• Home
  • Ausrüstung
  • Brooks Cambium C15 Carved Test: der perfekte Fahrradsattel für Bikepacking?

Brooks Cambium C15 Carved Test: der perfekte Fahrradsattel für Bikepacking?

brooks cambium c15 carved test

Für evtl. enthaltene Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision: Transparenz

Der Brooks Cambium C15 Carved ist ein einzigartiger Fahrradsattel. Komfort und Performance werden hier vereint, damit der Fahrer auf längeren und härteren Fahrten besser unterstützt wird.

Ist der Brooks Cambium C15 Carved* der perfekte Sattel für Bikepacking, Gravel, Straße und schnelle Touren? Für den Praxistest habe ich ihn sowohl auf Asphalt als auch im Gelände auf vielen tausend Kilometern getestet.

Im Laufe dieses Artikels werden wir die verschiedenen Eigenschaften des Brooks Cambium C15 Carved beleuchten. Dazu gehören der Ersteindruck, die Montage am Fahrrad, die technischen Daten und viele weitere Details.

Alle Details zum Brooks Cambium C15 carved erfährst Du im ausführlichen Praxistest >>

Brooks Cambium C15 Carved Fahrradsattel bei:

brooks cambium c15 carved test erfahrungen
Brooks Cambium C15 Carved All Weather: Test und Erfahrungen mit dem Sattel

Highlights – Brooks Cambium C15 Carved

Brooks Cambium C15 Carved All-Weather*

✅ Breite: 140 mm
✅ Abmessungen: 283 x 140 x 52 mm
✅ Gewicht: 432 Gramm (Herstellerangabe), 427 Gramm (selbst gewogen)
✅ Material: Kautschuk mit Baumwoll-Oberfläche
✅ Modell: Carved (mit Aussparung)
✅ Einsatzbereich: Stadt-, Bikepacking- und Rennradtouren

* Werbung - Aktualisierung am 23.07.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon

Der Brooks Cambium C15 Carved kombiniert klassisches Design und moderne Materialien.

Die Cambium C15 Carved Reihe ist für sportliche Fahrten konzipiert. Der Sattel ist leicht und gleichzeitig bequemen Sattel suchen. Mit einer Breite von 140 mm ist der C15 ein schmalerer Sattel, der sowohl für Stadt-, Bikepacking- als auch für Rennradtouren geeignet ist.

Trotz seiner klassischen Optik ist das Gewicht des Carved-Modells mit 450 Gramm etwas größer als bei seinen modernen Konkurrenten.

Der Sattel wurde aus einen speziellen Materialmix gefertigt. Dadurch bietet der Cambium C15 dauerhaften Komfort und überzeugt sowohl auf Asphaltfahrten als auch im Gelände.

Die Hauptmerkmale des C15 Carved sind seine Wetterbeständigkeit und die Aussparung in der Mitte, die den Druck auf empfindliche Stellen verringert. Als Material kommt hier ein Kautschuk mit Baumwoll-Oberfläche zum Einsatz, das für eine gute Atmungsaktivität und Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen sorgt.

So wurde getestet: Der Brooks Cambium C15 Carved Fahrradsattel wurde in der Praxis auf mehreren langen Bikepacking Touren unter realen Bedingungen getestet. Dadurch kann ich seine Leistungsfähigkeit und Qualität unter realen Bedingungen bewerten. Für den Praxistest habe ich verschiedene Kriterien berücksichtigt. Zum Beispiel den Komfort, die Haltbarkeit, die Passform und die Funktionalität.

Mein guter Freund Chris hat den Sattel auf dem Jordan Bike Trail in Jordanien getestet. Einer anspruchsvollen Bikepacking Route durch die Wüste und Berge Jordaniens. Hierbei wurde der Sattel auf seine Haltbarkeit und seinen Komfort getestet. Die Tour führt über mehrere Tage und lange Strecken. Der Sattel hat sich dabei als äußerst bequem erwiesen und eine gute Unterstützung im Gelände geboten. Ich habe Chris während der Tour ausgiebig nach seinen Erfahrungen mit dem Brooks C15 Fahrradsattel befragt.

brooks cambium c15 carved jordanien
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking in Jordanien
brooks cambium c15 carved jordanien
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking in Jordanien

Auf einer 1700 km langen Bikepacking Tour durch mehrere Balkan-Länder (Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Albanien, Nordmazedonien und Griechenland) habe ich den Sattel ebenfalls selbst ausgiebig getestet. Insbesondere Bequemlichkeit und Komfort war mir beim Praxistest wichtig. Da die Tour über mehrere Wochen und lange Strecken führte. Auch nach vielen langen Tagen im Sattel konnte der Sattel mir noch eine gute Unterstützung bieten.

brooks cambium c15 carved balkan
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking über den Balkan
brooks cambium c15 carved balkan
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking über den Balkan

Außerdem wurde der Sattel auf der Altraversur Bikepacking Route in Andalusien getestet. Einer anspruchsvollen Tour durch die Berge und Täler Andalusiens. Chris hatte den Sattel an seinem Mountainbike montiert. Es war ein guter Praxistest, da die Tour über unterschiedliche Untergründe und Steigungen führte. Der Sattel hat sich dabei als sehr gut passend und griffig erwiesen und konnte auch auf schwierigen Passagen eine gute Unterstützung bieten.

brooks cambium c15 carved andalusien
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking in Andalusien
brooks cambium c15 carved andalusien
Brooks Cambium C15 Carved beim Bikepacking in Andalusien

Brooks Cambium C15 Carved Test und Erfahrungen

Jetzt startet der Praxistest des Brooks Cambium C15 Carved

Der Brooks Cambium C15 ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Ich konzentriere mich hier auf das Carved-Modell.

Material

Zuerst fällt die hervorragende Verarbeitung des Sattels auf. Der Cambium C15 besteht aus vulkanisiertem Naturkautschuk also aus einem natürlichen und flexiblen Gummimaterial. Die Oberfläche ist mit Nylon überzogen. Der Überzug sorgt für wasserdichtigkeit, abriebfestigkeit und UV-Beständigkeit.

Diese Eigenschaften machen den Cambium C15 ideal für Fahrten bei jedem Wetter.

Im Praxistest bin ich auch mehrere Tage von morgens bis abends im Regen gefahren und habe draußen gecampt. Der C15 sieht immer noch aus wie neu.

Die Verarbeitungsqualität des Brooks Cambium C15 Carved hat mich beeindruckt. Die Materialien und das Design sind solide und stabil, während der ergonomische Ausschnitt für Druckentlastung und zusätzliche Flexibilität sorgt.

Für den Testbericht habe ich mich für den Brooks C15 carved in der Farbe schwarz entscheiden. Der Sattel ist in verschiedenen Farben erhältlich: Natural, Slate, Rust und Black.

brooks cambium c15 carved unterseite
Brooks Cambium C15 Carved: Fahrradsattel-Unterseite

Größe und Gewicht

In Bezug auf das Gewicht war der C15 Carved für mich eine sinnvolle Wahl. Durch die vulkanisierte Gummikonstruktion ist der Sattel leichter als viele seiner Leder-Pendants.

Die Herstellerangabe beträgt offiziell 432 g. Nachgewogen habe ich 427 g.

brooks cambium c15 carved gewicht
Brooks Cambium C15 Carved Gewicht: 427 Gramm

Abmessungen und Größe: Die Maße des Sattels betragen L 283 x B 140 x H 52 mm. Damit bietet der Fahrradsattel ausreichend Platz für einen sportlichen, vorwärtsgerichteten Fahrstil.

Material und Haltbarkeit

Naturkautschuk

Der Brooks Cambium C15 verwendet vulkanisierten Naturkautschuk als Hauptmaterial. Das Material ist für seine Langlebigkeit als auch für seine flexible Leistung bekannt.

Durch seine natürlichen Eigenschaften passt sich der Naturkautschuk jeder Pedalbewegung an und sorgt für mehr Komfort und Fahrstabilität.

Der Naturkautschuk des Cambium C15 ist UV- und abriebfest und bietet somit eine hohe Beständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen.

Organische Baumwolle

Neben Naturkautschuk verwendet der C15 Cambium Sattel auch organische Baumwolle für sein Sattelobermaterial.

Diese Kombination aus Naturkautschuk und organischer Baumwolle ergibt einen robusten und dennoch flexiblen Sattel. Daher ist der Cambium C15 besonders angenehm bei längeren Fahrten.

Brooks hat den C15 offiziell entwickelt für Pendeln in der Stadt, Rennradfahren, Die Welt bereisen, Gravel & Bikepacking und für Fahrten bei jedem Wetter.

Die organische Baumwolle ist in Kombination mit dem Naturkautschuk wasserabweisend und strapazierfähig. Dadurch werden Fahrten bei verschiedenen Witterungsbedingungen ermöglicht.

Weiteres Material

Was die anderen Materialien betrifft: Der Cambium C15 verwendet auch glasfaserverstärkten Nylon für den Nasenteil und die Sattelplatte.

Anodisierte Aluminiumnieten und Stahlrohrsättel für zusätzliche Stabilität und Langlebigkeit werden zudem verwendet.

Auf der Sattelrückenplatte ist markant das BROOKS-Logo angebracht. Die Platte ist aus Glasfaserverstärktem Nylon gefertigt und darf maximal bis 2,5 kg belastet werden.

Dadurch ergbit sich meiner Meinung nach keine Einschränkung: Eine richtig schwer beladene Bikepacking Satteltasche könnte auch mal schwerer sein aber die wird ohnehin an den robusten Sattelstreben angebracht.

Falls die Sattelrückenplatte bricht, gibt es bei BROOKs auch Ersatz: Sattelrückplatte Ersatz bei BROOKS.

Die Satteloberfläche aus vulkanisiertem Naturkautschuk erwies sich als flexibel und robust. Gleichzeitig trug die UV- und abriebfeste, wasserdichte Nylon-Abdeckung dazu bei, die Haltbarkeit des Sattels zu erhöhen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Farbe mit der Zeit blasser wird. Bezüglich der Farbe und Ästhetik habe ich jedoch auch nach langer Nutzung noch keine Veränderung der Farbe festgestellt

Carved Fahrradsattel

Den Cambium C15 gibt es als “Carved” und als herkömlichen Sattel.

Der C15 Cambium in der Carved-Variante hat einen zusätzlichen Ausschnitt für noch mehr Komfort und Belüftung.

brooks cambium c15 carved details
Brooks Cambium C15 Carved

Montage: Anbau ans Fahrrad

Ganz einfach und unkompliziert lässt sich der Brooks Cambium C15 Carved Sattel am Fahrrad montieren:

  • Wie jeder andere Sattel wird der Cambium C15 an der Sattelstütze festgeklemmt.
  • In der mitgelieferten Anleitung gibt es noch ein paar verständliche Montageanweisungen.
  • Die Positionierung des Sattels nach vorn und hinten kann ebenfalls leicht eingestellt werden.

Ich schätze die Flexibilität des C15 Carved Sattels, da er mir erlaubt, sowohl bei Stadtfahrten als auch bei längeren Touren bequem zu fahren.

brooks cambium c15 carved details
Brooks Cambium C15 Carved

Fahren mit dem Brooks Cambium C15 auf Asphalt

Auf Asphalt fühlte sich der C15 Carved von Anfang an bequem an. Die natürliche Flexibilität des Gummis sorgt für die nötige Dämpfung und Komfort bei längeren Strecken auf glattem Untergrund.

Den zusätzlichen Druckentlastungsraum der Carved-Version des Sattels kann ich gut nutzen.

Der Ausschnitt in der Mitte des Sattels hat dazu beigetragen, dass ich keine Taubheit oder unangenehme Druckstellen auf langen Fahrten auf Asphalt verspüre.

Zusammenfassend kann ich sagen: auf dem Brooks Cambium C15 Carved All Weather sitzt es sich wie auf einer kleinen Wolke!

Auf meinen langen Asphaltfahrten hat mich der Fahrradsattel nicht enttäuscht. Er hat mich durch seinen Komfort und Langlebigkeit überzeugt. Damit ist der Sattel eine hervorragende Wahl für Fahrten auf Asphalt!

brooks cambium c15 carved asphalt fahrt 1
Brooks Cambium C15 Carved: Fahrt auf Asphalt
brooks cambium c15 carved asphalt fahrt 2
Brooks Cambium C15 Carved: Fahrt auf Asphalt

Fahren mit dem Brooks Cambium C15 im Gelände

Auch bei der Fahrt im unebenem Gelände beeindruckt mich die Performance des Brooks Cambium C15 Carved.

Während meiner Fahrten im Gelände stellte ich fest, dass die Aussparung im Sattel zur Entlastung des Dammbereichs beitrug und meine Fahrten komfortabler machte. Die tubularen Stahlstreben sorgten für eine solide Verbindung zum Fahrradrahmen und fühlten sich stabil und sicher an.

Die 140 mm Breite des Cambium C15 erwies sich als perfekt für meine Bedürfnisse und ermöglichte es mir, den Sattel sowohl für Stadt- als auch für Geländefahrten zu verwenden. 

Insgesamt war ich mit meiner Erfahrung beim Fahren mit dem Brooks Cambium C15 im Gelände zufrieden. Der Sattel bot eine gute Kombination aus Komfort und Haltbarkeit, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für verschiedene Arten von Fahrten machte.

brooks cambium c15 carved offroad fahrt 1
Brooks Cambium C15 Carved: Offroad-Fahrt
brooks cambium c15 carved offroad fahrt 2
Brooks Cambium C15 Carved: Offroad-Fahrt

Vergleich: Brooks Cambium C13 vs. C15 vs. C17

Es gibt den Brooks Cambium C13, C15 und C17.

Alle drei Modelle sind Teil der Cambium-Linie von Brooks.

  • Der C13 ist leichter und stärker auf Performance ausgelegt. Er ist ein komfortabler Rennsattel.
  • der C15 Carved hat eine ergonomische Aussparung für zusätzliche Entlastung im Dammbereich und ein schmales Design. Er ist der Sattel für Bikepacking.
  • der C17 bietet eine breitere Sitzfläche für mehr Komfort. Er ist der komfortable Sattel für Gravel-Fans und gleichzeitig eignet er sich ganz besonders als Radtouren-Sattel.

Jeder Sattel hat unterschiedliche Vor- und Nachteile, sodass die Wahl des passenden Modells von Ihrer bevorzugten Fahrweise und Körperform abhängt.

Brooks Cambium C15 Carved Erfahrungen und Zusammenfassung

Den Brooks Cambium C15 Carved Sattel habe ich jetzt schon einige Zeit im Praxiseinsatz. Mit meiner Entscheidung für den Sattel bin ich sehr zufrieden.

Insgesamt ist der Brooks Cambium C15 Carved Sattel eine vielseitige und langlebige Option für Radfahrer und Radfahrerinnen, die eine Mischung aus Komfort und sportlicher Leistung suchen.

Der Sattel vereint die bewährte Qualität von Brooks-Sätteln mit modernen Materialien und Design und wird dadurch unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht..

Eines der bemerkenswertesten Merkmale des Sattels ist seine Langlebigkeit und Stabilität.

Ein großer Vorteil des Cambium C15 Carved Sattels ist seine Wetterbeständigkeit: Aufgrund der Materialwahl bleibt der C15 formstabil und wetterfest. Auch unter anspruchsvollen Bedinungen wie tagelangem Regen oder Camping/Bikepacking.

Diese IEgenschaften machen den C15 zu einer guten Wahl für alle, die ihr Fahrrad regelmäßig nutzen und nicht auf Schutz vor Wettereinflüssen verzichten möchten.

In puncto Gewicht ist der Cambium C15 Carved etwas schwerer als andere Rennrad- oder Mountainbikesättel. Das kann ein Nachteil sein, wenn man auf Sportlichkeit achtet. Nichtsdestotrotz bietet dieser Sättel das Zusammenspiel aus Komfort und Langlebigkeit.

Brooks Cambium C15 Carved kaufen – ja oder nein?

Insgesamt ist der Brooks Cambium C15 Carved All Weather ein hochwertiger Fahrradsattel mit vielen Vorteilen. Dazu gehören die hohe Langlebigkeit, guter Passform, Komfort und Allwettertauglichkeit.

Der Brooks Cambium C15 Carved ist ein eignet sich für alle Bikepacker und Tourenradlerinnen, die Wert auf Langlebigkeit, Komfort und Wetterbeständigkeit legen.

Brooks Cambium C15 Carved All-Weather*

✅ Breite: 140 mm
✅ Abmessungen: 283 x 140 x 52 mm
✅ Gewicht: 432 Gramm (Herstellerangabe), 427 Gramm (selbst gewogen)
✅ Material: Kautschuk mit Baumwoll-Oberfläche
✅ Modell: Carved (mit Aussparung)
✅ Einsatzbereich: Stadt-, Bikepacking- und Rennradtouren

* Werbung - Aktualisierung am 23.07.2024, Preis kann gestiegen sein, Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen, Bild:Amazon


Gut

✅ Hoher Komfort durch die Aussparung in der Mitte des Sattels
✅ Langlebigkeit durch die Verwendung von Gummi und Baumwolle
✅ Gute Passform auf verschiedenen Fahrrädern
✅ Allwettertauglichkeit durch wasserabweisende Eigenschaften

Schlecht


❌ Gewicht des Sattels ist etwas höher als bei anderen Modellen

Wie findest du den Brooks C15 Carved? Hast du noch Fragen? Schreibe mir gerne deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar