöht. Zudem ist die Anzeige der momentanen Leuchtstärke genauer und es wird präziser über die verbleibende Akkulaufzeit informiert. Die Stärken der AURA 60 USB sind weiterhin vorhanden.

Angebot
SIGMA SPORT - LED Fahrradlicht Set Aura 80 und BLAZE | StVZO zugelassenes, akkubetriebenes Vorderlicht und Rücklicht mit Bremsfunktion
  • LEISTUNG - Das Beleuchtungsset besteht aus dem SIGMA Fahrradlicht AURA 80 mit 90 m Leuchtweite vorne und dem Rücklicht BLAZE mit 500 m Sichtbarkeit hinten. Die Lichter funktionieren ganz ohne Dynamo und sind StVZO zugelassen
  • BRENNDAUER - Die Fahrradlampen sind extrem sparsam. Das Vorderlicht sorgt mit vier Beleuchtungsmodi für 5-15 h, das Fahrrad Rücklicht für 7h optimale Beleuchtung
  • TECHNIK - Der zweistufige Akkuindikator der LED Fahrradbeleuchtung ist nach IPX 4 Standard spritzwassergeschützt. Die Montage ist dank Silikon-Halterung problemlos ohne Fahrrad Werkzeug möglich

* Aktualisierung am 17.10.2021, Preis kann gestiegen sein, Werbung, Bild:Amazon

Zum ausführlichen Sigma AURA 80 Praxistest (Test & Erfahrungen)

Wie findest du das Sigma AURA 60 USB? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Das hier getestete Licht ist nichts für dich? Dann schau im großen Fahrradbeleuchtung Test vorbei. Dort findest du die wohl besten Fahrradlichter im Test und Vergleich.

Geschrieben von Michael Luplow
Hallo, ich bin Michael, Bikepacker, Abenteuerfan und der Mensch hinter Bikepacking-Adventures. Die Idee für bikepacking-adventures.com entstand direkt hinter dem Fahrrad-Lenker! Nämlich als ich auf einer Fahrrad Tour von Deutschland nach Istanbul war. Hier geht es um Abenteuerreisen mit dem Fahrrad und um Bikepacking auf allen Kontinenten dieser Erde! Du möchtest mehr wissen oder hast Tipps? Schreib mir einfach!

Schreibe einen Kommentar