Katadyn BeFree Test: faltbare Wasserfilter Flasche

katadyn befree test

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Der Katadyn BeFree ist ein faltbare Wasserfilter-Flasche. Das zusammenklappbare Flaschendesign ermöglicht platzsparenden Transport und mit nur 63 Gramm ist der Katadyn Wasserfilter ultraleicht.

Die Filterporen-Größe beträgt feine 0,1 Mikron. Dadurch ist der Katadyn BeFree* besonders effektiv bei der Entfernung von Bakterien, Schwebstoffen und Zysten aus dem Wasser.

Die Wasserfilter-Falsche ist faltbar und lässt sich platzsparend verstauen. Die Filterlebensalter wird mit beeindruckenden 1000 Liter angegeben.

Was sind die Vorteile und die Nachteile? Wie schlägt sich der Katadyn BeFree als Alternative zum beliebten Sawyer Mini*?

Katadyn BeFree Wasserfilter kaufen:

katadyn befree outdoor wasserfilter
Katadyn BeFree Outdoor Wasserfilter
katadyn befree wasserfilter flasche
Katadyn BeFree Wasserfilter Flasche

Katadyn Befree Highlights

Angebot
Katadyn BeFree Trinkbeutel - Wasserfilter Flasche mit 1L*
  • Katadyn BeFree Wasserfilter 1 L - ultraleichter und kompakter Hohlfaserfilter mit einer Porengröße von 0.1 Mikron (0.0001 mm)
  • die EZ-Clean Membrane kann durch schütteln oder schwenken ganz einfach gereinigt werden, kein Rückspülen und keine Hilfsmittel nötig
  • Hohlfaserfilter entfernt Bakterien, Zysten und Sedimente, minimales Gewicht und geringer Platzbedarf, integrierte Bügelgriff vereinfacht das Befüllen

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

So wurde getestet: Bei einer 3-wöchigen Bikepacking Tour in Spanien/Andalusien habe ich den Katadyn BeFree Wasserfilter getestet. Mit dem BeFree war ich dabei auch in den Bergen des Nationalpark Sierra Nevada unterwegs. Auf der ganzen Tour habe ich das Wasser mit dem BeFree Wasserfilter aufbereitet.

Der Katadyn BeFree Wasserfilter ist ein ultraleichtes Wasserfiltersystem und speziell für Outdoor-Aktivitäten und Reisen entwickelt. Das sind die Besonderheiten:

Gewicht/Packmaß: Der BeFree wiegt nur 63 Gramm für die Einliter-Version. Für den platzsparenden Transport ist die Wasserfilter Flasche zusammenfaltbar.

Bedienung: Die Handhabung des Filters ist extrem einfach. Man muss lediglich Wasser aus einer Quelle aufnehmen, die Flasche sanft zusammendrücken und zu trinken beginnen.

schnelle Durchflussrate: die Durchflussrate beträgt schnelle 2 Liter pro Minute. Dadurch wird eine normale Trinkgeschwindigkeit ermöglicht.

Filterleistung: Der BeFree verfügt über eine 0,1 Mikron große Filterpore. Dieser filtert effektiv Rückstände, Bakterien und Zysten aus verunreinigtem Wasser.

Nachteile: Viren werden nicht gefiltert. Der Filter passt mit 42 mm auf Flaschen von Hydrapak, aber nicht auf normale PET-Flaschen. Die Flasche aus dem Lieferumfang ist nicht selbst stehend, dafür aber ultraleicht.

Eine Tabelle mit den wichtigsten Spezifikationen des Katadyn BeFree Wasserfilters findest Du hier:

KriteriumWert
Volumen1 Liter (auch erhältlich: 0,6L, 3,0L)
Gesamtgewicht (selbst gewogen)63 Gramm
Gewicht Filter (selbst gewogen)39 Gramm
Gewicht Flasche (selbst gewogen)24 Gramm
Filter-Porengröße0,1 Mikron
FilterartHohlfaserfilter
Abmessungen (H x B x T)26,5 x 8,0 x 6,5
Packmaß (H x B x T)11 cm x 8,0 cm x 6,5 cm
FiltertBakterien, Schwebstoffen und Zysten
Wasserklar bis mittel trübes Wasser
Leistungsfähigkeit1000 Liter
Durchflussrate2 Liter/min
Preiszum Produkt*
Preisidealo Preisvergleich – Katadyn BeFree*
Katadyn Wasserfilter Technische Spezifikationen – BeFree 1 Liter

Die Quelle für die technischen Daten ist die offizielle Katadyn BeFree Produktseite (Tab: Downloads und Technisches Datenblatt). Natürlich habe ich die angegebenen Werte für meinen Testbericht selbst nachgeprüft.

Der Katadyn BeFree ist eine gute Option für alle Outdoor-Enthusiasten und Reisende, die ein leichtes, einfach zu bedienendes Wasserfiltersystem suchen.

Hier sind noch ein paar Eindrücke der Tour, auf der Andalusien-Tour auf der ich den Katadyn BeFree für die Wasseraufbereitung eingesetzt habe. Direkt nach den Fotos startet der Katadyn BeFree Test.

katadyn befree test 12
Katadyn BeFree Test
katadyn befree test 13
Katadyn BeFree Test
katadyn befree test 14
Katadyn BeFree Test

Einsatzgebiete der Katadyn Befree Wasserfilter Flasche

Der Katadyn BeFree ist für alle geeignet, die unterwegs frisches und sauberes Wasser genießen wollen.

Er ist für Wanderer, Trailrunner, Mountainbiker, Sportler und Tageswanderer gleichermaßen nützlich.

Am besten lässt sich klares bis mittel trübes Wasser filtern.

Mountainbiken und Sport

Beim Mountainbiken und Bikepacking in Andalusien (Spanien) hat sich der Katadyn BeFree als sehr praktisch erwiesen. Beim Mountainbiking kann ich die Flasche in die Trikottasche oder den Rucksack stecken und bei Bedarf nutzen. Die schnelle Wasserfilterung ist ideal für kurze Trinkpausen.

Für viele weitere sportliche Aktivitäten wie Wandern und Trailrunning ist der Wasserfilter natürlich auch geeignet 😉

Aufgrund seines geringen Gewichts und seiner kompakten Größe ist der Katadyn BeFree leicht transportierbar. Zusammengefaltet nimmt er nur ca. 11 cm x 8,0 cm x 6,5 cm Platz im Gepäck ein.

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Eine faltbare 1,0-Liter-Flasche
  • Der 0,1 Mikron Hohlfaser-Wasserfilter
  • Eine Bedienungsanleitung

Die faltbare Flasche ist mit nur 24 Gramm ultraleicht. Das macht die Wasserfilter Flasche ideal für Outdoor-Aktivitäten und Reisen. Leichte 39 Gramm bringt der Filter auf die Waage. Damit beträgt das Gesamtgewicht federleichte 63 Gramm.

Der 0,1 Mikron Hohlfaser-Wasserfilter ist sehr effektiv bei der Entfernung von Bakterien, Zysten und Rückständen. Die Lebensdauer von ca. 1000 Liter Wasser bietet er eine ausreichende Nutzungsdauer für die meisten Anwender.

Die Bedienungsanleitung enthält Informationen zur korrekten Verwendung und Wartung des Filtersystems. Bei korrektem Vorgehen kann eine optimale Leistung sichergestellt werden. Die Anweisungen würde ich mir vor der ersten Verwendung gründlich durchlesen.

Insgesamt bin ich mit dem Lieferumfang des Katadyn BeFree Wasserfiltersystems zufrieden. Im Lieferumfang ist alles, um sofort loszuziehen und verunreinigten Wasser zu filtern.

Das kompakte Design ist ideal für unterwegs und spart Platz in meinem Gepäck.

  • Gewicht:
    • BeFree 0,6 L: 59 g
    • BeFree 1,0 L: 63 g
    • BeFree 3,0 L: 100 g
  • Abmessungen:
    • BeFree 0,6 L: 8,0 x 6,5 x 27,5 cm
    • BeFree 1,0 L: 8,0 x 6,5 x 26,5 cm
    • BeFree 3,0 L: 23,0 x 7,5 x 44,7 cm
katadyn befree test 11
Katadyn BeFree Test: Wasserfilterung auf Bikepacking Tour in Andalusien

Ersteindruck und Verarbeitung

Beim ersten Berühren des Katadyn BeFree Filtersystems fällt sofort die Leichtigkeit und Kompaktheit auf.

Die Trinkflasche ist sehr flexibel und gut verarbeitet. Das Material ist weich, aber dennoch recht widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen. Die Befüllung der Flasche funktioniert problemlos und sie lässt sich gut im Rucksack verstauen.

Der Hohlfaserfilter selbst beeindruckte mich durch seine schnelle und effektive Filterleistung. Laut dem technischen Datenblatt von Katadyn (Tab: Downloads > Technisches Datenblatt BeFree 1.0L_DE) Herstellerangaben werden Bakterien, Rückstände und Zysten zuverlässig entfernt.

Ein weiterer Vorteil des Katadyn BeFree Systems sind die einfache Handhabung und Reinigung. Zum Reinigen wird einfach Wasser durch den Filter gedrückt. Schwenken in einer Wasserquelle kann den Wasserfilter auch reinigen. So kann man sicher sein, dass das Wasser auch nach einer längeren Verwendung noch sauber und sicher ist.

katadyn befree outdoor wasserfilter
Katadyn BeFree Outdoor Wasserfilter
katadyn befree test
Katadyn BeFree Test

Die Größe der Flasche ist für längere Outdoor-Aktivitäten und 1 bis 2 Personen genau richtig dimensioniert.

Das Wasser kann nach dem Filtern natürlich direkt in ein anderes Gefäß, z.B. eine Fahrrad-Trinkflasche oder Trinkrucksack umgefüllt werden.

katadyn befree wasserfilter flasche
Katadyn BeFree Wasserfilter Flasche

Durchflussrate und Geschwindigkeit

Im Vergleich zu anderen Wasserfiltern bietet der Katadyn BeFree eine beeindruckende Durchflussrate.

Die Durchflussrate beträgt ungefähr schnelle 2,0 Liter in der Minute. Die Geschwindigkeit kann ich im Praxistest bestätigen. Dadurch wird eine natürliche Trinkgeschwindigkeit ermöglicht.

Die hohe Durchflussmenge ermöglicht ein schnelles Filtern von Wasser, was besonders nützlich ist, wenn ich unterwegs oder auf Tour bin.

Ich habe festgestellt, dass der Katadyn BeFree im Allgemeinen schneller ist als andere Wasserfilter, die ich verwendet habe. Die Schnelligkeit reduziert Wartezeiten und ermöglicht es mir, meine Wasserflasche zügig wieder aufzufüllen.

katadyn befree test
Katadyn BeFree Test
katadyn befree test
Katadyn BeFree Test

Funktionen und Technologie

0,1 Mikron Filter

Der Katadyn BeFree Wasserfilter verwendet einen 0,1 Mikron Hohlfaserfilter.

Mit einer Porengröße von 0,1 Mikron filtert der Hohlfaserfilter effektiv Schwebstoffe, Bakterien und Protozoen aus dem Wasser.

Die Wasserfilter Flasche entfernt diese Schadstoffe effektiv und das Wasser ist sicher zum Trinken.

Geschmack und Wasserqualität

Ich habe festgestellt, dass der Katadyn BeFree Wasserfilter nicht nur effektiv Wasser reinigt, sondern auch den Geschmack etwas verbessert.

Bei leicht trübem Wasser sorgt der Filter dafür, dass das Wasser klar und frei von Schwebeteilchen ist. Verunreinigungen, die den Geschmack beeinträchtigen können entfernt werden.

Chemische Behandlung und Viren

Die 0,1-Mikron-Filterporen entfernen erfolgreich Rückstände, Bakterien und Zysten.

Der BeFree Wasserfilter kann jedoch keine Viren filtern. Dazu sind die 1,0 Mikronen kleine Poren zu grob.

In solchen Fällen ist es ratsam, zusätzliche chemische Behandlungen wie Micropur Forte Wasserentkeimungs-Tabletten* zu verwenden, um das Wasser vollständig von Viren zu befreien.

Die größere und schwerere GRAYL GeoPress Wasserfilterflasche* kann ebenfalls Viren aus dem Wasser filtern.

Reinigung der Wasserfilter Flasche

Eine der großen Stärken des Katadyn BeFree-Systems ist die einfache Reinigung. Es gibt kein aufwendiges Rückspülen.

Das bedeutet weniger Zeitaufwand für die Wartung und weniger Ausrüstung, die Du bei Deinen Outdoor-Aktivitäten mitnehmen musst.

Zwei Methoden gibt es, um die EZ-Clean Membran im Filter zu reinigen: durch Schwenken oder durch Schütteln. Ich werde nun beide Methoden kurz erklären.

Schwenken

Um den Filter durch Schwenken zu reinigen, habe ich einfach einen Teil Wasser in die Flasche gefüllt und die EZ-Clean Membran sanft geschwenkt.

Dabei habe ich darauf geachtet, dass das Wasser in der Flasche das gesamte Filtersystem umspült. Nach etwa einer Minute Schwenken war der Filter bei mir bereits sauber.

Schütteln

Die zweite Reinigungsmethode, das Schütteln, ist ebenfalls unkompliziert.

Ich habe die Flasche mit Wasser gefüllt, den Filter fest verschlossen und die Flasche dann kräftig geschüttelt.

Dabei habe ich darauf geachtet, nicht zu viel Wasser in der Flasche zu haben, damit genügend Bewegungsfreiheit für das Schütteln bleibt. Nach etwa 30 Sekunden Schütteln war auch diese Reinigung abgeschlossen.

Haltbarkeit

In meiner Erfahrung hat der Katadyn BeFree Filter eine akzeptable Haltbarkeit und Zuverlässigkeit aufgewiesen.

Der Filter benötigt regelmäßige Reinigung und Pflege, um seine optimale Leistung beizubehalten.

Hier sind ein paar Aspekte, die ich in Bezug auf Haltbarkeit und Zuverlässigkeit beachtet habe:

  • Der Filter hat eine Lebensdauer von bis zu 1000 Litern, abhängig von der Wasserqualität. Schmutziges Wasser mit hohem Gehalt an Partikeln kann die Lebensdauer des Filters verkürzen. Bei einer täglichen Verwendung von 5 Litern würde das rund 200 Tage entsprechen. Das mag zunächst begrenzt klingen. Für die meisten Benutzer reicht die Filterlebensdauer sicher ganz locker aus.
  • Die Filterlebensdauer hängt dabei von der Wasserqualität ab: je mehr Verunreinigungen im Wasser, desto schneller muss der Filter ausgetauscht werden. Zum Glück ist es einfach, den Filter bei Bedarf auszutauschen.
  • Es kann passieren, dass die Durchflussrate durch Verstopfung nach mehrmaligem Gebrauch abnimmt. Eine regelmäßige Reinigung des Filters ist wichtig, um die Durchflussrate aufrechtzuerhalten.

In Bezug auf die Haltbarkeit des BeFree-Systems kann ich sagen:

  • Die mitgelieferte Softflasche ist leicht und einfach zu transportieren. Allerdings ist sie nicht so robust wie PET-Flaschen oder andere harte Flaschenmaterialien. Es könnte also passieren, dass sie mit der Zeit beschädigt wird.
  • Die Softflasche ist zudem nicht selbst stehend. Mit viel Geschick steht sie kurz aufrecht. Die Filterflasche fällt dann allerdings schnell wieder um.

Der BeFree Filter ist kompatibel mit HydraPak Faltflaschen. Durch das Mitnehmen einer zusätzlichen Faltbare Hydrapak Wasserflasche* kannst Du sicherstellen, dass immer eine saubere Wasserquelle zur Verfügung steht.

Die bereits angesprochene Micropur Forte Wasserentkeimungs-Tabletten* sind als Backup für die Wasserreinigung auch denkbar.

Katadyn BeFree Erfahrungen und Zusammenfassung

Der Katadyn BeFree bietet viele Vorteile. Die Wasserfilter Flasche ist eine leistungsfähige und praktischen Wasserfiltrationslösung für verschiedene Outdoor-Aktivitäten.

Die Leichtigkeit dieses Filters macht ihn ideal für den Einsatz auf Wanderungen und beim Outdoor-Sport. Mit einem Gewicht von nur 63 Gramm für die Einliter-Version ist der BeFree superleicht.

Die Filtrationsgeschwindigkeit ist auch beeindruckend: Der BeFree kann bis zu zwei Liter pro Minute filtern. Diese schnelle Durchflussrate ermöglicht es, die Wasserflasche in kürzester Zeit zu füllen, ohne lange zu warten.

Die 0,1-Mikron-Mikrofilter entfernen Bakterien und Schwebstoffe aus dem Wasser. Damit kann man gesund und hydratisiert in der Wildnis zu bleiben. Wasserquellen mit klarem und mittel trübem Wasser können gut gefiltert werden. Bei großen Verunreinigungen und Schwebeteilchen kann der Filter verstopfen und muss mit klarem Wasser gereinigt werden.

Katadyn BeFree kaufen – ja oder nein?

Leichtigkeit, Schnelligkeit und Effektivität bei der Entfernung von Schwebestoffen und Bakterien machen den Katadyn BeFree zu einer guten Wahl für Wanderer, Trailrunner und andere Personen, die in der Natur unterwegs sind.

Der Katadyn BeFree Wasserfilter ist ultraleicht und im Packmaß sehr klein. Damit ist die Wasserfilter Flasche eine gute Wahl für Grammjäger und Minimalisten. Der Hohlfaserfilter mit 0,1 Mikron Porengröße filtert effektiv Bakterien und Schwebstoffe aus dem Wasser entfernt.

Wenn jedoch Viren eine potenzielle Gefahr darstellen, sollte eine in Betracht gezogen werden.

Angebot
Katadyn BeFree Trinkbeutel - Wasserfilter Flasche mit 1L*
  • Katadyn BeFree Wasserfilter 1 L - ultraleichter und kompakter Hohlfaserfilter mit einer Porengröße von 0.1 Mikron (0.0001 mm)
  • die EZ-Clean Membrane kann durch schütteln oder schwenken ganz einfach gereinigt werden, kein Rückspülen und keine Hilfsmittel nötig
  • Hohlfaserfilter entfernt Bakterien, Zysten und Sedimente, minimales Gewicht und geringer Platzbedarf, integrierte Bügelgriff vereinfacht das Befüllen

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

katadyn befree outdoor wasserfilter
Katadyn BeFree Outdoor Wasserfilter
katadyn befree wasserfilter flasche
Katadyn BeFree Wasserfilter Flasche

Vorteile

Als ich den Katadyn BeFree-Filter getestet habe, stellte ich einige wesentliche Vorteile fest:

leicht und kompakt: Der BeFree wiegt nur 63 Gramm für die Einliter-Version. Für den platzsparenden Transport kann die Wasserfilter Flasche winzig zusammengefaltet werden.
schnelle Filtrationsgeschwindigkeit: bis zu 2 Liter Wasser pro Minute können gefiltert werden. Diese hohe Durchflussrate ermöglicht eine schnelle Wasserentnahme aus klaren Quellen.
solide Filterleistung: Der Mikrofilter mit einer Größe von 0,1 Mikron ist dieser Mikrofilter auf die Entfernung von Protozoen (99,99 %) und Bakterien (99,9999 %) getestet. Dies gewährleistet, dass das gefilterte Wasser sicher und frei von schädlichen Mikroorganismen ist.
hohe Benutzerfreundlichkeit: der Filter wird an der mit Wasser befüllten Softbottle befestigt. Dann wird diese sanft zusammengedrückt.
hohe Lebensdauer des Filters mit einer Kapazität von bis zu 1000 Litern.

Nachteile

Als ich den Katadyn BeFree-Test durchführte, fiel mir auf, dass es auch Nachteile bei diesem Wasserfilter gibt.

eingeschränkte Langlebigkeit der Faltflasche: Die Verarbeitung und Materialqualität der Faltflasche scheint ausreichend. Im ruppigen Einsatz kann die Faltflasche auf Dauer beschädigt werden.
Anfälligkeit für Verstopfung durch Schwebstoffe: Wenn man Wasser aus Quellen mit viel Schwebstoffen filtert, kann der Durchfluss des Katadyn BeFree deutlich abnehmen. Idealerweise werden Wasserquellen mit möglichst wenig Schwebstoffen gefiltert. Andererseits muss der Filter regelmäßig mit klarem Wasser gereinigt werden.
Filtert keine Viren
nicht mit PET-Flaschen kompatibel

Alternativen zum Katadyn BeFree Wasserfilter

Das sind die Alternativen zum Katadyn BeFree Wasserfilter.

Sawyer Mini PointONE

Angebot
Sawyer Mini PointONE Wasserfilter Outdoor Notversorgung enfernt 100% Mikroplastik und 99,99999%* aller Bakterien (Blau)
  • ✔️Einsatz: passend zu jedem Bushcraft Rucksack mit Trinksystem, Trecking Rucksack, unverzichtbarer Bestandteil der Outdoor Ausrüstung und des Erste Hilfe Set Wandern, Prepper Ausrüstung, Camping Ausrüstung. Ideal für Outdoor Camping, beim Wandern, Trecking. Die Sawyer Wasserfilter wurden von Bear Grylls in der Sendung „Running Wild“ empfohlen.
  • ✔️Basierend auf der Technologie medizinischer Dialyseverfahren, besitzen die 0,1 Sawyer Wasserfilter im Inneren ein Bündel von Mikrofaser-Röhrchen. Das Wasser wird durch die Röhrchen-Wände hindurch in den Hohlinnenraum gesogen und gelangt durch das Endstück, während schädliche Bakterien und Protozoen in den äußeren Rohrwänden aufgefangen werden.
  • ✔️Die Qualität des mit den Sawyer Wasserfiltern gereinigtem Wasser übertrifft sogar die FDA-Anforderungen für sauberes Wasser. Alle Sawyer Wasserfilter sind 3x getestet, einfach zu reinigen mit der beigelegten Reinigungsspritze. Nicht für Salzwasser, Meereswasser oder bei Verdacht auf Viren im Wasser geeignet.

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Der Sawyer Mini PointONE als Alternative zum Katadyn BeFree.

Der Sawyer Mini PointONE hat einen 0,1 Mikron Hohlfaserfilter und ist somit ähnlich wie der Katadyn BeFree. Beide Filter entfernen Bakterien und Schwebstoffe.

Der Sawyer Mini PointONe ist nicht zusammenfaltbar. Das Packmaß ist somit etwas größer als das des Katadyn BeFree. Mit einem Gewicht von ca. 62 Gramm spielt er in der gleichen Gewichtsklasse wie der Katadyn Wasserfilter.

Die Reinigung ist aufwendiger und es wird eine Reinigungsspritze benötigt.

Micropur Forte Wasserentkeimungs-Tabletten

Angebot
Micropur Forte MF 1T Wasserentkeimung Trinkwasser, 100 Tabletten
  • Micropur Forte MF 1T - Wasserdesinfektion für klares Wasser, bei trübem Wasser in Kombination mit einem Filter einsetzen
  • Technologie: Silberionen kombiniert mit Chlor - entkeimt und desinfiziert, Herstellung von frischem Trinkwasser
  • Kontaktzeit: 30 min für Bakterien und Viren, 2 h für Giardia in klarem Wasser * Inhaltsmenge: 100 Tabletten (1 Tablette für 1 Liter Wasser), findet in jedem Gepäck Platz

* Werbung - Aktualisierung am 28.05.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Eine weitere Alternative zum Katadyn BeFree sind die Micropur Forte Wasserentkeimungs-Tabletten.

Diese Tropfen sind eine chemische Behandlung, um das Wasser zu säubern. Dadurch können Bakterien und auch Viren und Giardia unschädlich gemacht werden.

Bevor das Wasser getrunken werden kann, ist eine gewisse Wartezeit notwendig (30 Min für Bakterien und Viren und 120 Min für Giardia)

Bei trübem Wasser ist ein Wasserfilter die ideale Ergänzung zu den Micropur Forte Wasserentkeimungs-Tabletten.

Wie findest du die Katadyn BeFree Wasserfilter Flasche? Hast Du noch Fragen? Schreibe mir gerne Deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar